Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball UEFA Nations League, England - Island, 18.11.2020

2   :   3
4   :   2
6   :   0
17.11.
0   :   0
4   :   0
1   :   1
0   :   5
1   :   1
3   :   2
1   :   2
1   :   0
0   :   0
4   :   2
4   :   0
0   :   2
1   :   2
0   :   0
3   :   1
1   :   1
1   :   1
2   :   0
1   :   0
2   :   0
5   :   0
0   :   0
1   :   0
Wembley Stadium
England
4:0
BEENDET
Island
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Bis dahin ist aber noch ein gutes Stück. Für heute soll es das gewesen sein. Vielen Dank für das Interesse und bis zum nächsten Mal! 
Damit verabschiedet sich Island in der Nations League ohne Punkte nach einem Jahr Liga-A-Zugehörigkeit wieder in die Liga B. England beendet diese Gruppe auf Rang 3 und feiert ein versöhnliches Ende eines ordentliches Länderspieljahres. Im Parallelspiel setzte sich übrigens Belgien gegen Dänemark durch und zieht damit als verdienter Gruppenerster der Gruppe 2 ins Finalturnier ein. 
Gut 20 Minuten hat sich England Zeit gelassen, dann haben die Three Lions aber das Tempo angezogen und den Qualitätsunterschied der beiden Teams deutlich gemacht. Schon zur Halbzeit hätte das Spiel entschieden sein müssen, spätestens nach dem unglücklichen Platzverweis gegen Saevarsson nach 54 Mintuen war es das, in der Schlussphase folgten dann noch zwei schöne Tore vom heute überragenden Foden. Das ersatzgeschwächte Island konnte heute gegen einen starken Gegner nicht mithalten, war vor allem offensiv völlig harmlos und hinten überfordert, sobald England ernst machte. 
90.+3. | Das Spiel ist beendet. 
90. | Drei Minuten Nachspielzeit. Braucht kein Mensch.