Cookie-Einstellungen
Fussball

Juventus-Fans bereiten Matthijs de Ligt begeisterten Empfang - Brazzo in Turin gelandet

SID

Die Anhänger von Juventus Turin haben Matthijs de Ligt trotz dessen Flirts mit Bayern München einen begeisterten Empfang bereitet. "Bleib bei uns!", riefen zahlreiche Fans, als der 22-Jährige bei seiner Rückkehr nach Turin vor dem "J Medical" aus dem Auto stieg.

Dort absolvierten de Ligt und andere Juventus-Profis am Sonntag die obligatorischen medizinischen Untersuchungen vor dem Trainingsstart.

Hunderte Fans waren gekommen, um ihre aus dem Urlaub zurückkehrenden Stars zu feiern. De Ligt ging auf die Anhänger zu und schrieb geduldig Autogramme - auch die Bayern würden sich über eine Unterschrift des niederländischen Nationalspielers freuen.

De Ligt ist bei den Münchnern als neuer Abwehrchef vorgesehen und soll dem deutschen Rekordmeister bereits zugesagt haben. Aktuell läuft der Poker über die Ablöse, Juventus soll 75 Millionen Euro fordern.

Die Bayern-Bosse um Sportvorstand Hasan Salihamidzic landeten am Montag in Turin.De Ligts Beraterin Rafaela Pimenta weile Berichten zufolge bereits seit Freitag in Turin, um die Juventus-Verantwortlichen von einem Transfer zu überzeugen.

Eine erste Einschätzung über die Chancen auf den Deal ließ sich Salihamidzic nicht entlocken. "Wir werden sehen", sagte er lediglich in einem Video des Reporters Giovanni Albanese. "Wir haben gesprochen", bestätigte er später gegenüber Romeo Agresti von GOAL. "Mehr kann ich nicht sagen." Ob er optimistisch sei? "Immer."

Eine Entscheidung werde laut Sky heute wahrscheinlich nicht fallen.

Laut Bild soll de Ligt dem Verein zudem mitgeteilt haben, dass Juve seinem Wechsel nach München keine Steine in den Weg legen sollen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung