Cookie-Einstellungen
Motorsport

Weltmeister Ogier in Führung

SID
Sebastien Ogier siegte beim Show-Auftakt in Mexiko
© getty

Weltmeister Sébastien Ogier hat zum Auftakt der Rallye Mexiko die erste Bestzeit vorgelegt. Der Franzose brauchte in seinem Volkswagen Polo R für die 1,01 km lange erste Wertungsprüfung durch die verwinkelten Gassen der Innenstadt von Guanajuato 52,9 Sekunden.

Dem Titelverteidiger folgten der Este Ott Tanak im Ford Fiesta (0,3 Sekunden zurück) und Ogiers VW-Teamkollege Andreas Mikkelsen aus Norwegen (0,4).

Die sogenannte "Monster Street Stage" in Guanajuato, die kürzeste Wertungsprüfung im gesamten Rallye-Kalender, wird auf Asphalt statt auf Schotter gefahren und gilt deshalb als reine Show-Veranstaltung. Fortgesetzt wird die Rallye Mexiko am Freitag um 15.23 Uhr MEZ mit der zweiten Wertungsprüfung.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung