Cookie-Einstellungen

Nächster Barca-Transfer vor Abschluss?

 
Das Sommer-Transferfenster in den europäischen Ligen ist geöffnet. Die Gerüchteküche kocht. Wer geht wohin? Welche Transfers stehen fest? Welche Gerüchte gibt es? Die News und Gerüchte vom 12. August.
© getty
Das Sommer-Transferfenster in den europäischen Ligen ist geöffnet. Die Gerüchteküche kocht. Wer geht wohin? Welche Transfers stehen fest? Welche Gerüchte gibt es? Die News und Gerüchte vom 12. August.
MARCOS ALONSO: Wie die Mundo Deportivo berichtet, steht der schon lange gehandelte Wechsel des Spaniers von Chelsea zu Barca unmittelbar bevor. Demnach sei man sich mit der Spielerseite einig. Allerdings ...
© getty
MARCOS ALONSO: Wie die Mundo Deportivo berichtet, steht der schon lange gehandelte Wechsel des Spaniers von Chelsea zu Barca unmittelbar bevor. Demnach sei man sich mit der Spielerseite einig. Allerdings ...
... wolle Barca-Sportdirektor Mateu Alemany erst ein konkretes Angebot abgeben, wenn die finanzielle Situation bezüglich der noch ausstehenden Registrierungen der neuen Spieler geklärt ist.
© getty
... wolle Barca-Sportdirektor Mateu Alemany erst ein konkretes Angebot abgeben, wenn die finanzielle Situation bezüglich der noch ausstehenden Registrierungen der neuen Spieler geklärt ist.
SERGI GOMEZ: Pep Guardiola hat den Transfer des 21-Jährigen am Freitag bestätigt. "Er wird Teil unserer Mannschaft sein", sagte er. Der Linksverteidiger hatte sich einst in Dortmund nicht durchsetzen können.
© getty
SERGI GOMEZ: Pep Guardiola hat den Transfer des 21-Jährigen am Freitag bestätigt. "Er wird Teil unserer Mannschaft sein", sagte er. Der Linksverteidiger hatte sich einst in Dortmund nicht durchsetzen können.
FRENKIE DE JONG: Schaltet sich Starberater Pini Zahavi in den nächsten großen Deal ein? Wie die Mundo Deportivo unter Berufung auf ESPN-Journalist Samuel Marsden berichtet, soll dieser beim Wechsel zum FC Chelsea helfen.
© getty
FRENKIE DE JONG: Schaltet sich Starberater Pini Zahavi in den nächsten großen Deal ein? Wie die Mundo Deportivo unter Berufung auf ESPN-Journalist Samuel Marsden berichtet, soll dieser beim Wechsel zum FC Chelsea helfen.
Zu den Blues um Ex-Besitzer Abramowitsch pflegt Zahavi enge Beziehungen, diese will sich Barca-Präsident Laporta offenbar zunutzemachen, um de Jong von der Gehaltsliste zu kriegen. Lewandowski und Co. müssen schließlich noch registriert werden.
© getty
Zu den Blues um Ex-Besitzer Abramowitsch pflegt Zahavi enge Beziehungen, diese will sich Barca-Präsident Laporta offenbar zunutzemachen, um de Jong von der Gehaltsliste zu kriegen. Lewandowski und Co. müssen schließlich noch registriert werden.
BRADLEY FINK: Das BVB-Talent soll laut Ruhr Nachrichten über einen Abschied nachdenken, da ihm der Durchbruch bei den Profis bisher verwehrt blieb. Mit dem FC Zürich und Basel gebe es zwei Optionen in der Heimat.
© imago images
BRADLEY FINK: Das BVB-Talent soll laut Ruhr Nachrichten über einen Abschied nachdenken, da ihm der Durchbruch bei den Profis bisher verwehrt blieb. Mit dem FC Zürich und Basel gebe es zwei Optionen in der Heimat.
Im Falle eines adäquaten Angebots würde ihm die Borussia keine Steine in den Weg legen. Während mit Adeyemi, Haller und Modeste jüngst zahlreiche Optionen für die Offensive zum Verein stießen, läuft der 19-Jährige für die zweite Mannschaft auf.
© imago images
Im Falle eines adäquaten Angebots würde ihm die Borussia keine Steine in den Weg legen. Während mit Adeyemi, Haller und Modeste jüngst zahlreiche Optionen für die Offensive zum Verein stießen, läuft der 19-Jährige für die zweite Mannschaft auf.
IKER BRAVO: Übereinstimmenden Medienberichten zufolge steht der 17-Jährige vor einem Wechsel zu Real Madrid. Nach einem Jahr bei Bayer Leverkusen soll es auf Leihbasis zu den Königlichen gehen, Medizincheck am Freitag.
© imago images
IKER BRAVO: Übereinstimmenden Medienberichten zufolge steht der 17-Jährige vor einem Wechsel zu Real Madrid. Nach einem Jahr bei Bayer Leverkusen soll es auf Leihbasis zu den Königlichen gehen, Medizincheck am Freitag.
Zudem soll sich Real eine Kaufoption in Höhe von sechs Millionen Euro gesichert haben. Bravo war 2021 von Barca zur Werkself gewechselt, bei den Profis lief er lediglich zweimal auf.
© getty
Zudem soll sich Real eine Kaufoption in Höhe von sechs Millionen Euro gesichert haben. Bravo war 2021 von Barca zur Werkself gewechselt, bei den Profis lief er lediglich zweimal auf.
CRISTIANO RONALDO: Aus einem Bericht der Sun geht hervor, dass die Spieler von Manchester United zunehmend genervt von Ronaldos Mätzchen seien. Einige von ihnen würden es präferier, wenn der wechselwillige Portugiese einfach ginge, so das Blatt.
© getty
CRISTIANO RONALDO: Aus einem Bericht der Sun geht hervor, dass die Spieler von Manchester United zunehmend genervt von Ronaldos Mätzchen seien. Einige von ihnen würden es präferier, wenn der wechselwillige Portugiese einfach ginge, so das Blatt.
"Das fängt jetzt wirklich an, viele Spieler zu verärgern. Er hat zwar seine Verbündeten im Team, aber viele haben die Nase voll davon, wie er die Dinge angeht", wird eine nicht näher genannte Quelle zitiert.
© imago images
"Das fängt jetzt wirklich an, viele Spieler zu verärgern. Er hat zwar seine Verbündeten im Team, aber viele haben die Nase voll davon, wie er die Dinge angeht", wird eine nicht näher genannte Quelle zitiert.
JOSHUA ZIRKZEE: Neben dem VfB Stuttgart könnte die Zukunft des Bayern-Stürmers auch in den Niederlanden liegen. Wie das Eindhoven Dagblad berichtet, wolle sich das Team von Trainer Ruud van Nistelrooy im Falle der CL-Quali um eine Verpflichtung bemühen.
© imago images
JOSHUA ZIRKZEE: Neben dem VfB Stuttgart könnte die Zukunft des Bayern-Stürmers auch in den Niederlanden liegen. Wie das Eindhoven Dagblad berichtet, wolle sich das Team von Trainer Ruud van Nistelrooy im Falle der CL-Quali um eine Verpflichtung bemühen.
MARCUS RASHFORD: Informationen der L'Equipe zufolge würde PSG ihn gerne verpflichten. Rashford ist noch bis 2023 an United gebunden und will wohl nicht verlängern. Die Personalie sei noch nicht konkret, werde aber intern diskutiert.
© getty
MARCUS RASHFORD: Informationen der L'Equipe zufolge würde PSG ihn gerne verpflichten. Rashford ist noch bis 2023 an United gebunden und will wohl nicht verlängern. Die Personalie sei noch nicht konkret, werde aber intern diskutiert.
CESARE CASADEI: Chelsea ist laut Sky Sports am Inter-Youngster interessiert, die Nerazzurri fordern jedoch 14 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler aus der U19. Dieser wartet noch auf sein Profidebüt.
© getty
CESARE CASADEI: Chelsea ist laut Sky Sports am Inter-Youngster interessiert, die Nerazzurri fordern jedoch 14 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler aus der U19. Dieser wartet noch auf sein Profidebüt.
PSG: "Wir werden einen neuen Stürmer verpflichten, da wir nach einer Lösung für Mauro Icardi suchen und auch Kalimuendo zu Rennes wechseln wird", sagte Coach Galtier auf einer PK. Konkrete Gerüchte zu Icardi gibt es nicht.
© imago images
PSG: "Wir werden einen neuen Stürmer verpflichten, da wir nach einer Lösung für Mauro Icardi suchen und auch Kalimuendo zu Rennes wechseln wird", sagte Coach Galtier auf einer PK. Konkrete Gerüchte zu Icardi gibt es nicht.
Zur Zukunft von Keylor Navas sagte Galtier: "Wir respektieren Keylor Navas, er will nicht zweiter Torhüter sein, das ist normal. Mir wurde gesagt, dass es jetzt Vereine gibt, die interessiert sind." Zuletzt wurde Napoli genannt.
© imago images
Zur Zukunft von Keylor Navas sagte Galtier: "Wir respektieren Keylor Navas, er will nicht zweiter Torhüter sein, das ist normal. Mir wurde gesagt, dass es jetzt Vereine gibt, die interessiert sind." Zuletzt wurde Napoli genannt.
JEAN-LUC DOMPE: Durch die Weiterverkäufe von Onana und Kostic nimmt Ex-Klub HSV 5,5 Mio. ein. Knapp die Hälfte davon soll laut Bild in den Flügelspieler fließen, mit dem längst eine Einigung bestehe. Er soll bis Mitte nächster Woche verpflichtet werden.
© getty
JEAN-LUC DOMPE: Durch die Weiterverkäufe von Onana und Kostic nimmt Ex-Klub HSV 5,5 Mio. ein. Knapp die Hälfte davon soll laut Bild in den Flügelspieler fließen, mit dem längst eine Einigung bestehe. Er soll bis Mitte nächster Woche verpflichtet werden.
ADRIEN RABIOT: Eine Entscheidung zwischen Manchester United und Rabiot steht nach Informationen von Fabrizio Romano bevor. Zwischen den Vereinen sei bereits alles geklärt, nun müsse der Spieler noch final von einem Wechsel überzeugt werden.
© getty
ADRIEN RABIOT: Eine Entscheidung zwischen Manchester United und Rabiot steht nach Informationen von Fabrizio Romano bevor. Zwischen den Vereinen sei bereits alles geklärt, nun müsse der Spieler noch final von einem Wechsel überzeugt werden.
GIOVANNI SIMEONE: Der Sohn von Atletico-Coach Diego Simeone steht wohl vor einem Wechsel nach Neapel. Der 27-Jährige, derzeit bei Hellas Verona unter Vertrag, soll zeitnah zur SSC Neapel transferiert werden, so Sky Sport Italia.
© getty
GIOVANNI SIMEONE: Der Sohn von Atletico-Coach Diego Simeone steht wohl vor einem Wechsel nach Neapel. Der 27-Jährige, derzeit bei Hellas Verona unter Vertrag, soll zeitnah zur SSC Neapel transferiert werden, so Sky Sport Italia.
FABIAN RUIZ: Der spanische zentrale Mittelfeldspieler steht laut Fabrizio Romano vor einer Vertragsunterschrift für fünf Jahre bei PSG. Derzeit werde mit Napoli noch über die Ablösemodalitäten verhandelt, Paris wolle 20 Mio. plus Boni bezahlen.
© getty
FABIAN RUIZ: Der spanische zentrale Mittelfeldspieler steht laut Fabrizio Romano vor einer Vertragsunterschrift für fünf Jahre bei PSG. Derzeit werde mit Napoli noch über die Ablösemodalitäten verhandelt, Paris wolle 20 Mio. plus Boni bezahlen.
HÉCTOR BELLERÍN: Der FC Arsenal hat laut Mundo Deportivo den 27-jährigen Linksverteidiger dem FC Barcelona angeboten. Mit einer Verpflichtung von Cesar Azpilicueta scheiterte Barca zuvor. Nun erbitten sie sich Bedenkzeit bei Bellerín.
© getty
HÉCTOR BELLERÍN: Der FC Arsenal hat laut Mundo Deportivo den 27-jährigen Linksverteidiger dem FC Barcelona angeboten. Mit einer Verpflichtung von Cesar Azpilicueta scheiterte Barca zuvor. Nun erbitten sie sich Bedenkzeit bei Bellerín.
Héctor Bellerín spielte vergangene Saison für Real Betis und verhandelt aktuell mit den Gunners über eine Vertragsauflösung. Bellerín wurde in Barcas Nachwuchsakademie La Masia ausgebildet, ehe er 2011 auf die Insel wechselte.
© getty
Héctor Bellerín spielte vergangene Saison für Real Betis und verhandelt aktuell mit den Gunners über eine Vertragsauflösung. Bellerín wurde in Barcas Nachwuchsakademie La Masia ausgebildet, ehe er 2011 auf die Insel wechselte.
EMMANUEL DENNIS: Der Ex-Kölner geht wohl vom FC Watford zu Nottingham Forest. Das schreibt The Athletic. Demnach zahlt der Premier-League-Aufsteiger rund 24 Millionen Euro für den Mittelstürmer.
© getty
EMMANUEL DENNIS: Der Ex-Kölner geht wohl vom FC Watford zu Nottingham Forest. Das schreibt The Athletic. Demnach zahlt der Premier-League-Aufsteiger rund 24 Millionen Euro für den Mittelstürmer.
MOHAMED CAMARA: Laut L'Equipe wird der 22-jährigen Mittelfeldspielers von RB Salzburg zur AS Monaco wechseln. Beide Klubs hätten sich bei der Ablöse angenähert. Camara bekommt im Fürstentum wohl einen Vertrag über fünf Jahre.
© getty
MOHAMED CAMARA: Laut L'Equipe wird der 22-jährigen Mittelfeldspielers von RB Salzburg zur AS Monaco wechseln. Beide Klubs hätten sich bei der Ablöse angenähert. Camara bekommt im Fürstentum wohl einen Vertrag über fünf Jahre.
DANIEL MALDINI: Der Sohn der Vereinslegende Paolo Maldini, muss die AC Milan zumindest vorläufig verlassen. Der 20 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler wird zum Serie-A-Konkurrenten La Spezia ausgeliehen, um mehr Spielpraxis zu erhalten.
© getty
DANIEL MALDINI: Der Sohn der Vereinslegende Paolo Maldini, muss die AC Milan zumindest vorläufig verlassen. Der 20 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler wird zum Serie-A-Konkurrenten La Spezia ausgeliehen, um mehr Spielpraxis zu erhalten.
ANDREAS VOGLSAMMER: Union Berlin und der 30-Jährige gehen nach nur einem Jahr getrennte Wege. Voglsammer, der im vergangenen Sommer von Arminia Bielefeld kam, wechselt zum englischen Zweitligisten FC Millwall. Für den FCU bestritt Voglsammer 46 Spiele.
© getty
ANDREAS VOGLSAMMER: Union Berlin und der 30-Jährige gehen nach nur einem Jahr getrennte Wege. Voglsammer, der im vergangenen Sommer von Arminia Bielefeld kam, wechselt zum englischen Zweitligisten FC Millwall. Für den FCU bestritt Voglsammer 46 Spiele.
LUCA PELLEGRINI: Filip Kostic ist weg, den Nachfolger hat die Eintracht offenbar bereits gefunden - bei Juventus Turin. Der 23-Jährige soll heute im Laufe des Tages in Frankfurt den Medizincheck absolvieren und dann für ein Jahr ausgeliehen werden.
© getty
LUCA PELLEGRINI: Filip Kostic ist weg, den Nachfolger hat die Eintracht offenbar bereits gefunden - bei Juventus Turin. Der 23-Jährige soll heute im Laufe des Tages in Frankfurt den Medizincheck absolvieren und dann für ein Jahr ausgeliehen werden.
MARC BARTRA: Der Ex-Dortmunder steht vor einem Wechsel von Real Betis zu Trabzonspor. Die Ablösesumme soll fünf Millionen Euro betragen. Das berichtet die spanische Zeitung AS. Betis wird dies nutzen, um Gehalt einzusparen und Spieler zu registrieren.
© getty
MARC BARTRA: Der Ex-Dortmunder steht vor einem Wechsel von Real Betis zu Trabzonspor. Die Ablösesumme soll fünf Millionen Euro betragen. Das berichtet die spanische Zeitung AS. Betis wird dies nutzen, um Gehalt einzusparen und Spieler zu registrieren.
FILIP KOSTIC: Der sich anbahnende Transfer von Filip Kostić zu Juventus ist nun offiziell bestätigt. Nach Juve-Angaben unterzeichnet er einen Vertrag bis 2026 und bringt der Eintracht zwischen zwölf und maximal 15 Millionen Euro.
© getty
FILIP KOSTIC: Der sich anbahnende Transfer von Filip Kostić zu Juventus ist nun offiziell bestätigt. Nach Juve-Angaben unterzeichnet er einen Vertrag bis 2026 und bringt der Eintracht zwischen zwölf und maximal 15 Millionen Euro.
Kostic spielte seit 2018 bei Eintracht Frankfurt, wo er zuletzt die Europa League gewinnen konnte. Bei der SGE blühte der 26-jährige Serbe auf der linken Außenbahn auf und absolvierte 172 Pflichtspiele mit 33 Toren.
© getty
Kostic spielte seit 2018 bei Eintracht Frankfurt, wo er zuletzt die Europa League gewinnen konnte. Bei der SGE blühte der 26-jährige Serbe auf der linken Außenbahn auf und absolvierte 172 Pflichtspiele mit 33 Toren.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung