Cookie-Einstellungen

Bayern-Noten: Offensiv-Stars drehen auf - ein Defensivspieler vogelwild

 
Der FC Bayern hat nach dem bitteren Pokal-Aus in Mönchengladbach Wiedergutmachung betrieben und Union Berlin mit 5:2 bezwungen. Wer überzeugte, wer enttäuschte? Die Noten und Einzelkritiken.
© imago images

Der FC Bayern hat nach dem bitteren Pokal-Aus in Mönchengladbach Wiedergutmachung betrieben und Union Berlin mit 5:2 bezwungen. Wer überzeugte, wer enttäuschte? Die Noten und Einzelkritiken.

MANUEL NEUER: Blieb erneut nicht ohne Gegentor, wurde beim ersten Tor der Berliner auf dem falschen Fuß erwischt und konnte beim zweiten nichts mehr machen. Ansonsten solide. Note: 3,5.
© getty
MANUEL NEUER: Blieb erneut nicht ohne Gegentor, wurde beim ersten Tor der Berliner auf dem falschen Fuß erwischt und konnte beim zweiten nichts mehr machen. Ansonsten solide. Note: 3,5.
JOSIP STANISIC: Startete ordentlich in die Partie. Vor dem ersten Unioner Treffer durch Gießelmann aber mit einem missglückten Klärungsversuch und daraufhin mit zahlreichen unpräzisen Pässen und Fehlern. In Durchgang zwei bisweilen vogelwild. Note: 4,5.
© imago images
JOSIP STANISIC: Startete ordentlich in die Partie. Vor dem ersten Unioner Treffer durch Gießelmann aber mit einem missglückten Klärungsversuch und daraufhin mit zahlreichen unpräzisen Pässen und Fehlern. In Durchgang zwei bisweilen vogelwild. Note: 4,5.
NIKLAS SÜLE: Holte sich früh die Gelbe Karte ab, verteidigte aber weitestgehend unaufgeregt. Allerdings verlor Süle einen entscheidenden Zweikampf, der zum zweiten Union-Tor führte. Note: 3,5.
© getty
NIKLAS SÜLE: Holte sich früh die Gelbe Karte ab, verteidigte aber weitestgehend unaufgeregt. Allerdings verlor Süle einen entscheidenden Zweikampf, der zum zweiten Union-Tor führte. Note: 3,5.
LUCAS HERNANDEZ: Bester Zweikämpfer aufseiten der Gäste, gewann über 80 Prozent seiner Duelle und ließ sich wenig zu Schulden kommen. 20 Minuten vor Schluss verletzungsbedingt ausgewechselt. Note: 2,5.
© getty
LUCAS HERNANDEZ: Bester Zweikämpfer aufseiten der Gäste, gewann über 80 Prozent seiner Duelle und ließ sich wenig zu Schulden kommen. 20 Minuten vor Schluss verletzungsbedingt ausgewechselt. Note: 2,5.
ALPHONSO DAVIES: Offensiv nicht so auffällig wie für gewöhnlich, dafür defensiv überwiegend stabil. Solide, mehr aber auch nicht. Note: 3.
© getty
ALPHONSO DAVIES: Offensiv nicht so auffällig wie für gewöhnlich, dafür defensiv überwiegend stabil. Solide, mehr aber auch nicht. Note: 3.
JOSHUA KIMMICH: In Durchgang eins mit einigen Unsicherheiten, aber auch guten und öffnenden Pässen ins letzte Drittel. Nach dem Seitenwechsel okay. Stand insgesamt nicht so neben sich wie in Mönchengladbach. Note: 3,5.
© getty
JOSHUA KIMMICH: In Durchgang eins mit einigen Unsicherheiten, aber auch guten und öffnenden Pässen ins letzte Drittel. Nach dem Seitenwechsel okay. Stand insgesamt nicht so neben sich wie in Mönchengladbach. Note: 3,5.
CORENTIN TOLISSO: Zeigte in seinem ersten Bundesliga-Startelfeinsatz in dieser Saison eine ansprechende Leistung. Leitete das 3:0 durch Sane stark mit ein. War beim Gegentreffer aber nicht nah genug an Unions Vorlagengeber Haraguchi dran. Note: 2,5.
© imago images
CORENTIN TOLISSO: Zeigte in seinem ersten Bundesliga-Startelfeinsatz in dieser Saison eine ansprechende Leistung. Leitete das 3:0 durch Sane stark mit ein. War beim Gegentreffer aber nicht nah genug an Unions Vorlagengeber Haraguchi dran. Note: 2,5.
KINGSLEY COMAN: Führte die meisten Zweikämpfe aufseiten des Rekordmeisters, gewann davon aber nicht sonderlich viele. Dafür mit schöner Torbeteiligung beim Sane-Treffer und der vorentscheidenden Bude zum 4:1. Note: 2.
© getty
KINGSLEY COMAN: Führte die meisten Zweikämpfe aufseiten des Rekordmeisters, gewann davon aber nicht sonderlich viele. Dafür mit schöner Torbeteiligung beim Sane-Treffer und der vorentscheidenden Bude zum 4:1. Note: 2.
THOMAS MÜLLER: Vor dem 3:0 mit dem wichtigen Assist, auch das 4:2 bereitete er vor. Dennoch nicht so auffällig wie die restlichen Offensivspieler des Rekordmeisters, dafür aber noch mit dem Tor zum 5:2. Note: 2.
© getty
THOMAS MÜLLER: Vor dem 3:0 mit dem wichtigen Assist, auch das 4:2 bereitete er vor. Dennoch nicht so auffällig wie die restlichen Offensivspieler des Rekordmeisters, dafür aber noch mit dem Tor zum 5:2. Note: 2.
LEROY SANE: Auffälligster Münchner, fast an jeder gefährlichen Aktion beteiligt und mit guter Rückwärtsbewegung. Holte den frühen Elfmeter zum 1:0 für den FCB heraus und traf zum 3:0. Einziges Manko: Sane vergab auch ein paar gute Chancen. Note: 1,5.
© getty
LEROY SANE: Auffälligster Münchner, fast an jeder gefährlichen Aktion beteiligt und mit guter Rückwärtsbewegung. Holte den frühen Elfmeter zum 1:0 für den FCB heraus und traf zum 3:0. Einziges Manko: Sane vergab auch ein paar gute Chancen. Note: 1,5.
ROBERT LEWANDOWSKI: Ließ seinem blassen Auftritt gegen Gladbach einen schnellen Doppelpack folgen, der Union früh ins Hintertreffen geraten ließ. Besonders schön: sein direkt verwandelter Freistoßtreffer zum 2:0. Note: 1,5.
© getty
ROBERT LEWANDOWSKI: Ließ seinem blassen Auftritt gegen Gladbach einen schnellen Doppelpack folgen, der Union früh ins Hintertreffen geraten ließ. Besonders schön: sein direkt verwandelter Freistoßtreffer zum 2:0. Note: 1,5.
JAMAL MUSIALA: Kam nach 61 Minuten für Sane. Trat nicht mehr nennenswert in Erscheinung. Note: 3,5.
© getty
JAMAL MUSIALA: Kam nach 61 Minuten für Sane. Trat nicht mehr nennenswert in Erscheinung. Note: 3,5.
MARCEL SABITZER: Ersetzte Tolisso in der 69. Minute. Machte seine Sache solide. Note: 3.
© getty
MARCEL SABITZER: Ersetzte Tolisso in der 69. Minute. Machte seine Sache solide. Note: 3.
BENJAMIN PAVARD: Löste den überförderten Stanisic nach 69 Minuten ab. Ließ nichts anbrennen. Note: 3.
© getty
BENJAMIN PAVARD: Löste den überförderten Stanisic nach 69 Minuten ab. Ließ nichts anbrennen. Note: 3.
DAYOT UPAMECANO: Durfte noch gut 20 Minuten anstelle des offensichtlich verletzten Hernandez mitwirken. Diesmal ohne Patzer – und mit dem starken Assist zum fünften Tor. Note: 2,5.
© getty
DAYOT UPAMECANO: Durfte noch gut 20 Minuten anstelle des offensichtlich verletzten Hernandez mitwirken. Diesmal ohne Patzer – und mit dem starken Assist zum fünften Tor. Note: 2,5.
SERGE GNABRY: Kam in den Schlussminuten für Coman. Keine Bewertung.
© getty
SERGE GNABRY: Kam in den Schlussminuten für Coman. Keine Bewertung.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung