Cookie-Einstellungen
Fussball

FSV Mainz 05 vs. BVB (Borussia Dortmund): Bundesliga im Liveticker zum Nachlesen - 1:3

Von SPOX

Borussia Dortmund hat am 33. Spieltag die UEFA Champions League festgezurrt. Die Westfalen setzten sich mit 3:1 im regnerischen Mainz klar durch (die Highlights des Spiels im Video). Hier könnt Ihr das Spiel im Liveticker nachlesen.

Für den frischgebackenen Pokal Sieger geht die Siegesserie sensationell weiter. In der Partie am Bruchweg erzielten Gurreiro, Sancho und Joker Brandt die Treffer. Jetzt können die Borussen am letzten Spieltag dieser Saison Platz Drei festigen. Zum ausführlichen Spielbericht geht es hier.

Jetzt den kostenlosen Probemonat von DAZN sichern und die Highlights von Mainz 05 gegen Borussia Dortmund sehen!

FSV Mainz 05 vs. BVB (Borussia Dortmund): Statistik zum Spiel

FSV Mainz 05 vs. BVB (Borussia Dortmund) : 1:3

Tore

0:1 Gurreiro (23.) 0:2 Reus (42.) 0:3 Brandt (80.) 1:3 Quaison (90.+1.)

Aufstellung Mainz 05

Dahmen - St. Juste, Hack, Niekhate - da Costa (46.Ribeiro), Barreiro, Latza (85. Kohr), Brosinski - Boetius (72. Stöger), Onisiwo (72. Szalai), Glatzel (46. Quasion)

Aufstellung BVB

Bürki - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro (84. Schulz) - Dahoud - Reus (84. Hazard), Bellingham (87. Delaney) - Reyna (76. Brandt), Sancho (84. Reinier) - Haaland

Gelbe Karten

-.-

FSV Mainz 05 vs. BVB (Borussia Dortmund): Bundesliga im Liveticker zum Nachlesen

Fazit: Der BVB ließ von Beginn an keinen Zweifel daran, dass man schon einen Spieltag vor Ende der Bundesligasaison die Königsklasse perfekt machen wollte. Der Ball rollte gut durch die eigenen Reihen, Torgelegenheiten waren in der ersten Halbzeit zunächst aber Mangelware. Erst nach gut 20 Minuten wurden die Borussen zwingender. Guerreiro (23.) und Reus (42.) trafen schließlich zur verdienten 2:0-Pausenführung gegen schwache Mainzer. In der zweiten Halbzeit legten die Hausherren noch einmal einen Gang zu, sorgten dafür, dass auch BVB-Keeper Bürki Arbeit bekam. Dortmund überstand diese Phase und machte in Person von Brandt den Sack zu (80.). Der Elfmetertreffer von Quaison (90.+1) kam letztlich zu spät.

90.+2. | Wenig später ist Feierabend. Der BVB ist in der Champions League.

FSV Mainz 05 vs. BVB (Borussia Dortmund): Bundesliga JETZT im Liveticker - Schlusspfiff

90.+1. | Tooooooooor! . Quaison führt aus und verlädt Bürki im Tor des BVB. Unten links schlägt die Kugel ein. Ein Tor, das Quaison übrigens zum Mainzer Rekordtorschützen in der Bundesliga macht. 30 Tore gelangen noch keinem 05er im Oberhaus.

89. | Hazard fliegt nach einem Befreiungsschlag von Meunier der Ball im hohen Bogen auf den Arm. Die Mainzer reklamieren sofort, Osmers lässt jedoch zunächst weiterspielen. Dann meldet sich der VAR via Funk und schickt den Schiedsrichter selber an den Monitor.

87. | Letzter Wechsel bei den Borussen. Delaney kommt für den ausgelaugten Bellingham.

84. | Die Mainzer wechseln erneut. Kapitän Latza wird in seinem letzten Heimspiel ausgewechselt, Kohr kommt für ihn.

84. | Auch Guerreiro hat Feierabend. Schulz sammelt noch einmal seltene Spielminuten.

84. | Dreifachwechsel beim BVB. Zunächst kommt Reinier für Sancho.

80. | Toooooor! Bürki schlägt einen langen Ball in Richtung Haaland, der sich von Hacks Klammergriff nicht beeindrucken lässt und seinen Gegenspieler abschüttelt. Auf Höhe des Sechzehners legt er quer zu Brandt, der Dahmen umkurvt und sein drittes Saisontor erzielt.

78. | Der BVB stellt dss Mainzer Aufbauspiel gut zu. Die läuferische Schwächephase zu Beginn der zweiten Halbzeit scheint vorüber.

76. | Erster Wechsel beim BVB. Brandt ersetzt Reyna positionsgetreu.

FSV Mainz 05 vs. BVB (Borussia Dortmund): Bundesliga JETZT im Liveticker - Brandt kommt für Reyna

72. | Doppelwechsel bei Mainz 05. Zunächst kommt Stöger für Boetius.

72. | und für Karim Onisiwo kommt Ádám Szalai

70. | Es wird intensiver. Der BVB hat den Ernst der lage erkannt und nimmt die Zweikämpfe an. Terzic ist sehr aktiv in seiner Coachingzone.

FSV Mainz 05 vs. BVB (Borussia Dortmund): Bundesliga JETZT im Liveticker - Terzic unter Druck

68. | St. Juste legt Sancho an der rechten Seitenauslinie resolut. Die Bank des BVB springt geschlossen auf, Osmers lässt die Karte aber dennoch stecken. Richtige Entscheidung.

65. | Sancho hat das 3:0 auf dem Schlappen, zirkelt die Kugel aus 13 Metern halbrechter Position perfekt in Richtung rechter Torwinkel. Dahmen macht sich ganz lang und lenkt den Ball noch um den Pfosten. Ganz starke Parade.

64. | Glanzparade Bürki. Latza zieht aus zehn Metern halbrechter Position ab. Der Ball wird von Dahouds Rücken abgefälscht und zwingt Bürki zu einem sensationellen Reflex auf der Linie. Der BVB wackelt defensiv.

62. | Überragender 50-Meter-Ball von Reus aus der Zentrale in den Lauf von Reyna in der linken Strafraumhälfte. Der Youngster sucht Haaland in der Mitte, findet aber nur Dahmen im Fünfer.

59. | Der BVB hat in den vergangenen Spielen schon häufiger nach Führungen geschwächelt. Im Bundesligaspiel gegen Leipzig gab man ein 2:0 aus der Hand, kassierte zwischenzeitlich den 2:2-Ausgleich. Und auch im Pokalfinale hatte man Glück, dass dem 1:3 nicht noch das 2:3 folgte.

57. | Dortmund ist noch nicht durch. Die zweite Halbzeit gehört bislang komplett den Mainzern. 5:0 Torschüsse seit Wiederanpfiff für die Rheinhessen.

55. | Noch immer regnet es übrigens relativ heftig. Einzig Blitz und Donner haben sich verzogen.

53. | Dritter Abschluss in der zweiten Hälfte für die Hausherren. Wieder legt Brosinski von der rechten Seite in den Rückraum, dieses Mal ist Boetius der Abschlussspieler. Bürki bleibtz wie angewurzelt stehen und guckt die Kugel unten links vorbei.

51. | Nächster Abschluss der Mainzer. Brosinski hat auf dem rechten Flügel viel zu viel Platz und legt in den Rückraum zu Quaison. Der neue Mann schließt aus 15 Metern flach ab und zwingt Bürki in der Tormitte erneut zu einer Parade.

49. | Mainz hat sich was vorgenommen für den zweiten Durchgang. Niakhate versucht es aus 20 Metern halblinker Position. Bürki ist in der Tormitte zur Stelle und muss zum ersten Mal in diesem Spiel eingreifen.

48. | Die Drainage hat gut funktioniert. Erkennbare Pfützen haben sich zumindest nicht auf dem rasen gebildet. Das Grün ist jedoch tief und extrem glitschig

46. | Auswechslung Robert Nesta Glatzel Robin Quaison

46. | Auswechslung Danny Vieira da Costa Edimilson Fernandes Ribeiro

FSV Mainz 05 vs. BVB (Borussia Dortmund): Bundesliga JETZT im Liveticker - Anpfiff 2. Halbzeit

Halbzeit Der Anstoß zur zweiten Hälfte wird sich aufgrund des Wetters verschieben. Die Akteure bleiben in den Kabinen, da ein Gewitter über der Kulturstadt hängt.

Halbzeit | Borussia Dortmund legte gegen harmlose Mainzer eine mehr als ordentliche erste Hälfte hin, wenn man bedenkt, dass erst am Donnerstag das Pokalfinale in Berlin anstand. Sancho legte einmal für Guerreiro (23.) und einmal für Reus (44.) zur verdienten 2:0-Führung auf. Die Hausherren fanden in der Offensive überhaupt nicht statt. Nach dem gesicherten Klassenerhalt müssen die Rheinhessen aber auch nicht mehr wirklich Vollgas geben.

45.+1. | Und die Akteure verabschieden sich in die Katakomben am Bruchweg. Gleich geht es weiter!

FSV Mainz 05 vs. BVB (Borussia Dortmund): Bundesliga JETZT im Liveticker - Abpfiff 1. Halbzeit

44. | Inzwischen hat es angefangen heftig zu regnen. Der Rasen wirkt seifig und tief.

FSV Mainz 05 vs. BVB (Borussia Dortmund): Bundesliga JETZT im Liveticker - Marco Reus erhöht auf 2:0

42. | Toooooooor! Einmal zieht der BVB das Tempo an, schon ist der Ball drin. Guerreiro spielt Sancho auf dem linken Flügel frei. Der Engländer dribbelt unbedrängt in den Strafraum und spielt die Kugel letztlich perfekt auf Höhe des Fünfers quer zu Reus, der nur noch den Fuß hinhalten muss. Die elfte Vorlage für Sancho in dieser Saison, das siebte Tor für Reus.

39. | Erster Torabschluss der Mainzer. Onisiwo dribbelt über 30 Meter bis kurz vor den gegnerischen Strafraum und zieht dann mit rechts aus zentraler Position ab. Die Kugel geht gut einen Meter oben rechts am Tor vorbei.

38. | Onisiwo hält Reyna am Trikot und verhindert so einen aussichtsreichen Konter. Klares taktisches Foul, Osmers aber keine Gelbe Karte wert.

36. | "Zwei Kontakte", schreit Terzic aus seiner Coachingzone. Der Trainer fordert mehr Tempo im Passspiel von seiner Mannschaft, um die Ketten der Mainzer zu sprengen.

33. | Knapp 65 Prozent Ballbesitz für die Dortmunder, die zudem knapp 60 Prozent der Zweikämpfe gewonnen. Das kann sich vom Pokalsieger durchaus sehen lassen.

31. | Etwas mehr als eine halbe Stunde ist gespielt, der BVB hat alles im Griff. Dabei klappt bei den Westfalen noch nicht alles, der Wille ist aber spürbar.

29. | Hack springt im eigenen Sechzehner der Ball an den rechten Arm. Osmers zeigt sofort an, dass der Arm angelegt war und zeigt nicht auf den Punkt. Der VAR nimmt kurz Kontakt auf und bestätigt: Kein strafbares Handspiel.

27. | Der BVB spielt mitunter zu verspielt um den gegnerischen Sechzehner herum. Dafür kann Terzic mit der Arbeit gegen den Ball bislang sehr zufrieden sein.

25. | Die Führung ist aufgrund der Spielanteile verdient, Mainz ist aber keineswegs unterlegen. Svensson schickt sofort nach dem Gegentreffer seine Ersatzspieler zum Aufwärmen.

23. | Tooooooooor! Da Costa bekommt Meuniers Flanke von der rechten Seite am Fünfer nicht geklärt. Der Ball landet bei Sancho, der aus der linken Strafraumhälfte für Guerreiro ablegt. Der Portugiese nimmt Maß und zirkelt die Kugel aus 14 Metern halblinker Position ins rechte Toreck. Es ist der fünfter Saisontreffer für Guerreiro.

FSV Mainz 05 vs. BVB (Borussia Dortmund): Bundesliga JETZT im Liveticker - Tor durch Raphael Guerreiro

19. | Da war mehr drin, Meunier hat Zeit und Platz auf der rechten Seite und flankt scharf und hoch in die Mitte. Reyna steht eigentlich gut am Fünfer, bekommt die Kugel aber nicht unter Kontrolle.

17. | Erste große Chance für den BVB. Reus spielt Reyna klasse in der rechten Strafraumhälfte frei. Die Hereingabe des US-Amerikaners wird von Niekhate vor die Füße von Bellingham geklärt, der sofort aus zehn Metern Position abzieht. Sein Abschluss streicht hauchzart am linken Pfosten vorbei.

14. | Dem BVB fehlt es noch an Tiefe. Haaland bekommt bisher kaum Bälle.

12. | Mainz kommt besser ins Spiel. Sobald der BVB in Ballbesitz kommt, formiert sich der FSV kompakt mit einer Fünferkette in der eigenen Hälfte. Auch in der Hälfte der Schwarz-Gelben tauchen die Rheinhessen immer öfter auf.

10. | Haaland klärt gegen Niekhate im eigenen Strafraum, hat dabei aber den Finger im Auge seines Gegenspielers. Das Vergehen wird nicht geahndet.

9. | Brosinski wird auf dem linken Flügel von Meunier von den Beinen geholt. Etwas ungestüm vom Belgier, der jedoch nicht verwarnt wird.

7. | Das Gegenpressing der Dortmunder funktioniert sehr gut. Mainz ist nicht in der Lage, den Ball zu halten, geschweige denn in die Hälfte des Gegners zu bringen.

5. | Der BVB übernimmt von Beginn an die Kontrolle und kombiniert in Ruhe hin und her. Sieht so aus, als würden die Dortmunder heute schon unbedingt alles klar machen wollen.

3. | BVB-Stürmer Haaland hat heute übrigens die Chance, Bundesliga-Geschichte zu schreiben. 16 Mal traf der Norweger bisher in dieser Saison in der Fremde, Heynckes und Werner schafften das 17 Mal (Bundesligarekord)

1. | Los gehts. Der Ball rollt.

FSV Mainz 05 vs. BVB (Borussia Dortmund): Bundesliga JETZT im Liveticker - Anpfiff

Vor Beginn: Schiedsrichter der Partie ist Harm Osmers. Ihm assistieren Robert Kempter und Christian Leicher an den Linien. Als Vierter Offizieller ist Alexander Sather eingeteilt, Benjamin Brand verfolgt das Geschehen in Funktion des Video-Assistent-Referees (VAR) an den Monitoren.

Vor Beginn: Der Pokaltriumph unter der Woche sorgte für großen Jubel um schwarzgelben lager, wirklich Zeit zum Feiern blieb allerdings nicht. Das passiert wohl erst, wenn in der Liga mindestens Platz vier und damit die direkte Qualifikation zur Champions League erreicht wird. Aufgrund der 3:4-Pleite von Eintracht Frankfurt gestern auf Schalke, ist das bei einem Sieg bereits heute möglich.

Vor Beginn: Und so beginnt der frischgebackene Pokalsieger: Bürki - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro - Dahoud - Reus, Bellingham - Reyna, Sancho - Haaland

Vor Beginn: So beginnen die Hausherren: Dahmen - St. Juste, Hack, Niekhate - da Costa, Barreiro, Latza, Brosinski - Boetius, Onisiwo, Glatzel.

Vor Beginn: Vor Drei Tagen gewann der BVB den DFB-Pokal, heute steht bereits das nächste wichtige Spiel auf dem Programm. Nach der gestrigen Niederlage von Eintracht Frankfurt kann das Team von Trainer Edin Terzic mit einem Sieg den Einzug in die Champions League 2021/22 perfekt machen. Mainz 05 kann nach den gestrigen Ergebnissen der Konkurrenten im Tabellenkeller befreit aufspielen, da durch sie Mainz den Klassenerhalt sicher hat.

Vor Beginn: Die Partie des 33. Bundesliga-Spieltags wird um 18 Uhr in der Opel Arena in Mainz angepfiffen.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Partie FSV Mainz 05 gegen Borussia Dortmund.

FSV Mainz 05 vs. BVB (Borussia Dortmund): Bundesliga heute im Liveticker - Voraussichtliche Aufstellungen

FSV Mainz 05: Zentner - St. Juste, Bell, Niakhaté - da Costa, Mwene - Barreiro, Kohr - Burkardt, Quaison - Onisiwo

Borussia Dortmund: Bürki - Piszczek, Akanji, Hummels, Guerreiro - Dahoud - Reus, Bellingham - Reyna, Sancho - Haaland

FSV Mainz 05 vs. BVB (Borussia Dortmund): Bundesliga heute live im TV und Livestream

Live und in voller Länge wird Mainz 05 gegen den BVB heute exklusiv im Pay-TV von Sky übertragen. Die Übertragung beginnt auf dem Sender Sky Sport Bundesliga 1 HD. Kai Dittmann wird das Spiel kommentieren.

Zudem ist Sky auch für die Übertragung im Livestream verantwortlich. Für diesen braucht Ihr entweder ein SkyGo-Abonnement oder ein SkyTicket.

Bundesliga: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München3394:425275
2.RB Leipzig3257:282964
3.Wolfsburg3257:322560
4.Borussia Dortmund3269:442558
5.Eintracht Frankfurt3366:521457
6.Bayer Leverkusen3352:361652
7.1. FC Union Berlin3348:42647
8.Borussia M'gladbach3360:54646
9.VfB Stuttgart3356:53345
10.SC Freiburg3351:49245
11.TSG Hoffenheim3350:53-340
12.FC Augsburg3334:49-1536
13.1. FSV Mainz 053235:51-1636
14.Hertha BSC3340:50-1035
15.Arminia Bielefeld3324:52-2832
16.Werder Bremen3334:53-1931
17.1. FC Köln3333:60-2730
18.Schalke 043325:85-6016
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung