Cookie-Einstellungen
MLB

Mega-Wechsel in der MLB: Jacob deGrom wechselt zu Rangers und kassiert 185 Millionen Dollar

SID
Jacob deGrom wechselt zu den Texas Rangers.

Spektakulärer Wechsel in der Major League Baseball: Jacob deGrom, einer der besten Pitcher in der nordamerikanischen Eliteklasse, läuft nach neun Jahren bei den New York Mets künftig für die Texas Rangers auf und kassiert für fünf Saisons garantierte 185 Millionen Dollar.

Der 34-Jährige, zweimaliger Gewinner des Cy Young Awards als bester Pitcher der National League, hatte seine Option genutzt und auf zwei weitere Vertragsjahre mit den Mets verzichtet. Allerdings litt deGrom zuletzt unter größeren Verletzungsproblemen, bestritt in den vergangenen drei Jahren nur 38 Spiele.

Die Rangers hatten bereits im vergangenen Jahr mächtig investiert, als sie Corey Seager (zehn Jahre/325 Millionen Dollar) und Marcus Semien (sieben Jahre/175 Millionen) verpflichteten - aber dennoch zum sechsten Mal in Folge die Play-offs verpassten.

Das Team aus Arlington, 1961 als Washington Senators gegründet und 1972 nach Texas umgezogen, wartet immer noch auf seinen ersten World-Series-Titel. Länger dauerte es nur bei den Philadelphia Phillies (1980 nach 77 Jahren) und den St. Louis Browns/Baltimore Orioles (1966 nach 63 Jahren) bis zum Premieren-Titel. Aktuell haben lediglich die Cleveland Indians (zuletzt 1948 Meister) eine längere Titelflaute.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung