Cookie-Einstellungen
MLB

Boston Red Sox engagieren erste schwarze Trainerin im Profi-Baseball

SID
Seit 1912 die Heimspielstätte der Red Sox, der legendäre Fenway Park.
© getty

Die Boston Red Sox haben Bianca Smith als erste schwarze Trainerin im Profi-Baseball engagiert. Der Klub aus der MLB holte die 29-Jährige als Coach für die unterklassige Minor League, Smith soll in einer Einrichtung für die Spielerentwicklung in Fort Myers/Florida vor allem mit den Schlagmännern arbeiten.

"Ich bin unglaublich dankbar für die Unterstützung, die ich bekommen habe", schrieb Smith nach ihrem Aufstieg im Sozialen Netzwerk Twitter: "Ich kann es kaum erwarten, loszulegen."

Smith hat zuletzt an der Carroll University in Wisconsin gearbeitet. Zuvor war sie an Universitäten in Cleveland und Dallas tätig. Nun geht es für die Pionierin beim neunmaligen World-Series-Gewinner weiter.

Im Vorjahr hatte MLB-Konkurrent Miami Marlins Kim Ng als General Managerin verpflichtet. Sie ist die erste Frau, die einen solchen Posten in einer der großen nordamerikanischen Profisportligen ausübt.

In der Vorwoche hatte im Basketball Becky Hammon nicht nur NBA-Geschichte geschrieben. Die 43-Jährige war nach dem Innenraumverweis für Headcoach Gregg Popovich bei den San Antonio Spurs kurzfristig zur Cheftrainerin aufgestiegen. Die Verantwortung für ein Team hatte zuvor in den nordamerikanischen Profisportligen noch nie eine Frau gehabt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung