Cookie-Einstellungen
Radsport

Tour de France 2023: Datum, Termine, Strecke, Etappen, Übertragung im TV und Livestream

Von Andras Pfeffer
Jonas Vingegaard gewann die Tour de France 2022.

Im Radsport ist die Tour de France der Höhepunkt eines jeden Jahres. Wir haben alle Informationen zum Termin der Tour 2023, Zeitplan, Strecke, Etappenplan und zur Übertragung der 110. Tour de France im TV und im Livestream für Euch.

Die Tour de France ist in jedem Jahr eine der größten und spektakulärsten Sportgroßveranstaltungen. Das wird auch 2023 bei der 110. Auflage des bedeutendsten Radrennens der Welt der Fall sein.

Am 27. Oktober präsentierte Tour-Chef Christian Prudhomme die Strecke und die einzelnen Etappen für die Tour 2023. Diese wird durch zwei Länder führen und für die Fahrer wieder viele anspruchsvolle Teilstücke beinhalten.

Tour de France 2023: Termine und Zeitplan

Die Tour de France findet auch 2023 an ihrem angestimmten Platz in den ersten Juliwochen statt - genauer vom 1. bis 23. Juli. Die 1. Etappe startet im spanischen Bilbao, zu Ende gehen wird am 23. Juli in der französischen Hauptstadt Paris.

Tour de France 2022: Alle Etappen im Überblick

Bei der diesjährigen Tour de France werden 21 Etappen gefahren. Vom Start in Bilbao bis zur finalen Zieleinfahrt auf dem Champs-Élysées müssen die Fahrer 3404 Kilometer zurücklegen.

Die 110. Tour de France wird ein Fest für Kletterspezialisten. Mit vier Bergankünften, eine davon auf dem legendären Puy de Dome, ist die Frankreich-Rundfahrt 2023 auf die besten Bergfahrer zugeschnitten. Sogar das einzige Zeitfahren hat ein hügeliges Profil. Auf der Route sind acht Bergetappen, vier hügelige Teilabschnitte und acht flache Streckenabschnitte vorgesehen. Die ersten drei Etappen beginnen in Spanien.

Bergankünfte sind in Cauterets-Cambasque, dem Grand Colombier, in Saint-Gervais Mont Blanc und auf dem Puy-de-Dome vorgesehen. Insgesamt werden alle fünf Gebirgszüge Frankreich passiert.

Etappe

Datum

Start -Ziel

Streckenlänge

1. Etappe

1. Juli 2022

Bilbao - Bilbao

182 km

2. Etappe

2. Juli 2022

Vitoria-Gasteiz - San Sebastian

209 km

3. Etappe

3. Juli 2022

Amorebieta-Etxano - Bayonne

185 km

4.Etappe

4. Juli 2022

Dax - Nogaro

182 km

5. Etappe

5. Juli 2022

Pau - Laruns

165 km

6. Etappe

6. Juli 2022

Tarbes - Cauterets-Cambasque

145 km

7. Etappe

7. Juli 2022

Mont-de-Marsan - Bordeaux

170 km

8. Etappe

8. Juli 2021

Libourne - Limoges

201 km

9. Etappe

9. Juli 2022

St-Leonard-de-Noblat - Puy de Dome

184 km

1. Ruhetag

10. Juli 2022

10.Etappe

11. Juli 2022

Vulcania - Issoire167 km

11. Etappe

12. Juli 2022

Clermont-Ferrand - Moulins

180 km

12. Etappe

13. Juli 2022

Roanne - Belleville-en-Beaujolais

169 km

13. Etappe

14. Juli 2022

Chatillon-sur-Chalaronne - Grand Colombier

138 km

14. Etappe

15. Juli 2022

Annemasse - Morzine Les Portes du Soleil

152 km

15. Etappe

16. Juli 2022

Morzine Les Portes du Soleil - Saint Gervais Mont Blanc

180 km

2. Ruhetag

17. Juli 2022

 

16. Etappe

18. Juli 2022

Passy - Combloux (Einzelzeitfahren)22 km

17. Etappe

19. Juli 2022

Saint Gervais Mont Blanc - Courchevel

166 km

18. Etappe

20. Juli 2022

Moutiers - Bourg-en-Bresse

186 km

19. Etappe

21. Juli 2022

Moirans-en-Montagne - Poligny

173 km

20. Etappe

22. Juli 2022

Belfort - Le Markstein Fellering

133 km

21. Etappe

23. Juli 2022

Saint-Quentin-en-Yvelines - Paris Champs-Elysees

115 km

Tour de France 2023 live im TV und Livestream

Die Tour de France wird auch in diesem Jahr in aller Ausführlichkeit live im TV und im Livestream übertragen. In den vergangenen Jahren zeichneten für die Liveübertragungen die ARD und Eurosport verantwortlich.

Diese beiden Anbieter werden die Tour de 2023 voraussichtlich auch wieder live übertragen. Der genaue Umfang und die Sendeplätze stehen aber noch nicht fest.

Tour de France: Die Sieger der vergangenen fünf Jahre

Jahr

Sieger

Land

2022

Jonas Vingegaard

Dänemark

2021

Tadej Pogacar

Slowenien

2020

Tadej Pogacar

Slowenien

2019

Egan Bernal

Kolumbien

2018

Geraint Thomas

Großbritannien

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung