Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Isaiah Hartenstein von den Cleveland Cavaliers zieht Option nicht und wird Free Agent

Von Robert Arndt
Isaiah Hartenstein beendete die Saison bei den Cleveland Cavaliers.

Isaiah Hartenstein hat seine Spieler-Option verstreichen lassen und wird damit zum 2. August Free Agent. Der 23-Jährige spielte zuletzt für die Cleveland Cavaliers.

Das berichtet Shams Charania von The Athletic. Hartenstein wurde im März von den Denver Nuggets nach Cleveland getradet und absolvierte 16 Partien für die Cavs. Dabei legte der Deutsch-Amerikaner 8,3 Punkte, 6,0 Rebounds und 2,5 Assists in durchschnittlich 18 Minuten Spielzeit auf.

Die Spieler-Option hätte Hartenstein für die kommende Saison rund 1,8 Millionen Dollar eingebracht, nun wird der Center Restricted Free Agent. Ein Verbleib in Cleveland ist nicht ausgeschlossen, die Cavs können Hartenstein nun die Qualifying Offer in Höhe von 2,2 Millionen Dollar anbieten und dann jegliches Angebot in der Free Agency für den Big Man matchen.

Chris Fedor von cleveland.com berichtet zudem, dass es ebenso möglich sei, dass die Cavs Hartenstein einen langfristigen Vertrag anbieten könnten. Das hängt aber auch von der restlichen Offseason der Cavs ab. Mit Jarrett Allen wird der Starter auf der Fünf ebenfalls Restricted Free Agent, dazu halten die Cavs den dritten Pick, mit dem sie den besten Center im Draft, Evan Mobley, ziehen könnten.

Sam Amico von Hoops Wire brachte dagegen die Charlotte Hornets, Minnesota Timberwolves und die Dallas Mavericks als mögliche Interessenten ins Spiel. Hartenstein wurde 2017 von den Houston Rockets mit dem 43. Pick ausgewählt, konnte sich in Texas aber nie durchsetzen. In der NBA kam Hartenstein 97-mal zum Einsatz und legte dabei im Schnitt 4,1 Punkte und 3,3 Rebounds auf.

Isaiah Hartenstein: Seine Statistiken in der NBA

SaisonTeamSpieleMinutenPunkteFG%ReboundsBlocks
18/19Rockets287,91,948,81,70,4
19/20Rockets2311,64,765,73,90,5
20/21Nuggets309,13,551,32,80,7
Cavs1617,98,358,26,01,2
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung