Cookie-Einstellungen
Fussball

Ex-Kollege über Mario Balotelli: "Wenn es nicht nach seinem Kopf ging, schoss er Eigentore"

Von SPOX
Mario Balotelli hinterließ bleibenden Eindruck bei einem ehemaligen Kollegen.

Dass Mario Balotelli einen eigenen Kopf hat, dürfte fast jedem Fußball-Fan der Welt bekannt sein. Dies ließ er sich auch im Training anmerken.

Der ehemalige Angreifer des FC Liverpool, Rickie Lambert (39), hat sich zu seinem Verhältnis zu dem Italiener Mario Balotelli geäußert und dabei enthüllt, wie der heutige Angreifer vom AC Monza seinem Unmut freien Lauf ließ. Beide kickten in der Saison 2014/15 gemeinsam für die Reds.

"Er war ein guter Typ, kindisch und irgendwie ansteckend", begann Lambert im Straight From the Off podcast zu erzählen. "Aber sobald er den Trainingsplatz betrat, wurde aus ihm eine andere Person. So etwas habe ich noch nie gesehen, um ehrlich zu sein", so der 39-Jährige.

Demnach habe Balotelli ordentliche Stimmungsschwankungen durchlebt, sobald das Training der Reds anfing. "Zu Beginn gab er immer alles in den Spielen. Aber im Training, ich weiß es nicht, tat er das einfach nicht. Sein Kopf drehte durch und wenn es nicht nach seinem Kopf ging, dann wollte er die Trainingseinheit einfach nur zerstören. Er schlug den Ball weg oder schoss Eigentore", so Lambert weiter.

FC Liverpool: Lambert und Balotelli waren Konkurrenten

Zudem waren die beiden Angreifer auch noch direkte Konkurrenten im Kampf um Einsatzminuten unter Trainer Brendan Rodgers. "Die Tatsache, dass er immer vor mir spielte, störte mich zunächst nicht. Ich dachte mir, dass ich mich schon in den Vordergrund spielen würde. Doch als ich gesehen habe, wie er trainiert, hat mich das schon beeinflusst", fuhr der frühere englische Nationalspieler fort.

Lambert hat mittlerweile seine Karriere beendet, seit 2017 spielt er nicht mehr. In seiner fast 18-jährigen Laufbahn schoss er weit über 200 Pflichtspieltore, das Gros davon für den FC Southampton, für den er von 2009 bis 2014 kickte. Balotelli spielt mittlerweile für den italienischen Zweitligisten Monza.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung