Cookie-Einstellungen
Basketball

Basketball: Früherer Bundestrainer Svetislav Pesic in die Hall of Fame aufgenommen

SID
Der ehemalige Basketball-Bundestrainer Svetislav Pesic wird in die Hall of Fame des Weltverbandes FIBA aufgenommen.

Der ehemalige Basketball-Bundestrainer Svetislav Pesic wird in die Hall of Fame des Weltverbandes FIBA aufgenommen. Wie der Verband am Dienstag mitteilte, wird der 71-jährige Serbe neben elf weiteren Größen um den früheren NBA-Star Steve Nash in der Klasse von 2020 geehrt.

Aufgrund der Coronapandemie hatte es im Vorjahr keine Ehrungen gegeben, die Klasse von 2021 wird am 1. April bekannt gegeben. Am 18. Juni werden die ehemaligen Basketballer im Rahmen einer digitalen Zeremonie in die Ruhmeshalle aufgenommen.

Pesic hatte mit Deutschland 1993 die Europameisterschaft gewonnen. Jugoslawien führte er 2001 zum EM-Titel und im Jahr darauf zum WM-Titel. Als Trainer von Alba Berlin wurde Pesic zwischen 1997 und 2000 viermal deutscher Meister und zweimal Pokalsieger, mit den Basketballern des FC Bayern München holte er 2014 den Titel.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung