Cookie-Einstellungen
Fussball

3. Liga: Verl stürzt Elversberg - 1860 reicht Remis beim BVB zur Tabellenführung

Von SPOX/sid
Der TSV 1860 München und Kapitän Stefan Lex sind Tabellenzweiter in der 3. Liga.

Aufsteiger SV Elversberg hat die Tabellenführung in der 3. Liga überraschend verloren. Die Saarländer unterlagen am 10. Spieltag 1:2 (1:0) gegen den SC Verl.

Jannik Rochelt (5.) erzielt zwar das Führungstor für die SVE, doch Verl kam in der zweiten Hälfte durch Treffer von Maximilian Wolfram (61.) und Yari Otto (68.) innerhalb von sieben Minuten zum 2:1.

Dem schärfsten Verfolger der Elversberger, 1860 München, reichte bei Borussia Dortmund II ein 1:1 (0:0) zur Rückkehr an die Spitze. Albion Vrenezi (62., Foulelfmeter) erlöste zunächst die Blauen, doch Marco Pasalic (68.) gelang nur sechs Minuten später der Ausgleich für den BVB.

Die Sechziger haben 23 Punkte auf dem Konto, Elversberg folgt einen Zähler dahinter auf Platz zwei.

Kein Sieger im Verfolgerduell

Im Verfolgerduell trennten sich der 1. FC Saarbrücken und der SC Freiburg II 2:2 (1:0). Julian Stark (21.) hatte die Gäste in Führung gebracht, Tobias Jänicke (59.) gelang das 1:1 für den FCS. Erik Oscar Wiklöf (62.) schoss die Breisgauer wieder in Führung, Marvin Cuni (65.) konterte mit dem 2:2.

Freiburg hat als Dritter 18 Punkte auf dem Konto, mit 17 Zähler folgt Saarbrücken auf Position vier.

Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden kam über ein 1:1 (1:0) bei Aufsteiger und Schlusslicht SpVgg Bayreuth nicht hinaus. Manuel Schäffler (7.) hatte das 1:0 für die Sachsen erzielt, aber Alexander Nollenberger (45.) traf zum 1:1 für die Gastgeber. Die Begegnung begann mit 15 Minuten Verspätung, weil der Dresdner Fanzug nicht pünktlich eingetroffen war.

Debakel für Mannheim

Eine 0:5 (0:3)-Packung holte sich Waldhof Mannheim beim VfL Osnabrück ab. Florian Kleinhansl (35.), Julian Riedel (38., Eigentor), Ba-Muaka Simakala (45.+1, Handelfmeter), Felix Higl (51.) und Marc Heider (84.) trafen für die Niedersachsen. Mannheims Julian Riedel sah die Gelb-Rote Karte (45.).

Der MSV Duisburg setzte sich mit 1:0 (0:0) gegen den Halleschen FC durch. Erzgebirge Aue hatte am Freitag seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Der zuvor in neun Spielen sieglose Zweitliga-Absteiger bezwang den SV Meppen mit 3:0 (2:0).

Unten könnt Ihr den gesamten Verlauf des Duells zwischen dem BVB II und 1860 München noch einmal im Liveticker nachlesen.

BVB II vs. TSV 1860 München - 1:1 (0:0)

Tore0:1 Vrenezi (62.), 1:1 Pasalic (68.)
Aufstellung BVB IIOstrzinski - Pfanne, Dams, Guille Bueno - Pohlmann (84. Tattermusch), Özkan, Michel, Finnsson, Pasalic, Eberwein (81. Ercan) - Njinmah
Aufstellung 1860 MünchenHiller - Lannert, Lang, Verlaat, Greilinger - Rieder, Y. Deichmann (82. Kobylanski), Boyamba (60. Skenderovic), Vrenezi - Lex, Lakenmacher (82. Wörl)
Gelbe Karten
  • BVB II: Michel (42.), Özkan (42.), Pasalic (55.)
  • 1860 München: Deichmann (48.)

BVB II vs. TSV 1860 München: 3. Liga im Liveticker zum Nachlesen- 1:1

Fazit: Aufstiegsaspirant 1860 München bleibt auch im vierten Auswärtsspiel in Folge sieglos! Selbst über eine Niederlage hätten sich die Löwen nicht beschweren dürfen, denn Dortmund II war über 90 Minuten das spielbestimmende und auch gefährlichere Team. Letztlich fehlte den Jungborussen aber auch heute wieder die Durchschlagskraft, während 1860 glücklich per Elfmeter zur zwischenzeitlichen Führung kam. Mit einem sehenswerten Schlenzer besorgte Marco Pasalic den Dortmundern immerhin noch einen Punkt.

BVB II vs. TSV 1860 München: 3. Liga im Liveticker - 2. Halbzeit

90.+6. | Spielende

90.+4. | Die Hereingabe von Erik Tallig kommt gut, allerdings wirkt Niklas Lang ein wenig überrascht und schiebt die Kugel am langen Eck vorbei! Mit Jesper Verlaat hatte ihn da wohl der eigene Mitspieler irritiert.

90.+3. Foul von Pfanne an Vrenezi nahe der Außenlinie. Sorgt ein Standard hier für die Entscheidung?

90. | Sechs Minuten bleiben nach der Hagelunterbrechung noch für den Lucky Punch.

BVB II vs. TSV 1860 München: Wechsel Dortmund

89. | Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Guillermo Bueno Lopez, Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Rodney Elongo-Yombo

87. | Der BVB bleibt das etwas aktivere Team. Justin Njinmah steckt von links zu Tattermusch durch, der am langen Eck nur knapp verpasst. Marco Hiller wäre bereits geschlagen gewesen.

85. | Mit Ted Tattermusch betritt auch der Siegtorschütze aus dem Zwickau-Spiel das Feld.

BVB II vs. TSV 1860 München: Wechsel Dortmund

84. | Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Ole Pohlmann, Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Ted Tattermusch

83. | Personelle Änderungen auf beiden Seiten. Für den 22-jährigen Mittelfeldmann Aday Ercan ist es das Drittliga-Debüt, er kam vor der Saison aus Rödinghausen.

BVB II vs. TSV 1860 München: Wechsel beide Teams

82. | Auswechslung bei TSV 1860 München: Fynn Lakenmacher, Einwechslung bei TSV 1860 München: Marius Wörl

82. | Auswechslung bei TSV 1860 München: Yannick Deichmann, Einwechslung bei TSV 1860 München: Martin Kobylanski

81. | Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Michael Eberwein, Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Aday Ercan

80. | Trotz des Remis würde 1860 momentan die alleinige Tabellenführung übernehmen, da der direkte Konkurrent Elversberg im Heimspiel gegen Verl nach 1:0-Führung mittlerweile mit 1:2 in Rückstand liegt.

78. | Wie der Niederschlag ist nun leider auch das Spielgeschehen abgeflacht. Es bleibt eine äußerst kuriose Partie.

75. | Eine Viertelstunde plus die hagelbedingte Nachspielzeit stehen noch auf der Uhr. Das Momentum befindet sich nach dem Ausgleichstreffer wieder auf Seite der Gelb-Schwarzen.

74. | Nach rund drei Minuten ist der Hagelschauer vorbeigezogen. Gleich geht es weiter.

71. | Erst darf sich nur Stefan Lex ins Trockene verziehen, dann bittet Patrick Schwengers tatsächlich auch die restlichen Akteure in den Kabinengang!

BVB II vs. TSV 1860 München: Wechsel München

71. | Auswechslung bei TSV 1860 München: Stefan Lex, Einwechslung bei TSV 1860 München: Erik Tallig

70. | Nun fängt es sogar an zu hageln! Der Unparteiische sollte ernsthaft über eine Unterbrechung nachdenken.

BVB II vs. TSV 1860 München: Pasalic zum 1:1

68. | Tooor für Borussia Dortmund II, 1:1 durch Marco Pasalic Da ist der verdiente Ausgleich! Ole Pohlmann legt rechts raus zu Marco Pasalic, der Fabian Greilinger ins Leere laufen lässt und die Kugel mit dem starken linken Fuß sehenswert in das lange Eck schlenzt!

65. | Ein Hoffnungsschimmer für die Jungborussen: Auch in Zwickau gerieten sie in Rückstand, konnten die Partie aber noch drehen. Der eingewechselte Ted Tattermusch erzielte in Westsachsen den Siegtreffer, ist auch heute wieder eine Option.

63. | Plötzlich setzt auch der Starkregen wieder ein. Es ist ein kurioses Fußballspiel, der Führungstreffer der Löwen hatte sich überhaupt nicht abgezeichnet.

BVB II vs. TSV 1860 München: Vrenezi zum 0:1!

62. | Tooor für TSV 1860 München, 0:1 durch Albion Vrenezi Silas Ostrzinski ahnt die Richtung, kann den Einschlag in das aus seiner Sicht halbhohe rechte Eck aber nicht verhindern.

BVB II vs. TSV 1860 München: Wechsel München

60. | Auswechslung bei TSV 1860 München: Joseph Boyamba, Einwechslung bei TSV 1860 München: Meris Skenderovic

58. | Powerplay der Gelb-Schwarzen! Marco Hiller wirkt zweimal etwas desorientiert, den zu zentralen Abschluss von Falko Michel von der Strafraumkante kann er im Nachfassen aber aufnehmen.

56. | Die bisher beste Gelegenheit der Partie! Justin Njinmah wird mit einem Heber in den Sechzehner geschickt, schüttelt Jesper Verlaat ab, setzt die Kugel aus spitzem Winkel aber haarscharf am langen Eck vorbei!

BVB II vs. TSV 1860 München: Gelb für Pasalic

55. | Gelbe Karte für Marco Pasalic (Borussia Dortmund II) Die nächste Gelbe für ein taktisches Foul. Der anschließende Freistoß von der Außenbahn segelt direkt ins Aus.

54. | Tolle Abwehraktion von Franz Pfanne, der gegen Fynn-Luca Lakenmacher noch den Fuß reinstellt und den gebürtigen Lübbecker weiter zur Verzweiflung bringt.

53. | Seit dem Pausentee liefern beide Teams tatsächlich nur Magerkost ab. Can Özkan hätte auf rechts etwas Platz, stolpert aber über den Ball.

50. | Nun verliert Dortmund am eigenen Sechzehner zu leichtfertig den Ball. Yannick Deichmann zieht aus der zweiten Reihe ab, schlenzt die Kugel aber knapp rechts vorbei.

BVB II vs. TSV 1860 München: Gelb für Deichmann!

48. | Gelbe Karte für Yannick Deichmann (TSV 1860 München) Der zweite Durchgang beginnt verhalten. Yannick Deichmann wird für ein Einsteigen gegen Falko Michel verwarnt.

46. | Ohne personelle Änderungen geht es weiter! Dafür scheint mittlerweile wieder die Sonne.

46. | Weiter geht's!

BVB II vs. TSV 1860 München: 3. Liga im Liveticker - Halbzeitpause

Halbzeitfazit: Der BVB II tritt hier nicht wie ein Abstiegskandidat auf und stellt den Favoriten aus Giesing vor große Probleme. Die letzte Durchschlagskraft fehlte zwar auf beiden Seiten noch, die deutlich besseren Ansätze zeigten jedoch die Gelb-Schwarzen. Vor allem die linke Seite über Kolbeinn Finnsson und Guille Bueno machte immer wieder Dampf, Ole Pohlmann verbuchte mit einem verdeckten Weitschuss die bisher beste Gelegenheit der Partie.

BVB II vs. TSV 1860 München: 3. Liga im Liveticker - 1. Halbzeit

Halbzeit | Ende 1. Halbzeit

45. | Das hätte es sein können, Boyamba wird nach Lakenmacher-Ablage aber noch von Eberwein geblockt.

45. | In der Schlussphase des ersten Durchgangs setzt sich 1860 durch Standards in der gegnerischen Hälfte fest. Auf eine klare Torgelegenheit müssen die Löwen aber noch warten.

43. | Wieder verlängert Jesper Verlaat die Freistoß-Hereingabe, die Kugel rauscht aber gut einen Meter am langen Eck vorbei.

BVB II vs. TSV 1860 München: Gelbe Karten für Michel und Özkan

42. | Gelbe Karte für Can Özkan (Borussia Dortmund II) Nur Sekunden später checkt Can Özkan seinen Gegenspieler an der Seitenlinie um.

42. | Gelbe Karte für Falko Michel (Borussia Dortmund II) Taktisches Foul an Joseph Boyamba.

40. | 1860 kann per Standard immerhin wieder für Entlastung sorgen. Die unorthodoxe Halbfeldflanke von Joseph Boyamba erwischt Jesper Verlaat aber nur leicht mit dem Hinterkopf.

38. | Auch die anschließende Ecke wird gefährlich! Fynn-Luca Lakenmacher klärt nur ungenügend, weshalb Marco Pasalic im Rückraum zum Abschluss kommt. Marco Hiller sieht den Flachschuss auf das linke Eck erst spät und muss sich strecken!

37. | Niklas Lang verlängert die Hereingabe bogenlampenförmig nach hinten. Marco Hiller muss richtig aufpassen, dass der herrenlose Ball nicht unter der Querlatte einschlägt!

36. | Die nächste Gelegenheit für den BVB! Justin Njinmah spielt einen tollen Steckpass auf die linke Strafraumseite zum umtriebigen Guille Bueno, der sich mit dem Abschluss aber wieder etwas zu viel Zeit lässt und an Christopher Lannert hängenbleibt. Immerhin springt der dritte Eckball für die Jungborussen hinaus.

33. | Gerade wird die Gangart etwas härter. Fynn-Luca Lakenmacher und Fabian Greilinger bekommen etwas ab, auch wenn beim Einsteigen von Can Özkan auch der Ball dabei ist.

30. | Die Feinabstimmung stimmt auf beiden Seiten noch nicht. Gute Ansätze sind aber vor allem über die linke Dortmunder Seite mit Finnsson und Bueno vorhanden.

28. | Auch die Teilüberdachung des Signal Iduna Parks hilft momentan wenig, da der Wind von allen Seiten in die Arena zieht und es immer kräftiger regnet.

26. | Es bleibt bei vielversprechenden Torannäherungen auf beiden Seiten. Ole Pohlmann nimmt eine flache Finnsson-Hereingabe geschickt an und legt mit dem Rücken zum Tor für Justin Njinmah ab, der allerdings deutlich verzieht.

25. | Joseph Boyamba steckt geschickt zu Fynn-Luca Lakenmacher durch, der im Sechzehner gerade noch von BVB-Kapitän Franz Pfanne abgelaufen wird.

24. | Nun wird es für die Fußballästheten schwieriger, denn es setzt Regen ein. Der Oktober sagt Hallo.

22. | Immer wieder versuchen die Jungborussen, ihre Geschwindigkeitsvorteile auszuspielen. Der Seitenwechsel auf Guille Bueno ist allerdings zu optimistisch.

20. | Die ganz klaren Torgelegenheiten bleiben noch aus. Auch Fabian Greilinger versucht es auf der Gegenseite aus der zweiten Reihe, verzieht aber deutlich.

17. | Es bleibt ein interessantes Drittliga-Spiel. Marco Pasalic setzt die Kugel aus 20 Metern knapp ins Außennetz.

16. | Jetzt lädt Niklas Dams die Sechziger mit einem krassen Fehlpass aber zu einer Top-Chance ein! Albion Vrenezi hat Platz, lässt sich mit dem Abschluss aber zu viel Zeit. Dams kann schließlich selbst ausbügeln.

14. | Der nächste Fauxpas, Fabian Greilinger wehrt mit der Brust gefährlich nach hinten ab. Diesmal kann Jesper Verlaat ausbügeln.

12. | Ole Pohlmann findet die Lücke zwischen beiden Innenverteidigern und schafft es im Fallen noch irgendwie, einen Seitfallzieher neben das Tor zu bringen. Da sah vor allem Jesper Verlaat nicht gut aus.

11. | Nun der erste Eckball für die Löwen. Niklas Lang kommt tatsächlich recht frei zum Kopfball, setzt die Kugel aber einen Meter links vorbei.

9. | 1860 gelingt es nun, ein wenig mehr Zweikämpfe im Mittelfeld zu gewinnen. Auf dem Weg nach vorne agiert die Köllner-Elf aber noch äußerst harmlos.

7. | Dortmund bleibt weiter in Ballbesitz, kombiniert sich immer wieder stark und spielfreudig in das letzte Drittel. So einen schwungvollen Start hätten die Gäste wohl nicht erwartet.

4. | Stefan Lex rettet am ersten Pfosten, Ole Pohlmann darf aber gleich noch einmal von der Eckfahne antreten.

3. | Die Gelb-Schwarzen legen los wie die Feuerwehr! Nach einem schönen Diagonalball holt der aufgerückte Guille Bueno auf links die erste Ecke heraus.

1. | Die Gastgeber holen auf der linken Außenbahn gleich mal einen gefährlichen Freistoß heraus und setzen zum Powerplay an. Marco Pasalic kommt aus der zweiten Reihe zum Abschluss, verzieht aber deutlich.

1. | Los geht's!

BVB II vs. TSV 1860 München: 3. Liga im Liveticker - Vor Beginn

Vor Beginn: Auf der Gegenseite hütet Silas Ostrzinski heute erstmals den BVB-Kasten. Der 18-Jährige kam schon in der Youth League zum Einsatz, die 3. Liga ist für den gebürtigen Hagener aber Neuland. Luca Unbehaun, die eigentliche Nummer Eins, wurde für die Profis abgestellt.

Vor Beginn: Das Sechziger-Abwehrtalent Leandro Morgalla, das in den letzten Tagen seinen Vertrag bis 2026 verlängert hatte, fällt heute mit einer Verletzung am Hüftbeuger aus. Niklas Lang ersetzt den 18-Jährigen in der Innenverteidigung. Dafür ist Stefan Lex nach Oberschenkelproblemen wieder zurück.

BVB II vs. TSV 1860 München: Die Aufstellungen

Vor Beginn: Zwischendurch ein Blick auf die Aufstellungen. So starten die beiden Klubs in die Partie:

  • BVB II: Ostrzinski - Pfanne, Dams, Guille Bueno - Pohlmann, Özkan, Michel, Finnsson, Pasalic, Eberwein - Njinmah
  • TSV 1860 München: Hiller - Lannert, Lang, Verlaat, Greilinger - Rieder, Y. Deichmann, Boyamba, Vrenezi - Lex, Lakenmacher

Vor Beginn: Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mehr als spektakulär: An der Grünwalder Straße setzte sich 1860 in einem offenen Schlagabtausch mit 6:3 durch. Auch das Auswärtsspiel der vergangenen Saison hatten die Löwen mit 2:0 gewonnen.

Vor Beginn: Dem BVB II könnte hingegen der Turnaround geglückt sein. Beim 2:1 in Zwickau gelang den Jungborussen nach vier Niederlagen am Stück mal wieder ein Sieg. Die spielerischen Leistungen der Preußer-Elf sind ja ohnehin nicht das Problem, in Westsachsen stellte der BVB mit dem späten Siegtreffer durch Ted Tattermusch aber auch Abgebrühtheit unter Beweis.

Vor Beginn: Allerdings blieb 1860 zuletzt in drei Auswärtsspielen in Folge sieglos. Einem 1:1 bei Viktoria Köln folgte eine 1:4-Klatsche in Elversberg und unter der Woche das 0:1-Toto-Pokal-Aus bei Regionalliga-Abstiegskandidat Illertissen.

Vor Beginn: Die Vorzeichen sind klar verteilt: Die Münchner Löwen stehen mit der zweitbesten Offensive der Liga auf dem zweiten Platz. Dortmund II hingegen belegt mit dem zweitschwächsten Angriff einen Abstiegsrang.

Vor Beginn: Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zur Drittliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem TSV 1860 München! Aufgrund der Umbauarbeiten im Stadion Rote Erde findet auch diese Partie im Signal Iduna Park statt. Es wird eine imponente Gästekulisse erwartet. Um 14 Uhr geht es los!

BVB II vs. TSV 1860 München: 3. Liga heute im TV und Livestream

Um die Übertragung des Spiels kümmern sich Magenta Sport und OneFootball. Für Magenta Sport wird ein Abonnement benötigt, bei OneFootball reicht eine einmalige Zahlung in Höhe von 2,99 Euro aus.

Magenta Sport beginnt um 13.45 Uhr mit der Übertragung, dabei wird folgendes Duo eingesetzt:

  • Kommentar: Julian Engelhard
  • Moderation: Thomas Wagner

BVB II vs. TSV 1860 München, 3. Liga - Die Aufstellungen

  • BVB II: Ostrzinski - Pfanne, Dams, Guille Bueno - Pohlmann, Özkan, Michel, Finnsson, Pasalic, Eberwein - Njinmah
  • TSV 1860 München: Hiller - Lannert, Lang, Verlaat, Greilinger - Rieder, Y. Deichmann, Boyamba, Vrenezi - Lex, Lakenmacher

3. Liga: Die aktuelle Tabelle

PlatzMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SV 07 Elversberg971124:91522
2TSV 1860 München971122:111122
3SC Freiburg II952211:8317
41. FC Saarbrücken944114:5916
5Dynamo Dresden951316:10616
6Waldhof Mannheim951313:13016
7SV Wehen Wiesbaden943219:11815
8FC Ingolstadt 04943212:7515
9Viktoria Köln934213:11213
10VfB Oldenburg933312:13-112
11MSV Duisburg932411:11011
12SV Meppen1025315:18-311
13VfL Osnabrück924310:11-110
14FSV Zwickau93157:16-910
15Rot-Weiss Essen923410:17-79
16Hallescher FC922514:17-38
17SC Verl92259:14-58
18Borussia Dortmund II92166:16-107
19Erzgebirge Aue101368:15-76
20SpVgg Bayreuth91265:18-135

 

 

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung