Cookie-Einstellungen

Kruses beste Sprüche und Anekdoten: "In gewissen Preiskategorien erwarte ich einen gewissen Service"

 
Max Kruse war noch nie bekannt dafür, seine Meinung für sich zu behalten. So auch bei seiner neusten Anschaffung: Der Union-Stürmer will sich einen Lamborghini kaufen und beschwerte sich über die Berater des Autohauses. SPOX zeigt seine besten Sprüche.
© getty
Max Kruse war noch nie bekannt dafür, seine Meinung für sich zu behalten. So auch bei seiner neusten Anschaffung: Der Union-Stürmer will sich einen Lamborghini kaufen und beschwerte sich über die Berater des Autohauses. SPOX zeigt seine besten Sprüche.
Kruse fühlte sich nicht korrekt behandelt, lederte erst auf Instagram und dann auf Twitch: "In jedem Autohaus sollte man versuchen, den Kunden glücklich zu machen. Gerade in gewissen Preiskategorien erwarte ich einen gewissen Service."
© getty
Kruse fühlte sich nicht korrekt behandelt, lederte erst auf Instagram und dann auf Twitch: "In jedem Autohaus sollte man versuchen, den Kunden glücklich zu machen. Gerade in gewissen Preiskategorien erwarte ich einen gewissen Service."
Inzwischen habe sich der Lamborghini-Händler entschuldigt und den ersten Eindruck wieder geradegebogen. Kruse wolle sich die Angebote anschauen, eine Kaufgarantie gebe er aber nicht ...
© getty
Inzwischen habe sich der Lamborghini-Händler entschuldigt und den ersten Eindruck wieder geradegebogen. Kruse wolle sich die Angebote anschauen, eine Kaufgarantie gebe er aber nicht ...
Kruse ließ im Vorjahr mit mehreren Posts aus Stuttgart vermuten, dass er beim VfB unterschreiben könnte. Stattdessen verkündete er, dass er Hauptsponsor der sozialen Veranstaltung "Quellengalerie" ist.
© Instagram/max.kruse10
Kruse ließ im Vorjahr mit mehreren Posts aus Stuttgart vermuten, dass er beim VfB unterschreiben könnte. Stattdessen verkündete er, dass er Hauptsponsor der sozialen Veranstaltung "Quellengalerie" ist.
Auch Wortspiele kann er: "Es wird Zeit, dass mal einige Leute ihre Kappe halten". Mit diesem Spruch und einem zwinkernden Emoji bewarb Kruse den neuen Merch von Max Kruse Racing, seinem Rennstall.
© Instagram/max.kruse10
Auch Wortspiele kann er: "Es wird Zeit, dass mal einige Leute ihre Kappe halten". Mit diesem Spruch und einem zwinkernden Emoji bewarb Kruse den neuen Merch von Max Kruse Racing, seinem Rennstall.
"Wir haben heute kurzerhand alle Medien geprankt. Bitte seid mir nicht böse, es war ein sozialer Prank." Kruse unterstützt seit vielen Jahren die gemeinnützige Organisation "Viva con Agua" aus St. Pauli.
© Instagram/max.kruse10
"Wir haben heute kurzerhand alle Medien geprankt. Bitte seid mir nicht böse, es war ein sozialer Prank." Kruse unterstützt seit vielen Jahren die gemeinnützige Organisation "Viva con Agua" aus St. Pauli.
Ein Fan von vegetarischer Küche ist Kruse offenbar nicht. "Was ist das für 'ne Scheiße hier? Gib mal ordentliche Pizza!", kommentierte Kruse eine Gemüse-Pizza, die er in seiner Instagram-Story zeigte.
© getty
Ein Fan von vegetarischer Küche ist Kruse offenbar nicht. "Was ist das für 'ne Scheiße hier? Gib mal ordentliche Pizza!", kommentierte Kruse eine Gemüse-Pizza, die er in seiner Instagram-Story zeigte.
"Find ich klasse, wenn ich mir dann was wünschen darf. Wir würden dann immer Samstag 15.30 Uhr spielen", kritisierte Kruse via Instagram, dass der FC Bayern auf eigenen Wunsch auf das Eröffnungsspiel der Saison 2020/21 verzichtete und dann doch antrat.
© getty
"Find ich klasse, wenn ich mir dann was wünschen darf. Wir würden dann immer Samstag 15.30 Uhr spielen", kritisierte Kruse via Instagram, dass der FC Bayern auf eigenen Wunsch auf das Eröffnungsspiel der Saison 2020/21 verzichtete und dann doch antrat.
"Wir haben 15 Punkte auf dem Konto, wir haben seit sieben Spielen nicht verloren. Das ist, worüber man schreiben soll. Und deshalb habe ich ihn nicht reingemacht", sagte Kruse nach einem verschossenen Elfmeter.
© getty
"Wir haben 15 Punkte auf dem Konto, wir haben seit sieben Spielen nicht verloren. Das ist, worüber man schreiben soll. Und deshalb habe ich ihn nicht reingemacht", sagte Kruse nach einem verschossenen Elfmeter.
"Der Trainer wird schon was finden, er findet immer was", sagte Kruse nach einem Sieg über mögliche Kritik von Gladbach-Trainer Lucien Favre. "Das Video-Studium wird sicher wieder interessant."
© getty
"Der Trainer wird schon was finden, er findet immer was", sagte Kruse nach einem Sieg über mögliche Kritik von Gladbach-Trainer Lucien Favre. "Das Video-Studium wird sicher wieder interessant."
Kruse trat sogar am Silvesterabend 2019 bei der türkischen Version von "The Voice" auf. "Ich singe viel unter der Dusche, aber es ist das erste Mal, dass Leute zuschauen", antwortete Kruse auf die Frage einer Jurorin, ob das sein erster Aufritt war.
© Twitter/edisFCN
Kruse trat sogar am Silvesterabend 2019 bei der türkischen Version von "The Voice" auf. "Ich singe viel unter der Dusche, aber es ist das erste Mal, dass Leute zuschauen", antwortete Kruse auf die Frage einer Jurorin, ob das sein erster Aufritt war.
"Ich bin der Typ, der ich nun einmal bin. Ich werde mir und meiner Linie treu bleiben und werde mich nicht verändern. Ich bin einfach irgendwie ein schräger Vogel! Aber ein Humorvoller, der für jeden Spaß zu haben ist."
© getty
"Ich bin der Typ, der ich nun einmal bin. Ich werde mir und meiner Linie treu bleiben und werde mich nicht verändern. Ich bin einfach irgendwie ein schräger Vogel! Aber ein Humorvoller, der für jeden Spaß zu haben ist."
Für einen Spaß ist Kruse aber nicht zu haben: "Europa League hätte ich Bock drauf. Europa Conference League hätte ich irgendwie keinen Bock drauf. Ich weiß noch nicht einmal, was das ist. Wieder ein neuer Wettbewerb. Herzlichen Glückwunsch."
© getty
Für einen Spaß ist Kruse aber nicht zu haben: "Europa League hätte ich Bock drauf. Europa Conference League hätte ich irgendwie keinen Bock drauf. Ich weiß noch nicht einmal, was das ist. Wieder ein neuer Wettbewerb. Herzlichen Glückwunsch."
Kruse fragte einmal seine Instagram-Follower nach Tipps gegen einen Bienenstich und erhielt die Antwort: "Du Hurensohn." Diese nahm er mit Humor: "Probier ich gleich mal aus. Guter Tipp."
© getty
Kruse fragte einmal seine Instagram-Follower nach Tipps gegen einen Bienenstich und erhielt die Antwort: "Du Hurensohn." Diese nahm er mit Humor: "Probier ich gleich mal aus. Guter Tipp."
"So viele, die mir hier schreiben 'ohne Butter'! Leute, Ihr müsst gebannt werden. Das geht doch nicht!", sagte Kruse im Pullover mit Nutellaglas-Look auf Twitch, nachdem er erklärt hatte, Nutella mit Butter zu essen.
© Twitch/maxelinho18
"So viele, die mir hier schreiben 'ohne Butter'! Leute, Ihr müsst gebannt werden. Das geht doch nicht!", sagte Kruse im Pullover mit Nutellaglas-Look auf Twitch, nachdem er erklärt hatte, Nutella mit Butter zu essen.
"Er kann natürlich gerne noch einmal herkommen und mir das ins Gesicht sagen. Und sonst wünsch ich ihm natürlich auch einen schönen Tag." Das waren Kruses Worte, nachdem er den Brief eines Union-Fans vorgelesen hatte, der ihn als "gehirnlos" bezeichnete.
© getty
"Er kann natürlich gerne noch einmal herkommen und mir das ins Gesicht sagen. Und sonst wünsch ich ihm natürlich auch einen schönen Tag." Das waren Kruses Worte, nachdem er den Brief eines Union-Fans vorgelesen hatte, der ihn als "gehirnlos" bezeichnete.
"Meiner Meinung nach braucht Werder definitiv mehr Gewicht. Von daher habe ich mich entschieden, dieses Jahr definitiv bei Werder zu bleiben", reagierte Kruse via Facebook auf Berichte, er hätte im Urlaub an Gewicht zugelegt.
© getty
"Meiner Meinung nach braucht Werder definitiv mehr Gewicht. Von daher habe ich mich entschieden, dieses Jahr definitiv bei Werder zu bleiben", reagierte Kruse via Facebook auf Berichte, er hätte im Urlaub an Gewicht zugelegt.
"Auf der Heimreise nehmen wir sicher die ein oder andere Tanke mit." Die Heimfahrt aus Bremen nach dem Einzug in die Champions League mit Gladbach wurde im Mai 2015 in eine Party verwandelt.
© getty
"Auf der Heimreise nehmen wir sicher die ein oder andere Tanke mit." Die Heimfahrt aus Bremen nach dem Einzug in die Champions League mit Gladbach wurde im Mai 2015 in eine Party verwandelt.
"Da gibt's schon mal den einen oder anderen Spruch zu hören: Hier sind die Weltmeister im Raum – und der Max". Nachdem er im vorläufigen Kader stand, kam das DFB-Team 2014 in Brasilien ohne Kruse aus. Die Champions ließen es ihn wissen.
© getty
"Da gibt's schon mal den einen oder anderen Spruch zu hören: Hier sind die Weltmeister im Raum – und der Max". Nachdem er im vorläufigen Kader stand, kam das DFB-Team 2014 in Brasilien ohne Kruse aus. Die Champions ließen es ihn wissen.
Die erste Folge seiner "Casting Couch", bei der er Mitspieler interviewt, eröffnete er so: "Wie das sich für einen guten Journalisten gehört, war ich zu spät, weil ich meinen Fragebogen vergessen habe. Natürlich kann Ich mir nicht alle Fragen merken."
© Instagram/max.kruse10
Die erste Folge seiner "Casting Couch", bei der er Mitspieler interviewt, eröffnete er so: "Wie das sich für einen guten Journalisten gehört, war ich zu spät, weil ich meinen Fragebogen vergessen habe. Natürlich kann Ich mir nicht alle Fragen merken."
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung