Cookie-Einstellungen

Bayern-Noten: Radio Müller hat vollen Empfang - Stanisic mit irrer Statistik

 
Der FC Bayern München hat am 3. Spieltag der Bundesliga mit 5:0 gegen Hertha BSC gewonnen. Die Noten und Einzelkritiken aller eingesetzter FCB-Spieler.
© getty

Der FC Bayern München hat am 3. Spieltag der Bundesliga mit 5:0 gegen Hertha BSC gewonnen. Die Noten und Einzelkritiken aller eingesetzter FCB-Spieler.

MANUEL NEUER: Im Grunde komplett beschäftigungslos, bei den wenigen Berliner Auftritten vor seinem Gehäuse ohne Probleme. Note: 3,5.
© imago images
MANUEL NEUER: Im Grunde komplett beschäftigungslos, bei den wenigen Berliner Auftritten vor seinem Gehäuse ohne Probleme. Note: 3,5.
JOSIP STANISIC: Bester Zweikämpfer beim Rekordmeister, gewann knapp 70 Prozent seiner direkten Duelle und brachte alle seine 26 Pässe in der gegnerischen Hälfte an den Mann. Dazu kämpferisch und einsatzfreudig. Note: 2,5.
© getty
JOSIP STANISIC: Bester Zweikämpfer beim Rekordmeister, gewann knapp 70 Prozent seiner direkten Duelle und brachte alle seine 26 Pässe in der gegnerischen Hälfte an den Mann. Dazu kämpferisch und einsatzfreudig. Note: 2,5.
DAYOT UPAMECANO: Souveräne Vorstellung, war jederzeit Herr der Lage und gewann die Mehrzahl seiner Zweikämpfe. Ging zur Pause runter - offenbar eine Vorsichtsmaßnahme. Note: 3,5.
© getty
DAYOT UPAMECANO: Souveräne Vorstellung, war jederzeit Herr der Lage und gewann die Mehrzahl seiner Zweikämpfe. Ging zur Pause runter - offenbar eine Vorsichtsmaßnahme. Note: 3,5.
NIKLAS SÜLE: Mit dem einen oder anderen Stellungsfehler und Fehlpass, was jedoch keine Folgen hatte. Kam auf die meisten Ballaktionen bei Bayern (106) und gewann knapp 80 Prozent seiner Zweikämpfe. Note: 3,5.
© imago images
NIKLAS SÜLE: Mit dem einen oder anderen Stellungsfehler und Fehlpass, was jedoch keine Folgen hatte. Kam auf die meisten Ballaktionen bei Bayern (106) und gewann knapp 80 Prozent seiner Zweikämpfe. Note: 3,5.
ALPHONSO DAVIES: Sehr offensiv unterwegs und mit vielen Ballkontakten - so wie bei Müllers 1:0, zu dem er die Vorlage lieferte. Defensiv ohne jegliche Probleme. Note: 3.
© getty
ALPHONSO DAVIES: Sehr offensiv unterwegs und mit vielen Ballkontakten - so wie bei Müllers 1:0, zu dem er die Vorlage lieferte. Defensiv ohne jegliche Probleme. Note: 3.
JOSHUA KIMMICH: Gewohnt abgeklärt im Mittelfeldzentrum. Spielte einige kluge Pässe in die Spitze. Gegen den Ball diesmal aber nicht so dominant wie häufig. Note: 3,5.
© getty
JOSHUA KIMMICH: Gewohnt abgeklärt im Mittelfeldzentrum. Spielte einige kluge Pässe in die Spitze. Gegen den Ball diesmal aber nicht so dominant wie häufig. Note: 3,5.
THOMAS MÜLLER: An fast allen gefährlichen Offensivaktionen beteiligt. Überlegter Abschluss bei seinem Treffer zum 1:0. Seine Balleroberung plus Vorlage ermöglichten das 3:0, beim 4:0 spielte er den klugen Doppelpass mit Sane. Note: 1,5.
© getty
THOMAS MÜLLER: An fast allen gefährlichen Offensivaktionen beteiligt. Überlegter Abschluss bei seinem Treffer zum 1:0. Seine Balleroberung plus Vorlage ermöglichten das 3:0, beim 4:0 spielte er den klugen Doppelpass mit Sane. Note: 1,5.
LEON GORETZKA: Sein Fehlpass nach zwei Minuten schenkte Selke eine Großchance. Köpfte nach Kimmich-Ecke hauchdünn am 2:0 vorbei (26.), wenig später mit der Vor-Vorlage zum 2:0. Note: 3.
© getty
LEON GORETZKA: Sein Fehlpass nach zwei Minuten schenkte Selke eine Großchance. Köpfte nach Kimmich-Ecke hauchdünn am 2:0 vorbei (26.), wenig später mit der Vor-Vorlage zum 2:0. Note: 3.
SERGE GNABRY: Glänzte vor allem als Vorbereiter: Sein Ballgewinn und das starke Dribbling leiteten das 1:0 ein. Dazu die tolle Flanke mit links aus dem Fußgelenk, die zum 2:0 führte. Spielt mit viel Selbstvertrauen und fand häufig die Tiefe. Note: 2.
© getty
SERGE GNABRY: Glänzte vor allem als Vorbereiter: Sein Ballgewinn und das starke Dribbling leiteten das 1:0 ein. Dazu die tolle Flanke mit links aus dem Fußgelenk, die zum 2:0 führte. Spielt mit viel Selbstvertrauen und fand häufig die Tiefe. Note: 2.
JAMAL MUSIALA: Führte die meisten Zweikämpfe (22) beim FCB und gewann über die Hälfte davon. Oft auf der Halbspur und im Zehnerraum unterwegs. Hatte seine Füße beim 1:0 im Spiel und traf schön zum 3:0. Wurde mit Standing Ovations verabschiedet. Note: 2.
© imago images
JAMAL MUSIALA: Führte die meisten Zweikämpfe (22) beim FCB und gewann über die Hälfte davon. Oft auf der Halbspur und im Zehnerraum unterwegs. Hatte seine Füße beim 1:0 im Spiel und traf schön zum 3:0. Wurde mit Standing Ovations verabschiedet. Note: 2.
ROBERT LEWANDOWSKI: Klug gemacht, vor dem 1:0 Müller zu überlassen. Traf zum 2:0, 4:0 und 5:0 und damit im 13. BL-Spiel in Folge - neuer persönlicher Rekord. Übertraf Gerd Müller, weil er nun im 16. Pflichtspiel in Serie netzte. Note: 1.
© getty
ROBERT LEWANDOWSKI: Klug gemacht, vor dem 1:0 Müller zu überlassen. Traf zum 2:0, 4:0 und 5:0 und damit im 13. BL-Spiel in Folge - neuer persönlicher Rekord. Übertraf Gerd Müller, weil er nun im 16. Pflichtspiel in Serie netzte. Note: 1.
TANGUY NIANZOU: Wurde zur Pause für Upamecano eingewechselt. Langte kurz darauf ordentlich gegen Selke zu und hatte Glück, dass er nicht Gelb sah. Hatte ansonsten ähnlich wenig zu tun wie die restliche Abwehr. Legte das 5:0 auf. Note: 3,5.
© getty
TANGUY NIANZOU: Wurde zur Pause für Upamecano eingewechselt. Langte kurz darauf ordentlich gegen Selke zu und hatte Glück, dass er nicht Gelb sah. Hatte ansonsten ähnlich wenig zu tun wie die restliche Abwehr. Legte das 5:0 auf. Note: 3,5.
LEROY SANE: Kam nach 61 Minuten für Musiala und wurde nach den Pfiffen gegen Köln wohlwollend vom Münchner Publikum empfangen. Kurz darauf mit der Einleitung und Vorlage beim 4:0. Note: 3.
© getty
LEROY SANE: Kam nach 61 Minuten für Musiala und wurde nach den Pfiffen gegen Köln wohlwollend vom Münchner Publikum empfangen. Kurz darauf mit der Einleitung und Vorlage beim 4:0. Note: 3.
KINGSLEY COMAN: Gnabry ging für ihn nach 67 Minuten raus. Sein Volleyschuss rauschte über das Gehäuse (76.). Note: 3,5.
© getty
KINGSLEY COMAN: Gnabry ging für ihn nach 67 Minuten raus. Sein Volleyschuss rauschte über das Gehäuse (76.). Note: 3,5.
ERIC MAXIM CHOUPO-MOTING: Die finalen neun Minuten für Müller eingewechselt, aber ohne nennenswerte Aktion. Keine Bewertung.
© getty
ERIC MAXIM CHOUPO-MOTING: Die finalen neun Minuten für Müller eingewechselt, aber ohne nennenswerte Aktion. Keine Bewertung.
BOUNA SARR: In der 81. Minute für Stanisic gekommen. Keine Bewertung.
© getty
BOUNA SARR: In der 81. Minute für Stanisic gekommen. Keine Bewertung.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung