Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München: Hansi Flick singt Loblied auf Marco Reus und garantiert Nübel-Einsatz

Von SPOX
FC Bayern

Hansi Flick hat Pokalsieger Marco Reus in höchsten Tönen gelobt. Außerdem garantiert der Trainer des FC Bayern München einen Einsatz von Alexander Nübel gegen den SC Freiburg (Sa., 15.30 Uhr im Liveticker).

Es klang schon sehr nach Bundestrainer, als Flick über Borussia Dortmunds Pokalsieg und Marco Reus' Leistung im Endspiel gegen RB Leipzig sprach: "Gestern war die Effizienz von Borussia Dortmund einfach herausragend. Marco Reus befindet sich in einer herausragenden Form."

Ein Vorgeschmack auf den möglichen Bundestrainer Flick sollte das allerdings nicht sein, betonte der designierte Nachfolger von Joachim Löw auf Nachfrage: "Als Trainer und Fußballbegeisterter ist das meine Meinung. Da gibt es nichts hineinzuinterpretieren."

Flick blockte bei der Frage nach seiner Zukunft erneut ab, verwies auf die guten Gespräche mit DFB-Direktor Oliver Bierhoff und legte den Fokus auf das Spiel des FC Bayern gegen Freiburg. Ziel sei es, die 80-Punkte-Marke noch zu knacken. Dafür sind Siege gegen Freiburg und den FC Augsburg nötig. Außerdem habe man sich zum Ziel gesetzt, dass Robert Lewandowski (39 Tore) den Rekord von Gerd Müller (40 Tore) noch knacken soll. Lewandowski absolvierte das Training am Freitag komplett und kann nach seinem Trainingsabbruch am Donnerstag auf jeden Fall spielen.

Auch in der Startelf stehen wird Ersatztorhüter Alexander Nübel, dem Flick einen Einsatz garantiert.

FC Bayern München: Pressekonferenz mit Hansi Flick zum Nachlesen

Flick über Thomas Müller als Option für die EM:

"Ich weiß auch nicht mehr als Sie. Thomas ist ein Spieler, der dir mehr Freude macht als Kopfzerbrechen. Auch wenn das Kopfzerbrechen manchmal da ist. Aber Thomas ist ein Spieler, den man gern in seiner Mannschaft hat. Der sehr viel für die Mannschaft gibt und immer den, der besser positioniert ist, sieht. Er ist ein Spieler, der immer in dieser Mannschaft spielen muss. Mich zu einer möglichen Rückholaktion zu äußern, steht mir nicht zu. Das ist Jogis Entscheidung, er wird die richtige treffen."

Flick über seine Zukunft:

"Ich habe immer gesagt, dass ich keinen Druck verspüre. Oliver hat das die letzten Tage ja auch schon gesagt, dass die Gespräche gut sind. Aber ich habe hier noch eine Aufgabe und einen Job zu erledigen, weil die Mannschaft mir wichtig ist. Ich bin so dankbar, so eine Mannschaft belgeitet zu haben. Deshalb liegt für mich der Fokus auf den restlichen Spielen. Die Ziele sind, die 80-Punkte-Marke noch zu knacken und die 40 Tore für Lewy."

Flick über sein Loblied auf Marco Reus:

"Er hat eine sehr schwere Saison hinter sich, er war verletzt und aktuell macht er den Unterschied. Er ist einer, der in der Box Sachen machen kann, die die gegnerische Abwehr in Schwierigkeiten bringt. Er ist in herausragender Form. Das ist alles, was ich sagen wollte. Als Trainer und Fußballbegeisterter ist das meine Meinung. Da gibt es nichts hineinzuinterpretieren."

Flick über einen möglichen Einsatz von Nübel:

"Er wird morgen spielen."

Flick über Niklas Süle:

"Er braucht einen gewissen Rhythmus und wir werden versuchen, ihn in den nächsten beiden Chancen zu integrieren. Wir werden ihm die Chancen geben."

Flick über die EM-Chancen für Leon Goretzka:

"Er ist auf alle Fälle ein Kandidat für die EM. Er ist ein wichtiger Spieler für die Nationalmannschaft und wir drücken ihm alle Daumen."

Flick über Bayern II im Abstiegskampf:

"Wir werden uns das Spiel am Sonntag anschauen und drücken alle Daumen. Der Anspruch ist, dass die zweite Mannschaft in der 3. Liga bleibt, weil es eine gute Liga für die jungen Talente ist. Wir wünschen ihnen nur das Beste."

Flick über Nagelsmanns Niederlage im Pokalfinale:

"Es war ein Finale. Gestern war die Effizienz von Borussia Dortmund einfach herausragend. Marco Reus befindet sich in einer herausragenden Form. Auch Erling Haaland und Jadon Sancho sind herausragende Spieler. Borussia Dortmund hatte keine einfache Saison und trotzdem immer Ruhe bewahrt, das ist auch ein Verdienst von Edin Terzic. Julian Nagelsmann ist ein klasse Trainer, er hat noch Zeit und wird einige Titel einfahren. Davon bin ich überzeugt."

Flick über Tolisso:

"Er ist mit dabei."

Flick über das Quarantäne-Trainingslager:

"Wir haben Spieler, die genau wissen, was gefordert ist. Die sehr leistungsorientiert und fokussiert auf den Job sind. Die Spieler kamen auf uns zu mit der Bitte, die Familien einzuladen. Wir haben im Vorfeld alles abgeklärt. Für mich als Familienmensch ist es eine schöne Sache. Viele Nationalspieler haben jetzt ihre Familien dabei, die sie wegen der EM die nächsten Wochen nicht sehen werden."

Flick über Lewandowskis möglichen Torrekord:

"Entscheidend ist, dass die Mannschaft Erfolg hat und das umsetzt, was wir vorgeben. Wenn die Mannschaft Erfolg hat, hat auch Lewy Erfolg. Das ist einfach so. Das ist ein Geben und Nehmen. Wir profitieren alle davon, wenn jeder einzelne seine Leistung zu 100 Prozent abruft."

Flick über das Personal:

"Bei Leon wurde nochmal nachkontrolliert. Der Verlauf ist so wie man sich es vorstellt. Lewy hat heute das komplette Training mitgemacht, er steht zur Verfügung."

Bundesliga: 33. Spieltag in der Übersicht

Datum, UhrzeitHeimAuswärts
15.05.
15:30
MönchengladbachVfB Stuttgart
15.05.
15:30
Bayer LeverkusenUnion Berlin
15.05.
15:30
SC FreiburgBayern München
15.05.
15:30
Hertha BSC1. FC Köln
15.05.
15:30
Schalke 04Eintracht Frankfurt
15.05.
15:30
FC AugsburgWerder Bremen
15.05.
15:30
Arminia Bielefeld1899 Hoffenheim
16.05.
18:00
1. FSV Mainz 05Borussia Dortmund
16.05.
20:30
RB LeipzigVfL Wolfsburg
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung