Cookie-Einstellungen

Philipp Jakob: Artikel, Interviews, Hintergrund | SPOX.com

Philipp Jakob

Philipp Jakob, Jahrgang 1993, ist seit 2014 bei SPOX tätig. Aus Schleswig-Holstein ging es für ihn nach dem Abitur 2013 in Richtung Süddeutschland. Nach einem Praktikum bei SPOX studierte er Sportjournalismus in Ansbach, parallel war er als freier Mitarbeiter für SPOX, die Süddeutsche Zeitung und das Basketball-Magazin FIVE tätig. Im Herbst 2018 ging es zurück nach München, bei SPOX ist er hauptsächlich im NBA-Ressort zuhause.

Neueste Artikel von Philipp Jakob

Luka Doncic braucht mehr Hilfe - liefert die ausgerechnet ein G-Leaguer?
NBA

Nach dem ersten absolvierten Saisonviertel wird es Zeit für ein Zwischenfazit. Der NBA Mailbag wirft einen Blick auf die großen Gewinner der Offseason, wer konnte sich bedeutend verbessern? Und liefert ein G-Leaguer womöglich die erhoffte Unterstützung für Mavs-Star Luka Doncic? 

NBA

Trotz abnormaler Statistiken reicht es für Luka Doncic im MVP-Ranking nach dem ersten Saisonviertel nicht für Platz eins.

Das erste Saisonviertel ist fast schon wieder in den Büchern, da stellt sich die Frage: Wer war der MVP der ersten Saisonwochen? SPOX wagt sich an ein viel zu frühes Ranking mit Luka Doncic, mit Stephen Curry - und mit ein paar Überraschungen! 

NBA

Wie viel Gehalt könnte Giannis Antetokounmpo wohl in einer NBA ohne Salary Cap und Max-Vertrag verdienen?

Der NBA Mailbag ist zurück und hat keine guten Nachrichten für die Mavs, Wizards und Wolves im Gepäck: Alle drei Teams haben im Sommer Verpflichtungen getätigt, die sie schon jetzt bereuen dürften. Ebenfalls mit dabei: Wie könnte eine NBA ohne Salary Cap aussehen? 

NBA

Können Zion Williamson und die New Orleans Pelicans mit einem tiefen Playoff-Run für Furore sorgen?

Der NBA Mailbag feiert sein Comeback - und bekommt direkt eine schwierige Aufgabe: Finde einen realistischen Trade für Russell Westbrook, der die Lakers besser macht! Wir geben mit Hilfe der Trade Machine alles und blicken zudem auf potenzielle Dark Horses für einen tiefen Playoff-Run. 

NBA

Kevin Durant und Kyrie Irving im Austausch.

Die Brooklyn Nets haben sich von Head Coach Steve Nash getrennt. Sportlich vielleicht eine nachvollziehbare Entscheidung, doch gleichzeitig haben sich die Nets von einem Fiasko ins nächste manövriert. Die gesamte Organisation ist nur noch ein Trauerspiel. Ein Kommentar. 

NBA

Lottery-Pick Dennis Smith Jr. wurde nach nur eineinhalb Jahren bei den Dallas Mavericks schon wieder getradet.

Die Dallas Mavericks machten Dennis Smith Jr. erst vor fünf Jahren zu einem Lottery-Pick, doch bei den Mavs floppte er. Nach chaotischen Jahren in der NBA war der Guard kurz davor, den Basketball in die Ecke zu pfeffern - und stattdessen in die NFL zu wechseln. Doch nun erlebt er bei den Hornets ein kleines Revival. 

NBA

Ben Simmons konnte bei den Nets bisher noch nicht überzeugen.

Der Saisonstart der Brooklyn Nets verlief durchwachsen, von Euphorie fehlt nicht allein aufgrund des turbulenten Sommers jede Spur. 

Basketball

Andi Obst blickt mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf die Eurobasket zurück.

Andi Obst hatte mit seinem heißen Händchen von Downtown einen großen Anteil am Erfolg des DBB-Teams bei der EuroBasket. Im Interview mit SPOX erklärt er, warum er dennoch auch mit einem weinenden Auge auf die EM zurückblickt. Und: eine Kampfansage an die Currys und Thompsons dieser Welt. 

NBA

Auch Dennis Schröder ist wohl nicht die Antwort für die Probleme der Los Angeles Lakers.

Bei den Lakers sind Anspruch und Wirklichkeit auch in der Saison 2022/23 ein gutes Stück voneinander entfernt - sofern nicht bald ein Blockbuster kommt. Die Wolves haben Playoff-Blut geleckt, die Blazers wollen zurück zur Relevanz. Fragezeichen bleiben aber bei beiden Teams. SPOX macht den Check. 

NBA

Victor Wembanyama gilt aktuell als Top-Kandidat für den Nr.1-Pick 2023.

LeBron James sieht in ihm schon jetzt einen "Alien", Stephen Curry einen "Cheat Code". Und das beschreibt den unglaublichen Hype um Top-Talent Victor Wembanyama höchstens im Ansatz. Der 18-Jährige wird schon 2022/23 einen enormen Einfluss auf die NBA haben - obwohl er keine Minute in der besten Basketballliga der Welt spielen wird. 

NBA

Zion ist zurück - und die Pelicans wollen wieder die Playoff-Plätze im umkämpften Westen angreifen.

Die Golden State Warriors wollen ihren Titel verteidigern - und gleichzeitig den Übergang in eine neue Ära vorbereiten. Das könnte ein schwieriger Spagat werden. Die Pelicans wollen dagegen mit Rückkehrer Zion Williamson angreifen und die Spurs haben ein klares Ziel. SPOX macht den Check. 

NBA

Die Bulls um Zach LaVine (r.) und Lonzo Ball wollen wieder die Playoff-Plätze angreifen - doch wann kommt Ball zurück?

Der amtierende Ost-Champion ging mit einer Menge Euphorie aus dem Sommer, doch dann folgte ein Rückschlag nach dem anderen. Gehören die Boston Celtics trotzdem noch zu den Topfavoriten? Und finden die Bulls zurück zu ihrer starken ersten Saisonhälfte des Vorjahres? SPOX macht den Check. 

NBA

Kaum zu glauben, aber an diesem Freitag startet tatsächlich die Preseason! Höchste Zeit für uns, einen Blick auf die wichtigsten Storylines vor dem Saisonstart am 18. Oktober zu werfen: Was passiert mit Westbrook? Wie verkraften die Nets und Suns das Offseason-Drama? Und wer wird noch getradet? 

NBA

Emoni Bates galt einst als der beste High Schooler des Landes, dann folgte der Absturz.

Es ist nicht lange her, da wurde Emoni Bates mit Kevin Durant verglichen und als vielleicht bester High Schooler seit LeBron James gefeiert. Doch mittlerweile ist davon nur noch wenig zu hören, stattdessen sorgt der 18-Jährige abseits des Courts für Negativ-Schlagzeilen. Hat er noch eine Zukunft in der NBA? 

NBA

Aus der Anonymität einer fast gescheiterten NBA-Karriere hat sich Jeremy Lin vor zehn Jahren kurzzeitig in den Basketball-Olymp katapultiert. Linsanity wurde quasi über Nacht zum weltweiten Phänomen. Bei SPOX erzählen ehemalige Teamkollegen, Coaches und Wegbegleiter, wie es dazu kam. 

NBA

Kevin Durant nach Bayreuth? Während des NBA Lockouts 2011 wurde das fast zur Realität.

Es klingt fast wie ein schlechter Scherz, aber 2011 stand kein Geringerer als Kevin Durant kurz vor einem Wechsel in die Basketball-Bundesliga. Eine Einigung mit dem damaligen BBC Bayreuth gab es eigentlich schon, der Vertrag lag bereit, nur noch letzte Fragen mussten geklärt werden. Zum Beispiel: Warum zur Hölle Bayreuth? 

NBA

Dennis Schröder ist weiterhin auf der Suche nach einem neuen Team.

Es ist nicht der von vielen Lakers-Fans erhoffte Blockbuster, stattdessen hat sich Los Angeles Patrick Beverley geangelt. Was bedeutet dieser Trade für die Zukunft von Russell Westbrook? Stellt Beverley eine Verstärkung für L.A. dar? Und ist womöglich Dennis Schröder der Verlierer dieses Deals? 

NBA

Im NBA Draft 2009 ging Stephen Curry erst als siebter Pick über die Ladentheke. Die Minnesota Timberwolves verschmähten gleich zweimal die Chance auf den späteren MVP - obwohl sie auf der Suche nach einem Guard waren. Stattdessen folgte ein Draft-Desaster. 

NBA

Antoine Walker und Paul Pierce führten die Celtics 2002 in die Eastern Conference Finals.

Antoine Walker sollte einst die Boston Celtics aus ihrer tiefsten Krise zu neuem Glanz führen. Doch sein volles Potenzial konnte er nie ausschöpfen, stattdessen blieb er für seinen Hang zu Dreiern und seinen finanziellen Bankrott in Erinnerung. Über 100 Millionen Dollar setzte er damals in den Sand - doch mittlerweile hat er eine neue Lebensaufgabe gefunden. 

NBA

Kevin Durant hat den Brooklyn Nets offenbar ein Ultimatum gestellt: Entweder sollen General Manager Sean Marks und Head Coach Steve Nash gehen - oder eben KD ist weg. Diese nächste Eskalationsstufe nach seiner Trade-Forderung bringt allerdings nur Verlierer hervor. Ein Kommentar. 

NBA

Schaffen es LeBron James und die Los Angeles Lakers wieder nicht in die Playoffs?

Kurz vor dem drohenden NBA-Sommerloch wird es Zeit für ein Zwischenfazit: Wo stehen die Teams nach Draft und Free Agency? Nach dem Osten nimmt SPOX nun die 15 Teams aus der Western Conference unter die Lupe. Das viel zu frühe Power Ranking. 

NBA

Wo geht die Reise von Kyrie Irving und den Brooklyn Nets hin?

Die Free Agency ist weitestgehend rum, das NBA-Sommerloch droht - Zeit für ein Zwischenfazit: Wo stehen die Teams nach Draft und Free Agency? SPOX blickt auf die 15 Teams aus der Eastern Conference und wagt ein viel zu frühes Power Ranking. 

NBA

LeBron James brachte den Lakers den 17. Titel - doch L.A. verpasste mit ihm auch zweimal komplett die Playoffs.

Ab dem 4. August darf LeBron James eine vorzeitige Vertragsverlängerung bei den Los Angeles Lakers unterschreiben. Doch will er das überhaupt? Die Zukunft des Kings könnte zum Unruheherd werden, auch wenn sich eine Tendenz abzeichnet. 

NBA

Bryant "Big Country" Reeves galt einst als Eckpfeiler der frisch gegründeten Vancouver Grizzlies und machte sogar Shaquille O'Neal Angst. Doch Gewichtsprobleme und Verletzungen beendeten seine Laufbahn. Er verschwand spurlos von der Bildfläche - bis ein Filmteam ihn in der Provinz aufspürte. 

NBA

Dennis Rodman wurde als Freund von Kim Jong-un bekannt, doch ginge es nach einem Berater von US-Präsident Barack Obama, dann wäre eine ganz andere Bulls-Legende zum nordkoreanischen Diktator gereist. Und das sogar in offizieller Mission. 

NBA

Kevin Durant möchte einen Trade von den Brooklyn Nets forcieren - die Celtics, Suns, Heat und Raptors gelten als interessiert.

Offenbar haben sich die Boston Celtics in den Trade-Poker um Kevin Durant eingeschaltet und machen den Suns, Heat und Raptors im Werben um den zweifachen Finals-MVP Konkurrenz. Doch ergibt ein Deal für Boston wirklich Sinn? Die Celtics hätten eine Menge zu gewinnen - aber auch eine Menge zu verlieren. 

NBA

Tyler Dorsey spielt an der Seite von Giannis Antetokounmpo für Griechenland.

Der NBA Mailbag kehrt zu einer Offseason-Sonderausgabe zurück! Unser Postfach ist mal wieder voll mit Euren Fragen zum Beispiel zur Zukunft von Dennis Schröder. Wäre DS17 eine Option für die Mavs? Plus: Diese Teams könnten 2022/23 einen großen Sprung machen. 

NBA

Die Frisur und der Schnauzer machten Adam Morrison schon zu College-Zeiten zur Legende unter den Fans.

Als Michael Jordan die Kontrolle über die Charlotte Bobcats übernimmt, macht er Adam Morrison zum 3. Pick im NBA Draft 2006. Der Forward wird zum kompletten Reinfall. Der Hype um den College-Star verfliegt schnell, später macht er durch kuriose Geschichten von angeblichen "Apokalypse-Bunkern" Schlagzeilen. Am 19. Juli feiert Morrison seinen 38. Geburtstag. 

NBA

Die Mavs hoffen, dass sich Zweitrundenpick Jaden Hardy zum Steal des Drafts entwickelt.

Die Dallas Mavericks haben sich in der zweiten Runde des Drafts 2022 eine Scoring-Maschine geschnappt, die vor nicht allzu langer Zeit als Top-5-Talent galt. Doch nach einem Jahr in der G-League sind die Aktien von Jaden Hardy stark gefallen - aus verschiedenen Gründen. 

NBA

2018 wechselte DeAndre Jordan dann doch nach nach Dallas und an die Seite von Dirk Nowitzki.

In der Free Agency 2015 standen die Dallas Mavericks eigentlich kurz vor einem Coup. Eigentlich. Doch nach den "absurdesten zwölf Stunden in der Geschichte der Free Agency" nahm DeAndre Jordan kurzerhand seine mündliche Zusage zurück. Es folgte ein epischer Emoji-Krieg auf Twitter - und wütende Interviews von den Mavs. 

NBA

LeBron James will Kyrie Irving offenbar unbedingt bei den Lakers haben.

Die großen Dominosteine sind auch an Tag 9 der Free Agency nicht gefallen, doch LeBron James macht bei den Lakers angeblich Druck wegen eines Trades für Kyrie Irving. Damian Lillard erhält eine Mega-Vertragsverlängerung, James Harden verzichtet bei den Sixers dagegen auf Gehalt. 

NBA

LeBron James will seinen ehemaligen Teamkollegen Kyrie Irving wohl unbedingt bei den Lakers sehen.

Während die NBA-Welt weiterhin gespannt auf das Rennen um Kevin Durant blickt, könnte sich bei der Personalie Kyrie Irving schon bald etwas tun. Restricted Free Agent Deandre Ayton steht offenbar kurz vor einer Entscheidung. 

NBA

James Harden und Joel Embiid wollen kommende Saison wieder mit den Sixers angreifen.

Die gesamte NBA scheint auf einen Trade von Kevin Durant zu warten. Sobald dieser Dominostein fällt, könnte es ganz schnell, ganz wild werden in der Free Agency. Seid live dabei mit Rund um die NBA an Tag 5 der Free Agency! 

NBA

LeBron James will seinen ehemaligen Teamkollegen Kyrie Irving wohl unbedingt bei den Lakers sehen.

LeBron James soll sich höchstpersönlich für einen Kyrie-Trade zu den Lakers starkmachen, die Warriors äußern wohl Interesse an Kevin Durant. Und die Mavs gehen bei einem Free-Agency-Ziel leer aus. 

NBA

Carmelo Anthony lief bereits von 2011 bis 2017 für die Knicks auf.

Tag 3 der Free Agency stand ganz im Schatten von Kevin Durant. Die NBA scheint auf diesen wichtigen Dominostein zu warten, bevor das Free-Agency-Chaos wieder an Fahrt aufnimmt. In den Toronto Raptors macht sich wohl ein drittes Team Hoffnung im KD-Poker, bei Carmelo Anthony steht eine Rückkehr nach New York im Raum. 

NBA

Kevin Durants erste Wahl sind offenbar die Phoenix Suns.

Die ersten 24 Stunden der Free Agency sind rum, Spektakel war auch am Freitag garantiert. Die Wolves fädelten einen Blockbuster-Trade für Rudy Gobert ein, Boston verstärkte sich mit Malcolm Brogdon, die Warriors verloren mehrere Puzzleteile ihres Championship-Teams. Nur das Thema Kevin Durant könnte sich noch eine Weile hinziehen. 

NBA

Phil Pritchard und der Stanley Cup auf dem Weg nach Russland im Sommer 1997.

Seit 34 Jahren arbeitet Phil Pritchard für die Hockey Hall of Fame, seit 1995 begleitet er den Stanley Cup jeden Sommer auf seiner Reise mit den NHL-Champions um die Welt. Im Interview mit SPOX erzählt er von Verwechslungen mit Kaffeemaschinen, seiner Angst vor Airline-Mails - und er erklärt, warum der Stanley Cup die beste Trophäe der Sportwelt ist. 

NBA

Wie wäre die Karriere von Stephen Curry wohl verlaufen, wenn er zu den Bucks getradet worden wäre?

Stephen Curry ist eine Ikone der Golden State Warriors, zweifacher MVP, vierfacher NBA-Champion und nun auch Finals-MVP. Doch 2012 hätten die Dubs ihren Point Guard fast in einem Trade nach Milwaukee abgegeben - aber die Bucks lehnten ab. 

NBA

Stephen Curry muss nach diesem Finals-Run im Ranking der zehn besten Spieler aller Zeiten berücksichtigt werden.

Der Beginn der Warriors-Dynastie wie auch die 2022er Version der Dubs fußt auf der Brillanz von Stephen Curry. Der Point Guard hat endlich das letzte Puzzlestück für sein Resümee eines Top-10-Spielers der NBA-Historie. Ein Kommentar. 

NBA

Draymond Green spielt bislang enttäuschende Finals.

Draymond Green ist in den bisherigen NBA Finals Licht und Schatten in Personalunion. Einerseits ist er defensiv und mit seiner Leidenschaft enorm wichtig für die Golden State Warriors, doch auf der anderen Seite des Courts ist er mehr Klotz am Bein. Woran liegt das? 

NBA

Jeremy Lin

Auch zehn Jahre nach dem großen Hype ist Linsanity noch jedem NBA-Fan ein Begriff. Im Interview mit SPOX spricht Jeremy Lin über den plötzlichen Aufstieg und seinen Fall, den Umgang mit dem Trubel und über Fans, die Grenzen überschreiten. 

NBA

Dirk Nowitzki wollte in den Finals 2011 Rache an den Miami Heat für die bittere Pleite von 2006 nehmen.

Vor elf Jahren führte Dirk Nowitzki die Mavs zur Championship. Im Interview mit SPOX gewährt Mavs-Pressesprecher Scott Tomlin einen Einblick hinter die Kulissen des unwahrscheinlichen Playoff-Runs und der Feierlichkeiten in Miami. 

NBA

Jayson Tatum und die Celtics haben in Spiel 4 eine gute Möglichkeit auf die 3-1-Führung weggeschmissen.

Stephen Curry hatte etwas gegen eine potenzielle 3-1-Führung für Boston in den NBA Finals einzuwenden. Doch die Celtics schossen sich mit altbekannten Problemen teils auch selbst ins Bein. Die Gründe für den Kollaps in Spiel 4. 

NBA

Die Warriors gewinnen bisher die dritten Viertel immer deutlich.

Die Boston Celtics haben sich in Spiel 3 der NBA Finals die Führung in der Serie zurückerobert. Wieder einmal sind die Warriors zwölf Minuten lang das beste Team aller Zeiten - aber wieder einmal schlägt das Mentalitätsmonster aus Boston zu. Die Erkenntnisse. 

NBA

Jayson Tatum und die Boston Celtics gewinnen Spiel 3 der NBA Finals gegen die Warriors.

Die Boston Celtics haben die 2-1-Führung in den NBA Finals übernommen! Die Hausherren dominieren weite Teile der ersten Halbzeit, müssen dann aber ein Comeback der Warriors überstehen. Der nächste starke Auftritt von Curry reicht den Dubs nicht. 

NBA

Klay Thompson steckte in den ersten beiden Finals-Spielen in einem Shooting Slump fest.

Vor Spiel 3 der NBA Finals greift Klay Thompson ganz tief in die Trickkiste, um sich aus seinem Shooting Slump zu befreien. Die Celtics könnten derweil in einem Taktikkniff die Lösung für die Probleme aus Spiel 2 finden. SPOX blickt auf die Schlüssel vor einer richtungsweisenden Partie. 

NBA

Ist Jordan Poole in Spiel 2 der Finals gegen Boston der Befreiungsschlag gelungen?

Jordan Poole setzte in Spiel 2 das Sahnehäubchen auf ein von Stephen Curry und der Warriors-Defense geprägtes drittes Viertel. Golden State hofft auf einen Befreiungsschlag des dritten Splash Brothers - denn die eigentliche Nummer zwei bleibt ein Schatten seiner Selbst. 

NBA

Andrew Wiggins gegen Jayson Tatum wird auch in den NBA Finals ein spannendes Duell werden.

Es ist endlich so weit: Die NBA Finals sind da! Holen sich die Boston Celtics den ersten Titel seit 2008? Oder schlägt die einstige Warriors-Dynastie nach drei Titeln in den vergangenen sieben Jahren wieder zu? Drei SPOX-Redakteure diskutieren mit ESPN-Experte Kevin Pelton die wichtigsten Faktoren, die diese Serie entscheiden werden. 

NBA

Jaylen Brown und der junge Kern der Boston Celtics stehen zum ersten Mal in den NBA Finals.

Der neue NBA Mailbag stürzt sich natürlich auf die anstehenden NBA Finals. Werden die Boston Celtics zum neuen Dominator des Ostens? Sehen wir den Beginn einer neuen Warriors-Dynastie oder ist es eher das letzte Hurra? 

NBA

Jimmy Butler will nächste Saison mit den Heat wieder angreifen.

Für die Miami Heat ist die Saison nach einem aufopferungsvollen Kampf von Jimmy Butler nach sieben Spielen in den Ost-Finals beendet. Die Heat-Stars sinnen bereits auf Revanche, vielleicht sogar mit einem dritten Hochkaräter an ihrer Seite? Trennt sich Miami dafür sogar vom einstigen Kronjuwel? 

NBA

Kann es für die Mavs in den kommenden Jahren tatsächlich noch besser werden in den Playoffs?

Die Saison der Dallas Mavericks ist vorbei - deutlich später als es die meisten vor dem Start der Playoffs erwartet hätten. Ist dies nun der Vorgeschmack auf weitere gute Jahre oder entpuppt sich der Run womöglich doch als Eintagsfliege? Das Pro und Contra. 

NBA

Scottie Barnes gewann mit knappem Vorsprung die Auszeichnung als Rookie of the Year.

Statt Übergangssaison haben es die Raptors überraschend in die Playoffs geschafft. Der Kern scheint zu stehen, ein neuer, zukünftiger Star ist ebenfalls an Bord. Doch reicht der Kern für eine Championship? Oder zaubert Masai Ujiri doch noch einen Blockbuster-Trade aus dem Hut? 

NBA

Die Golden State Warriors sind das tiefere Team.

Nach drei Pleiten in Folge haben sich die Dallas Mavericks den ersten Sieg in den West-Finals gesichert. Die "Anderen" liefern endlich mit dem lang ersehnten Dreierregen ab und Dallas klaut ein eigentliches Erfolgsgeheimnis der Warriors. Die Erkenntnisse. 

NBA

Die Miami Heat waren in Spiel 4 in Boston chancenlos.

Die Boston Celtics haben in Spiel 4 eine beeindruckende Antwort auf die vorherige Pleite gezeigt - mal wieder. Nun sollten die Bounce-Back-Könige der Playoffs aber auch in Spiel 5 liefern. Die Erkenntnisse. 

NBA

Die Dallas Mavericks haben in Spiel 2 der West-Finals bereits am Ausgleich geschnuppert. Doch dann schockte Golden State die Mavs mit einem bärenstarken Comeback. Dallas hat sich den Einbruch aber auch auf die eigene Fahne zu schreiben. Die Erkenntnisse. 

NBA

Spencer Dinwiddie will mit den Mavs die NBA Finals erreichen - und dann um einen 1-Dollar-Bonus kämpfen.

Spencer Dinwiddie hätte jetzt auch in Cancun in der Sonne liegen können. Stattdessen kämpft er nach seinem Trade zu den Mavs um den Einzug in die NBA Finals - und um einen verrückten Bonus. Trotz der Niederlage in Spiel 1 strotzt der Guard vor Optimismus. 

NBA

Marcus Smart und Al Horford werden in Spiel 2 zum Erfolgsfaktor für Boston.

Die Ost-Finals sind ausgeglichen, Boston hat in Spiel 2 eine wahre Machtdemonstration abgeliefert. Das Erfolgsrezept lässt sich auf die Rückkehr zweier Leistungsträger zurückführen - den Heat droht dagegen ein solcher wegzufallen. Die Erkenntnisse. 

NBA

Die Memphis Grizzlies sind das Überraschungsteam der Liga - und haben eine rosige Zukunft vor sich.

Vom Auftritt der Memphis Grizzlies in der Saison 2021/22 zeigte sich selbst Stephen Curry beeindruckt. Mit dem Überraschungsteam wird in Zukunft regelmäßig zu rechnen sein. Doch wie schaffen Ja Morant und Co. den nächsten Schritt zum Titelanwärter? 

NBA

Dirk Nowitzki wollte in den Finals 2011 Rache an den Miami Heat für die bittere Pleite von 2006 nehmen.

Die Mavericks stehen überraschend in den Conference Finals, das gab es zuletzt 2011. Das Ausrufezeichen in Spiel 7 gegen die Suns hat noch mehr Parallelen offenbart, die ganz Dallas wieder träumen lassen. 

NBA

Stephen Curry trifft in dieser Postseason nur 33 Prozent aus der Distanz.

Game 6 Klay is back! Nach über zweieinhalb Jahren Leidenszeit hat Klay Thompson den Warriors als Topscorer in Spiel 6 gegen Memphis zum Sprung in die West-Finals verholfen. In der Serie gegen die Grizzlies wurde aber auch deutlich: In dieser Form sind die Warriors nicht titelreif. 

NBA

Die Mavs sind mit Luka Doncic und Jalen Brunson gut, sehr gut sogar - aber haben sie auch Championship-Kaliber?

Der NBA Mailbag feiert sein Comeback! Wir leeren unser Postfach mit Euren Playoff-Fragen, dieses Mal mit dabei: die Mavs und die Krux mit dem zweiten Star, zu Bankdrückern degradierte Edelschützen und der (vielleicht?) beste Verteidiger der Dekade. 

NBA

Chris Paul zeigt im vierten Viertel von Spiel 2 eine Machtdemonstration, Luka Doncic ist gefangen in der Point-God-Hölle. Wie die Suns eine Schwachstelle der Mavs gezielt attackierten und wer sich bei Dallas unbedingt bessern muss. Die Erkenntnisse. 

NBA

Giannis und die Bucks waren in Spiel 2 gegen die Celtics chancenlos.

Die Celitcs haben in Spiel 2 der Eastern Conference Semifinals eindrucksvoll zurückgeschlagen. In der ersten Halbzeit entschlüsseln Jaylen Brown und Co. mit einem simplen Trick die Defense der Bucks, Giannis Antetokounmpo wird auf der anderen Seite auf eine einsame Insel eingeladen. Die Erkenntnisse. 

NBA

Deandre Ayton stellte die Mavericks in Spiel 1 vor große Probleme.

Die Dallas Mavericks sind mit einer Niederlage in die Western Conference Semifinals gestartet - eine Pleite, die vor allem Jalen Brunson klargemacht hat: Die Phoenix Suns sind nicht die Utah Jazz und Deandre Ayton ist nicht Rudy Gobert! 

NBA

LaMelo Ball und die Hornets wollen nächstes Jahr unbedingt in die Playoffs - dafür muss allerdings Verstärkung her.

Mailbag-Time! Wir leeren zum Ende der ersten Playoff-Woche unser Postfach, dieses Mal mit dabei: die Suche nach Schwachstellen bei den Topfavoriten, ein neues Gesicht der Warriors-Zukunft und die Frage nach den Grizzlies 2.0. 

NBA

Die Dallas Mavericks haben ihre Erstrundenserie gegen die Jazz ausgeglichen. Möglich machten es Maxi Kleber, der nach langer Dürreperiode sein Dreierglück wiederfand, und eine Crunchtime-Offense mit chirurgischer Präzision. 

NBA

Ein LeBron-Trade? Unrealistisch, aber wenn wir schon mal beim Thema sind ...

Das Play-In-Turnier wirft seinen Schatten voraus, der NBA Mailbag beantwortet die Frage nach dem Geheimtipp für die letzten verbliebenen Playpff-Tickets und ein Dark Horse für die Playoffs. Doch auch die Lakers sind noch einmal Thema: Ist ein Trade von LeBron James realistisch? 

NBA

Franz Wagner spielt eine bärenstarke Rookie-Saison.

Die Regular Season neigt sich langsam dem Ende entgegen, Zeit für ein Saisonfazit für die deutschen Spieler. Wie hat sich Franz Wagner in seiner Rookie-Saison angestellt? (Spoiler: sehr gut) Warum ist Maxi Kleber trotz eines Horror-Slumps so wertvoll? Und wer ist der große Gewinner der Saison unter den deutschen Spielern? 

NBA

Das Zusammenspiel von LeBron James (l.) und Russell Westbrook bei den Los Angeles Lakers war nicht von Erfolg gekrönt.

Die Los Angeles Lakers gehen in eine Offseason mit vielen Fragezeichen. Nach dem Verpassen der Playoffs ist klar, dass Veränderungen hermüssen, doch wie sollen die aussehen? Ein Sündenbock scheint bereits festzustehen, die Personalie Russell Westbrook gestaltet sich dagegen kompliziert. 

NBA

Für LeBron James und die Lakers heißt es zum zweiten Mal in vier Jahren: keine Playoffs!

Es ist offiziell, die Postseason 2022 findet ohne die Los Angeles Lakers statt. Ohne LeBron James, ohne Anthony Davis, ohne Russell Westbrook. Manche Lakers-Fans atmen auf, manche Akteure sehen in diesem Team immer noch Championship-Potenzial. Das ist illusorisch und das war es schon lange. Das Lakers-Desaster ist ein Versagen mit Ansage. Ein Kommentar. 

NBA

Trotz historischer Zahlen hat es Giannis im MVP-Rennen schwer.

Das MVP-Rennen geht in die heiße Phase und es bleibt unfassbar eng. Mit dabei: Der Versuch einer MJ-Imitation, der Kampf gegen Respektlosigkeiten und eine Snubs-Liste prominenter als das Oscar-Promiboxen. SPOX rankt die Top 5 im MVP-Rennen. 

NBA

Kommt Kawhi Leonard in dieser Saison noch einmal zurück?

In der neuesten Ausgabe des NBA Mailbags liegt der Fokus auf der Western Conference. Welcher Außenseiter kann für Furore sorgen? Werden die Clippers und Nuggets zum Titelanwärter oder bleiben sie in der Warteschlange stecken? Und wer kämpft um seine letzte Chance auf den Titel? 

NBA

Gregg Popovich und Tim Duncan prägten die Spurs-Dynastie der 2000er-Jahre.

Er nahm Agententraining bei der Air Force, bekam fast einen streng geheimen Regierungsjob in Moskau, verlor bei seinem Debüt als Head Coach in der dritten College-Liga 22 von 24 Spielen. Und doch wurde aus Gregg Popovich der Coach mit den meisten Siegen der NBA-Geschichte. Über den irren Aufstieg der Spurs-Legende. 

NBA

Michael Jordan gab am 19. März 1995 sein Comeback für die Chicago Bulls.

Am 18. März 1995 kündigte Michael Jordan nach eineinhalbjähriger Baseball-Auszeit sein NBA-Comeback an. Mit einem Fax, das Geschichte schrieb, ein wenig Rost und ganz viel Begeisterung. 

NBA

Luka Doncic' starke Phase seit Anfang Februar kommt wohl zu spät fürs Playoff-Rennen.

Man mag es kaum glauben, aber in einem Monat starten die NBA-Playoffs! Wir haben zum Saisonendspurt unser Postfach geleert und blicken im Mailbag auf die Warriors und das Potenzial einer neuen Dynastie, eine spannende, neue Regel-Idee und die Chancen von Luka Doncic im MVP-Rennen. 

NBA

Kyrie Irving und James Harden werden in diesem Leben wohl nicht mehr die besten Freunde.

Alle lieben Ja Morant! Das ist nach dem dritten Saisonviertel und reihenweise Spektakel mehr als deutlich. Warum NBA-Legenden den Youngster als zukünftigen MVP abfeiern und warum selbst Franz Beckenbauer an Kyrie Irving verzweifelt wäre, erfahrt Ihr in der neuen Ausgabe von Dropping Dimes. 

NBA

Nikola Jokic und Joel Embiid sind aktuell die Topfavoriten auf den MVP-Award.

Der Februar brachte vor allem eine Erkenntnis im MVP-Rennen: Die Top 3 ist unanfechtbar! Einer hat eigentlich keine Makel, ein anderer könnte das schaffen, was Shaquille O'Neal vor 22 Jahren zuletzt gelang - und der dritte zuckt bei all dem nur müde mit den Schultern. Das MVP-Ranking von SPOX. 

NBA

Die New York Knicks stehen vor dem großen Knall.

Das All-Star Game 2022 ist Geschichte - höchste Zeit für uns, mal wieder das Postfach zu leeren. Wir blicken auf die Trade-Neuzugänge, die den größten positiven Einfluss in den Playoffs haben könnten, beleuchten das Thibodeau-Dilemma in New York und feiern die Grizzlies. 

NBA

LeBron James ist von Michael Jordan inspiriert worden.

Der Abend des Stephen Curry in Cleveland begann mit einem Buh-Konzert, er endete mit einer Rekord-Show, der MVP-Trophäe und dann doch dem Jubel der Cavs-Fans. Und: Die Basketball-Götter mögen das Elam Ending schützen. Die Erkenntnisse zum All-Star Game. 

NBA

James Harden hat kurz vor der Trade Deadline doch seinen Willen bekommen und wurde zu den Sixers verfrachtet.

Der Blockbuster-Trade um James Harden und Ben Simmons wirbelt die Liga kräftig durcheinander. Sowohl die Nets als auch die Sixers gehen auf den ersten Blick als Gewinner aus diesem Deal - doch vor allem für Philly verbirgt sich dahinter eine Gefahr. SPOX beantwortet fünf Fragen zum Trade. 

NBA

Wie genau die potenziellen Deals aussehen könnten, dazu ist noch nichts durchgesickert. Moore bestätigt mit Verweis auf anonyme Quellen aber, was wir schon länger zu wissen scheinen: Die Celtics wollen unter die Luxussteuergrenze.

Die Trade Deadline ist Geschichte - und blieb bis zur letzten Minute spannend! James Harden landet tatsächlich bei den Sixers, Dennis Schröder landet für seinen Kumpel Daniel Theis in Houston und die Lakers gehen leer aus. Die wilde Trade Deadline zum Nachlesen. 

NBA

James Harden drängte auf einen Trade von den Brooklyn Nets.

Bahnt sich doch noch ein Blockbuster-Trade um James Harden und Ben Simmons an? Der Nets-Star drängt angeblich auf einen Trade, doch zu den angeblichen Verhandlungen gibt es widersprüchliche Berichte. Derweil holen sich die Jazz Unterstützung und bei den Lakers machen sich Sorgen breit. 

NBA

Bradley Beal und die Wizards stehen vor einer ungewissen Zukunft.

Welcher NBA-Star muss vor der Trade Deadline überraschend die Koffer packen? Werden die Warriors in den kommenden Tagen nochmal aktiv? Die Rückkehr des NBA Mailbags steht ganz im Zeichen der Trade Deadline. Ebenfalls mit dabei: die Frage aller Fragen. 

NBA

Julius Randle macht 2021/22 eine Saison aus der Hölle durch.

Die Saison 2021/22 hätte für Julius Randle bislang kaum schlechter verlaufen können, gefühlt geben sich enttäuschende Auftritte und Buhkonzerte der eigenen Fans die Klinke in die Hand. War die starke Vorsaison womöglich nur ein Ausreißer nach oben? Vor der Trade Deadline ist völlig offen, wie es für Randle und die Knicks weitergeht. 

NBA

Fred VanVleet hat sich eine Nominierung fürs All-Star Game redlich verdient.

Die Starter für das All-Star Game 2022 stehen, in der Nacht auf Freitag gibt die NBA auch die Reservisten für das Spektakel in Cleveland bekannt. SPOX hat sich vorher schon Gedanken gemacht: Welche Stars schnappen sich die 14 verbliebenen All-Star-Plätze - und wer bleibt außen vor? 

NBA

Nikola Jokic spielt eine historisch starke Saison.

Das neueste Update im MVP-Ranking hat einige Neuerungen parat. Darunter der Absturz des Stephen Curry, der den schlimmsten Slump seiner Karriere durchmachte, der Aufstieg eines Legenden-Hybrids und der ganz normale Wahnsinn der neuen Nummer 1. 

NBA

Christian Wood könnte die Houston Rockets womöglich schon bald wieder verlassen.

Genau zwei Wochen, bis zum 10. Februar, haben die 30 General Manager noch Zeit, ihr Team via Trade zu verstärken. Zu haben sind unzufriedene Stars, potenzielle Königsmacher und Veteranen im Career-Year. SPOX stellt die Namen vor, auf denen rund um die Trade Deadline der Fokus liegen wird. 

NBA

Kevin Porter Jr. hat bereits eine beachtliche Skandalakte angehäuft.

Eins ist klar, Ja Morant muss in den Dunk-Contest! In der neusten Ausgabe von Dropping Dimes präsentiert SPOX eine ausgeklügelte Idee, wie der Grizzlies-Star mit den Raketenwaden zur Teilnahme überredet werden könnte. Und: Auf diesen Youngster wären auch die Gallagher-Brüder stolz. 

NBA

Klay Thompson feierte gegen die Cavaliers ein gelungenes Comeback.

Das lang ersehnte Comeback von Klay Thompson hat (fast) alle Erwartungen erfüllt. Der Splash Brother erinnerte in manchen Szenen in zumindest für die Konkurrenz beängstigender Manier an sein altes Ich. Manche Anlaufschwierigkeiten waren für den 31-Jährigen dagegen zweitranig - aus einem simplen Grund. 

NBA

DeMar DeRozan und Zach LaVine bilden in Chicago ein brandgefährliches Offensiv-Duo.

Nets? Bucks? Nein, die Chicago Bulls sind aktuell das beste Team der Eastern Conference. Doch ist Chicago ein echter Titelanwärter? 

NBA

Max Strus ist einer der Rohdiamanten, die in den vergangenen Wochen in Miami aufgeblüht sind.

Das Superstar-Duo der Heat, Jimmy Butler und Bam Adebayo, hat einen Großteil der Saison verpasst, dennoch hält sich Miami beständig in der Top 4 im Osten. Dabei hat sich ein Quartett von ungedrafteten No-Names in Leistungsträger verwandelt - und wieder einmal gezeigt, welch hervorragende Arbeit in der Spielerentwicklung am South Beach geleistet wird. 

NBA

Nikola Jokic legt 2021/22 überragende Statistiken auf, dennoch muss er sich im MVP-Rennen aktuell mit Platz 3 zufriedengeben.

Der zweite Monat der NBA-Saison 2021/22 ist fast in den Büchern, höchste Zeit für ein Update im MVP-Rennen. Im SPOX-Ranking der besten Spieler der Saison setzt sich ein Quartett mit Siebenmeilenstiefeln vom Rest der Liga ab. 

NBA

Die NBA droht kurz vor den Christmas Games im Corona-Chaos zu versinken.

Die Corona-Sorgen in der NBA werden nicht weniger. Im Gegenteil: Das Gesundheitsprotokoll quillt fast schon über, auch prominente Namen sind betroffen. Die neuerlichen Ausbrüche hat die NBA auch sich selbst zuzuschreiben - damit gefährdet sie fahrlässig ihr eigenes Produkt und die Gesundheit der Spieler. 

NBA

Stephen Curry hat sich mit 5 Dreiern gegen die Knicks zum All-Time-Dreier-Rekord geballert.

Stephen Curry ist der beste und einflussreichste Schütze der NBA-Geschichte! Am Ende seiner Brillanz ist er aber auch nach seinem Dreier-Rekord noch lange nicht angekommen. Er wird einen Rekord aufstellen, der für die Ewigkeit hält. Ein Kommentar. 

NBA

Darius Garland hat in Warriors-Star Stephen Curry einen prominenten Fan.

Die Cleveland Cavaliers gehören zu den positiven Überraschungen des ersten Saisonviertels und mit ihnen Darius Garland. Noch vor zwei Spielzeiten wurde der Guard als der schlechteste Spieler der Liga geführt, mittlerweile ist er ein Liebling von Stephen Curry. Was ist passiert? 

NBA

Stephen Curry sieht gegen die starke Defense der Suns und Mikal Bridges kaum Land.

Die Suns gehen als Sieger aus einem hochklassigen Spitzenspiel. Dabei sammelt ein Mann Argumente für eine Nominierung ins All-Defensive Team, Chris Paul macht Phoenix zum Clutch-König der Liga und Stephen Curry schaut in die Röhre. Vielleicht kommt diese Pleite den Warriors aber ganz gelegen. Vier Beobachtungen zu Suns vs. Warriors. 

NBA

Die Miami Heat warten nach dem Spiel gegen Denver vor der Nuggets-Kabine, um Nikola Jokic für dessen Schubser zur Rede zu stellen.

Dropping Dimes ist zurück und das in einem neuen Gewand: Nachdem fast alle Teams das erste Saisonviertel mal mehr, mal weniger gut über die Bühne gebracht haben, ist es Zeit für Edelmetall in Form der SPOX-Awards. Mit dabei die überraschende Erkenntnis: Es gibt tatsächlich Curry-Hater. 

NBA

Stephen Curry und Kevin Durant liefern sich ein packendes Fernduell um den Platz an der Sonne im MVP-Ranking.

Etwas mehr als einen Monat ist die Saison 2021/22 alt und das MVP-Rennen hat bereits ordentlich an Fahrt aufgenommen. Der amtierende Würdenträger spielt eine historisch starke Saison, Kevin Durant den besten Basketball seiner Karriere - und doch spuckt einer allen Konkurrenten in die Suppe. 

NBA

Oscar da Silva ist erst kurz nach dem Saisonstart zu Alba Berlin gewechselt.

Oscar da Silva hat in der Summer League in Las Vegas um seinen NBA-Traum gekämpft. Nun ist er zurück in der BBL - vorerst, wie der 23-Jährige betont - und will mit Alba Berlin um Titel spielen. Im Interview mit SPOX spricht der Big Man über seine Erfahrungen in Las Vegas und seinen kontroversen Wechsel in die Hauptstadt. 

NBA

Luka Doncic und die Dallas Mavericks haben sich in Toronto den ersten Saisonsieg gesichert.

Die Dallas Mavericks haben in Toronto den ersten Sieg in der Saison 2021/22 gefeiert. Die Mavs trotzten einem Horrorstart, erst in der zweiten Halbzeit liefen Luka Doncic und Tim Hardaway Jr. heiß. Letzterer brachte Dallas schließlich auf die Siegerstraße. 

NBA

Anthony Davis geriet nicht nur mit den Phoenix Suns aneinander.

Debakel für die Lakers: Vor eigenem Publikum haben LeBron James und Co. eine heftige Abreibung von den Phoenix Suns kassiert. Während Chris Paul Geschichte schreibt, sorgt L.A. abseits des Sportlichen für Negativ-Schlagzeilen - inklusive Rangelei auf der Bank. 

NBA

Kevin Durant und die Nets schlagen die Sixers mit einem irren Comeback in der Crunchtime.

Was für ein Comeback der Brooklyn Nets - und was für ein kolossaler Einbruch der Philadelphia 76ers. Die Gäste haben dank Kevin Durant, LaMarcus Aldridge und einem furiosen Finish den ersten Saisonsieg geholt. Philly schenkte das Spiel nach langer Überlegenheit dagegen in den Schlussminuten her. 

NBA

Bei Luka Doncic (l.), Kristaps Porzingis (M.) und den Dallas Mavericks herrscht vor dem Saisonstart gute Laune.

Nachdem ein Großteil der NBA bereits feierlich in die neue Spielzeit gestartet ist, sind in der Nacht auf Freitag auch die Dallas Mavericks an der Reihe. Die Mavs demonstrieren eine Menge Optimismus, nicht nur aufgrund von MVP-Favorit Luka Doncic. Auch sein Co-Star soll endlich zum echten Co-Star werden. 

NBA

Wie geht es mit Simmons weiter?

Die Saga um Ben Simmons geht in die nächste Runde: Der Sixers-Star ist überraschend nach Philadelphia zurückgekehrt. Was bedeutet dies nun für die Sixers und wie sehen die nächsten Schritte aus? SPOX beantwortet die wichtigsten Fragen. 

NBA

Die Wege von Joel Embiid und Ben Simmons werden sich wohl schon bald trennen.

Gut eine Woche vor dem Start der neuen NBA-Saison haben die Sixers immer noch keine Lösung für das Ben-Simmons-Dilemma gefunden. Damit geht Philadelphia mit vielen Fragezeichen in die neue Spielzeit. Die Wizards hoffen nach einem Umbruch auf Glücksgefühle beim Franchise-Star, den Charlotte Hornets droht Regression. 

NBA

Wer ist der GOAT? SPOX kürt die besten NBA-Spieler aller Zeiten

Das große Finale: Wer ist der GOAT, The Greatest Of All Time, der NBA-Geschichte? Auf dem Weg zur Nummer 1 im großen SPOX-Ranking geben sich Legenden die Klinke in die Hand, von witzigen Typen über den "Wow-Faktor" und den größten Verlierer bis hin zu Dirk Nowitzki. 

NBA

Im zweiten Teil des großen SPOX-Rankings der besten Spieler aller Zeiten dreht es sich um Taxifahrer, Zauberer und Revoluzzer.

Im großen SPOX-Ranking zum runden Geburtstag der NBA kürt SPOX die 75 besten Spieler aller Zeiten. Heute stehen Teil 2 und die Plätze 50 bis 26 auf dem Programm. Unter anderem mit dabei: Ein Taxifahrer, ein Zauberer, der meistgehasste Superstar seiner Zeit und Revoluzzer. 

NBA

Das große SPOX-Ranking der 75 besten Spieler aller Zeiten. Wer schafft es auf die Plätze 75 bis 51?

Die kommende Saison steht ganz unter dem Motto: 75 Jahre NBA! Zum großen Jubiläum kürt SPOX die 75 besten Spieler aller Zeiten. Mit dabei: Legendäre Trash Talker, Pioniere des Sports und Ausgestoßene. Los geht es mit Teil 1 und den Plätzen 75 bis 51. 

NBA

Dennis Schröder wird sich bei den Boston Celtics wohl mit einer Bankrolle begnügen müssen.

In genau zwei Wochen startet die neue NBA-Saison. Höchste Zeit für einen Blick auf die Boston Celtics, die mit Dennis Schröder in neuer, alter Rolle und einem Star-Duo angreifen wollen. Die Bulls hämmern mit voller Wucht auf den "Win now"-Knopf und die Cavs hoffen auf die neuen Twin Towers der Zukunft. 

NBA

GOATmentator Beau Estes bedient sich für seine Reime gerne mal bei Jay-Z und Kanye West.

Seit 2008 ist Beau Estes die Stimme der NBA Top 10, dem täglichen Highlight-Clip mit den besten Plays aus der Association. Seine Reime, für die er sich gerne auch mal von Jay-Z und Kanye West inspirieren lässt, sind legendär. Im Interview mit SPOX spricht der 50-Jährige über seinen Reime-"Tick", seinen Arbeitsalltag und das vielleicht beste Highlight aller Zeiten. 

NBA

Droht die Irving-Situation zum großen Unruheherd bei den Nets zu werden?

Weiter geht's mit unserer Preview-Serie wenige Wochen vor dem Start der neuen NBA-Saison! Mit dabei die große Wild Card beim Top-Favoriten aus Brooklyn, eine feierliche Rückkehr aus dem Exil und das Hoffen auf ein Ende der Pacers-Hiobsbotschaften. 

NBA

Die Mavs setzen kommende Saison große Hoffnungen auf Kristaps Porzingis.

Die Preview-Serie knapp drei Wochen vor dem Saisonstart geht in der Western Conference weiter. Gelingt den Mavs auch ohne Star-Verpflichtung im Sommer ein Schritt nach vorne? Wer übernimmt nach der Verjüngungskur in San Antonio das Zepter? Und: Eine Menge Arbeit für Daniel Theis in Houston. 

NBA

Andrew Wiggins und Kyrie Irving könnten womöglich die Heimspiele ihrer Teams verpassen, wenn sie nicht geimpft sind.

Ziemlich genau drei Wochen vor dem Start der neuen Saison steht am Dienstag der Start des Training Camps an. Der Impfstatus von Andrew Wiggins und Kyrie Irving überschattet allerdings die Saisonvorbereitung. Welche Probleme kommen auf die Warriors und Nets zu? SPOX stellt die wichtigsten Storylines zum Start des Training Camps vor. 

NBA

Kawhi Leonards Knie ist der Weak Spot der Clippers schlechthin.

Weiter geht's mit der Preview-Serie von SPOX gut drei Wochen vor dem Start der neuen NBA-Saison! Die Clippers und Nuggets haben ein Übergangsjahr zu befürchten - sofern die Basketball-Götter nicht besonders gnädig sind. Für die Thunder sind die Prioritäten dagegen ganz andere. 

NBA

Derrick Rose und die New York Knicks wollen auf dem Erfolg der Vorsaison aufbauen.

Weiter geht's mit dem zweiten Teil unserer Preview-Serie knapp vier Wochen vor dem Start der neuen NBA-Saison! Heute mit dabei: Katapultieren sich die Heat ins Gefilde der Top-Teams im Osten? Können die Knicks auf der erfolgreichen Vorsaison aufbauen? Und wie glücklich sind die Pistons-Fans mit ihrem Sommer? 

NBA

Ben Simmons will mit seinem Streik offenbar einen Trade von den Sixers erzwingen.

Ben Simmons wird seine Drohung offenbar wahr machen und kommende Woche nicht zum Start des Training Camps der Sixers erscheinen. Ist das sein gutes Recht, um einen Trade zu erzwingen, oder muss sich der 25-Jährige zusammenreißen? Das Pro und Contra. 

NBA

Die Golden State Warriors blasen 21/22 zum erneuten Angriff - aber auch die Timberwolves wollen ihre Playoff-Dürre beenden.

In vier Wochen ist es soweit, dann startet die NBA in die neue Saison! Bevor es losgeht, beleuchten wir in unserer Preview-Serie die Stärken und Schwächen aller 30 Teams und wagen einen Ausblick. Ballern sich die Warriors nach zwei Jahren Absenz zurück in die Playoffs? Was ist drin für die Grizzlies und Wolves? 

NBA

Carmelo Anthony erzwang in der Saison 2010/11 einen Trade nach New York - doch die Knicks zahlten einen hohen Preis.

Nachdem Nuggets-Star Carmelo Anthony im Sommer 2010 einen Trade fordert, zieht sich über sieben quälend lange Monate das "Melo-Drama" hin. Ständige Spekulationen, zähe Verhandlungen und eine denkwürdige Pressekonferenz begleiten die Saison, bis die Knicks endlich Nägel mit Köpfen machen. Doch zu einem zu hohen Preis? 

NBA

Marvin Barnes (l.) wurde auf eine Stufe mit Julius "Dr. J" Erving gestellt - doch Probleme abseits des Courts verhinderten eine Hall-of-Fame-Karriere.

Augenzeugen stellten Marvin Barnes in den 1970er-Jahren auf eine Stufe mit Julius Erving - manche sogar über "Dr. J". Doch statt eine Hall-of-Fame-Karriere hinzulegen, machte "Bad News" Barnes mit wilden Stories von sich reden und versank im Drogenchaos. Das überschattete schlussendlich all das, was er auf dem Court zu leisten imstande war. 

NBA

Chris Bosh gewann mit den Miami Heat zweimal die Championship.

Chris Bosh spielte sich als Teil der Big Three bei den Miami Heat von einer Lachnummer zu einem zweifachen Champion - und zum Prototypen des modernen Centers. Seine Bedeutung für LeBron James und Co. kam in der öffentlichen Wahrnehmung oftmals zu kurz, eine schlimme Erkrankung verhinderte einen angemessenen Ritt in den Sonnenuntergang. Dennoch bekommt er am Wochenende seinen Platz in der Hall of Fame. 

NBA

Die Golden State Warriors sicherten sich per Trade am Draftabend 1993 Chris Webber - doch der Nr.1-Pick blieb nur ein Jahr.

Als sich die Warriors im Draft 1993 den ersten Pick und damit Chris Webber schnappten, war die Euphorie in der Bay Area riesig. Doch der Absturz vom potenziellen Titelanwärter zum Kellerkind der Liga erfolgte nur innerhalb eines Jahres - wegen einer irren Fehde zwischen Webber und seinem Head Coach. 

NBA

Dirk Nowitzki (r.) und Steve Nash spielten von 1998 bis 2004 gemeinsam für die Dallas Mavericks.

Anfang der 2000er stand angeblich ein Trade zwischen den Dallas Mavericks und Toronto Raptors zur Diskussion: Dirk Nowitzki und Steve Nash für Vince Carter! Die Raptors lehnten den Deal ab - aus guten Gründen. Ein paar Jahre später kamen die beiden Teams aber doch noch einmal ins Gespräch. 

NBA

Zach Randolph und die "Jail Blazers" leisteten sich nach der Jahrtausendwende zahlreiche Skandale.

Anfang der 2000er verging in Portland kaum eine Woche ohne eine neue Geschichte von Drogenmissbrauch, teaminternen Schlägereien oder illegalen Hundekämpfen - es war die Hochphase der berüchtigten "Jail Blazers". Vom Titelkandidaten stürzte Portland in die dunkelste Stunde seiner Franchise-Geschichte ab - und verscherzte es sich sogar mit den eigenen Fans. 

NBA

James Harden wurde im Oktober 2012 überraschend von den Thunder zu den Rockets getradet.

2012 katapultierte die aufstrebende Big Three um Kevin Durant, Russell Westbrook und James Harden die Oklahoma City Thunder in die Finals. Höhen, die die Franchise seither nicht mehr erreichen sollte. Die drei späteren MVPs sollten nie wieder gemeinsam auflaufen - weil OKC die NBA-Welt mit einem der einseitigsten Trades der Historie schockte. 

NBA

Bill Russell und Wilt Chamberlain waren auf dem Court Rivalen, aber abseits des Courts gute Freunde.

Bill Russell und Wilt Chamberlain lieferten sich Playoff-Schlachten am Fließband - und abseits des Courts Autorennen im Lamborghini und Maserati. Die beiden Center-Legenden verband eine innige Freundschaft, bis die Finals 1969 Russell und Chamberlain fast auseinandertrieben. 

NBA

Werden die Dallas Mavericks in naher Zukunft einen Trade für Kristaps Porzingis suchen?

Seit 2018 begleitet Tim Cato die Dallas Mavericks als Beatwriter für The Athletic. Im Interview mit SPOX spricht der Mavs-Insider über verpasste Chancen in der Mavs-Offseason, an welchen Deals Dallas aktuell noch werkelt und was für Luka Doncic und Co. in der kommenden Saison drin ist. 

NBA

Die beiden Top-Picks Cade Cunningham (rechts) und Jalen Green wussten auch in der Summer League zu überzeugen.

Die Summer League 2021 in Las Vegas ist Geschichte, die Kings haben sich zum Champion gekrönt. Auch wenn vielversprechende Auftritte dort natürlich kein Garant für eine großartige NBA-Karriere sind, haben doch einige Spieler ihren Aktienkurs in die Höhe getrieben. SPOX blickt auf die Gewinner der Summer League und zeigt, wie sich die Deutschen geschlagen haben. 

NBA

Die Dallas Mavericks haben es verpasst, in der Offseason einen weiteren Playmaker zur Entlastung von Luka Doncic zu verpflichten.

Alle wichtigen Entscheidungen der Free Agency sind gefallen, nun geht es in die Offseason. Doch wo stehen die Teams knapp zwei Monate vor dem Start der neuen Spielzeit? Das Power Ranking zur Western Conference. 

NBA

Ron Artest gewann 2010 mit den Los Angeles Lakers die Championship.

Ron Artest war einst der Bad Boy der NBA, der Hauptprotagonist in der wohl dunkelsten Stunde der Liga-Geschichte. Zeit seiner Karriere kämpfte er dabei gegen innere Dämonen an, die auch das Malice at the Palace befeuert haben dürften. Doch Metta Sandiford-Artest, wie er heute heißt, hat sich gewandelt - und wurde zum respektierten Champion. 

NBA

Eric Bledsoe könnte kommende Saison ein Upgrade sein - und spart den Clippers eine Menge Geld.

Die L.A. Clippers haben Eric Bledsoe nach Kalifornien zurückgeholt. Der Point Guard könnte sich als Upgrade herausstellen - doch das Sportliche ist nur ein Nebenaspekt. Für die Memphis Grizzlies ist die Arbeit nach diesem Deal derweil noch lange nicht abgeschlossen. 

NBA

Die Brooklyn Nets zählen zu den Gewinnern der Offseason.

Draft und Free Agency sind rum, Zeit für ein erstes Zwischenfazit. Von Goliath, der nochmal eine Schippe draufgepackt hat, über drei alternde Krösusse bis hin zum vielleicht vergrämten "Zanos" und die Angst um zwei Franchise-Stars. Die Gewinner und Verlierer der Offseason. 

NBA

Dennis Schröder hofft, mit guten Leistungen bei den Celtics seinen Marktwert steigern zu können.

Für Dennis Schröder war die Free Agency eine Enttäuschung, seinen neuen Vertrag hat er sich sicherlich ganz anders vorgestellt. Bei den Boston Celtics findet er dennoch eine vielversprechende Situation vor, die das Potenzial einer am Ende profitablen Symbiose mit sich bringt. 

NBA

Dennis Schröder muss sich kommende Saison mit einem Jahresgehalt 5,9 Mio. Dollar zufrieden geben.

Das Warten für Dennis Schröder hat ein Ende, wenn auch eines mit Schrecken. Der Point Guard hat sich in der Free Agency verzockt wie wahrscheinlich kaum jemand vor ihm - und ist für die Celtics gleichzeitig einer der großen Steals dieses Sommers. Ein Kommentar. 

NBA

Luka Doncic hat seinen Vertrag bei den Dallas Mavericks vorzeitig verlängert - dennoch stehen die Mavs unter Druck.

Wie erwartet, hat Luka Doncic seinen Vertrag bei den Dallas Mavericks zu Rekordbezügen vorzeitig verlängert - dennoch stehen die Mavs unter Druck. Es muss möglichst schnell ein Team zusammengestellt werden, das echte Titelchancen hat. Der bisherige Sommer deutet aber auf ein verschenktes Jahr hin. Ein Kommentar. 

NBA

Kyle Lowry (l.) und Jimmy Butler wollen künftig in Miami gemeinsam nach der NBA-Krone greifen.

Die Heat gehören zu den Gewinnern der Free Agency. Bereits an Tag 1 machte der Finalist von 2020 mit den Deals für Kyle Lowry und P.J. Tucker sowie den neuen Verträgen für bereits vorhandene Eckpfeiler Ernst. Doch der Favoritenstatus im Osten gehört trotzdem anderen - und auf lange Sicht birgt dieser Sommer eine Menge Risiken. 

NBA

Lauri Markkanen will angeblich in Zukunft mit Luka Doncic bei den Dallas Mavericks zusammenspielen.

Auch Tag 7 der Free Agency brachte bei der Personalie Dennis Schröder keine Entscheidung. Derweil bahnt sich ein Dreikampf um die Dienste von Lauri Markkanen an, auch die Dallas Mavericks mischen offenbar mit. 

NBA

Die Boston Celtics sollen wohl mit dem Gedanken gespielt haben, Dennis Schröder unter vertrag zu nehmen.

Auch nach Tag 4 der Free Agency bleibt die Zukunft von Dennis Schröder ungewiss. Zwar sollen die Boston Celtics Interesse am Point Guard bekundet haben, doch zu einem Angebot kam es nicht. Derweil holen die Bucks und Hornets Verstärkung und zwischen Ben Simmons und den Sixers herrscht angeblich Funkstille. 

NBA

Wie erwartet haben Kawhi Leonard (l.) und Chris Paul ihre jeweilige Spieleroption für die kommende Saison abgelehnt.

Die wichtigsten Würfel vor dem offiziellen Start der Free Agency sind gefallen: Kawhi Leonard und Chris Paul haben ihre Spieleroptionen nicht gezogen und werden damit Free Agents. Im Rennen um Kyle Lowry kristallisiert sich derweil ein Favorit heraus. 

NBA

Trennen sich die Wege von Dennis Schröder und LeBron James bereits wieder nach einem Jahr?

Die vergangene Saison endete für Dennis Schröder und die Lakers bereits in der ersten Playoff-Runde mit einer Enttäuschung. Zwar kam die Schwächephase für den angehenden Free Agent zu einem ungünstigen Zeitpunkt, dennoch befindet er sich in einer günstigen Verhandlungsposition. Optionen wird es für ihn einige Menge geben. 

NBA

Giannis Antetokounmpo hat die Bucks mit einer dominanten Leistung zum Titelgewinn geführt.

In acht Jahren hat sich Giannis Antetokounmpo von einem unbekannten Schlaks zum NBA-Champion und Finals-MVP katapultiert - nicht ohne eine Menge Widrigkeiten zu überwinden. Dass er trotz allem den Bucks loyal blieb, wird mit dem größten Triumph seiner Karriere belohnt, ganz ähnlich wie bei einem anderen Europäer vor ihm. 

NBA

Giannis Antetokounmpo und die Milwaukee Bucks sind der NBA Champion 2021!

Die Milwaukee Bucks sind der neue NBA Champion, zum ersten Mal seit 50 Jahren geht die Larry O'Brien Trophy nach Wisconsin! In Spiel 6 machen die Bucks dank eines epischen Auftritts von Giannis Antetokounmpo den Sack zu. Die Bucks gewinnen mit 105:98. 

NBA

Cade Cunningham gilt als sicherer Nr.1-Pick im Draft 2021.

Die Pistons haben die Chance, im Draft 2021 ihren Rebuild mit dem Nr.1 Pick enorm zu beschleunigen. Doch neben dem baldigen Erfolgsversprechen namens Cade Cunningham hat Detroit noch viele weitere interessante Optionen. 

NBA

Giannis Antetokounmpo (l.) und Khris Middleton feiern den Sieg der Bucks in Spiel 5 der NBA Finals.

Die Bucks haben eine Hand an der Larry O'Brien Trophy! In Spiel 5 in Phoenix sichert in erster Linie die Big Three den Matchball - indem sie endlich geschlossen wie eine Big Three auftritt. Wie Giannis, Middleton und Holiday die Suns schockten. 

NBA

Giannis Antetokounmpo und die Bucks haben Spiel 5 für sich entschieden.

Die #Bucks sind nur noch einen Sieg vom Titel entfernt! Beim 123:119-Sieg gegen die Suns drehen die Gäste die Partie auf furiose Art und Weise und trotzen in der Schlussminute dem Suns-Comeback. Vor allem ein Bucks-Trio überragt. 

NBA

Für Chris Paul (r.) und Devin Booker steht ein möglicherweise vorentscheidendes Spiel 5 an.

Nach zwei Siegen der Bucks in Folge sind die NBA Finals nur noch eine Best-of-Three-Serie. Phoenix muss im möglicherweise vorentscheidenden Spiel 5 eine Antwort auf die bissige Defense der Bucks finden. Der Plan könnte einfacher kaum sein - ist aber schwierig umzusetzen. 

Olympia

Dusan Bulut hat mit Serbien bei den Olympischen Spielen 2021 um die Goldmedaille im Visier.

Premiere bei den Olympischen Spielen: In Tokio ist erstmals Drei-gegen-Drei-Basketball Teil der olympischen Wettkämpfe. Im Interview mit SPOX spricht der 3x3-GOAT Dusan Bulut über die Unterschiede zum "regulären" Basketball, wie Michael Jordan seine Karriere beeinflusst hat und Duelle mit NBA-Stars. 

NBA

Chris Paul machte keine gute Partie in Spiel 4.

Phoenix hat eine exzellente Chance liegen gelassen, die Finals unter ihre Kontrolle zu bringen. Am Ende verschenkten die Suns einen überragenden Auftritt von Devin Booker. Die Gründe dafür sind vielschichtig, nicht zuletzt trifft aber auch Chris Paul ein Teil der Schuld - und das auf eine für ihn eigentlich äußerst untypische Weise. 

NBA

Die Suns schnappten sich Torrey Craig per Trade von den Bucks - einziger Gegenwert? "Cash Considerations".

Kurz vor der Trade Deadline im März verscherbelten die Bucks Torrey Craig für einen läppischen Gegenwert. Nun steht er Milwaukee im Suns-Trikot in den Finals gegenüber. Wie sich der Forward vom MVP der neuseeländischen Liga in die NBA kämpfte - und warum die Bucks ausgerechnet ihn jetzt vermissen. 

NBA

Nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit drehte Jrue Holiday im dritten Viertel von Spiel 3 auf.

Die Bucks entgehen dem 0-3-Loch in den Finals. Neben Giannis lieferten dabei auch seine Co-Stars ab - endlich, muss man fast sagen. Was jetzt Holiday und Middleton nur noch fehlt, ist die Konstanz. Das könnte zum Problem werden. 

NBA

Suns-Forward Cameron Johnson legt in diesen Playoffs im Schnitt 8,2 Punkte pro Spiel auf.

Die Phoenix Suns wurden nach dem Draft 2019 heftig für den Pick von Cameron Johnson kritisiert. Zwei Jahre später stellt er auf der größten Bühne seine Bedeutung als guter Rollenspieler unter Beweis. Doch auch nach den Finals wartet noch eine große Herausforderung. 

NBA

P.J. Tucker kam erst kurz vor der Trade Deadline 2021 zu den Milwaukee Bucks.

Vor zehn Jahren tingelte P.J. Tucker durch Basketball-Europa, die Chance auf eine NBA-Karriere schien verflogen. In einer Saison bei Brose Bamberg rettete der heutige Bucks-Forward aber seine Karriere - auch dank Shooting-Guru Stefan Weissenböck. 

NBA

Chris Paul sezierte die Bucks-Defense in Spiel 1 fast nach Belieben.

Die Bucks haben zum dritten Mal in Folge Spiel 1 einer Playoff-Serie abgegeben, große Sorgen macht man sich in der Bierstadt aber noch nicht. Die Finals sind noch lang, die Bucks haben verschiedene Optionen. Drei Punkte, die Milwaukee in Spiel 2 besser machen muss. 

NBA

Head Coach Monty Williams hat die Suns mit Chris Paul und Devin Booker in ein Gewinnerteam geformt.

Suns-Coach Monty Williams steht mit Phoenix nur noch drei Siege von dem Gewinn der Championship entfernt. Es wäre die Krönung einer irren Entwicklung, die der 49-Jährige eingeleitet hat. Dabei stand seine Coaching-Karriere nach einem schweren Schicksalsschlag fast vor dem Aus. 

NBA

Khris Middleton und die Milwaukee Bucks sichern sich eine 3-2-Führung in den Ost-Finals.

Die Milwaukee Bucks sind nur noch einen Sieg vom Einzug in die NBA Finals entfernt. In Spiel 5 gewinnen die Bucks auch ohne den verletzten Giannis Antetokounmpo mit 123:112 und übernehmen die 3-2-Führung in den Ost-Finals. Dabei überragen vor allem zwei Rollenspieler. 

NBA

Brook Lopez stellt in Spiel 5 gegen die Hawks mit 33 Punkten einen neuen persönlichen Playoff-Bestwert auf.

Kein Giannis, kein Problem! Die Bucks-Rollenspieler springen in die Bresche, Brook Lopez in die Zeitmaschine und eine sinnvolle Veränderung im Defensiv-System stellt die Hawks vor Probleme. Die Erkenntnisse zu Spiel 5. 

NBA

Chris Paul führt die Suns mit einem überragenden Spiel 6 in die ersten NBA Finals seit 1993.

Chris Paul hat es endlich geschafft: Nach 16 Jahren steht der Point God erstmals in den NBA Finals, in Spiel 6 sorgt er höchstpersönlich dafür, dass den Clippers kein Comeback mehr gelingt. Die Partie steht beispielhaft dafür, wie Paul die Suns von einer Loser-Franchise in einen Titelanwärter verwandelt hat. 

NBA

Chris Paul führt die Suns mit einer überragenden Performance in Spiel 6 in die NBA Finals.

Die Phoenix Suns stehen in den NBA Finals! Dank eines überragenden Auftritts von Chris Paul setzen sich die Suns in Spiel 6 der West-Finals mit 130:103 gegen die L.A. Clippers durch. CP3 kämpft damit erstmals in seiner Karriere um die Championship. Den Clippers geht dagegen die Puste aus. 

NBA

Reggie Jackson bewirbt sich mit einer starken Postseason für einen neuen Zahltag im Sommer.

Vor knapp einem Jahr dachte Reggie Jackson noch an ein vorzeitiges Karriereende, nun ballert er sich in den Playoffs in die Sphären der Splash Brother. Wie der 31-Jährige ein wichtiger Faktor beim dritten Comeback-Versuch der Clippers wurde. 

NBA

Bogdan Bogdanovic ist aufgrund von Knieproblemen bisher noch nicht in den Ost-Finals angekommen.

Die Hawks stehen in den Ost-Finals gewaltig unter Druck. Der Knöchel von Trae Young macht Sorgen und auch um Bogdan Bogdanovic schwirren Fragezeichen. Kann er endlich seine Heldentaten aus Europa auf die NBA Playoffs übertragen? 

NBA

Paul George führt die Clippers mit 27 Punkten zum Sieg in Spiel 3 gegen die Suns.

Die L.A. Clippers haben Spiel 3 der West-Finals mit 106:92 gegen die Phoenix Suns gewonnen und damit in der Best-of-Seven-Serie auf 1-2 verkürzt. Entscheidend war die dominante Defense der Hausherren nach der Halbzeitpause und eine starke Teamvorstellung. 

NBA

Nach oben soll es gehen: Trae Young lieferte in Spiel 1 der Ost-Finals gegen die Bucks eine überragende Partie ab.

Die nächste Überraschung in diesem schier unglaublichen Playoff-Run der Atlanta Hawks ist perfekt. In Spiel 1 der Ost-Finals seziert Trae Young die Defense der Bucks ohne Gnade und wandelt dabei sogar auf den Spuren des Kings. 

NBA

Trae Young führt die Atlanta Hawks zum Auftaktsieg in den Ost-Finals gegen die Bucks.

Die Atlanta Hawks haben Spiel 1 der Ost-Finals mit 116:113 für sich entschieden und damit zum dritten Mal in Folge das Auftaktspiel einer Playoff-Serie auswärts gestohlen. Der überragende Mann des Abends ist Trae Young, der sogar einen Rekord von LeBron James einstellt. 

NBA

Die Clippers liegen erneut mit 0-2 zurück.

Der "Valley-Oop" getaufte Gamewinner von Deandre Ayton wird einen festen Platz in der Suns-Geschichte einnehmen - und das auch vollkommen zu Recht. Die Clippers hatten derweil in Spiel 2 Devin Booker gut im Griff, dafür taten sich neue Problemherde auf. Die Erkenntnisse zum Spiel. 

NBA

Deandre Ayton versenkt per Alley-Oop den Gamewinner in Spiel 2.

Die Phoenix Suns haben nach einem absolut irren Finish Spiel 2 der West-Finals gegen die L.A. Clippers mit 104:103 für sich entschieden. Deandre Ayton setzt mit einem Alley-Oop-Gamewinner in der allerletzten Sekunde den Schlusspunkt und bringt die Suns in der Serie mit 2-0 in Front. 

NBA

Zum vierten Mal in Folge haben es Joel Embiid und die Sixers nicht in die Conference Finals geschafft.

Statt vom Titel zu träumen ist in Philadelphia Resignation angesagt. Erneut haben es die Sixers nicht in die Conference Finals geschafft, die Schuldigen haben die Fans schnell ausgemacht. Doch wie geht es in Philly nun im Sommer weiter? 

NBA

Kevin Durant und James Harden können theoretisch schon in diesem Sommer mit neuen Verträgen kräftig abkassieren.

Beim Scheitern der Nets in den Playoffs spielte auch Pech eine große Rolle. In Zukunft soll der Titel mit dem gleichen Kern gejagt werden - auch wenn das teuer wird. SPOX beantwortet die wichtigsten Fragen. 

NBA

Devin Booker und Paul George scheinen auf dem Basketball-Court nicht die allerbesten Freunde zu sein.

Sowohl bei den Suns als auch bei den Clippers werden die Hoffnungen auf den West-Titel von Sorgen um einen Superstar getrübt. Wer holt sich am Ende das Finals-Ticket? 

NBA

Nach nur zwei Jahren in Boston ist die Celtics-Karriere von Kemba Walker schon wieder zu Ende.

Mitten im Playoff-Fieber hat Brad Stevens, der neue Teampräsident der Boston Celtics, seinen ersten Trade eingefädelt. Kemba Walker wird zu den Oklahoma City Thunder verfrachtet, dafür kommt Al Horford zurück nach Boston. Bei dem Trade geht es aber um mehr als das. Was bedeuten die Deals für die Celtics und die Thunder? 

NBA

P.J. Tucker versucht in der Serie gegen die Nets, Kevin Durant das Leben schwer zu machen.

Im entscheidenden Spiel 7 der East-Semifinals zwischen den Bucks und Nets kommt auf P.J. Tucker wieder einmal eine undankbare Aufgebe zu: Kevin Durant zu verteidigen. Der Veteran geht jedoch in genau dieser Rolle auf - und genießt es sogar. 

NBA

Mavs-Star Luka Doncic (r.) soll großer Fan von Assistant Coach Jamahl Mosley sein. Wird er neuer Head Coach?

Am Ende einer turbulenten Woche bei den Dallas Mavericks steht die Franchise vor einem enormen Umbruch, sowohl im Front Office als auch an der Seitenlinie. General Manager Donnie Nelson als auch Head Coach Rick Carlisle haben das Team verlassen. Wie kam es zu dem Mavs-Beben und wie geht es in Dallas nun weiter? 

NBA

Giannis Antetokounmpo und seine Bucks liegen in der Serie gegen die Nets mit 2-3 zurück.

Kevin Durant hat seine Vormachtstellung als aktuell bester Spieler der NBA mit einer Leistung für die Geschichtsbücher in Spiel 5 zementiert. Die Bucks müssen sich derweil nach einem kolossalen Einbruch unangenehme Fragen gefallen lassen. Die Erkenntnisse zum Spiel. 

NBA

Kevin Durant lieferte in Spiel 5 gegen die Bucks ein Meisterwerk ab.

Ein Auftritt für die Ewigkeit! Kevin Durant hat die Brooklyn Nets mit einer historischen Leistung zu einem irren Comeback-Sieg in Spiel 5 und damit zur 3-2-Führung in den East-Semifinals gegen die Bucks geführt. Nach einem 17-Punkte-Rückstand übernimmt KD die Kontrolle und schreibt auf dem Weg zum 114:108-Erfolg Geschichte. 

NBA

Joel Embiid war in Spiel 4 gegen die Hawks sichtlich eingeschränkt von seiner Knieverletzung.

Die Philadelphia 76ers haben eine gute Möglichkeit verstreichen lassen, die Serie gegen die Hawks unter ihre Kontrolle zu bringen. Die Sixers konnten den schwachen Shooting-Abend der Hausherren nicht für sich nutzen, Sorgen macht aber vor allem der Blick in die Zukunft. Muss Philly die Hoffnungen auf den großen Wurf mit einem einbeinigen Center begraben? 

NBA

Kawhi Leonard liefert mit einem Poster-Slam gegen die Jazz das highlight von Spiel 4.

Keine Probleme für die L.A. Clippers! Dank eines dominanten Starts haben die Clippers die Serie gegen die Utah Jazz ausgeglichen. Beim 118:104-Sieg in Spiel 4 lassen Kawhi Leonard und Co. den 1-Seed in Halbzeit eins überhaupt nicht zur Entfaltung kommen. Kawhi erstickt anschließend jeden Comeback-Versuch der Gäste im Keim. 

NBA

Trae Young und die Atlanta Hawks haben die Serie gegen die Sixers ausgeglichen.

Die Atlanta Hawks haben mit einem 103:100-Erfolg die Eastern Conference Semifinals gegen die Philadelphia 76ers ausgeglichen. Zwar kommt die Offense über weite Strecken der Partie nicht in Fahrt, doch auf der Gegenseite erwischt auch Joel Embiid einen Horrorabend. Angeführt von Trae Young erkämpfen sich die Hawks den Comeback-Sieg. 

NBA

Nikola Jokic und die Denver Nuggets stehen vor dem Playoff-Aus.

Die Denver Nuggets stehen vor dem Playoff-Aus! Nach der dritten Niederlage im dritten Duell mit den Phoenix Suns in den Western Conference Semifinals stehen Nikola Jokic und Co. mit dem Rücken zur Wand. Einen letzten Hoffnungsschimmer gibt es aber noch, an den sich die Nuggets klammern. 

NBA

Chris Paul erlegt die Denver Nuggets mit seinem unwiderstehlichen Midrange-Game.

Die Phoenix Suns haben in Spiel 3 der Western Conference Semifinals endgültig die Kontrolle über die Serie übernommen. Mit dem 116:102-Sieg gegen die Denver Nuggets sicherten sich die Gäste die 3-0-Führung in der Serie. Den Nuggets fehlte in erster Linie eine Antwort auf Chris Paul. 

NBA

Ben Simmons zeigt in Spiel 3 gegen die Atlanta Hawks eine starke Leistung.

Die Philadelphia 76ers haben Spiel 3 der Eastern Conference Semifinals deutlich mit 127:111 gewonnen und sich damit die 2-1-Serienführung gegen die Hawks gesichert. Die giftige Defense der Sixers macht den Hausherren das Leben schwer, Ben Simmons und Joel Embiid dominieren auch auf der Gegenseite. 

NBA

Donovan Mitchell hat die Jazz in Spiel 1 gegen die Clippers mit 45 Punkten zum Sieg geballert.

Für die Clippers geht es vor Spiel 2 gegen die Jazz in erster Linie darum, eine Antwort auf Donovan Mitchell zu finden. Der Shooting Guard muss schon jetzt als einer der besten Playoff-Performer der Liga gelten. Einen gewissen Anteil daran hat auch eine ehemalige Heat-Legende. 

NBA

Blake Griffin traf gegen die Bucks in Spiel 1 vier Dreier.

Der Auftakt in die mit Spannung erwarteten Eastern Conference Seminfinals ist für die Brooklyn Nets gelungen, zumindest aus sportlicher Sicht. Die Verletzung von James Harden ist ein großer Wehrmutstropfen, doch die Reaktion auf diesen Rückschlag war beeindruckend, wie auch die Nets selbst zufrieden feststellten. 

NBA

Kevin Durant und die Brooklyn Nets haben sich den Sieg in Spiel 1 gesichert.

Die Brooklyn Nets haben in Spiel 1 der Eastern Conference Semifinals einen beeindruckenden Auftakterfolg gegen die Milwaukee Bucks gefeiert. Die Hausherren erlegen dank Kevin Durant, Kyrie Irving sowie einem starken Supporting Cast die eiskalten Bucks mit 115:107. Sorgen macht allerdings eine neuerliche Verletzung von James Harden. 

NBA

Nur drei Spielern in der Geschichte der NBA gelang ein ähnliches Playoff-Meisterwerk wie Kawhi Leonard in Spiel 6 gegen die Mavs.

Die Saison der L.A. Clippers stand in Spiel 6 der Erstrundenserie gegen die Dallas Mavericks bereits gewaltig auf der Kippe. Es eilte zur Hilfe: Kawhi Leonard. Auf dem Weg zu einer historischen Playoff-Heldentat war die Klaue nicht zu stoppen. Er rettete die Clippers vor einem erneuten Debakel und in das entscheidende Spiel 7. Der Druck wird dadurch aber nicht weniger. 

NBA

Kawhi Leonard hat die Clippers mit einer bärenstarken Vorstellung zum Sieg in Spiel 6 geführt.

Die Dallas Mavericks haben es verpasst, in Spiel 6 den Einzug in die nächste Runde klarzumachen. Bei der 97:104-Pleite gegen die L.A. Clippers finden die Mavs keine Antwort auf den überragenden Kawhi Leonard, der sein Team ins alles entscheidende Spiel 7 rettet. 

NBA

Der amtierende Champion muss die Koffer für den Sommerurlaub packen, selbst LeBron James kann das Playoff-Aus der Los Angeles Lakers in Spiel 6 der Erstrundenserie gegen die Phoenix Suns nicht verhindern. Letztlich fehlte ihm die Kraft, sein Team im Alleingang zu tragen - so wird es der Maschine LeBron in Zukunft öfter ergehen. Ein Kommentar. 

NBA

LeBron James und die Los Angeles Lakers müssen sich aus den Playoffs verabschieden.

Der amtierende Champion muss sich aus den Playoffs verabschieden! Die Lakers haben auch Spiel 6 gegen die Phoenix Suns mit 100:113 verloren. Ein Katastrophen-Start der Lakers sowie der überragende Devin Booker bringen Phoenix auf die Siegerstraße. Das Comeback von LeBron James und Co. ist nicht von Erfolg gekrönt. 

NBA

Deandre Ayton hat bei den Phoenix Suns eine steile Entwicklung hingelegt.

Zu Beginn seiner Karriere war Deandre Ayton nur derjenige, der zwei Plätze vor Luka Doncic gedraftet wurde. Jetzt ist er ein Problem - aber nicht für sein eigenes Team. 

NBA

Luka Doncic war auch in Spiel 2 gegen die L.A. Clippers der überragende Mann auf Seite der Mavs.

Die Dallas Mavericks haben in Spiel 2 einen weiteren Schritt in Richtung eines Überraschungserfolgs in der ersten Playoff-Runde gegen die L.A. Clippers getätigt. Die Statistik spricht nun eine deutliche Sprache gegen LAC - genau wie die Tatsache, dass scheinbar kein Mittel Luka Doncic stoppen kann. 

NBA

NBA, Luka Doncic

2-0-Führung für die Mavs! Beim 127:121-Sieg gegen die Clippers überragte mal wieder Luka Doncic, doch auch die Unterstützung der Kollegen stimmte. Damit stehen Kawhi Leonard und Co. vor Spiel 3 gewaltig unter Druck. 

NBA

Dorian Finney-Smith (r.) legte in Spiel 1 gegen die Clippers 18 Punkte auf und versenkte 4 Dreier.

Nach dem Auftaktsieg der Mavs gegen die Clippers lag das Scheinwerferlicht auf Luka Doncic. Doch auch die Rollenspieler lieferten ab. Darunter Dorian Finney-Smith, der nach einem Ausflug ins Shooting-Labor endlich beide Komponenten eines fähigen 3-and-D-Spezialisten vereint. 

NBA

Die Golden State Warriors wollen kommende Saison wieder ganz oben angreifen.

Nach dem Verpassen der Playoffs wollen die Warriors in Zukunft den eigenen Ansprüchen nicht erneut hinterherlaufen müssen. Doch wie kann sich Golden State in einen Playoff-Anwärter transformieren? 

NBA

Die Utah Jazz treffen in der ersten Playoff-Runde auf die Memphis Grizzlies.

Die Grizzlies haben die Überraschung geschafft und sich das letzte Playoff-Ticket im Westen gesichert. Als "Belohnung" wartet dort allerdings mit den Jazz das dominanteste Team der regulären Saison. Eine eindeutige Angelegenheit? 

NBA

Stephen Curry und die Golden State Warriors gehen trotz des Playoff-Aus mit guten Zukunftsaussichten in die Playoffs.

Die Playoff-Träume der Golden State Warriors sind ausgeträumt, die Niederlage im finalen Play-In-Game gegen die Memphis Grizzlies ein bitteres Ende einer Saison mit vielen Höhen und Tiefen. Doch der Ausblick in die Zukunft ist so rosig, der nächste Angriff auf eine Championship in Reichweite. Ein Kommentar. 

NBA

Jayson Tatum führt die Celtics mit einem überragenden Auftritt in die Playoffs.

Die Celtics haben den 7-Seed im Osten klargemacht! Der überragende Jayson Tatum ballert die Kelten mit 50 Punkten zum Sieg gegen die Wizards. Beal und Westbrook haben dem kaum etwas entgegenzusetzen. 

NBA

Die NBA-Karriere von Chris Kaman begann 2003 als Nr.6-Pick von den Clippers.

Chris Kaman hat sowohl bei den Mavs als auch in der deutschen Nationalmannschaft jahrelang an der Seite von Dirk Nowitzki gespielt. Im Interview mit SPOX und DAZN erklärt der ehemalige Center die Unterschiede zwischen dem Dallas-Dirk und dem DBB-Dirk, warum er Nowitzki bewundert und wie er überhaupt zum deutschen Nationalspieler wurde. 

NBA

Russell Westbrook wird bald den Triple-Double-Rekord von Oscar Robertson brechen.

Die Washington Wizards haben sich als eines der heißesten Teams der Liga zurück ins Playoff-Rennen katapultiert. Einen großen Anteil daran hat auch Russell Westbrook, der von einem Rekord zum nächsten eilt - und seinen schwachen Saisonstart vergessen machen will. Es bleibt allerdings ein Problem. 

NBA

In den Diskussionen um die diesjährigen Titelfavoriten ist es um Giannis und die Bucks bislang noch relativ ruhig.

In den vergangenen beiden Jahren waren die Bucks die dominante Kraft in der regulären Saison, doch in den Playoffs folgten teils herbe Enttäuschungen. Wie soll es dieses Jahr besser laufen? 

NBA

Moritz Wagner hat im dritten Spiel im Magic-Trikot gleich mal einen persönlichen Saisonbestwert aufgelegt.

In seinem dritten Spiel für die Magic hat Moritz Wagner direkt einen persönlichen Saisonbestwert aufgelegt. Der deutsche Big Man will seine neue Chance in Florida nutzen. Bundestrainer Henrik Rödl ist sich im Gespräch mit SPOX sicher, dass dies gelingen kann. 

NBA

Luka Doncic rettet mit einer unfassbaren Aktion die Mavs, Stephen Curry eskaliert elffach und Nikola Jokic bleibt der MVP im April.

Dropping Dimes liefert den nächsten Zwischenstand im Award-Rennen. Wer hat im Monat April am meisten überzeugt? Von elffacher Eskalation, neunfacher Verzweiflung und der irren Rettung eines Entfesselungskünstlers. 

Basketball

Klaus Schulz gewann mit dem FC Bayern Basketball 1968 den deutschen Pokal.

Klaus Schulz war einer der ersten großen Basketball-Stars Deutschlands. Im Interview mit SPOX erinnert er sich an Gerd Müller als Möbelpacker und das Interesse von Uli Hoeneß an Dirk Nowitzki. 

NBA

Jamal Murray wird den Nuggets mit einem Kreuzbandriss lange Zeit fehlen.

Nach dem Kreuzbandriss von Jamal Murray sitzt der Schock bei den Nuggets tief. Der Co-Star von Nikola Jokic wird die komplette restliche Saison verpassen. Was bedeutet das für die Titelhoffnungen der Nuggets? 

SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport