Cookie-Einstellungen

Warriors im Kadercheck: Dieser Youngster ist der X-Faktor

 
Die Golden State Warriors sind mal wieder amtierender Champion und gehen mit den bekannten Stützen in die kommende Saison. Auf dem Papier ist der Kader im Vergleich zum Vorjahr aber etwas ausgedünnt. SPOX macht den Check.
© getty
Die Golden State Warriors sind mal wieder amtierender Champion und gehen mit den bekannten Stützen in die kommende Saison. Auf dem Papier ist der Kader im Vergleich zum Vorjahr aber etwas ausgedünnt. SPOX macht den Check.
Mit Gary Payton II, Nemanja Bjelica und Otto Porter Jr. verließen drei Rotationsspieler die Dubs, die auch in den Finals wichtige Minuten abrissen. Nun aber zu den Spielern, die da sind …
© getty
Mit Gary Payton II, Nemanja Bjelica und Otto Porter Jr. verließen drei Rotationsspieler die Dubs, die auch in den Finals wichtige Minuten abrissen. Nun aber zu den Spielern, die da sind …
GUARDS - STEPHEN CURRY | Alter: 34 | Stats 21/22: 25,5 Punkte, 5,2 Rebounds, 6,3 Assists bei 43,7 Prozent FG und 38,0 Prozent Dreier (64 Spiele) | Gehalt 22/23: 48,1 Mio. Dollar (Vertrag bis 2026)
© getty
GUARDS - STEPHEN CURRY | Alter: 34 | Stats 21/22: 25,5 Punkte, 5,2 Rebounds, 6,3 Assists bei 43,7 Prozent FG und 38,0 Prozent Dreier (64 Spiele) | Gehalt 22/23: 48,1 Mio. Dollar (Vertrag bis 2026)
34 Jahre alt und kein bisschen müde. Curry spielte seine womöglich besten Finals und erhielt endlich seine erste Finals-MVP-Trophäe. Satt dürfte der Chefkoch aber noch lange nicht sein, zu gut präsentierte der Guard sich vor allem in den Playoffs.
© getty
34 Jahre alt und kein bisschen müde. Curry spielte seine womöglich besten Finals und erhielt endlich seine erste Finals-MVP-Trophäe. Satt dürfte der Chefkoch aber noch lange nicht sein, zu gut präsentierte der Guard sich vor allem in den Playoffs.
KLAY THOMPSON | Alter: 32 | Stats 21/22: 20,4 Punkte, 3,9 Rebounds, 2,8 Assists bei 42,9 Prozent FG und 38,5 Prozent Dreier (32 Spiele) | Gehalt 22/23: 40,6 Mio. Dollar (Vertrag bis 2024)
© getty
KLAY THOMPSON | Alter: 32 | Stats 21/22: 20,4 Punkte, 3,9 Rebounds, 2,8 Assists bei 42,9 Prozent FG und 38,5 Prozent Dreier (32 Spiele) | Gehalt 22/23: 40,6 Mio. Dollar (Vertrag bis 2024)
Bei Thompson war es dagegen ein Auf und Ab. Nach Kreuzband- und Achillessehnenriss hat er nicht mehr die Athletik vergangener Tage, aber an guten Tagen kann er weiter Spiele im Alleingang entscheiden.
© getty
Bei Thompson war es dagegen ein Auf und Ab. Nach Kreuzband- und Achillessehnenriss hat er nicht mehr die Athletik vergangener Tage, aber an guten Tagen kann er weiter Spiele im Alleingang entscheiden.
JORDAN POOLE | Alter: 23 | Stats 21/22: 18,5 Punkte, 3,4 Rebounds, 4,0 Assists bei 44,8 Prozent FG und 36,4 Prozent Dreier (76 Spiele) | Gehalt 22/23: 3,9 Mio. Dollar (Vertrag bis 2023)
© getty
JORDAN POOLE | Alter: 23 | Stats 21/22: 18,5 Punkte, 3,4 Rebounds, 4,0 Assists bei 44,8 Prozent FG und 36,4 Prozent Dreier (76 Spiele) | Gehalt 22/23: 3,9 Mio. Dollar (Vertrag bis 2023)
Der X-Faktor. Es steht ein Vertragsjahr an, Poole muss den Spagat zwischen eigenen Zahlen und Teamerfolg finden. Auf dem Feld ist er ein wandelndes Over - offensiv überragend, defensiv ein stetiger Schwachpunkt.
© getty
Der X-Faktor. Es steht ein Vertragsjahr an, Poole muss den Spagat zwischen eigenen Zahlen und Teamerfolg finden. Auf dem Feld ist er ein wandelndes Over - offensiv überragend, defensiv ein stetiger Schwachpunkt.
DONTE DIVINCENZO | Alter: 25 | Stats 21/22: 9,0 Punkte, 3,1 Rebounds, 4,0 Assists bei 35,1 Prozent FG und 33,9 Prozent Dreier (42 Spiele für Bucks und Kings) | Gehalt 22/23: 4,5 Mio. Dollar (Vertrag bis 2024, Spieler-Option für 23/24)
© getty
DONTE DIVINCENZO | Alter: 25 | Stats 21/22: 9,0 Punkte, 3,1 Rebounds, 4,0 Assists bei 35,1 Prozent FG und 33,9 Prozent Dreier (42 Spiele für Bucks und Kings) | Gehalt 22/23: 4,5 Mio. Dollar (Vertrag bis 2024, Spieler-Option für 23/24)
Soll Payton ersetzen, DiVincenzos Skillset ist aber etwas anders. Als Verteidiger solide, dafür mit mehr Kompetenz mit dem Ball in den eigenen Händen. Gerade im Pick’n’Roll liegen seine Stärken.
© getty
Soll Payton ersetzen, DiVincenzos Skillset ist aber etwas anders. Als Verteidiger solide, dafür mit mehr Kompetenz mit dem Ball in den eigenen Händen. Gerade im Pick’n’Roll liegen seine Stärken.
MOSES MOODY | Alter: 20 | Stats 21/22: 4,4 Punkte, 1,5 Rebounds, 0,4 Assists bei 43,7 Prozent FG und 36,4 Prozent Dreier (52 Spiele) | Gehalt 22/23: 3,7 Mio. Dollar (Vertrag bis 2025)
© getty
MOSES MOODY | Alter: 20 | Stats 21/22: 4,4 Punkte, 1,5 Rebounds, 0,4 Assists bei 43,7 Prozent FG und 36,4 Prozent Dreier (52 Spiele) | Gehalt 22/23: 3,7 Mio. Dollar (Vertrag bis 2025)
Deutete in der Dallas-Serie an, dass er bereit für den nächsten Schritt ist. Sehr athletisch mit guten Instinkten in der Defense. In der Summer League zeigte Moody Ansätze, dass er mehr als der klassische 3-and-D-Spieler sein kann.
© getty
Deutete in der Dallas-Serie an, dass er bereit für den nächsten Schritt ist. Sehr athletisch mit guten Instinkten in der Defense. In der Summer League zeigte Moody Ansätze, dass er mehr als der klassische 3-and-D-Spieler sein kann.
RYAN ROLLINS | Alter: 20 | Stats 21/22: 18,9 Punkte, 6,0 Rebounds, 3,6 Assists bei 46,8 Prozent FG und 31,1 Prozent Dreier (34 Spiele für Toledo/NCAA) | Gehalt 22/23: 1,0 Mio. Dollar (Vertrag bis 2025)
© getty
RYAN ROLLINS | Alter: 20 | Stats 21/22: 18,9 Punkte, 6,0 Rebounds, 3,6 Assists bei 46,8 Prozent FG und 31,1 Prozent Dreier (34 Spiele für Toledo/NCAA) | Gehalt 22/23: 1,0 Mio. Dollar (Vertrag bis 2025)
Davon ist Rollins weit entfernt. Der Rookie hat seine Stärken eher im Pick'n'Roll, mit Vorliebe zum eigenen Abschluss. Allerdings ist es fraglich, ob er sein Talent auch auf das NBA-Level heben kann. Verteidigung und Wurf muss er noch verbessern.
© getty
Davon ist Rollins weit entfernt. Der Rookie hat seine Stärken eher im Pick'n'Roll, mit Vorliebe zum eigenen Abschluss. Allerdings ist es fraglich, ob er sein Talent auch auf das NBA-Level heben kann. Verteidigung und Wurf muss er noch verbessern.
WINGS - ANDREW WIGGINS | Alter: 27 | Stats 21/22: 17,2 Punkte, 4,5 Rebounds, 2,2 Assists bei 46,6 Prozent FG und 39,3 Prozent Dreier (73 Spiele) | Gehalt 22/23: 33,6 Mio. Dollar (Vertrag bis 2023)
© getty
WINGS - ANDREW WIGGINS | Alter: 27 | Stats 21/22: 17,2 Punkte, 4,5 Rebounds, 2,2 Assists bei 46,6 Prozent FG und 39,3 Prozent Dreier (73 Spiele) | Gehalt 22/23: 33,6 Mio. Dollar (Vertrag bis 2023)
Wenn jemand etwas für seinen Ruf getan hat, dann war es Wiggins in den Playoffs. Das einstige Phlegma spulte für die Warriors die meisten Minuten ab und verteidigte stets hochklassig die besten Spieler des Gegners. Er war so nicht zu ersetzen.
© getty
Wenn jemand etwas für seinen Ruf getan hat, dann war es Wiggins in den Playoffs. Das einstige Phlegma spulte für die Warriors die meisten Minuten ab und verteidigte stets hochklassig die besten Spieler des Gegners. Er war so nicht zu ersetzen.
DRAYMOND GREEN | Alter: 32 | Stats 21/22: 7,5 Punkte, 7,3 Rebounds, 7,0 Assists bei 52,5 Prozent FG und 29,6 Prozent Dreier (46 Spiele) | Gehalt 22/23: 25,8 Mio. Dollar (Vertrag bis 2024, Spieler-Option für 23/24)
© getty
DRAYMOND GREEN | Alter: 32 | Stats 21/22: 7,5 Punkte, 7,3 Rebounds, 7,0 Assists bei 52,5 Prozent FG und 29,6 Prozent Dreier (46 Spiele) | Gehalt 22/23: 25,8 Mio. Dollar (Vertrag bis 2024, Spieler-Option für 23/24)
Lässt er nach? Diese Frage dürften wir uns nun Jahr für Jahr stellen, aber ohne seine Verletzung wäre Green wohl erneut Defensive Player of the Year geworden. Aufgrund der vielen Bigs dürfte er in der RS wieder vermehrt auf dem Flügel spielen.
© getty
Lässt er nach? Diese Frage dürften wir uns nun Jahr für Jahr stellen, aber ohne seine Verletzung wäre Green wohl erneut Defensive Player of the Year geworden. Aufgrund der vielen Bigs dürfte er in der RS wieder vermehrt auf dem Flügel spielen.
JONATHAN KUMINGA | Alter: 19 | Stats 21/22: 9,3 Punkte, 3,3 Rebounds, 0,9 Assists bei 51,3 Prozent FG und 33,6 Prozent Dreier (70 Spiele) | Gehalt 22/23: 5,7 Mio. Dollar (Vertrag bis 2025)
© getty
JONATHAN KUMINGA | Alter: 19 | Stats 21/22: 9,3 Punkte, 3,3 Rebounds, 0,9 Assists bei 51,3 Prozent FG und 33,6 Prozent Dreier (70 Spiele) | Gehalt 22/23: 5,7 Mio. Dollar (Vertrag bis 2025)
Die Würze im Warriors-Spiel. Seine Athletik hat kein anderer im Warriors-Kader, das Potenzial scheint grenzenlos. Allerdings hatte er als Rookie große Probleme im komplizierten Kerr-System. Läuft es in Jahr zwei besser?
© getty
Die Würze im Warriors-Spiel. Seine Athletik hat kein anderer im Warriors-Kader, das Potenzial scheint grenzenlos. Allerdings hatte er als Rookie große Probleme im komplizierten Kerr-System. Läuft es in Jahr zwei besser?
ANDRE IGUODALA | Alter: 38 | Stats 21/22: 4,0 Punkte, 3,2 Rebounds, 3,7 Assists bei 38,0 Prozent FG und 23,0 Prozent Dreier (31 Spiele) | Gehalt 22/23: 1,8 Mio. Dollar (Vertrag bis 2023)
© getty
ANDRE IGUODALA | Alter: 38 | Stats 21/22: 4,0 Punkte, 3,2 Rebounds, 3,7 Assists bei 38,0 Prozent FG und 23,0 Prozent Dreier (31 Spiele) | Gehalt 22/23: 1,8 Mio. Dollar (Vertrag bis 2023)
Der Altmeister hängt noch eine Saison dran. Iggy wird vor allem in der Regular Season kaum spielen, als Bindeglied zwischen den Veteranen und Youngstern ist der 38-Jährige enorm wichtig. Es wird sich zeigen, ob er in den Playoffs noch was im Tank hat.
© getty
Der Altmeister hängt noch eine Saison dran. Iggy wird vor allem in der Regular Season kaum spielen, als Bindeglied zwischen den Veteranen und Youngstern ist der 38-Jährige enorm wichtig. Es wird sich zeigen, ob er in den Playoffs noch was im Tank hat.
PATRICK BALDWIN JR. | Alter: 19 | Stats 21/22: 12,1 Punkte, 5,8 Rebounds, 1,5 Assists bei 34,4 Prozent FG und 26,6 Prozent Dreier (11 Spiele für Milwaukee/NCAA | Gehalt 22/23: 2,2 Mio. Dollar (Vertrag bis 2026)
© getty
PATRICK BALDWIN JR. | Alter: 19 | Stats 21/22: 12,1 Punkte, 5,8 Rebounds, 1,5 Assists bei 34,4 Prozent FG und 26,6 Prozent Dreier (11 Spiele für Milwaukee/NCAA | Gehalt 22/23: 2,2 Mio. Dollar (Vertrag bis 2026)
Galt als Lottery Pick und fiel nach einer schwachen College-Saison den Warriors an Position 28 in den Schoß. Hat 3-and-D-Potenzial, vermutlich wird er aber die meiste Zeit in der G-League verbringen.
© getty
Galt als Lottery Pick und fiel nach einer schwachen College-Saison den Warriors an Position 28 in den Schoß. Hat 3-and-D-Potenzial, vermutlich wird er aber die meiste Zeit in der G-League verbringen.
BIGS - KEVON LOONEY | Alter: 26 | Stats 21/22: 6,0 Punkte, 7,3 Rebounds, 2,0 Assists bei 57,1 Prozent FG (82 Spiele) | Gehalt 22/23: 7,0 Mio. Dollar (Vertrag bis 2023)
© getty
BIGS - KEVON LOONEY | Alter: 26 | Stats 21/22: 6,0 Punkte, 7,3 Rebounds, 2,0 Assists bei 57,1 Prozent FG (82 Spiele) | Gehalt 22/23: 7,0 Mio. Dollar (Vertrag bis 2023)
Noch so ein Playoff-Held, der im Schatten der Stars die Drecksarbeit verrichtete. Absolvierte alle Spiele für die Warriors und war auf Big die einzige Konstante der Vorsaison. Nun bekommt er aber neue Konkurrenz, intern wie extern …
© getty
Noch so ein Playoff-Held, der im Schatten der Stars die Drecksarbeit verrichtete. Absolvierte alle Spiele für die Warriors und war auf Big die einzige Konstante der Vorsaison. Nun bekommt er aber neue Konkurrenz, intern wie extern …
JAMYCHAL GREEN | Alter: 32 | Stats 21/22: 6,4 Punkte, 4,2 Rebounds, 0,9 Assists bei 48,6 Prozent FG und 26,6 Prozent Dreier (67 Spiele für Nuggets) | Gehalt 22/23: 1,8 Mio. Dollar (Vertrag bis 2025)
© getty
JAMYCHAL GREEN | Alter: 32 | Stats 21/22: 6,4 Punkte, 4,2 Rebounds, 0,9 Assists bei 48,6 Prozent FG und 26,6 Prozent Dreier (67 Spiele für Nuggets) | Gehalt 22/23: 1,8 Mio. Dollar (Vertrag bis 2025)
Aus Denver kam nämlich Green, der sowohl auf der Vier als auch auf der Fünf eine solide Backup-Option ist. Für das Minimum ist das mal wieder ein Steal, auch wenn er vermutlich eher als Center gesehen wird.
© imago images
Aus Denver kam nämlich Green, der sowohl auf der Vier als auch auf der Fünf eine solide Backup-Option ist. Für das Minimum ist das mal wieder ein Steal, auch wenn er vermutlich eher als Center gesehen wird.
JAMES WISEMAN | Alter: 21 | Stats 21/22: fehlte die komplette Saison verletzt | Gehalt 22/23: 9,6 Mio. Dollar (Vertrag bis 2024)
© getty
JAMES WISEMAN | Alter: 21 | Stats 21/22: fehlte die komplette Saison verletzt | Gehalt 22/23: 9,6 Mio. Dollar (Vertrag bis 2024)
Und dann ist da noch der Nr.2-Pick von 2020. Wiseman ist zurück, die Summer League offenbarte ein wenig Licht, aber auch viel Schatten. Golden State wird den Big langsam heranführen, langsam muss er aber auch mehr zeigen.
© getty
Und dann ist da noch der Nr.2-Pick von 2020. Wiseman ist zurück, die Summer League offenbarte ein wenig Licht, aber auch viel Schatten. Golden State wird den Big langsam heranführen, langsam muss er aber auch mehr zeigen.
HEAD COACH - STEVE KERR: Sitzt nach dem vierten Titel seit 2014 fester denn je im Sattel. Gerade von Fans gab es nach den Dynastie-Jahren viel Kritik, diese ist nun verstummt. Die Stars und der Coach harmonieren - was will man mehr?
© getty
HEAD COACH - STEVE KERR: Sitzt nach dem vierten Titel seit 2014 fester denn je im Sattel. Gerade von Fans gab es nach den Dynastie-Jahren viel Kritik, diese ist nun verstummt. Die Stars und der Coach harmonieren - was will man mehr?
FAZIT: Das Gerüst der Warriors ist das gleiche geblieben, wodurch auch in der kommenden Saison wieder mit den Dubs zu rechnen sein wird. Ob es für den großen Wurf reicht? Da kommen mehrere Faktoren ins Spiel.
© getty
FAZIT: Das Gerüst der Warriors ist das gleiche geblieben, wodurch auch in der kommenden Saison wieder mit den Dubs zu rechnen sein wird. Ob es für den großen Wurf reicht? Da kommen mehrere Faktoren ins Spiel.
Da wäre zum einen der stärkere Westen. Denver und die Clippers bekommen Schlüsselspieler zurück, die jungen Grizzlies sind ein Jahr älter und Phoenix greift nach der womöglich letzten Chance. Es wird ein Hauen und Stechen.
© getty
Da wäre zum einen der stärkere Westen. Denver und die Clippers bekommen Schlüsselspieler zurück, die jungen Grizzlies sind ein Jahr älter und Phoenix greift nach der womöglich letzten Chance. Es wird ein Hauen und Stechen.
Gleichzeitig baut Golden State darauf, dass Youngsters wie Moody, Kuminga oder Wiseman den nächsten Schritt machen und verlässliche Rotationsspieler werden (auch in den Playoffs). Das ist ein sehr schmaler Grat.
© getty
Gleichzeitig baut Golden State darauf, dass Youngsters wie Moody, Kuminga oder Wiseman den nächsten Schritt machen und verlässliche Rotationsspieler werden (auch in den Playoffs). Das ist ein sehr schmaler Grat.
Und dennoch: Wenn jemand das schaffen kann, dann Golden State, die Dubs werden nicht ohne Grund als eine der besten Organisationen der NBA angesehen. Solange Curry, Thompson und Green noch an ihrer Prime kratzen, ist mit den Dubs zu rechnen.
© getty
Und dennoch: Wenn jemand das schaffen kann, dann Golden State, die Dubs werden nicht ohne Grund als eine der besten Organisationen der NBA angesehen. Solange Curry, Thompson und Green noch an ihrer Prime kratzen, ist mit den Dubs zu rechnen.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung