Cookie-Einstellungen
Fussball

AC Mailand: Alexis Saelemaekers verpasst Weltmeisterschaft aufgrund von Knieverletzung

Von Stefano Silvestri
Der belgische Nationaltrainer Roberto Martínez muss bei der WM in Katar auf Alexis Saelemaekers verzichten.

Die belgische Nationalmannschaft muss bei der anstehenden Weltmeisterschaft ohne Außenbahnspezialist Alexis Saelemaekers auskommen. Wie sein Klub AC Mailand am Sonntag bestätigte, zog sich der 23-Jährige beim 3:1-Auswärtserfolg in Empoli eine Knieverletzung zu.

In einem offiziellen Statement erklärten die Rossoneri: "Alexis Saelemaekers hat sich im Spiel gegen Empoli eine Verstauchung des linken Knies zugezogen. Die heute Morgen durchgeführten Untersuchungen ergaben eine Teilabriss des medialen Seitenbandes. Der Spieler wird sich einer konservativen Behandlung unterziehen."

Saelemaekers wechselte 2020 für 5,25 Millionen Euro nach Mailand, wo er zum Nationalspieler reifte. In der laufenden Saison kam er für Milan in sieben Spielen zum Einsatz und bereitete dabei ein Tor vor. Aufgrund seiner Verletzung wird der Rechtsaußen mindestens zwei Monate ausfallen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung