Cookie-Einstellungen
NBA

NBA-News: Nets-Star James Harden macht gute Fortschritte - Termin für Comeback weiter ungewiss

Von SPOX
James Harden hat die vergangenen fünf Spiele der Nets verpasst, dafür ist Kevin Durant mittlerweile auf dem Court zurück.

Die Brooklyn Nets mussten in den vergangenen fünf Spielen ohne James Harden auskommen, der derzeit an einer Oberschenkelverletzung laboriert. Laut Nets-GM Sean Marks macht der 31-Jährige "gute Fortschritte", doch einen Termin für sein Comeback gebe es noch nicht.

"Hoffentlich braucht er nicht mehr allzu lange", sagte Marks gegenüber ESPN, allerdings würde der Guard "mindestens ein oder zwei Trainingstage" mit Vier-gegen-Vier- und Fünf-gegen-Fünf-Trainingseinheiten benötigen, bevor er wieder auf das Parkett zurückkehren kann.

Wann genau das sein wird, ist allerdings noch unklar. Harden absolvierte am Donnerstag, als der Rest des Teams frei hatte, ein individuelles Workout. "Ich weiß aus Gesprächen mit James und mit Personen, die mit ihm auf dem Court standen, dass sich seine Form verbessert", erklärte Head Coach Steve Nash. "Er ist auf dem richtigen Weg und hoffentlich dauert es nicht mehr lange, bis er zurück ist."

Schon Anfang April hatte Harden mit Problemen im rechten Oberschenkel zu kämpfen und verpasste einige Partien, bei seiner Rückkehr gegen die Knicks am 5. April musste er bereits nach gut vier Minuten das Parkett wieder verlassen. Eine anschließende Untersuchung ergab eine Zerrung. Die folgenden fünf Partien hat er seither verpasst.

Nach seinem Trade von den Houston Rockets zu den Brooklyn Nets Mitte Januar legte The Beard im Schnitt 25,4 Punkte, 11,0 Assists sowie 8,7 Rebounds bei Quoten von 46,7 Prozent aus dem Feld und 36,1 Prozent von Downtown im Nets-Trikot auf. Damit spielte er sich in die MVP-Diskussion und führte die Nets, die lange Zeit auf Kevin Durant verzichten mussten, auf den zweiten Platz im Osten. Derzeit steht Brooklyn bei einer Bilanz von 38-18 knapp hinter den Philadelphia 76ers (39-17).

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung