Cookie-Einstellungen
Fussball

Alessandro Schöpf wechselt zu Vancouver Whitecaps

Von SPOX Österreich
Alessandro Schöpf
© getty

ÖFB-Teamspieler Alessandro Schöpf wird Europa verlassen. Der Österreicher wechselt zu MLS-Klub Vancouver Whitecaps, wo er einen Vertrag bis Sommer 2024 mit Option auf ein weiteres Jahr unterzeichnet.

Nach Stationen bei Bayern München, 1. FC Nürnberg, Schalke 04 und Arminia Bielefeld wechselt Alessandro Schöpfzu MLS-Verein Vancouver Whitecaps. Der 28-Jährige unterschreibt in Kanada einen Zweijahresvertrag.

"Wir haben Alessandro schon lange beobachtet", sagt Whitecaps-Sportdirektor Axel Schuster. "Er ist ein Allrounder, hat einen tollen Motor und ein gutes Kombinationsspiel. Er hat viel Erfahrung im Top-Fußball und wir sind froh, dass er nun bei uns ist."

Nach Ecan Kara (Orlando) und Christian Fuchs (Charlotte) ist Schöpf der dritte ÖFB-Legionär in den Staaten.

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung