Cookie-Einstellungen
Fussball

Chelsea scheitert erneut an der Chancenverwertung und verliert London-Derby gegen Arsenal

SID

Thomas Tuchel ist in der Premier League mit Champions-League-Finalist FC Chelsea gestolpert. Im Londoner Stadtduell zogen die Blues gegen den FC Arsenal besonders aufgrund der mangelhaften Chancenverwertung mit 0:1 (0:1) den Kürzeren und verloren den dritten Tabellenplatz.

Chelsea fiel mit weiter 64 Punkten hinter Leicester City (66) zurück, das am Dienstag bei Manchester United gewonnen hatte (2:1). Emile Smith Rowe (16.) erzielte früh das Tor des Tages für die Gunners, bei denen Nationaltorhüter Bernd Leno durchspielte.

Antonio Rüdiger gehörte nicht zum Chelsea-Kader, Kai Havertz wurde nach 65 Minuten ausgewechselt. Zuvor hatte er im ersten Durchgang alleine vor Arsenal-Keeper Bernd Leno eine Riesenchance vergeben. Timo Werner saß derweil 90 Minuten lang auf der Bank.

Kurz vor Ende waren die Blues dem Ausgleich noch einmal ganz nah, allerdings lenkte Leno zunächst einen Zouma-Kopfball an die Latte, ehe Olivier Giroud per Direktabnahme ebenfalls nur Aluminium traf.

Premier League: Die Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Manchester City3572:264680
2.Manchester United3568:383070
3.Leicester City3665:442166
4.FC Chelsea3655:332264
5.West Ham United3555:451058
6.FC Liverpool3457:391857
7.Tottenham Hotspur3561:412056
8.FC Arsenal3650:381255
9.FC Everton3446:42455
10.Leeds United3553:53050
11.Aston Villa3449:41848
12.Wolverhampton Wanderers3535:47-1245
13.Crystal Palace3537:59-2241
14.FC Southampton3544:62-1840
15.FC Burnley3533:47-1439
16.Newcastle United3540:58-1839
17.Brighton & Hove Albion3536:41-537
18.FC Fulham3525:47-2227
19.West Bromwich Albion3532:68-3626
20.Sheffield United3518:62-4417
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung