Cookie-Einstellungen
NBA

NBA Gerüchte: Toronto Raptors erwägen wohl Trade von All-Star Pascal Siakam

Von Ole Frerks
Pascal Siakam von den Toronto Raptors könnte per Trade zu haben sein.

Die Toronto Raptors erwägen offenbar einen Trade des ehemaligen All-Stars Pascal Siakam. Dies geht aus einem Bericht des Bleacher Report hervor.

Demnach gehen Quellen von rivalisierenden Teams aus der Liga davon aus, dass Siakam "verfügbar" sei. Toronto gelte vor dem Draft in der Nacht auf Freitag als eins der aktivsten Teams überhaupt, wobei die Strategie noch nicht eindeutig erkennbar sei.

Die Raptors, die über den Nr.4-Pick verfügen, könnten sich demnach um einen Trade für einen Star wie Damian Lillard oder Bradley Beal bemühen, jedoch sei auch ein Rebuild denkbar. Altstar Kyle Lowry wird Free Agent, auch bei ihm ist ein Abschied durchaus realistisch. Ob die Raptors den Pick behalten, sei ebenfalls noch nicht sicher.

Siakam wurde bereits in den vergangenen Wochen mit den Golden State Warriors gebracht. Der 27-jährige Kameruner spielte eine eher durchwachsene Saison, schaffte es jedoch noch im Jahr zuvor ins All-NBA Third Team. 2019 war er Teil des Meister-Teams der Raptors.

Zum Ende der Regular Season hin verletzte sich Siakam an der Schulter, weshalb er auch den Start der kommenden Saison verpassen dürfte. Dennoch ist davon auszugehen, dass er auf dem Markt einen recht großen Gegenwert bringen würde. Siakams Vierjahresvertrag über 130 Millionen Dollar bindet ihn noch bis 24 an Toronto.

Pascal Siakam: Seine Statistiken in 20/21

SpielePunkteFG%3FG%ReboundsAssists
5621,445,529,77,24,5
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung