Cookie-Einstellungen
Fussball

Filip Kostic in Turin gelandet - Wechsel von Frankfurt zu Juventus auf Zielgeraden

Von Maximilian Lotz
Filip Kostic spielte drei Jahre für Eintracht Frankfurt.

Filip Kostic ist am Donnerstag in Turin gelandet, um seinen Wechsel von Eintracht Frankfurt zu Juventus zu finalisieren.

Die Alte Dame postete am späten Vormittag auf Twitter Fotos und Videos von der Ankunft des 29-jährigen Serben.

Am frühen Nachmittag wurde Kostic von mehreren Juve-Tifosi vor dem Medical Center des Klubs empfangen.

Bei der 0:2-Niederlage im Supercup gegen Real Madrid am Mittwochabend fehlte Kostic bereits im Aufgebot der Frankfurter Eintracht. "Der Außenspieler steht in finalen Gesprächen mit einem neuen Klub", hatte die Eintracht im Vorfeld der Partie bestätigt.

In den vergangenen Wochen war Kostic immer wieder mit einem Wechsel zum italienischen Rekordmeister in Verbindung gebracht worden. In dieser Woche kam es offensichtlich zum Durchbruch in den Verhandlungen. Laut Gazzetta dello Sport einigten sich beide Seiten auf eine Ablösesumme von 13 Millionen Euro. Hinzu kommen mögliche Bonus-Zahlungen in Höhe von vier Millionen Euro.

Kostic soll vorbehaltlich des erfolgreichen Medizinchecks einen Dreijahresvertrag unterschreiben und rund drei Millionen Euro netto im Jahr verdienen.

Kostic hatte großen Anteil an Frankfurts EL-Sieg

Der Vertrag des Außenbahnspielers in Frankfurt lief noch bis 2023. Vor drei Jahren war der dribbelstarke Linksfuß nach einer vorigen Leihe für rund sechs Millionen Euro fest vom Hamburger SV an den Main gewechselt und hat in 171 Pflichtspielen für die Eintracht 33 Tore erzielt und 64 Vorlagen gegeben.

"Filip hat sich in der abgelaufenen Saison mustergültig verhalten und einen großen Anteil am Gewinn der UEFA Europa League. Wir haben immer gesagt, dass wir ihm bei einem für alle Seiten guten Angebot keine Steine in den Weg legen und gesprächsbereit sind", sagte Frankfurts Sportvorstand Markus Krösche.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung