Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1, Übertragung: Rennen beim GP in Silverstone heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von Marko Brkic

Silverstone ist die zehnte Station im Formel-1-Kalender. Dort sind die 20 Piloten heute für das Rennen im Einsatz. Wie Ihr das Spektakel live im TV, Livestream und Liveticker mitverfolgen könnt, verrät Euch SPOX.

Die drei Freien Trainings wurden absolviert, das Qualifying ist zu Ende, die Startaufstellung steht fest. Es ist also alles angerichtet für das zehnte Rennen der Formel-1-Saison, das am heutigen Sonntag, den 3. Juli, auf dem Silverstone Circuit in Großbritannien über die Bühne geht. Der Start erfolgt um 16 Uhr deutscher Zeit.

Formel 1, Übertragung: Rennen beim GP in Silverstone heute live im TV und Livestream

Es kommt zwar nicht mehr oft vor, doch heute ist es wieder soweit: Das Rennen in Silverstone wird bei RTL im Free-TV übertragen. Nach dem Rennen in Imola ist es das zweite Rennen, das in dieser Saison im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen ist. Auf Silverstone folgen dann im Lauf der Saison mit dem Großen Preis der Niederlande und von Brasilien zwei weitere Spektakel, die RTL zeigen darf, womit es in der Saison 2022 insgesamt vier Rennen sind.

Die Übertragungsrechte an allen Rennen der Saison hingegen besitzt in Deutschland der Pay-TV-Sender Sky. Dort ist somit auch die Session heute zu sehen. Wie üblich müsst Ihr deswegen den Sender Sky Sport F1 (HD) aufsuchen, aber auch Sky Sport UHD ist für die Übertragung verantwortlich. Die Vorberichterstattung auf beiden Sendern geht um 14.30 Uhr los.

Sky und RTL bieten das Rennen in Silverstone zudem nicht nur im TV, sondern auch im Livestream an, beide Optionen sind dabei kostenpflichtig. Sky ermöglicht den Zugriff auf seinen Livestream mittels SkyGo-Abonnement oder via WOW (ehemals SkyTicket).

Für den RTL+-Livestream braucht Ihr eines von zwei Abos: RTL+ Premium für 4,99 Euro pro Monat oder RTL+ Premium Duo für 7,99 Euro je Monat.

Alle Sessions der Motorsportkönigsklasse zeigt in diesem Jahr auch der hauseigene Streamingdienst F1TV. Wegen der Exklusivrechte von Sky können jedoch nur Kunden auf F1TV zugreifen, die vor Beginn der Saison 2021 ein gültiges Abo hatten.

Was die Übertragung in Österreich betrifft, ist ServusTV die Adresse, die Ihr für das Rennen braucht. In Österreich teilen sich der Privatsender und der ORF die Übertragungsrechte an allen Rennwochenenden.

Bei ServusTV lässt sich das Rennen ebenfalls im Livestream verfolgen, dieser ist für Österreicherinnen und Österreicher kostenlos. Wie auch deutsche Motorsportfans auf die beiden Sender aus dem Nachbarland zugreifen können, erfahrt Ihr hier.

Formel 1, Übertragung: Rennen beim GP in Silverstone heute im Liveticker

Das Rennen lässt sich jedoch auch auf eine andere Art und Weise live verfolgen - nämlich mit dem Liveticker von SPOX. Überholmanöver, Boxenstopps, Ausfälle - bei uns verpasst Ihr nichts.

Hier geht es zum Liveticker des Rennens beim GP in Silverstone.

Formel 1, GP von Silverstone: Die Startaufstellung für das Rennen

Ferrari-Pilot Carlos Sainz jr. hat sich im Regenchaos von Silverstone überraschend die Pole Position gesichert. Der Spanier setzte sich unter widrigen Bedingungen auf der Traditionsstrecke gegen Weltmeister Max Verstappen und seinen Teamkollegen Charles Leclerc durch. Für Sainz war es die erste Pole der Karriere.

Ein kleines Desaster erlebten Ex-Weltmeister Sebastian Vettel und Mick Schumacher. Vettel landete in seinem Aston Martin nur auf Rang 18, Schumacher wurde Vorletzter - ein herber Rückschlag für den Haas-Piloten, der am Sonntag eigentlich seine ersten WM-Punkte anpeilen wollte. Fanliebling und Lokalmatador Lewis Hamilton geht als Fünfter in sein Heimspiel.

PlatzFahrerTeam
1Carlos SainzFerrari
2Max VerstappenRed Bull
3Charles LeclercFerrari
4Sergio PerezRed Bull
5Lewis HamiltonMercedes
6Lando NorrisMcLaren
7Fernando AlonsoAlpine
8George RussellMercedes
9Zhou GuanyuAlfa Romeo
10Nicholas LatifiWilliams
11Pierre GaslyAlphaTauri
12Valtteri BottasAlfa Romeo
13Yuki TsunodaAlphaTauri
14Daniel RicciardoMcLaren
15Esteban OconAlpine
16Alexander AlbonWilliams
17Kevin MagnussenHaas
18Sebastian VettelAston Martin
19Mick SchumacherHaas
20Lance StrollAston Martin

Formel 1, GP von Silverstone: Die Strecke im Überblick

Der legendäre Silverstone Circuit ist bereits seit dem Jahr 1950 mit wenigen Unterbrechungen fester Bestandteil des F1-Kalenders. Er ist 5.891 Meter lang und besteht aus zehn Rechts- und acht Linkskurven. Den Streckenrekord hält aktuell Max Verstappen (2020).

In der vergangenen Saison triumphierte der Lokalmatador Lewis Hamilton, nachdem Rivale Verstappen bereits in der ersten Runde nach einer Kollision mit dem Briten ausgeschieden war.

  • Streckenname: Silverstone Circuit
  • Länge: 5.891 Meter
  • Runden: 52
  • Distanz: 306,198 km
  • Rechtskurven: 10
  • Linkskurven: 8
  • Streckenrekord: 1:27,097 (Max Verstappen, 2020)

Formel 1: Der Rennkalender

Nr.GP von ... (Ort)StreckeZeitSieger
1

Bahrain (Sakhir)

Bahrain International Circuit18.03. - 20.03.Charles Leclerc (Ferrari)
2

Saudi-Arabien (Dschidda)

Jeddah Street Circuit25.03. - 27.03.Max Verstappen (Red Bull)
3

Australien (Melbourne)

Albert Park Circuit08.04. - 10.04.Charles Leclerc (Ferrari)
4

Italien (Imola)

Autodromo Enzo e Dino Ferrari22.04. - 24.04.Max Verstappen (Red Bull)
5

USA (Miami)

Miami Street Circuit06.05. - 08.05.Max Verstappen (Red Bull)
6Spanien (Barcelona-Montmeló)Circuit de Barcelona-Catalunya20.05. - 22.05.Max Verstappen (Red Bull)
7Monaco (Monte Carlo)Circuit de Monaco27.05. - 29.05.Sergio Perez (Red Bull)
8Aserbaidschan (Baku)Baku City Circuit

10.06. - 12.06.

Max Verstappen (Red Bull)
9Kanada (Montreal)Circuit Gilles-Villeneuve

17.06. - 19.06.

Max Verstappen (Red Bull)
10Großbritannien (Silverstone)Silverstone Circuit01.07. - 03.07.
11Österreich (Spielberg)Red Bull Ring08.07. - 10.07.
12Frankreich (Le Castellet)Circuit Paul Ricard22.07. - 24.07.
13Ungarn (Budapest)Hungaroring29.07. - 31.07.
14Belgien (Spa-Francorchamps)Circuit de Spa-Francorchamps26.08. - 28.08.
15Niederlande (Zandvoort)Circuit Park Zandvoort02.09. - 04.09.
16Italien (Monza)Autodromo Nazionale Monza09.09. - 11.09.
17Russland (abgesagt)Sotchi Autodrom23.09. - 25.09.
18Singapur (Singapur)Marina Bay Street Circuit30.09. - 02.10.
19Japan (Suzuka)Suzuka International Racing Course07.10. - 09.10.
20USA (Austin)Circuit of The Americas21.10. - 23.10.
21Mexiko (Mexiko-Stadt)Autódromo Hermanos Rodriguez28.10. - 30.10.
22Brasilien (Sao Paulo)Autódromo José Carlos Pace11.11. - 13.11.
23Vereinigte Arabische Emirate (Abu Dhabi)Yas Marina Circuit18.11. - 20.11.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung