Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Barcelona: Martín Zubimendi soll wohl Nachfolger von Sergio Busquets werden

Von Andreas Pfeffer
Martin Zubimendi, Real Sociedad

Sergio Busquets zieht es in die USA. Als dessen Nachfolger soll der FC Barcelona großes Interesse an Martín Zubimendi haben.

Der FC Barcelona hat als Nachfolger der zum Saisonende wohl in die MLS wechselnden Vereinslegende Sergio Busquets offenbar Martín Zubimendi von Real Sociedad aus San Sebastian auf dem Wunschzettel. Das beichtet die spanische Sport.

Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler soll demnach das Anforderungsprofil besser erfüllen als der ebenfalls als Busquets-Nachfolger gehandelte Rúben Neves von den Wolverhampton Wanderers: Für Zubimendi sprechen sein Alter, seine Erfahrung in LaLiga und seine Perspektive. Er gab Anfang Juni sein Debüt in der spanischen Nationalmannschaft.

Barça-Trainer Xavi Hernández und der technische Direktor Jordi Cruyff trauen laut dem Bericht Zubimendi zu, den nächsten Schritt in seiner Karriere zu gehen - beim FC Barcelona.

San Sebastian wolle einen seiner besten Spieler aber nur ungern vor Ablauf seines Vertrages im Jahr 2025 abgeben. Eine Ausstiegsklausel in Höhe von 60 Millionen Euro spielt Barça jedoch in diesem Fall aber in die Karten.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung