Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Champions League, FC Kopenhagen - Borussia Dortmund, 02.11.2022

2   :   1
0   :   0
2   :   0
1   :   3
2   :   0
2   :   4
1   :   2
1   :   2
5   :   1
0   :   4
2   :   1
4   :   0
3   :   1
1   :   1
1   :   2
1   :   6
Telia Parken
FC Kopenhagen
1:1
BEENDET
Borussia Dortmund
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit endet die Gruppenphase der Champions League. Die Auslosung des Achtelfinales findet am kommenden Montag statt. Wir danken für die Aufmerksamkeit und wünschen noch einen schönen Rest-Abend sowie eine geruhsame Nacht.
In der Gruppe G stand die Rangfolge ja bereits vor dem heutigen Spieltag fest. Der BVB erreicht als Tabellenzweiter das Achtelfinale. Kopenhagen scheidet als Letzter aus und kann sich nun wieder auf nationale Aufgaben konzentrieren - zum Beispiel auf das Heimspiel am Sonntag gegen Lyngby BK. Die Borussen empfangen tags zuvor den VfL Bochum.
Mit dem ersten Torerfolg in dieser Gruppenphase erarbeitet sich der FC Kopenhagen vor 31.900 Zuschauern im heimischen Parken ein 1:1 gegen Borussia Dortmund. Insgesamt geht die Punkteteilung sicherlich in Ordnung. Der BVB verzeichnete die deutlich größeren Spielanteile. Dagegen wirkten die Hausherren mit ihren stetigen Bemühungen zielstrebiger. Beide Seiten hatten Chancen für weitere Treffer, doch gerade die Gäste vermochten nicht an die Effizienz aus dem ersten Durchgang anzuknüpfen. Vollends zufrieden kann auf Dortmunder Seite niemand sein, doch angesichts der Umstände können wahrscheinlich alle irgendwie mit dem Unentschieden leben.
90.+5. | Dann beendet Schiedsrichter Aliyar Aghayev das Treiben auf dem Platz.
90.+3. | Mit gutem Stellungsspiel gelangt Nico Schlotterbeck an den Ball, spielt sofort nach links zu Donyell Malen. Dieser sprintet bis an den Sechzehner, zieht ein wenig zur Mitte und feuert aus halblinker Position. Der Rechtsschuss streicht am kurzen Eck vorbei.