Cookie-Einstellungen
Fussball

Cristiano Ronaldo: Mutter will für Rückkehr zu Sporting Lissabon sorgen

Von SPOX
Die Mutter von Cristiano Ronaldo, Dolores Aveiro, will ihren Sohn zu einer Rückkehr zu Sporting Lissabon überreden.

Die Mutter von Cristiano Ronaldo, Dolores Aveiro, will ihren Sohn zu einer Rückkehr zu Sporting Lissabon überreden. Das machte sie während der Feierlichkeiten des frisch gebackenen portugiesischen Meisters klar.

"Ich werde mit ihm reden. Nächstes Jahr wird er im Alvalade spielen, ich werde ihn überzeugen", sagte Aveiro nach Sportings Titelgewinn.

Ronaldo besitzt noch bis Sommer 2022 einen Vertrag bei Juventus Turin. Seinem Jugendklub Sporting ist der 36-Jährige sehr dankbar. Berichten zufolge soll er einer Rückkehr nicht abgeneigt sein.

Der fünffache Weltfußballer war bei den Portugiesen 2002 Profi geworden, ehe er ein Jahr später den Schritt zu Manchester United wagte.

Auch die aktuelle Situation der Alten Dame könnte eine Rolle spielen. Für Juventus war in der Champions League bereits im Achtelfinale Schluss, in der Meisterschaft muss man gar um die Teilnahme an der Königsklasse bangen. Zwei Spieltage vor Saisonende haben die Turiner einen Punkt Rückstand auf den Tabellenvierten SSC Neapel.

Persönlich kann Ronaldo allerdings auf eine gute Spielzeit zurückblicken. Erst am vergangenen Spieltag hatte er mit seinem 28. Saisontreffer beim 3:1-Sieg gegen Sassuolo sein 100. Tor für die Italiener erzielt.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung