Cookie-Einstellungen
Fussball

Ex-Real-Stürmer Gonzalo Higuaín kündigt sein Karriereende an

Von Falko Blöding

Argentiniens Ex-Nationalspieler Gonzalo Higuaín hat das Ende seiner Karriere angekündigt. Der 34 Jahre alte Stürmer von Inter Miami teilte im Rahmen einer Pressekonferenz mit, dass er am Ende der MLS-Saison aufhören wird. Sein Vertrag läuft am 31. Dezember dieses Jahres aus, zwei Partien stehen für seine Mannschaft in dieser Spielzeit noch auf dem Programm.

Higuaìn, der 2014 mit der Albiceleste das WM-Finale gegen Deutschland verlor, gehört zu den erfolgreichsten Angreifern der vergangenen 15 Jahre. Er spielte in Europa für Real Madrid, Napoli, Juventus, Chelsea und Milan.

Der Rechtsfuß gewann während seiner Laufbahn zahlreiche Titel, unter anderem drei spanische und drei italienische Meisterschaften. Dazu feierte er unter anderem auch einen Triumph in der Europa League.

2020 wechselte er von Juve ablösefrei nach Miami. In der laufenden Saison erzielte Higuaín 14 Tore in 26 MLS-Partien, dazu lieferte er noch drei Assists.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung