Cookie-Einstellungen
Fussball

Bericht: Marko Arnautovic wartet auf Juventus-Angebot - auch Napoli interessiert

Von SPOX Österreich
Marko Arnautovic.

Die Gerüchte um Bologna-Legionär Marko Arnautovic und Juventus Turin reißen nicht ab. Laut Medienberichten wartet der Österreicher aktuell auf ein Angebot der Alten Dame.

Seit Wochen wird ÖFB-Stürmer Marko Arnautovic mit einem Wechsel zu Juventus Turin in Verbindung gebracht. Wie Tuttosport zuletzt berichtete, ist Arnautovic der Wunschkandidat von Juve-Chefcoach Massimiliano Allegri.

Demnach soll sich Allegri für eine Verpflichtung des 33-Jährigen stark machen. Arnautovic soll künftig an der Seite von Millionen-Talent Dusan Vlahovic stürmen, der 22-Jährige dockte erst im Winter für 80 Millionen Euro von der Fiorentina an.

Viel ist seither aber noch nicht passiert. Journalist Alfredo Pedulla berichtet nun, dass Juve-Stürmer Moise Kean vor einem Abschied aus Turin stehe. Die Beziehung zu Allegri sei angeschlagen.

Demnach soll Kean zu PSG übersiedeln, was in der Offensive einen Platz freiräumt. Und so soll Arnautovic aktuell auf ein Angebot der Alten Dame warten. Demnach könnte eine Offerte über 10-15 Millionen Euro demnächst in Bologna ankommen.

Ob diese Summen reichen, ist unklar - Bologna will seinen Schlüsselspieler unbedingt halten. Auch Napoli soll weiterhin Interesse an dem Wiener zeigen - Juve sei jedoch in der Poleposition.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung