Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: Dortmund offenbar an Chelsea-Talent Ian Maatsen interessiert

Von Christian Guinin
Ian Maatsen

Borussia Dortmund ist offenbar an Chelsea-Verteidiger Ian Maatsen interessiert. Der BVB wird bei der Auslosung der kommenden CL-Gruppenphase sicher in Topf drei landen. Alle News und Gerüchte rund um den BVB findet Ihr hier.

Hier findet Ihr die BVB-News und -Gerüchte vom gestrigen Tag.

BVB, Gerücht: Dortmund an Chelsea-Talent Ian Maatsen interessiert

Auf der Suche nach einem neuen Linksverteidiger ist Borussia Dortmund offenbar beim FC Chelsea fündig geworden. Wie die Bild-Zeitung berichtet, bemühen sich die Schwarz-Gelben intensiv um einen Transfer des 20-jährigen Ian Maatsen.

Erste Verhandlungen soll es dem Bericht zufolge bereits gegeben haben. Maatsens Vertrag bei den Blues läuft noch bis 2024. In der vergangenen Spielzeit war er in die zweite englische Liga zu Coventry City verliehen, wo er sich umgehend zum Stammspieler entwickelte und 42 Einsätze (drei Tore) absolvierte.

Bei den Dortmundern stehen mit Raphael Guerreiro und Nico Schuz derzeit zwei Linksverteidiger im Kader. 25-Millionen-Mann Schulz hat aber keine Zukunft mehr beim BVB und soll abgegeben werden, Guerreiro spielte ebenfalls eine schwache Saison. Zudem hat der Portugiese laut spanischen Medienberichten das Interesse mehrerer LaLiga-Topklubs geweckt und könnte den Verein ebenfalls verlassen.

Ian Maatsen: Leistungsdaten 21/22

WettbewerbEinsätzeToreAssistsGespielte Minuten
Championship40313.156
EFL Cup1--27
FA Cup1--64
GESAMT42313.247

BVB, News: Dortmund nur noch in CL-Lostopf drei

Durch das schlechte Abschneiden im diesjährigen Europapokal ist Borussia Dortmund in der UEFA-Klubwertung auf den 18. Platz abgerutscht. Das wiederum hat zur Folge, dass der BVB im kommenden Jahr bei der Auslosung der Champions-League-Gruppenphase nur noch in Topf drei geführt wird.

Somit ergeben sich für die Schwarz-Gelben bereits in der Vorrunde mögliche Todeskonstellationen. Neben den sechs Landesmeistern aus England, Frankreich, Spanien, Italien, Deutschland und Portugal sowie Siegern der CL und EL könnte es der BVB in seiner Gruppe mit Vereinen wie Juventus Turin, dem FC Chelsea oder dem FC Barcelona zu tun bekommen.

Platz 12 hätte den Dortmundern noch gereicht, um bei der kommenden Königsklassen-Auslosung am 25. August in Nyon weiterhin in Lostopf zwei geführt zu werden.

Die Abschlusstabelle der Bundesliga-Saison 2021/22

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München3497:376077
2.Borussia Dortmund3485:523369
3.Bayer Leverkusen3480:473364
4.RB Leipzig3472:373558
5.Union Berlin3450:44657
6.Freiburg3458:461255
7.Köln3452:49352
8.Mainz 053450:45546
9.Hoffenheim3458:60-246
10.Borussia M'gladbach3454:61-745
11.Eintracht Frankfurt3445:49-442
12.Wolfsburg3443:54-1142
13.Bochum3438:52-1442
14.Augsburg3439:56-1738
15.Stuttgart3441:59-1833
16.Hertha BSC3437:71-3433
17.Arminia Bielefeld3427:53-2628
18.Greuther Fürth3428:82-5418
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung