Cookie-Einstellungen
Fussball

Real Madrid und der FC Barcelona offenbar an Talent Javi Guerra vom FC Valencia interessiert

Von Chris Lugert
Javi Guerras Vertrag beim FC Valencia läuft im Sommer 2023 aus.

Real Madrid und der FC Barcelona zeigen Interesse an einem Transfer von Talent Javi Guerra. Das berichtet die spanische Zeitung Mundo Deportivo. Der 19-Jährige steht aktuell noch bis Saisonende beim FC Valencia unter Vertrag und kommt dort für die zweite Mannschaft zum Einsatz.

Mittelfeldspieler Guerra wird bei Valencia als großes Talent gehandelt, vor allem Trainer Gennaro Gattuso gilt als Fan des Youngsters. Allerdings durfte Guerra erst einmal bei den Profis ran, im vergangenen Jahr debütierte er im spanischen Pokal gegen Drittligist Atlético Baleares. Sein Vertrag läuft nach der Saison aus, weshalb nun Barça und Real Interesse zeigen sollen.

Beide Klubs wollen Guerra demnach zunächst in ihren Jugendmannschaften einsetzen. Barcelona soll das Umfeld des Teeanagers bereits kontaktiert haben. In der laufenden Saison kommt Guerra für Valencias Reserve in der vierten Liga auf zwölf Einsätze, in denen er an zwei Toren beteiligt war.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung