Cookie-Einstellungen
Fussball

EM 2021 - Wegen Eriksen: Blind bricht nach Auswechslung in Tränen aus

Von SPOX
Der Zusammenbruch von Christian Eriksen hat beim niederländischen Nationalspieler Daley Blind bittere Erinnerungen geweckt.

Der Zusammenbruch von Christian Eriksen hat beim niederländischen Nationalspieler Daley Blind bittere Erinnerungen geweckt. Bei seiner Auswechslung im EM-Auftaktspiel der Oranje gegen die Ukraine kamen ihm die Tränen.

Beim 31-Jährigen wurde im Dezember 2019 eine schwerwiegende Herzmuskelentzündung festgestellt, weshalb er in Folge einer Operationen einen Defibrillator, der den Herzrhythmus reguliert, unter der Brust trägt.

"Ich weiß, Blind hatte es schwer mit dem, was gestern passiert ist", sagte Bondscoach Frank de Boer nach dem 3:2-Sieg. Der Defensivspieler war in der 64. Minute ausgewechselt worden.

Blind bestätigte, dass ihn Eriksens Kollaps besonders betroffen gemacht habe. "Nicht nur, weil ich Christian als Freund gut kenne, sondern auch, weil ich in diesem Bereich selbst einige Dinge durchgemacht habe", sagte der Ajax-Profi.

Er habe "eine große Hürde nehmen" müssen, um gegen die Ukraine aufzulaufen. "Ich habe definitiv darüber nachgedacht, nicht mitzumachen", erklärte Blind.

Eriksen ist inzwischen auf dem Weg der Besserung. Beim 29-Jährigen seien alle medizinischen Tests positiv gewesen, teilte der dänische Mannschaftsarzt Morten Boesen mit. Der Mittelfeldspieler vonm Dänemarks Nationalmannschaft meldete sich am Montag erstmals zu Wort: "Danke an alle, ich werde nicht aufgeben."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung