Cookie-Einstellungen
Formel 1

USA-GP Qualifying: Verstappen schnappt sich die Pole in Austin - Hamilton Zweiter

SID

Max Verstappen geht am Sonntag aus der ersten Startposition in den Großen Preis der USA. In Austin fährt der Red-Bull-Pilot im Qualifying auf die Pole Position vor seinem WM-Titelrivalen Lewis Hamilton. Der Liveticker zum Nachlesen.

WM-Spitzenreiter Max Verstappen startet von der Pole Position in den Großen Preis der USA in Austin/Texas. Der niederländische Red-Bull-Star raste im Qualifying am Samstag in 1:32,910 Minuten zur Bestzeit und hat gute Chancen, seinen Vorsprung von sechs Punkten auf Rekordweltmeister Lewis Hamilton auszubauen.

Der Brite fuhr im Mercedes (1:33,119) auf den zweiten Rang und komplettiert die erste Startreihe. Dritter wurde Verstappens Teamkollege Sergio Perez vor dem zweiten Mercedes-Piloten Valtteri Bottas.

Der Istanbul-Sieger setzt in Austin allerdings seinen insgesamt sechsten Verbrennungsmotor ein und muss im Rennen am Sonntag (21 Uhr/Sky) in der Startaufstellung um fünf Positionen nach hinten.

Sebastian Vettel verpasste als Zwölfter den Sprung in Q3, nimmt den 17. Saisonlauf aber ohnehin vom 18. Startplatz in Angriff. Der viermalige Weltmeister kassiert wegen des vierten Motorenwechsels an seinem Aston Martin eine Strafversetzung ans Ende des Feldes. Noch hinter ihm starten die ebenfalls betroffenen George Russell (Williams) und Fernando Alonso (Alpine).

Mick Schumacher beginnt sein erstes Formel-1-Rennen in den USA wegen der Strafen für die Konkurrenz von Startplatz 16. Der 22-Jährige gewann erneut das Qualifying-Duell mit seinem russischen Haas-Teamkollegen Nikita Masepin.

Formel 1: Startaufstellung für den Großen Preis der USA

PlatzierungFahrerTeam
1.VerstappenRed Bull
2.HamiltonMercedes
3.PerezRed Bull
4.LeclercFerrari
5.SainzFerrari
6.RicciardoMcLaren
7.NorrisMcLaren
8.GaslyAlphaTauri
9.BottasMercedes
10.TsunodaAlphaTauri
11.OconAlpine
12.GiovinazziAlfa Romeo
13.StrollAston Martin
14.LatifiWilliams
15.RäikkönenAlfa Romeo
16.SchumacherHaas
17.MazepinHaas
18.VettelAston Martin
19.AlonsoAlpine
20.RussellWilliams

Formel 1: Max Verstappen gewinnt Qualifying beim USA-GP - Der Liveticker zum Nachlesen

Verstappen souverän zur Pole: Im 1. Training hatte noch alles danach ausgesehen, als würde Mercedes in Austin den Ton angeben, doch über die letzten Tage hat Red Bull enorm aufgeholt und war im Qualifying stark unterwegs. Mit 0,209 Sekunden Vorsprung sicherte sich Max Verstappen souverän die Pole. Noch mehr hätte es den Bullen sicher geschmeckt, wäre Sergio Pérez Zweiter geworden, um so Verstappen gegen Hamilton abzuschirmen. Der Brite aber legte im letzten Run noch einmal zu und landete mit 15 Tausendsteln knapp vor Pérez.

Formel 1: Qualifying beim USA-GP Jetzt im Liveticker - Ende Qualifying

Ende Qualifying: Das Qualifying auf dem Circuit of the Americas ist beendet...

Max Verstappen gewinnt das Qualifying des USA Grand Prix: Sergio Pérez kann sich nicht verbessern und damit ist klar, dass Max Verstappen die Pole in Austin holt! Lewis Hamilton landet auf dem zweiten Platz vor Sergio Pérez im zweiten Red Bull.

Neue Bestzeit von Max Verstappen in Q3: Max Verstappen setzt den Konter! Mit 0,209 Sekunden geht es wieder souverän an Hamilton vorbei. Was kann Sergio Pérez noch dagegensetzen?

Neue Bestzeit von Lewis Hamilton in Q3: Lewis Hamilton markiert eine neue Bestzeit in Q3 und stellt sein Auto auf die provisorische Pole. Aber noch kann Red Bull kontern. Verstappen beginnt mit absoluter Bestzeit im ersten Sektor.

Hamilton legt zu: Im zweiten Sektor kann Lewis Hamilton dann aber noch einmal zulegen und bringt die absolute Bestzeit. Geht da noch etwas?

Keine Verbesserung im ersten Sektor: Mercedes ist im ersten Sektor durch, eine Verbesserung gibt es aber von keinen der beiden Piloten. Scheint, als dürfte die Pole heute an Red Bull gehen.

Es geht in den Showdown!: Jetzt geht es in den großen Showdown! Wieder einmal werden die beiden Mercedes-Piloten den Anfang machen. Red Bull wird einmal mehr den Abschluss geben.

Kann Mercedes eine Antwort finden?: Kann Mercedes noch einmal eine Antwort finden auf die starken Runden von Red Bull? Sergio Pérez führt nach dem ersten Schlagabtausch vor Verstappen, Bottas und Hamilton. Dahinter dann Ferrari vor McLaren und AlphaTauri.

Neue Bestzeit von Sergio Pérez in Q3: Sergio Pérez hält dagegen! Mit 0,019 Sekunden geht es knapp an seinen Teamkollegen vorbei und sorgte bei den mexikanischen Fans auf den Rängen für Jubel.

Neue Bestzeit von Max Verstappen in Q3: Auch in der Summe ist Max Verstappen richtig schnell. Mit einer 1:33:199 übernimmt er souverän die Führung im Zwischenklassement. 0,276 Sekunden hat er Bottas abgenommen.

Neue Bestzeit von Valtteri Bottas in Q3: Lewis Hamilton setzt die erste Zeit, wird aber gleich von seinem Teamkollegen unterboten. 0,089 Sekunden war Valtteri Bottas schneller. Was kann jetzt Verstappen zeigen? Im ersten Sektor gibt es schon einmal die absolute Bestzeit.

Boxenfunk Lewis Hamilton: "Der Wind hat zugenommen", funkt man Lewis Hamilton, der gleich auf die schnelle Runde gehen wird.

Mercedes macht den Anfang: Mercedes macht den Anfang und schickt erst Hamilton und das Bottas auf die Strecke. Red Bull wartet indes länger ab und Max Verstappen und Sergio Pérez werden im ersten Run den Abschluss machen.

Q3 gestartet: Jetzt zählt es! In den nächsten zwölf Minuten kämpfen die verbliebenen Fahrer die Pole für das morgige Rennen.

Formel 1: Qualifying beim USA-GP Jetzt im Liveticker - Beginn Q3

Formel 1: Qualifying beim USA-GP Jetzt im Liveticker - Ende Q2

Q2 beendet: Q2 ist beendet. Ausgeschieden sind Esteban Ocon, Sebastian Vettel, Antonio Giovinazzi, Fernando Alonso sowie George Russell. Die beste Zeit fuhr Max Verstappen.

Vier Piloten bleiben in der Box: Vier Fahrer bleiben in den finalen Minuten von Q2 in der Box. Neben Verstappen sind auch die Mercedes-Fahrer sowie Charles Leclerc nicht mehr rausgefahren. Sergio Pérez ist derweil eine Runde gefahren, liegt aber nur auf Platz sieben.

Auch Vettel fährt noch einmal: Sebastian Vettel lenkt seinen Boliden auch noch einmal auf die Strecke, aber macht er auch wirklich noch einmal ernst? Oder versucht man da noch einmal etwas bei Aston Martin und spart dann lieber die Reifen für morgen?

Pérez fährt wieder raus: Sergio Pérez fährt relativ früh wieder raus und wird jetzt alles daran setzen, schnell einen gezeiteten Run zu setzen. Nachdem seine erste Runde gestrichen wurde, wäre er derzeit ausgeschieden. Dieses Mal ist der Mexikaner auf dem Medium.

Alle in den Boxen: Alle Fahrer sind inzwischen zurück an der Box und bereiten sich auf einen möglichen zweiten Run vor. Noch gar nicht rausgefahren sind Sebastian Vettel und Antonio Giovinazzi. George Russell, der wie Vettel eine Motorenstrafe bekommt, war nur eine Outlap gefahren.

Pérez-Runde gestrichen: Sergio Pérez zeigt eine ordentliche Runde, die hat aber wenig wert, da seine Runde ihm wegen Überfahren der Tracklimits in Kurve 19 gestrichen wird. Ähnlich ergeht es Daniel Ricciardo.

Neue Bestzeit von Max Verstappen in Q2: Max Verstappen markiert eine neue Bestzeit in Q2.

Neue Bestzeit von Lewis Hamilton in Q2: Lewis Hamilton markiert zunächst einmal die Bestzeit in Q2. Bottas ist dahinter Zweiter. Doch wie lange hält die Zeit? Verstappen beginnt mit einer absoluten Bestzeit im ersten Sektor.

Großteil versucht sich auf Medium: Der Medium ist zunächst einmal die erste Wahl beim Großteil des Feldes. Die meisten Fahrer gehen auf dieser Mischung auf die Strecke. Interessant: Sergio Pérez ist laut den offiziellen Daten auf Soft. Sebastian Vettel steht noch an der Box. Eventuell verzichtet er auch auf einen Run, da er morgen ohnehin von weit hinten fahren muss.

Auch Verstappen mit Medium: Auch Max Verstappen geht kurz darauf mit dem Medium auf die Strecke. Der Reifen ist morgen für den Start theoretisch die bessere Wahl, da er deutlich längere Haltbarkeit hat als der Soft.

Q2 gestartet: Q2 ist gestartet! In den nächsten 15 Minuten geht es darum, sich einen Platz in den Top Ten zu sichern. Lewis Hamilton und Valtteri Bottas gehören zu den Ersten auf der Strecke. Beide fahren zunächst auf Medium.

Formel 1: Qualifying beim USA-GP Jetzt im Liveticker - Beginn Q2

Formel 1: Qualifying beim USA-GP Jetzt im Liveticker - Ende Q1

Q1 beendet: Q1 ist beendet. Ausgeschieden sind in Q1 Lance Stoll, Nicholas Latifi, Kimi Räikkönen sowie Mick Schumacher und Nikita Mazepin.

Neue Bestzeit von Charles Leclerc in Q1: Charles Leclerc markiert zum Ende von Q1 noch einmal eine neue Bestzeit. Mit einer 1:34.153 geht es um 0,199 Sekunden an Verstappen vorbei.

Gelbe Flagge: Giovinazzi hat sich in Kurve 2 gedreht, was eine doppelte gelbe Flaggenzone auslöst. Diese bleibt aber nur kurz aktiv.

Viele fahren noch einmal raus: Es wird wieder voller auf der Strecke und viele Fahrer gehen in ihren zweiten Run. Darunter auch die Mercedes-Fahrer. Red Bull lässt beide Piloten zunächst einmal in der Box und auch Daniel Ricciardo, Lando Norris und Carlos Sainz stehen noch in ihren jeweiligen Garagen.

Stewards schauen sich Vettel-Vorfall an: Die Stewards schauen sich aktuell den Vorfall an, bei den Vettel behindert wurde. Aufgelaufen war der Heppenheimer auf Nikita Mazepin.

Wer ist momentan draußen?: Nach 13 Minuten in Q1 sind derzeit Fernando Alonso, Nicholas Latifi, Mick Schumacher sowie Kimi Räikkönen und Nikita Mazepin ausgeschieden. Räikkönen und Mazepin konnten bisher noch keine Runde fahren, die in die Wertung ging.

Doppelspitze für Red Bull: Sergio Pérez zieht kurz darauf nach und schiebt sich mit 0,017 Sekunden knapp hinter seinen Teamkollegen. Viel los ist aktuell nicht. Nur die Red Bull und Mick Schumacher sind auf der Strecke.

Neue Bestzeit von Max Verstappen in Q1: Max Verstappen markiert eine neue Bestzeit in Q1.

Boxenfunk Sebastian Vettel: Frust bei Sebastian Vettel. "Was zur Hölle?", schimpft er über seinen Funk, als er im Verkehr auf ein anders Fahrzeug aufläuft. Momentan ist er Elfter.

Buntes Feld: Auch insgesamt gibt es zu Beginn des Qualifyings erst einmal eine bunte Mischung im vorderen Feld. Sainz ist guter Vierter. Bottas und Hamilton sind nur noch auf den Rängen sechs und sieben.

Neue Bestzeit von Daniel Ricciardo in Q1: Daniel Ricciardo markiert eine neue Bestzeit in Q1.

Mercedes-Fahrer bleiben dahinter: Zumindest im ersten Run von Q1 scheint Red Bull sich gegen Mercedes durchsetzen zu können. Bottas rangiert sich auf Position drei ein, Hamilton wenig später auf Platz drei. Das komplette Feld ist inzwischen auf der Strecke.

Neue Bestzeit von Max Verstappen in Q1: Max Verstappen markiert eine neue Bestzeit in Q1.

Vettel auf der Strecke: Inzwischen ist auch Sebastian Vettel auf die Strecke gegangen. Für ihn geht es nicht um viel, denn er wird wegen einem Wechsel der Power Unit morgen von weit hinten starten müssen.

Erste Rundenzeiten gesetzt: Die ersten Rundenzeiten in Q1 sind gesetzt. Momentan liegt Lance Stroll mit einer 1:35er-Zeit vor Mick Schumacher. Nikita Mazepin wurde seine erste Runde wegen Tracklimits gestrichen.

Auch Mercedes legt los: Auch die beiden Mercedes-Fahrzeuge sind jetzt auf die Strecke gegangen. Noch aber ist es relativ ruhig. Acht Autos sind auf dem Asphaltband.

Boxenfunk Lance Stroll: Lance Stroll scheint mit dem frühen Start alles andere als glücklich. "Wieso sind wir so früh rausgefahren?", fragt er über Funk nach. Inzwischen sind aber auch die beiden Red Bull auf der Strecke.

Start Qualifying: Die Ampeln stehen auf grün, der Start des Qualifyings in Austin, TX ist erfolgt. Lance Stroll, Mick Schumacher und Nikita Mazepin gehen als erste Fahrer auf die Strecke.

Formel 1: Qualifying beim USA-GP Jetzt im Liveticker - Beginn Q1

Vor Beginn: Nachdem die Formel 1 zuletzt immer wieder auf nasse Bedingungen getroffen war, begrüßen das Feld in Austin Sonne und heiße Temperaturen. Die Streckentemperatur bewegt sich in Richtung der 40-Grad-Grenze, was eine Herausforderung in Richtung Reifenmanagement darstellen könnte.

Vor Beginn: Gefahren wird auf dem Circuit of The Americas. Die 5,513 Kilometer lange Strecke verfügt über 20 Kurven und ist vom bekannten Formel-1-Architekten Hermann Tilke entworfen worden. Ein besonderes Merkmal der Strecke ist auch die erste Kurve, in der es bergauf geht und deren Ausgang der Fahrer nicht einsehen kann. Auch die Bodenwellen dürften die Fahrer fordern. Zu beachten gilt es die Tracklimits. In den Trainings wurden viele Runden gestrichen, nachdem die Piloten zu weit rausgefahren waren. Beobachtet werden die Kurven 6, 9 und 19.

Vor Beginn: In Austin wird es schwer werden für Sebastian Vettel endlich wieder mal Punkte mitzunehmen. Der Heppenheimer erhält an diesem Wochenende eine neue Power Unit und muss daher in der Startaufstellung nach ganz hinten. Das gleiche Schicksal ereilt George Russell im Williams und Fernando Alonso von Alpine. Fünf Plätze zurück geht es für Valtteri Bottas, der bereits den sechsten Verbrennungsmotor erhält.

Vor Beginn: Die Saison 2021 biegt auf die Zielgerade ein und die Spannung im WM-Kampf könnte nicht größer sein. Sechs Rennen vor Ende der Saison liegt Max Verstappen mit 262,5 Punkten an der Spitze des Klassements, hat aber mächtig Druck von Lewis Hamilton. Der Brite hat nur sechs Punkte weniger auf dem Konto und könnte sich bereits in Austin die Spitze holen. Valtteri Bottas ist mit 177 Punkten Dritter vor Lando Norris im McLaren (145 Pkt.). Vettel und Schumacher liegen außerhalb der Top Ten.

Vor Beginn: Im freien Training am gestrigen Freitag fuhr Valtteri Bottas die Bestzeit vor seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton. Die Formel-1-Titelrivalen Max Verstappen (Red Bull) und Hamilton gerieten aneinander. "Dummer Idiot" schimpfte WM-Spitzenreiter Verstappen, nachdem die Kontrahenten zu Beginn einer schnellen Runde nebeneinander auf die erste Kurve zugerast waren und Weltmeister Hamilton auf der Innenseite nicht zurückgesteckt hatte.

Vor Beginn: Auf dem Circuit of The Americas in Austin beginnt das Qualifying heute um 14 Uhr.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen beim Liveticker zum Qualifying beim Großen Preis der USA.

Formel 1: Qualifying beim USA-GP heute live im TV und Livestream

Das heutige Qualifying wird live und in voller Länge exklusiv ab 22.30 Uhr von Sky übertragen. Auf dem Kanal Sky Sport F1 HD begleiten Euch Kommentator Sascha Roos und Experte Ralf Schumacher durch die Session.

Sky bietet das Qualifying heute zudem auch im Livestream an. Mittels SkyGo-App (für Bestandskunden) oder via SkyTicket könnt Ihr den kostenpflichtigen Livestream abrufen.

Formel 1: Der Stand in der Fahrerwertung

Pos.FahrerPkt.
1.Max Verstappen262,5
2.Lewis Hamilton256,5
3.Valtteri Bottas177
4.Lando Norris145
5.Sergio Perez135
6.Carlos Sainz116,5
7.Charles Leclerc116
8.Daniel Ricciardo95
9.Pierre Gasly74
10.Fernando Alonso58
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung