Cookie-Einstellungen
Radsport

Giro d'Italia heute live: 8. Etappe im TV und Livestream

Von SPOX
Attila Valter geht im Rosa Trikot des Gesamtersten in die 8. Etappe des Giro d'Italia.

Beim Giro d'Italia steht heute die schwere 8. Etappe für die Fahrer auf dem Programm. Wir verraten Euch, wo Ihr die 8. Etappe live im TV und im Livestream sehen könnt.

Holt Euch jetzt den DAZN-Probemonat und seht die 8. Etappe des Giro d'Italia heute live in voller Länge!

Giro d'Italia heute live, 8. Etappe: Datum, Zeit, alle Infos

Der Giro d'Italia ist in vollem Gange! Am heutigen Samstag, 15. Mai, steht bei der ersten großen Radrundfahrt des Jahres die 8. Etappe auf dem Programm.

Diese hat es in sich! Die Fahrer müssen auf dem 173 km langen Teilstück von Foggia nach Guardia Sanframondi einige Anstiege bewältigen. Vor allem ein langer Berganstieg etwa 50 Kilometer vor dem Ziel wird den Fahrern einiges abverlangen.

Giro d'Italia heute live: 8. Etappe im TV und Livestream

Die 8. Etappe des Giro d'Italia könnt Ihr live im Free-TV auf Eurosport verfolgen. Der TV-Sender überträgt auch in diesem Jahr wieder alle Etappen des Giros.

Eurosport bietet auch kostenpflichtige Optionen zum Giro an: Den kostenpflichtigen Eurosport-Player für die Übertragung der Etappe im Livestream und den Kanal CGN , auf dem Ihr Ihr alle Etappen ohne Werbeunterbrechungen sehen könnt. Ein CGN-Abo kostet monatlich 8,99 Euro.

Auch bei DAZN ist der Giro d'Italia live zu sehen. Der Streamdingdienst hat seit einigen Jahren eine Kooperation mit Eurosport und hat deshalb die beiden Eurosport-Kanäle Eurosport1 und Eurosport2 im Programm.

DAZN zeigt nicht nur Radsport, sondern jede Menge weiteren Live-Sport aus Sportarten wie Fußball, US-Sport, Kampfsport, Handball und Motorsport. Das Abonnement kostet Euch lediglich 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im Jahr. Als Neukunde könnt Ihr DAZN einen Monat lang kostenlos testen.

Giro d'Italia Strecke 2021: Alle Etappen im Überblick

EtappeDatumOrtStreckenlänge / Terrain
1. Etappe8. Mai 2021Turin - Turin (EZF)9 km / flach
2. Etappe9. Mai 2021Stupinigi - Novara173 km / flach
3. Etappe10. Mai 2021Biella - Canale187 km / wellig
4. Etappe11. Mai 2021Piacenza - Sestola186 km / wellig
5. Etappe12. Mai 2021Modena - Cattolica171 km / flach
6. Etappe13. Mai 2021Grotte di Frasassi - Ascoli Piceno150 km / wellig
7. Etappe14. Mai 2021Notaresco - Termoli178 km / flach
8. Etappe15. Mai 2021Foggia - Guardia Sanframondi173 km / wellig
9. Etappe16. Mai 2021Castel di Sangro - Campo Felice160 km / bergig
10. Etappe17. Mai 2021L'Aquila - Foligno140 km / flach
1. Ruhetag18. Mai 2021
11. Etappe19. Mai 2021Perugia - Montalcino163 km / wellig
12. Etappe20. Mai 2021Siena - Bagno di Romagna209 km / wellig
13. Etappe21. Mai 2021Ravenna - Verona197 km / flach
14. Etappe22. Mai 2021Cittadella - Monte Zoncolan205 km / bergig
15. Etappe23. Mai 2021Grado - Gorizia189 km / wellig
16. Etappe24. Mai 2021Sacile - Cortina d'Ampezzo212 km / bergig
2. Ruhetag25. Mai 2021
17. Etappe26. Mai 2021Canazei - Sega di Ala193 km / bergig
18. Etappe27. Mai 2021Rovereto - Stradella228 km / flach
19. Etappe28. Mai 2021Abbiategrasso - Alpe di Mera178 km / bergig
20. Etappe29. Mai 2021Verbania - Valle Spluga - Alpe Motta164 km / bergig
21. Etappe30. Mai 2021Sengao - Mailand (EZF)29 km / flach

Giro d'Italia: Das Ergebnis der 7. Etappe

Die gestrige 7. Etappe von Notaresco nach Termoli gewann Caleb Ewan. Der Australier vom Team Lotto Soudal setzte sich im Sprintfinale vor dem Italiener Davide Cimolai durch. Emanuel Buchmann vom deutschen Team Bora-hansgrohe kam mit dem Hauptfeld auf Rang 44 ins Ziel und blieb ohne Zeitverlust. Im Gesamtklassement liegt er mit 1:40 Minuten Rückstand auf den Führenden Attila Valter (Ungarn/Groupama-FDJ) auf Rang 15.

Giro d'Italia: Die letzten fünf Sieger

JahrSiegerTeam
2020Tao Geoghegan HartINEOS Grenadiers
2019Richard CarapazMovistar
2018Chris FroomeTeam Sky
2017Tom DumoulinSunweb
2016Vincenzo NibaliBahrain-Merida
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung