Cookie-Einstellungen

Eishockey News, Tabellen & Ergebnisse | SPOX.com

Montag, 12.04.2021

Eishockey | Mo. 12.04 2021, 23:00
Der EHC Red Bull München hat gewonnen.
Ex-Meister Red Bull München bleibt in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) in der Süd-Staffel Tabellenführer Adler Mannheim auf den Fersen. Die Bayern siegten am Montag bei den Fischtown Pinguins aus Bremerhaven mit 6:1 (1:1, 3:0, 2:0) und liegen noch sechs Punkte hinter dem Champion von 2019, der am Sonntag gegen die Eisbären Berlin Federn gelassen hatte. 

Samstag, 10.04.2021

Eishockey | Sa. 10.04 2021, 22:45
Die Schwenninger Wild Wings haben in der DEL ihre Niederlagenserie gestoppt und sich im Kampf um die Playoffs zurückgemeldet.
Die Schwenninger Wild Wings haben in der DEL ihre Niederlagenserie gestoppt und sich im Kampf um die Playoffs zurückgemeldet. 

Freitag, 09.04.2021

Eishockey | Fr. 9.04 2021, 22:01
Die Grizzlys Wolfsburg feierten einen wichtigen Sieg.
Die Straubing Tigers und die Grizzlys Wolfsburg haben im Kampf um die Playoff-Plätze in der DEL wichtige Siege gefeiert. Straubing setzte sich bei den Iserlohn Roosters mit 5:0 (1:0, 0:0, 4:0) durch und festigte den vierten Tabellenplatz in der Süd-Gruppe. Wolfsburg gewann 4:1 (2:0, 0:0, 2:1) bei den Augsburger Panthern und sprang im Norden auf Rang drei. 

Donnerstag, 08.04.2021

Eishockey | Do. 8.04 2021, 23:09
Die Adler Mannheim dürfen sich Chancen auf den Titel ausrechnen.
Die Adler Mannheim sind in der DEL in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die Mannschaft von Trainer Pavel Gross, die bereits für die Playoffs qualifiziert ist, setzte sich am Donnerstag bei den Kölner Haien 3:2 (1:2, 0:0, 1:0, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen durch. Am Montag war die Siegesserie der Kurpfälzer nach fünf Erfolgen gerissen. 
Eishockey | Do. 8.04 2021, 19:28
Die DEL2 hat die Hauptrunde vorzeitig beendet.
Die Hauptrunde der DEL2 ist zum Schutz der Spieler und Verantwortlichen aufgrund von mehreren Corona-Quarantänen bei den Klubs vorzeitig abgebrochen worden. Wie der DEL am Donnerstag mitteilte, haben die Gesellschafter der 14 Vereine den Beschluss einstimmig gefasst. 

Montag, 05.04.2021

Eishockey | Mo. 5.04 2021, 22:57
Die Siegesserie der Adler Mannheim in der DEL ist gerissen.
Die Siegesserie der Adler Mannheim in der DEL ist gerissen. Die Mannschaft von Trainer Pavel Gross, die bereits für die Play-offs qualifiziert ist, unterlag nach zuvor fünf Erfolgen den Fischtown Pinguins Bremerhaven 1:2 (1:1, 0:1, 0:0). Mannheim führt die Süd-Gruppe mit 75 Punkten an, Bremerhavens Einzug in die Play-offs ist mit 17 Punkten Vorsprung auf Platz fünf der Nord-Gruppe nur noch eine Frage der Zeit. 

Sonntag, 04.04.2021

Eishockey | So. 4.04 2021, 21:41
Nächster Meilenstein für Yannic Seidenberg: Der Nationalspieler vom EHC Red Bull München hat seinen 500. Scorerpunkt in der Deutschen Eishockey Liga verbucht.
Nächster Meilenstein für Yannic Seidenberg: Der Nationalspieler vom EHC Red Bull München hat seinen 500. Scorerpunkt in der Deutschen Eishockey Liga verbucht. Der 37-Jährige lieferte beim 4:1 (1:1, 2:0, 1:0)-Sieg im Topspiel gegen die Eisbären Berlin die Vorlage zum 2:1. Für Seidenberg, der diese Marke als erst 23. Spieler knackte, war es das 1036. Spiel in der DEL. 

Samstag, 03.04.2021

Eishockey | Sa. 3.04 2021, 19:48
Der deutsche Meister Adler Mannheim hat seine beachtliche Siegesserie in der DEL ausgebaut.
Die Adler Mannheim bleiben in der DEL eine Macht. Der achtmalige Meister feierte am Samstag beim 5:1 (1:0, 1:0, 3:1) gegen die Kölner Haie den fünften Sieg in Serie und den neunten in den vergangenen zehn Spielen.  

Freitag, 02.04.2021

Eishockey | Fr. 2.04 2021, 08:11
Draisaitl verzichtete gegen Stuetzle auf eine weitere Gala.
Leon Draisaitl hat sich um seinen Heimatklub Kölner Haie ernste Sorgen gemacht. "Es war wirklich kurz vor knapp", sagte der NHL-Stürmer der Edmonton Oilers im Interview mit dem SID: "Ich weiß nicht, ob die Menschen es realisieren, in was für einer Situation sich der KEC befunden hat. Man musste aus nichts sehr, sehr schnell sehr, sehr viel Geld zusammenkratzen." 

Donnerstag, 01.04.2021

Eishockey | Do. 1.04 2021, 22:20
Mit dem vierten Sieg in Folge hat Ex-Meister Red Bull München in der DEL einen weiteren großen Schritt Richtung Playoffs gemacht. Mit dem ungefährdeten 8:1 (3:0, 2:0, 3:1) beim Nord-Schlusslicht Krefeld Pinguine festigte der Titelträger von 2016 bis 2018 den zweiten Platz in der Süd-Gruppe, Krefeld schied als erstes Team bereits acht Spieltage vor Schluss aus dem Play-off-Rennen aus. 

Mittwoch, 31.03.2021

Eishockey | Mi. 31.03 2021, 21:07
Nord-Tabellenführer Eisbären Berlin hat seine Erfolgsserie in der DEL fortgesetzt.
Der frühere Serienmeister Eisbären Berlin hat sich nach den Adler Mannheim als zweites Team vorzeitig für die Play-offs in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) qualifiziert. Der souveräne Spitzenreiter der Nord-Gruppe setzte sich gegen die Straubing Tigers mit 1:0 (0:0, 0:0, 1:0) durch. Für Nationaltorhüter Mathias Niederberger war es der zweite Shutout in Folge in heimischer Halle. 
Eishockey | Mi. 31.03 2021, 13:05
Patrick Reimer ist der Rekordtorjäger in der Geschichte der DEL.
Die Opferbereitschaft der Spieler in der DEL ist nach Ansicht von Rekordtorjäger Patrick Reimer ausgereizt. "Für diese Saison sind die Spieler nicht mehr in der Bringschuld, noch weiter zu verzichten. Wir haben das getan, wonach wir gefragt wurden, um spielfähig zu sein. Irgendwann ist es aber genug", sagte der Kapitän der Nürnberg Ice Tigers und Mitgründer der Spielervereinigung Eishockey (SVE) der Sport Bild. 

Montag, 29.03.2021

Eishockey | Mo. 29.03 2021, 22:55
EHC Red Bull München
Die Adler Mannheim festigen die Tabellenführung im Nachsitzen, Verfolger Red Bull München feiert einen historischen Erfolg: Die beiden Top-Teams aus der Süd-Gruppe der DEL haben am Montag auf sehr unterschiedliche Weise ihre Pflicht erfüllt. 

Sonntag, 28.03.2021

Eishockey | So. 28.03 2021, 17:14
Nord-Tabellenführer Eisbären Berlin hat seine Erfolgsserie in der DEL fortgesetzt.
Nord-Tabellenführer Eisbären Berlin hat seine Erfolgsserie in der DEL fortgesetzt. Der siebenmalige deutsche Meister gewann 3:1 (0:0, 2:1, 1:0) bei den Straubing Tigers und feierte den siebten Sieg in den letzten acht Spielen. Mit 61 Punkten führen die Berliner die Nord-Gruppe weiter deutlich vor den Fischtown Pinguins Bremerhaven an. 

Samstag, 27.03.2021

Eishockey | Sa. 27.03 2021, 19:53
Red Bull München hat nach zuletzt zwei Pleiten wieder gewonnen.
Nach zwei überraschenden Pleiten in den ersten Duellen mit den Nord-Teams ist Ex-Meister Red Bull München in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Der Titelträger von 2016 bis 2018 besiegte die Kölner Haie mit 6:2 (1:0, 3:1, 2:1) und schob sich in der Südgruppe wieder auf den zweiten Tabellenplatz vor. 

Freitag, 26.03.2021

Eishockey | Fr. 26.03 2021, 22:21
Die Eisbären Berlin haben die Tabellenführung ausgebaut.
Der frühere Serienmeister Eisbären Berlin hat seine Ambitionen in der Nord-Gruppe der DEL untermauert. Der Spitzenreiter bezwang den ERC Ingolstadt aus der Süd-Gruppe mit 1:0 (1:0, 0:0, 0:0) und revanchierte sich für die 3:4-Pleite am Mittwoch bei den Schanzern. 

Mittwoch, 24.03.2021

Eishockey | Mi. 24.03 2021, 23:25
Bremerhaven hat gegen Mannheim gewonnen.
Titelverteidiger Adler Mannheim ist in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) heftig gestolpert. Nach vier Siegen in Serie zog der Spitzenreiter der Süd-Gruppe bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 0:5 (0:1, 0:2, 0:2) den Kürzeren. Der Vorsprung auf den ersten Verfolger ERC Ingolstadt, der die Eisbären Berlin 4:3 (0:0, 3:1, 1:2) schlug, beträgt aber beruhigende 13 Punkte. 

Dienstag, 23.03.2021

Eishockey | Di. 23.03 2021, 23:09
Iserlohn hat München abgefertigt.
Die Schwenninger Wild Wings bleiben in der Deutschen Eishockey Liga in der Erfolgsspur. Gegen die Grizzlys Wolfsburg gewannen die Schwarzwälder auch ihren zweiten Nord-Süd-Vergleich mit 4:1 (1:0, 1:0, 2:1). Durch vier Erfolge aus den vergangenen fünf Spielen festigte Schwenningen den vierten und letzten Play-off-Platz der Süd-Gruppe. 

Montag, 22.03.2021

Eishockey | Mo. 22.03 2021, 20:52
Düsseldorf beendet seine Pleitenserie ausgerechnet gegen den EHC München.
Titelverteidiger Adler Mannheim hatte in seinem ersten Nord-Süd-Vergleich in der DEL große Probleme, Mitfavorit Red Bull München rutschte überraschend aus. Süd-Tabellenführer Mannheim, 2019 letzter deutscher Meister vor der Corona-Pandemie, tat sich beim 2:1 (0:1, 1:1, 1:0) gegen die Grizzlys Wolfsburg sehr schwer. München, Titelträger von 2016 bis 2018, unterlag 2:3 (0:1, 0:1, 2:1) bei der Düsseldorfer EG, die zuvor sechsmal in Folge verloren hatte. 

Sonntag, 21.03.2021

Eishockey | So. 21.03 2021, 22:06
Die Eisbären Berlin haben die Tabellenführung ausgebaut.
Nord-Tabellenführer Eisbären Berlin hat seine Siegesserie am 29. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) fortgesetzt und den Vorsprung auf die Pinguins Bremerhaven ausgebaut. Die Mannschaft von Trainer Serge Aubin gewann gegen die Augsburger Panther mit 5:3 (2:1, 2:2, 1:0), feierte den fünften Erfolg nacheinander und hat in der Nord-Gruppe nun 55 Punkte auf dem Konto. 
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung