Cookie-Einstellungen
Fussball

Harry Kane - Wechsel zum FC Bayern? Entscheidung hängt wohl an zwei Faktoren

Von Daniel Nutz

Stürmer Harry Kane soll im Falle eines Abschieds von Tottenham Hotspur einen Wechsel innerhalb der Premier League bevorzugen. Das berichtet Sky. Demzufolge hat der FC Bayern München wohl nur Außenseiterchancen, den 29-Jährigen verpflichten zu können.

Der deutsche Rekordmeister soll großes Interesse an einem Transfer von Kane haben und im Engländer den perfekten Nachfolger für Robert Lewandowski sehen, der vor der Saison zum FC Barcelona wechselte.

Kane hat bei den Spurs noch bis 2024 Vertrag, die Londoner wollen diesen unbedingt verlängern. Doch der Spieler selbst will zunächst die sportliche Entwicklung in der laufenden Spielzeit und auch eine Entscheidung über die Zukunft von Trainer Antonio Conte, den Kane sehr schätzt, abwarten.

Sollte Kane eine Verlängerung ablehnen und auf einen Abschied drängen, rechnet man im Umfeld der Londoner dem Bericht zufolge eher mit einem Wechsel innerhalb der Premier League statt nach München.

Kane präsentiert sich auch in der aktuellen Saison treffsicher. In 15 Premier-League-Spielen gelangen ihm zwölf Treffer. Bei der WM 2022 überzeugt er bislang auch als Vorlagengeber und legte drei Tore auf. Im Achtelfinale gegen Senegal (3:0) erzielte er zudem seinen ersten eigenen Treffer.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung