Cookie-Einstellungen
Basketball

Basketball-Supercup: Italien schlägt Bauermanns Tunesien-Auswahl

SID
Italien hat gegen Bauermanns Tunesien gewonnen.

Die italienische Basketball-Nationalmannschaft hat zum Auftakt des Supercups in Hamburg einen lockeren Sieg eingefahren. Der dreimalige Turniersieger schlug am Freitagabend die von Ex-Bundestrainer Dirk Bauermann gecoachten Tunesier mit 82:56 (45:21).

Später (20.30 Uhr) trifft nahe der Elbe noch die deutsche Nationalmannschaft von Bundestrainer Henrik Rödl auf Tschechien.

Die vier Teams bereiten sich in der Hansestadt bis Sonntag auf die anstehenden Qualifikationsturniere für die Olympischen Spiele in Tokio vor. Die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) wird in Split/Kroatien (29. Juni bis 4. Juli) um eines der begehrten Tickets kämpfen.

Beim Supercup hat Rödl noch nicht seine volle Mannschaft zusammen. Starspieler Dennis Schröder (zuletzt Los Angeles Lakers) fehlt wie die Profis des deutschen Meisters Alba Berlin. Mit Maximilian Kleber (Dallas Mavericks) und Daniel Theis (zuletzt Chicago Bulls) stehen der Nationalmannschaft in diesem Sommer zwei wichtige Akteure nicht zur Verfügung.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung