Cookie-Einstellungen
Fussball

"Großes Potenzial": Sturm holt Ex-Salzburg-Innenverteidiger Dominik Oroz

Von SPOX Österreich
Dominik Oroz
© getty

Der SK Sturm Graz verpflichtet Dominik Oroz. Der 21-jährige Innenverteidiger wechselt für ein Jahr leihweise mit Kaufoption von Vitesse Arnheim nach Graz, absolvierte in den Niederlanden in der letzten Saison 35 Pflichtspiele und erzielte dabei 3 Tore.

Wie Reporter Peter Linden berichtet, lässt WAC-Präsident Dietmar Riegler Innenverteidiger Dominik Baumgartner nicht ein Jahr vor Vertragsende zum SK Sturm wechseln.

Nun hat Sturm-Sportchef Andreas Schicker aber schon eine Alternative gefunden: Dominik Oroz. Der 21-jährige Wiener, der in Kroatiens Nachwuchsauswahlen kickt, wechselte im Jänner 2021 vom FC Liefering zu Vitesse Arnheim. Für die Niederländer absolvierte er 43 Partien.

"Dominik ist ein Spieler mit großem Potential und hat bei Vitesse Arnheim schon sehr jung bewiesen, dass er internationales Niveau mitbringt. Mit ihm haben wir in der Innenverteidigung jetzt eine Variante mehr und wünschen ihm alles Gute für seinen Start in Graz", sagt Schicker in einer Aussendung.

Oroz selbst zum Wechsel: "Sturm Graz ist eine großartige Adresse in Österreich und auch in Europa. Ich freue mich sehr auf die Mannschaft, die nationalen Bewerbe und eine weitere internationale Saison."

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung