Cookie-Einstellungen
Handball

Handball Champions League heute live: THW Kiel vs. PSG heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Der THW Kiel (l.: Niklas Ekberg) setzte sich im Achtelfinale gegen Szeged durch.

In der Handball Champions League steht heute ein echtes Top-Duell an: Der THW Kiel empfängt PSG. Hier bekommt Ihr alle Infos zum Viertelfinale und zur Übertragung der Partie.

Der THW Kiel bestreitet heute in der Champions League das Viertelfinal-Hinspiel gegen Paris Saint-Germain.

THW Kiel vs. PSG im Livestream auf DAZN sehen! Hier geht's zum Gratismonat!

Wir verraten Euch, wo Ihr das Spiel live im TV, im Livestream und im Liveticker verfolgen könnt.

Handball, Champions League Viertelfinale - THW Kiel vs. PSG: Termin, Ort, Infos

In der Champions League der Handballer geht es ans Eingemachte! In dieser und in der nächsten Woche finden die Viertelfinalspiele statt. Los geht es am heutigen Mittwoch unter anderem mit der Partie von Titelverteidiger THW Kiel gegen Paris saint-Germain. Das Viertelfinal-Hinspiel beginnt um 20.45 Uhr in der Wunderino Arena.

Der THW steht heute und am nächsten Mittwoch vor einer schweren Aufgabe. Niemand geringeres als das französische Spitzenteam von Paris Saint-Germain steht dem THW zur erneuten Final-Four-Qualifikation im Wege, Der Kader von PSG ist gespickt mit Topspielern wie dem dänischen Superstar Mikkel Hansen, Shootingstar Dylan Nahi und Kreisläufer Henrik Toft Hansen. Nicht zum Einsatz kommen kann der am Kreuzband operierte Nikola Karabatic.

Doch auch auf Kieler Seite droht ein Star auszufallen. Ausnahmespielers Sander Sagosen kämpft seit einigen Tagen mit einem fiebrigen Infekt. Kiel hatte in der Handball Bundesliga zuletzt die Tabellenspitze vom Nordrivalen Flensburg zurückerobert - und peilt nun den erneuten Trip nach Köln an.

Handball, Champions League: Viertelfinale im Überblick

Mannschaft 1Mannschaft 2HinspielRückspiel
HC Meshkov BrestFC Barcelona12. Mai, 18.45 Uhr20. Mai, 20.45 Uhr
THW Kiel Paris Saint-Germain12. Mai, 20.45 Uhr19. Mai, 18.45 Uhr
Aalborg HandboldSG Flensburg-Handewitt13. Mai, 18.45 Uhr19. Mai, 20.45 Uhr
HBC NantesTelekom Veszprém HC13. Mai, 20.45 Uhr20. Mai, 18.45 Uhr

Handball Champions League: THW Kiel - PSG heute live im TV und Livestream

Das Viertelfinal-Hinspiel der Champions League zwischen dem THW Kiel und Paris Saint-Germain wird nicht im Free-TV live übertragen.

Stattdessen könnt Ihr die Partie beim Streamingdienst DAZN sehen. Kurz vor dem Anwurf melden sich Kommentator Gari Paubandt und Experte ist Piet Krebs.

Doch nicht nur Handball hat einen festen Platz im DAZN-Programm. Auch europäischer und internationaler Spitzenfußball (Bundesliga, Champions League, Europa League, Ligue 1, Serie A, LaLiga), US-Sport (NBA, NHL, MLB, NFL), Tennis, Boxen, Motorsport, Hockey, Darts, UFC, Snooker, Wintersport und die Olympischen Spiele werden beim "Netflix des Sports" live gezeigt.

Bevor Ihr ein Abo abschließt, könnt Ihr DAZN einen Monat kostenlos testen. Danach hab Ihr die Wahl zwischen einem Monatsabo (11,99 Euro im Monat) oder einem Jahresabo (einmalig 119,99 Euro).

Hier geht's zum Gratismonat!

Handball Champions League: THW Kiel - PSG heute im Liveticker

SPOX bietet zum Viertelfinal-Hinspiel des THW Kiel in der Champions League einen ausführlichen Liveticker an. Schaut rein, und verpasst keine Aktion des sicher spannenden Spieles!

Hier geht's zum Liveticker THW Kiel - PSG.

Hier geht's zur Tagesübersicht.

THW Kiel vs. PSG (Paris St. Germain) live: Der Vorbericht zum Duell in der Champions League - Fiebriger Infekt: Kiel bangt vor PSG-Duell um Einsatz von Sagosen

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel bangt vor dem Hinspiel im Champions-League-Viertelfinale gegen Paris St. Germain am Mittwoch (20.45 Uhr/DAZN) um den Einsatz seines Ausnahmespielers Sander Sagosen. Der Norweger, der im vergangenen Sommer von PSG zu den Zebras gewechselt war, kämpft seit einigen Tagen mit einem fiebrigen Infekt.

Der Rückraumspieler könne "aller Voraussicht nach nicht mitwirken", hinter seinem Einsatz stehe ein "großes Fragezeichen", hieß es auf der THW-Homepage. Bereits die vergangenen beiden Bundesliga-Partien hatte der 25-jährige Sagosen aufgrund seiner Erkrankung verpasst.

Neben Titelverteidiger Kiel will sich auch die SG Flensburg-Handewitt in ihrem Hinspiel am Donnerstag (18.45 Uhr/DAZN) beim dänischen Meister Aalborg Handbold eine gute Ausgangslage im Kampf um das Final Four in Köln (12. und 13. Juni) verschaffen. Die Rückspiele in Paris und in Flensburg finden jeweils am Mittwoch kommender Woche statt.

Kiel hatte in der Handball Bundesliga (HBL) zuletzt die Tabellenspitze vom Nordrivalen Flensburg zurückerobert - und peilt nun den erneuten Trip in die Domstadt an. "Das wird eine große Herausforderung, der wir uns aber gerne stellen", sagte Kiels Rückraumspieler Harald Reinkind.

Erst im vergangenen Dezember beim wegen der Corona-Pandemie verlegten Final-Four-Turnier hatte sich der THW zum vierten Mal die europäische Handball-Krone aufgesetzt, in dieser Saison lief es in der Königsklasse teilweise zäh. Aber auch mit fünf Niederlagen und zwei Remis in der Gruppenphase reichte es zum Einzug in die K.o.-Phase.

Flensburg hatte seine Gruppe souverän gewonnen und war ohne den Umweg Play-offs direkt in die Runde der letzten Acht eingezogen. Dort wartet nun der dänische Vertreter Aalborg, der in den vergangenen Wochen mit zahlreichen Verpflichtungen für die kommende Saison - unter anderem der von PSG-Superstar Mikkel Hansen - auf sich aufmerksam gemacht hatte. (Quelle: SID)

THW Kiel: Die bisherigen Spiele in der Champions League

DatumGegnerS/U/NErgebnis
17.09.2020HC PPD ZagrebS31:21
24.09.20HBC NantesN27:35
01.10.20RK Celje Pivovarna LaskoS35:24
21.10.20Aalborg HandboldS31:23
28.10.20KC VeszpremU31:31
19.11.20FC BarcelonaN26:32
26.11.20FC BarcelonaN29:25
02.12.20KC VeszpremN41:33
04.02.21HC Motor ZaporozhyeS34:23
10.02.21HC Motor ZaporozhyeN0:10
23.02.21Aalborg HåndboldS28:26
25.02.21HBC NantesU24:24
03.03.21HC PPD ZagrebS36:30
31.03.21 (Achtelfinale)Pick SzegedS33:28
07.04.21 (Achtelfinale)Pick SzegedS33:28
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung