Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL Playoffs 2022/23: So läuft die Postseason - Spielplan und Ergebnisse

Von Marcus Blumberg
State Farm Stadium wird 2023 zum dritten Mal Austragungsort des Super Bowls sein.

Die Würfel sind gefallen, das Playoff-Feld der NFL-Saison 2022 steht fest! Wir verraten Euch, wer es in die Postseason geschafft hat und wie der Spielplan aussieht.

JETZT bei DAZN ANMELDEN und damit die kompletten NFL-Playoffs im Livestream verfolgen!

NFL Playoffs 2022/23: Der Spielplan

So geht es in den NFL Playoffs weiter ...

NFL Playoffs: Championship Sunday

Das Ende naht, die Vorschlussrunde steht an. Championship Sunday entscheidet, wer es in den Super Bowl schafft.

ConferenceDatumUhrzeitSpielpaarung
NFCSonntag, 29. Januar21 Uhr#1 Philadlelphia Eagles - #2 San Francisco 49ers
AFCMontag, 30. Januar0.30#1 Kansas City Chiefs - #3 Cincinnati Bengals

NFL Playoffs: Divisional Round

Die Divisional Round begann etwas schwächer als gedacht, wurde dann am Sonntag aber gewohnt dramatisch zwischen den Cowboys und 49ers.

ConferenceDatumSpielpaarungErgebnis
AFCSamstag, 21. Januar#1 Kansas City Chiefs - #4 Jacksonville Jaguars27:20
NFCSonntag, 22. Januar#1 Philadelphia Eagles - #6 New York Giants38:7
AFCSonntag, 22. Januar#2 Buffalo Bills - #3 Cincinnati Bengals10:27
NFCMontag, 23. Januar#2 San Francisco 49ers - #5 Dallas Cowboys19:12

NFL Playoffs: Super Wildcard Weekend

Das Super Wildcard Weekend hatte es in sich. VIerder sechs Spiele wurden mit nur einem Score Unterschied entschieden.

ConferenceDatumSpielpaarungErgebnis
NFCSamstag, 14. Januar#2 San Francisco 49ers - #7 Seattle Seahawks41:23
AFCSonntag, 15. Januar#4Jacksonville Jaguars - #5 Los Angeles Chargers31:30
AFCSonntag, 15. Januar#2 Buffalo Bills - #7 Miami Dolphins34:31
NFCSonntag, 15. Januar#3 Minnesota Vikings - #6 New York Giants24:31
AFCMontag, 16. Januar#3 Cincinnati Bengals - #6 Baltimore Ravens24:17
NFCDienstag, 17. Januar#4 Tampa Bay Buccaneers - #5 Dallas Cowboys14:31

NFL: Wer kommt in die Playoffs?

In den NFL-Playoffs spielen die Conferences, also die AFC und NFC, zunächst untereinander ihre jeweiligen Champions aus, die dann im Super Bowl aufeinander treffen. Super Bowl LVII steigt in dieser Saison am 12. Februar im State Farm Stadium, der Heimat der Arizona Cardinals in Glendale/Arizona. Es wird das dritte Mal sein, dass in diesem Stadion ein Super Bowl stattfindet. Zuvor war Glendale schon Austragungsort der Super Bowls XLII (Saison 2007) und XLIX (Saison 2014).

NFL Playoffs 2022/23 - der Spielplan

  • Wildcard Round: 14. bis 16. Januar 2023
  • Divisional Round: 21. und 22. Januar 2023
  • Championship Sunday: 29. Januar 2023
  • Super Bowl LVII: 12. Februar 2023

Wie im Vorjahr erreichen pro Conference sieben Teams die Playoffs - die vier Division-Gewinner sowie drei Wildcard-Teams. Dabei wird die Neuerung des Vorjahres, nämlich eines der Wildcard Games am Montagabend auszutragen, fortgeführt. Das heißt: am Wildcard-Samstag werden zwei Spiele stattfinden, am Sonntag sogar drei und dann gibt es noch das Monday Night Game der Runde.

Wie nun üblich wird nur noch der jeweilige Top-Seed ein Freilos in Runde 1 bekommen. Die Setzliste funktioniert jedoch wie gehabt. Die ersten vier Plätze sind nach Bilanz geordnet für die Division-Sieger reserviert, die dann auch mindestens ein Heimspiel haben. Die Plätze 5 bis 7 gehen an die Wildcard-Teams.

Gibt es Teams mit der gleichen Bilanz, greift eine ganze Reihe an Tie-Breakern:

  • Zunächst gilt der direkte Vergleich, falls beide gegeneinander gespielt haben.
  • Handelt es sich um Teams aus der gleichen Division, gilt danach die Division-Bilanz. Kommen die Teams aus unterschiedlichen Divisions, zählt die Bilanz innerhalb der eigenen Conference.
  • Danach zählt die Bilanz in Spielen gegen Gegner, gegen die beide Teams gespielt haben.
  • Sollten zwei Teams dann immer noch gleichauf sein, greifen Dinge wie Schwierigkeit des Spielplans und dergleichen. Alle Tie-Breaker in der Übersicht findet ihr hier.

NFL Playoff Picture: Die AFC

So sehen die Playoffs in der AFC aus:

AFC Top-Seed
#1: Kansas City Chiefs (14-3)** Bye Week
AFC Wildcard Roud
#2: Buffalo Bills (13-3)** #7: Miami Dolphins (9-8)*
AFC Wildcard Round
#3: Cincinnati Bengals (11-4)** #6: Baltimore Ravens (10-6)*
AFC Wildcard Round
#4: Jacksonville Jaguars (9-8)** #5: Los Angeles Chargers (10-6)*

*) für Playoffs qualifiziert.

**) Division gewonnen.

Zum Auftakt von Woche 18 haben sich die Kansas City Chiefs bereits durch ihren Sieg in Las Vegas den Top-Seed der AFC gesichert. Und da auch Buffalo gewann, würde das AFC Championship Game zwischen den Chiefs und Bills auf neutralem Boden stattfinden.

Die Jacksonville Jaguars wiederum haben das "Finale" um die AFC South gegen die Tennessee Titans gewonnen und stehen damit erstmals seit 2017 wieder in den Playoffs. Die Titans sind raus.

Die Bengals haben das direkte Duell mit den Ravens gewonnen und damit für das Duell in der kommenden Woche einen Münzwurf ums Heimrecht verhindert. Sie sind offiziell der Gastgeber.

Den letzten Platz der AFC wiederum haben sich die Dolphins gesichert, die davon profitierten, dass die Bills die Patriots geschlagen haben.

NFL Playoff Picture: Die NFC

So würden die NFC-Playoffs Stand heute aussehen:

NFC Top-Seed
#1: Philadelphia Eagles (14-3)** Bye Week
NFC Wildcard Roud
#2: San Francisco 49ers (13-4)** #7: Seattle Seahawks (9-8)*
NFC Wildcard Round
#3: Minnesota Vikings (13-4)** #6: New York Giants (9-7-1)*
NFC Wildcard Round
#4: Tampa Bay Buccaneers (8-9)** #5: Dallas Cowboys (12-5)*

*) für Playoffs qualifiziert.

**) Division gewonnen.

In der NFC steht vor Ende von Woche 18 fest, dass die Eagles den Top-Seed und damit die Bye-Week in die Runde 1 gesichert haben. Die 49ers bleiben Zweiter, die Vikings Dritter.

Die Seahawks haben die Rams geschlagen und dürfen sich bei den Lions bedanken, die mit ihrem Erfolg über die Packers die Saison Green Bays beendet haben.

NFL Playoffs: Wie geht es nach der Wildcard Round weiter?

Die Top-Seeds der AFC und NFC greifen erst nach der Wildcard Round, also in der Divisional Round, ins Spielgeschehen ein und haben natürlich Heimrecht - selbiges hätten sie auch in einem möglichen Championship Game. Ansonsten geht das Heimrecht immer an das Team, das in der Setzliste am höchsten steht.

Die Divisional Round setzt sich konkret wie folgt zusammen: Der Top-Seed trifft zuhause auf den niedrigsten noch vorhandenen Seed der Conference. Und im zweiten Spiel der Runde trifft das höher gesetzte Team auf das niedriger gesetzte Team.

Am Montag hielten die Packers durch ihren Heimsieg gegen die Rams ihre kleinen Playoff-Chancen am Leben. Die Rams wiederum sind nun offziell aus dem Rennen.

AFC Playoffs: So geht es weiter

HeimteamAFC Divisional RoundAuswärtsteam
#1 Seed Niedrigster Seed nach WC Round
HeimteamAFC Divisional RoundAuswärtsteam
Zweithöchster Seed nach WC Round Dritthöchster Seed nach WC Round
HeimteamAFC Championship GameAuswärtsteam
Höherer Seed Niedrigerer Seed

 

NFC Playoffs: So geht es weiter

HeimteamNFC Divisional RoundAuswärtsteam
#1 Seed Niedrigster Seed nach WC Round
HeimteamNFC Divisional RoundAuswärtsteam
Zweithöchster Seed nach WC Round Dritthöchster Seed nach WC Round
HeimteamNFC Championship GameAuswärtsteam
Höherer Seed Niedrigerer Seed

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung