Cookie-Einstellungen
Fussball

Manchester United soll bei Atlético Madrid wegen João Félix abgeblitzt sein

Von SPOX
PLATZ 1: Diego Simeone (Atletico Madrid) - Gehalt: 3,33 Millionen Euro im Monat / 40 Millionen Euro im Jahr

Bei Manchester United muss in diesem Transferfenster noch etwas passieren - doch João Félix wird wohl nicht kommen.

Manchester United ist angeblich mit einem Angebot für João Félix in Höhe von 130 Millionen Euro bei Atlético Madrid abgeblitzt. Das berichtet die spanische Sportzeitung AS. Demnach seien die Red Devils auf der Suche nach kurzfristigen Verstärkungen nach ihrem katastrophalen Saisonstart bei den Rojiblancos gelandet.

Die hätten United allerdings schnell klargemacht, dass Félix für 130 Millionen Euro nicht zu haben sei und auf die festgelegte Ausstiegsklausel in Höhe von 350 Millionen Euro verwiesen.

Dem Bericht zufolge würde ein plötzlicher Abgang des Portugiesen auch nicht ins Atlético-Konzept passen. Das Team von Trainer Diego Simeone soll in diesem Sommer zusammengehalten und noch verstärkt werden. Félix selbst fühle sich im Wanda Metropolitano inzwischen wohl und habe sich gut in die Mannschaft eingefügt.

Der 22-Jährige war 2019 für rund 127 Millionen Euro von Benfica zu Atlético gewechselt. Mit dem United-Angebot in Höhe von 130 Millionen Euro hätten die Madrilenen ihr Geld wiederbekommen und sogar noch einen kleinen Gewinn gemacht.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung