Cookie-Einstellungen

Fatih Demireli: Artikel, Interviews, Hintergrund | SPOX.com

Fatih Demireli

Fatih Demireli, Jahrgang 1983, ist Kolumnist bei SPOX und Goal. Der gebürtige Münchner ist außerdem Chefredakteur und Herausgeber des Magazins Socrates und war ab 2010 langjähriger SPOX-Redakteur.

Neueste Artikel von Fatih Demireli

Champions League

Der FC Bayern hat erwartungsgemäß den Einzug ins Achtelfinale der Champions League vorzeitig gesichert. Die Münchener gewannen bei Viktoria Pilsen mit 4:2 (4:0) und brachen dabei erneut einen Rekord. 

Premier League

Marc Cucurella kam mit 14 Jahren zum FC Barcelona, doch den Durchbruch bei den Profis traute man ihm nicht zu. Bei der SD Eibar vernichtete ihn zunächst der Trainer, doch dann begann die wundersame Reise eines ganz besonderen Typen, der zum teuersten Linksverteidiger der Welt wurde. 

Premier League

Jürgen Klopp

Der Saisonstart des FC Liverpool erinnert an längst überwunden geglaubte Zeiten. Jürgen Klopp muss die Reds neu erfinden - und hat wohl eine Lösung. 

Bundesliga

Xabi Alonso

Xabi Alonso war ein Weltklassespieler und ein Vorbild für viele Profis. Nun ist er der neue Trainer von Bayer Leverkusen. Der ehemalige Chefstratege von Liverpool, Real Madrid und Bayern München hätte seine Trainerkarriere viel früher auf höchstem Niveau fortsetzen können. Aber warum soll man etwas überstürzen? 

International

Lucien Favre, so hieß es zuletzt aus Frankreich, soll beim OGC Nizza vor dem Aus stehen - nach nur acht Spieltagen in der Ligue 1. Die Meldung wurde zwar vom Klub dementiert, aufatmen kann der Ex-Trainer des BVB deshalb aber nicht. Und das hat auch mit dem FC Chelsea und verletzten Eitelkeiten zu tun. 

Premier League

Todd Boehly hat mit einer Gruppe den FC Chelsea übernommen, doch im Gegensatz zu vielen seiner Landsleute will der US-Amerikaner nicht im Hintergrund arbeiten.

Todd Boehly hat mit einer Gruppe den FC Chelsea übernommen, doch im Gegensatz zu vielen seiner Landsleute will der US-Amerikaner nicht im Hintergrund arbeiten, sondern entscheidend Einfluss auf das Geschäft nehmen. Die Entlassung von Thomas Tuchel war nur der Anfang. Boehly, der ein Selfmade-Milliardär ist, hat - wie man an seiner Vita sieht - keine Zeit und will den schnellen Erfolg. 

Premier League

Ivan Toney wurde einst sechsmal in drei Jahren verliehen und von einem Champions-League-Sieger komplett ignoriert. Ein Treffen an einem Bahnhof und ein Anruf aus Dänemark retteten nicht nur die Karriere des 26-Jährigen, über Umwegen könnte er als Neu-Nationalspieler nun sogar auf den WM-Zug aufspringen. 

Bundesliga

Borussia Dortmund verliert mit Marco Reus eine wichtige Konstante, setzt sich aber dennoch gegen kampfstarke Schalker durch. Jetzt muss der BVB aber nachlegen und dafür sollte Edin Terzic im Sturm auf Youssoufa Moukoko setzen. Schalke muss etwas gegen seine Abhängigkeit unternehmen. Die Thesen zum Revierderby. 

Bundesliga

Moukoko hat den BVB zum Sieg im Derby geschossen.

Borussia Dortmund hat das erste Revier-Derby nach dem Wiederaufstieg des FC Schalke 04 mit 1:0 (0:0) gewonnen und sich vorübergehend an die Tabellenspitze geschossen - aber mit Marco Reus fällt wohl der Kapitän längere Zeit aus. 

Spanien

Haralbos Voulgaris hat ein Auge auf die ganz Großen im spanischen Fußball geworfen.

Haralabos Voulgaris gewann einst Millionen mit Poker und Wetten und setzte seine mathematischen Künste auch in der NBA bei den Dallas Mavericks ein, bis er sich mit Luka Doncic verkrachte. Nun hat der Kanadier mit griechischen Wurzeln einen spanischen Drittligisten gekauft und will Real Madrid und den FC Barcelona angreifen. Nur wie? 

Ligue 1

Jerome Boateng, Olympique Lyon

Jérôme Boateng galt bei Olympique Lyon schon als Fehleinkauf, weil er sportlich nicht die Erwartungen erfüllte und intern Unruhe gestiftet haben soll. Doch ein seltsamer Transfer-Sommer später darf der frühere Spieler des FC Bayern München plötzlich wieder hoffen - sogar auf die Nationalmannschaft? 

Premier League

Graham Potter

Graham Potter ist Top-Favorit auf die Nachfolge von Thomas Tuchel beim FC Chelsea. In Fachkreisen gilt der 47 Jahre alte Trainer von Brighton & Hove Albion als der beste englische Trainer. Er vollbrachte bisher zwei Wunder - doch die Aufgabe in Chelsea darf Potter nicht unterschätzen, denn es lauern Gefahren. 

Champions League

Inter, Kader

Der FC Inter aus Mailand ist der erste Champions-League-Gegner des FC Bayern. Der Klub von Trainer Simone Inzaghi ist gespickt mit internationalen Topstars und einigen alten bekannten Gesichtern aus der Bundesliga. Wer mal ein Ultra war, wem eine Weltkarriere vorausgesagt wurde und wer angeblich mal fast beim FC Bayern gelandet wäre. 

Champions League

Borussia Dortmund ist mit einem 3:0 (2:0) gegen den FC Kopenhagen standesgemäß in die Champions League gestartet. Der BVB musste aber nicht nur vor dem Anpfiff den Ausfall von Torhüter Gregor Kobel beklagen, sondern auch während des Spiels eine Verletzung von Thorgan Hazard. 

Bundesliga

Borussia Dortmund, TSG Hoffenheim

Borussia Dortmund hat zum Auftakt des 5. Spieltags nach einer überzeugenden Leistung mit 1:0 (1:0) gegen 1899 Hoffenheim gewonnen und vorübergehend die Tabellenführung in der Bundesliga übernommen. Allerdings musste der BVB wieder Ausfälle beklagen. 

International

Der Transfersommer in Europas Top-Ligen ist zu Ende. Wieder flossen unzählige Millionen, den Rekordtransfer stellt Manchester United mit der Verpflichtung von Antony (bis zu 100 Millionen Euro). Ob er das Geld wert ist, ist eine große Frage. Wie schlossen die europäischen Topteams auf dem Transfermarkt ab? Wer hat sich am besten verstärkt? Wer hat die Aufgaben nicht erfüllt? Im Power Ranking der absoluten Top-Klubs Europas (plus BVB und United) haben es beide deutsche Klubs, der FC Bayern und Dortmund, nicht in die Top-3 geschafft. 

International

2017 anlässlich der Neymar-Präsentation in Paris: Star-Agent Pini Zahavi (l.) und PSG-Boss Nasser Al-Khelaifi haben gut lachen.

Streikende Fußballer, umtriebige Spielerberater, die ihre Klienten dazu drängen, sich von ihrem Klub abzuwenden, um woanders mehr zu verdienen. Die Klubs machen das Spiel mit, weil sie selbst Profiteure sind. Und auch die neue Generation Fußball-Fans hat ihren Anteil daran, dass die Spieler und ihre Berater so mächtig sind wie nie. 

Primera Division

Carlo Ancelotti, Florentino Perez

Real Madrid hat vor wenigen Monaten die Champions League gewonnen, danach eine historische Demütigung durch Kylian Mbappe erlebt und zugesehen, wie die internationale Konkurrenz - und vor allem der größte Rivale - aufrüstet. Real lässt das alles kalt, weil man sich in der Sachlichkeit wohlfühlt. Selbst den Präsidenten konnte man beruhigen. 

Bundesliga

Anthony Modeste war beim 1:0 des BVB bei Hertha BSC der Matchwinner. Der neue Angreifer verkörpert keinen modernen Ansatz des Fußballs, aber es reicht für Siege wie diese. Salih Özcan tut dem BVB gut und für Hertha könnte es ohne Stürmer schwierig werden im Kampf um den Klassenerhalt. Die Thesen zum Spiel. 

Bundesliga

Hertha BSC, Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat sich vom Schock aus dem Spiel gegen Werder Bremen erholt und am 4. Spieltag bei Hertha BSC dank eines Treffers von Anthony Modeste mit 1:0 gewonnen. Die Berliner bleiben in der Liga weiter sieglos. 

Ligue 1

Kylian Mbappé ist einer der besten Fußballer der Welt - er wird bald seine eigene Ära prägen, doch das heißt nicht, dass der Franzose eine emotionale Zuneigung genießen wird. Nicht, wie es bei Cristiano Ronaldo und Lionel Messi war. Dafür gibt es gute Gründe. 

Süper Lig

Andrea Pirlo, Karagümrük

Andrea Pirlo ist im Sommer überraschend zum türkischen Süper-Lig-Klub Fatih Karagümrük gewechselt, doch beim Istanbuler Verein gab es für den Italiener schon zwei heftige Pleiten in zwei Spielen. Die Kritik ist groß, die Umstände äußerst schwierig. 

Premier League

Die United-Fans sind schon lange mit der Glazer-Familie auf Kriegsfuß.

Manchester United steckt in einer sportlichen Sackgasse, die auch viel mit den Besitzern, der Glazer-Familie, zu tun hat. Sie haben den Verein heruntergewirtschaftet und selbst große Kasse gemacht, während die anderen Klubs gewachsen sind. Doch Manchester United ist immer noch so eine große Marke, die sie nicht freiwillig abgeben wollen. Immerhin: Der reichste Mann Englands ist interessiert - und auch Elon Musk?

 

 

  

Premier League

Manchester United ist in der Premier League Letzter und lässt sich von Mannschaften vorführen, die nicht mal ein Bruchteil von dem Wert sind, was die United-Truppe darstellt. Dass es auch unter Erik ten Hag offenbar keine positive Entwicklung gibt, ist nicht die alleinige Schuld des Niederländers. Aber er hat seinen Anteil. Genauso wie Cristiano Ronaldo. 

Primera Division

Joan Laporta, Präsident des FC Barcelona, liebäugelt mit einer Rückkehr von Lionel Messi. Doch der Argentinier scheint die Liebe seines einstigen Weggefährten nicht mehr zu erwidern. Nach dem Transfer von Robert Lewandowski lassen frühere Aussagen Laportas den Barca-Boss beim Messi-Flirt ziemlich schlecht aussehen. 

Premier League

Mit sieben Jahren wurde Leon Bailey Zeuge einer Schießerei, mit 12 verließ er seine Familie in Jamaika, um in Europa ein neues Leben zu beginnen. Auch der Weg bis zum Star-Einkauf von Bayer Leverkusen war dann nicht einfach. Bei einer solchen Lebensgeschichte fällt eine verkorkste Saison bei Aston Villa nicht wirklich ins Gewicht - auch wenn es jetzt einen Lichtblick gibt. 

Bundesliga

Der 1. FC Köln ist der Auftakt in die neue Bundesliga-Saison gelungen. Der Effzeh gewann sein Heimspiel am 1. Spieltag gegen Schalke 04 mit 3:1 (0:0). 

Premier League

Jürgen Klopp, Pep Guardiola

Die Premier League begeisterte jahrelang durch ihre Vielfältigkeit und den Anspruch mehrerer Klubs, Meister werden zu wollen. Inzwischen herrschen spanische Verhältnisse aus der Mitte der 2000er Jahre und man muss dem FC Liverpool fast dankbar sein, dass Manchester City nicht den Alleinunterhalter gibt. Die Macht von City ist inzwischen so ausgeprägt, dass man selbst die Gegner verstärkt. 

Bundesliga

Niko Kovac und Max Kruse arbeiten beim VfL Wolfsburg zusammen. Ein Duo, das kaum unterschiedlicher sein könnte und selbst die Bosse der Wölfe wissen nicht, ob eine Zusammenarbeit funktioniert. Dass Kovac seinen Angreifer lobt und mit Thomas Müller vom FC Bayern vergleicht, ist keine gute Nachricht für Kruse. 

Kolumne

Der FC Barcelona war einst ein Klub, der Alleinstellungsmerkmale hatte und "Mes que un club" nicht nur ein Werbeslogan war. Inzwischen hat sich der Klub abgeschafft - und das nicht nur sportlich. Daran ändert auch nichts die Rückkehr der früheren Hüter der einstigen Werte des Klubs. 

Primera Division

Die USA warfen Rafael Marquez jahrelang vor, Mitglied eines Drogenkartells zu sein und behandelten ihn wie einen Staatsfeind. Nun ist der Mexikaner frei von allen Vorwürfen und wechselte auf Anhieb zum FC Barcelona, um dort die zweite Mannschaft zu trainieren. Warum aber eigentlich? 

Premier League

Shahid Khan

Er legte sich mit Donald Trump an, verlieh seine Yacht an Jay-Z und Beyonce und ist einer der reichsten Männer der Welt: Shahid Khan (72) ist Besitzer der NFL-Franchise Jacksonville Jaguars und des Premier-League-Klubs FC Fulham. Dabei begann alles mit einem Tellerwäscher-Job für 1,20 Dollar die Stunde. 

Bundesliga

Die wochenlangen Diskussionen haben endlich ein Ende: Robert Lewandowski wechselt für 45 Millionen Euro zum FC Barcelona. Der Verkauf wird den Münchnern sportlich wehtun, aber er ist auch der Startschuss für eine neue Ära beim FC Bayern - für die von Oliver Kahn und Hasan Salihamidzic. Ein Kommentar. 

Fußball

Max Meyer, Fenerbahce

Max Meyer steht bei Fenerbahce vor dem Aus. Eine Leihe beim FC Midtjylland wurde nicht zum Desaster, reichte aber nicht für eine Weiterbeschäftigung. Zurückgekehrt bei Fenerbahce, wurde der Ex-Nationalspieler sofort wieder aussortiert. Dort mag man ihn, aber auch das reicht nicht, um eine Zukunft zu haben. 

Kolumne

Cristiano Ronaldo, Lionel Messi, Manchester United, Paris Saint-Germain

Cristiano Ronaldo (37) und Lionel Messi (35) haben den Fußball nicht nur geprägt, sie haben ihn auch verändert. Umso schwerer fällt es den Megastars zu verstehen, dass ihre Dominanz vorbei ist und frühere Selbstverständlichkeiten nicht mehr da sind. Und dennoch ist es fehl am Platz, sie dafür zu belächeln. Ganz im Gegenteil. 

Ligue 1

John Textor ist bei Olympique Lyon eingestiegen.

John Textor hat ein bewegtes Leben hinter sich. Der Skateboarder veränderte einst Hollywood, ließ Brad Pitt altern, Tupac Shakur und Michael Jackson holte er auf die Erde zurück und nun will der US-Amerikaner ein Fußball-Imperium aufbauen und mit dem 800-Millionen-Kauf von Olympique Lyon ein Modell angreifen, das er nicht mag: Paris Saint-Germain. 

Italien

2017: Maurizio Zamparini verkauft Palermo an TV-Moderator Paul Baccaglini (l.)

Die City Football Group, die von Manchester City angeführt wird, hat mit dem FC Palermo den zwölften Klub in sein Portfolio aufgenommen. Der italienische Klub hat eine große Tradition, die allerdings reich ist an Skandalen. Dennoch ergibt die Übernahme des Serie-B-Klubs Sinn und ist nur ein weiterer Schritt zum großen Ziel. 

Premier League

Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo (37) will Manchester United noch in diesem Sommer verlassen. Der sechsmalige Gewinner des Ballon d'Or hat dem englischen Traditionsklub offenbar mitgeteilt, dass er auf der Suche nach einer neuen Herausforderung ist. Das wirft Fragen auf: Warum will CR7 ManUnited verlassen? Wohin könnte er wechseln? Ist der FC Bayern eine Option für den Portugiesen? 

Premier League

Newcastle United, Premier League, Saudi-Arabien, Fans

Newcastle United hat den reichsten Investor der Welt, doch die sportliche Führung setzt auf nachhaltige Arbeit und hat nun den Mann geholt, der für den Aufschwung des englischen Fußballs in den letzten Jahren verantwortlich ist. Dan Ashworth soll Newcastle United neu erfinden, doch die Geldgeber aus Saudi-Arabien bauen ihre Macht immer mehr aus und könnten bald Ergebnisse fordern. 

England

Laurence Bassini

Laurence Bassini heißt eigentlich anders. Er war mehrmals pleite, stand unzählige Male vor Gericht und ist gerade dabei, zum zweiten Mal einen Traditionsklub in England zu kaufen: Birmingham City. Doch wie kann das sein, dass ein nachweislich korrupter Mann den englischen Fußball so an der Nase herumführt. Eine unfassbare Geschichte. 

Bundesliga

Paris Saint-Germain probt den radikalen Kurswechsel und will künftig nicht mehr als Marke glänzen, sondern auch als Fußballmannschaft. Die neue Mannschaft soll kräftig, demütig und kampfbereit sein. Doch die Frage ist nicht, wie die Pariser das anstellen wollen - sondern ob sie es überhaupt können. 

International

Paul Pogba nennt sie Tante, Sportdirektoren die "härteste Verhandlungsführerin im Fußball" - nun ist Rafaela Pimenta der neue Boss einer der größten Berateragenturen der Welt. Die langjährige Geschäftspartnerin von Mino Raiola übernimmt die Führung der Agentur des verstorbenen Italieners. Was man über sie weiß, was sie auszeichnet. 

England

Der FC Burnley ist nach dem Abstieg aus der Premier League ins Chaos gestürzt. Der Klub hat nicht nur 90 Prozent seiner Einnahmen verloren, sondern auch 14 Spieler und die Fans trauern immer noch dem alten Trainer hinterher. Nun soll Vincent Kompany den Klub retten. Doch die Frage ist: Wie? 

Süper Lig

Fatih Karagümrük ist ein Klub aus einem Istanbuler Problembezirk, über den es schon Fernsehserien gab. Karagümrük hat kein Stadion und kein Trainingsgelände, aber einen Eigentümer, der sein Hab und Gut verkaufte, um sich einen Traum zu erfüllen - und nun hat er mit Andrea Pirlo einen Trainer, der ihm dabei helfen soll.

 

 

  

Ligue 1

In bester Umgebung: Aurelien Tchouameni zwischen Karim Benzema und Kylian Mbappe.

Für Paul Pogba ist es eine "Ehre", mit ihm spielen zu dürfen. Sein Ex-Trainer Gustavo Poyet schreibt einen Blog über ihn, Didier Deschamps sieht ihn schon als fertigen Spieler: Aurelien Tchouameni (22), der von der AS Monaco zu Real Madrid wechselt, begeistert die Fußball-Welt. 

Bundesliga

Der FC Bayern verliert mit Laurent Busser einen wichtigen Experten an Borussia Dortmund. Wie schwer der Verlust des Entdeckers von Kingsley Coman die Münchener treffen wird und was ihn zu einem der besten seiner Zunft machte, erklärt Busser-Kenner Jonas Boldt bei SPOX und GOAL. 

Bundesliga

Borussia Mönchengladbach, Daniel Farke, Gladbach, Adi Hütter, Max Eberl, Roland Virkus, Lucien Favre

Borussia Mönchengladbach hat mit Daniel Farke einen Trainer geholt, der den Klub wieder zurück auf die Spur führen könnte, auf der man einst sogar die Ausfahrt zur Champions League nahm. Womöglich kommt der Nachfolger von Adi Hütter aber nicht zum richtigen Zeitpunkt. 

DFB-Team

Joshua Kimmich ist zurück im Kreise der Nationalmannschaft.

Nach monatelanger Pause kehrt Joshua Kimmich zurück zur Nationalmannschaft und freut sich sogar mächtig auf die Nations League. Bei seiner Rückkehr hat sich aber durchaus etwas verändert. Kimmich muss sich kritischen Fragen stellen und selbst Hansi Flick steckt da nicht zurück. Der Bundestrainer hofft auf den Kimmich, den er noch aus gemeinsamen Bayern-Zeiten kennt. 

Premier League

Sechs Monate sah Steven Gerrard zu, wie bei Aston Villa gearbeitet wird. Nun zog der Trainer des Traditionsklub seine Schlüsse: zu gemütliche Spieler, zu wenig Erfolgshunger. Gerrard ruft eine Revolution aus, der Klub will so hochkarätig wie nie investieren und spielt dabei die Karte "Legende auf der Bank" aus. 

Bundesliga

FC Bayern, Borussia Dortmund, Oliver Kahn, Hans-Joachim Watzke

Seit Jahren wird dem FC Bayern vorgeworfen, in der Bundesliga zu wildern und durch Transfers die Konkurrenz zu schwächen. Die Fakten sagen allerdings etwas anderes und beweisen: Es ist Borussia Dortmund, das in der Liga fast 400 Millionen Euro investiert hat. Warum das so ist - und warum es noch heftiger wird. 

Serie A

Davide Nicola hielt US Salernitana in der Serie A.

Davide Nicola fuhr einst 1.300 Kilometer mit dem Fahrrad, weil er den FC Crotone vor dem Abstieg rettete. Nun will er 280 Kilometer zum Papst laufen, weil ihm mit US Salernitana erneut ein Wunder in der Serie A gelang. Diese Wege sind eine Hommage an seinen Sohn Alessandro, dessen Tod das Leben eines besonderen Trainers veränderte. 

International

Kenan Kocak machte gemeinsam mit Julian Nagelsmann und Domenico Tedesco vor Jahren den Trainerschein und ist mit seinen Klassenfreunden von damals noch eng verbunden. Im Interview mit SPOX und GOAL kritisiert Kocak den FC Bayern für den Umgang mit dem jungen Trainer. Eine Lanze bricht er für Nuri Sahin, den er als BVB-Trainer sieht. 

Bundesliga

Der FC Bayern zeigt konkretes Interesse an Sadio Mane vom FC Liverpool. Der Senegalese hat seinem Klub offenbar schon mitgeteilt, dass er die Reds verlassen will. Das wirft Fragen auf: Warum will er weg? Warum ist der FCB interessiert? Und was würde das für Robert Lewandowski bedeuten? SPOX klärt auf. 

Champions League

Real Madrid hat auf dem Weg zum Champions-League-Titel die Elite der Premier League nacheinander besiegt und nach dem 1:0 gegen den FC Liverpool nochmal unterstrichen, wer das Sagen im Weltfußball hat. Jürgen Klopp und Co. verzweifeln, Florentino Perez weiß, wem er den Erfolg zu verdanken hat. Der Verlierer des Abends ist aber die UEFA. 

Champions League

Champions League, FC Liverpool, Real Madrid, Carlo Ancelotti, Jürgen Klopp

Wenn der FC Liverpool und Real Madrid im Champions-League-Finale aufeinandertreffen, werden auch die beiden Bänke wohl wieder eine wichtige Rolle spielen. Real lebte regelrecht von seinen Jokern, aber Jürgen Klopp ist auch beseelt von seinen "Ferraris in der Garage". Einer, der sich mit beiden Mannschaften auskennt, ist Rafael Benitez. Die Trainer-Legende erklärt, welche Ersatzbank die besseren Optionen bietet. 

Bundesliga

Jayden Braaf

Jayden Braaf ist die neueste Entdeckung von Borussia Dortmund. Der 19 Jahre alte Flügelspieler unterschrieb bis 2025. Dass er wie Jadon Sancho von Manchester City kam und es auffällige Ähnlichkeiten gibt, lassen Vergleiche zu. Aber es gibt entscheidende Unterschiede zum ehemaligen Dortmunder. 

Primera Division

Marcelo droht nach 15 Jahren das Aus bei Real Madrid.

Für Real Madrid beginnt nach dem Champions-League-Finale gegen den FC Liverpool der Kader-Umbau für die neue Saison. Die Absage von Kylian Mbappe wirkt nach, könnte aber eine Chance für andere Spieler werden. SPOX zeigt, wie der Kader der Königlichen in der neuen Saison aussehen könnte. 

Türkei

Stefan Kuntz verspürt als Nationaltrainer der Türkei erstmals größeren Druck. Der ehemalige U21-Nationaltrainer des DFB wird mit teils absurden Anschuldigungen konfrontiert. Dabei arbeitet Kuntz vielleicht am wichtigsten Projekt der türkischen Fußballgeschichte mit und könnte Teil einer Zeitwende sein. 

Primera Division

Kylian Mbappe, Carlo Ancelotti, Real Madrid, Paris Saint-Germain

Die Absage von Kylian Mbappe ist nicht weniger als eine Demütigung für Real Madrid. Sie lässt einen langfristig und penibel vorbereiterer Plan ins Leere laufen. Für den Präsidenten Florentino Perez ist es auch eine politische Niederlage. Wie könnte Real Madrid die Abfuhr auffangen und warum könnte Jürgen Klopp nervös werden... 

Ligue 1

Kylian Mbappe, Paris Saint-Germain, Katar

Kylian Mbappes Vertragsverlängerung bei Paris Saint-Germain hat einen längst anhaltenden Trend im Weltfußball an einen unwiderruflichen Höhepunkt gebracht. Dass nun selbst Real Madrid eine Opferrolle beklagt, ist amüsant und verdient, aber auch alarmierend. Es ist genau das eingetreten, was die gierigen Fußball-Patrone immer wollten. Ein Kommentar. 

International

Darwin Nunez wechselte 2020 zu Benfica

Darwin Nunez ist ständiger Begleiter der europäischen Transfergerüchte. Fast jeder europäische Topklub scheint den Stürmer von Benfica zu wollen - aus guten Gründen. Sämtliche Helden seiner Jugend sehen ihn als würdigen Nachfolger. Eine Jugend, die nicht immer einfach war. 

Europa League

Eintracht Frankfurt, Europa League, Finale, Pokal

Der Triumph von Eintracht Frankfurt in der Europa League ist eine Erfolgsgeschichte einer Mannschaft, die es verstanden hat, eng zusammenzustehen. Und dennoch hat die sensationelle Europa-Reise auch viele neue Helden für die Ewigkeit hervorgebracht. 

Serie A

Der CFC Genua ist der älteste Klub Italiens und steckt fast hoffnungslos im Abstiegskampf.

Der CFC Genua ist der älteste Klub Italiens und steckt fast hoffnungslos im Abstiegskampf. Doch langfristig soll der Klub im Zentrum eines neuen Fußball-Konstruktes werden, das an Leipzig und Red Bull erinnert. Dabei helfen sollen zwei Deutsche, die ebenfalls mal in Leipzig waren. 

Süper Lig

So feierten dei Fans von Trabzonspor die Meisterschaft

Trabzonspors Meisterschaft in der Türkei ist auch ein Aufbegehren gegen die Istanbuler Großmächte. Der Klub zerfiel jahrelang in seine Einzelteile, weil man dem Druck des Erfolgs nicht standhalten konnte. Doch zwei Trainer veränderten alles, wenn auch der eine oder andere Topstar dem Ganzen zum Opfer fiel. 

Champions League

Kroos, Ancelotti, Real Madrid, Manchester City

Real Madrid hat gegen Manchester City das 3:4 aufgeholt und steht nach dem 3:1 im Finale der Champions League. Ein Verdienst von Trainer Carlo Ancelotti, der in Madrid einen Zusammenhalt geschaffen hat, der jeden Einzelnen zum Erfolg sensibilisiert. Und Pep? Der braucht Zeit. 

Primera Division

FC Barcelona, Kadercheck, Primera Division

Der FC Barcelona will die laufende Saison möglichst unfallfrei beenden, um im Sommer neu anzugreifen. Trotz finanzieller Probleme steht Barca vor einem großen Umbruch. SPOX zeigt, wer dann noch dabei ist - und wer den Klub verlassen könnte. 

Premier League

Ozan Kabak gilt nach wie vor als eine der größten Abwehrtalente Europas, doch die Karriere des 22 Jahre alten Türken bekam hier und da einen Knick. Bald drei Abstiege, fünf Klubs und Verletzungen stoppten vorerst den Weg nach ganz oben. Aber Kabak hat nicht nur Potenzial, sondern auch einen mächtigen Freund. 

Premier League

Der FC Burnley steckt in der Premier League im Abstiegskampf.

Sean Dyche übernahm den FC Burnley, als der Klub ein mittelmäßiger Zweitligist war und machte aus ihm einen Dauergast in der Premier League. Er ließ hässlichen Fußball spielen und gewann selten Spiele. Und dennoch ist seine Entlassung ein Skandal. 

Primera Division

Beim FC Barcelona hat die Fan-Invasion von Eintracht Frankfurt in der Europa League viel Wut und Proteste ausgelöst.

Beim FC Barcelona hat die Fan-Invasion von Eintracht Frankfurt in der Europa League viel Wut und Proteste ausgelöst. Doch die 30.000 Frankfurter sind nicht der Auslöser für die Rücktrittsforderungen an den Präsidenten Joan Laporta. Sie sind die Spitze einer langen Entwicklung zum Touristenklub. 

Serie A

Gian Piero Gasperini ist einer der erfolgreichsten Trainer Europas. Aus seinem Klub Atalanta Bergamo, den er mal mit einem Fiat 500 verglich, machte er eine Angriffsmaschine, die in Italien fast 100 Tore in einer Saison schoss. Doch trotz all seiner Erfolge ist er nicht gerade beliebt - auch weil er mal Diego Maradona bluten ließ. 

Bundesliga

Mohamed Simakan, RB Leipzig

Einmal im Jahr fastet die islamische Welt für einen Monat lang von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Besonders herausfordernd ist die Situation für professionelle Sportlerinnen und Sportler. Während Beteiligte bei SPOX und GOAL Toleranz fordern, ist man nicht überall so entspannt. 

Bundesliga

Dass die Profis von Hertha BSC nach der erneuten Pleite gegen Union ihre Trikots auszogen, ist der Emotion der Fans geschuldet und erinnert an frühere Zeiten. Doch die Ultras müssen sich die Frage stellen, was ihre Aktion bewirken soll. Und die Hertha-Spieler hätten mehr Rückgrat beweisen sollen. Ein Kommentar. 

Süper Lig

Arda Güler ist mit 17 Jahren die vielleicht größte Attraktion des türkischen Fußballs. Der junge Spielmacher lässt bei seinem Klub Fenerbahce nicht nur den einstigen Messias Mesut Özil vergessen, sondern schafft sogar eine Brücke zum verfeindeten Erzrivalen Galatasaray. 

Champions League

Diego Simeone, Pep Guardiola

Manchester City hat beim 1:0 gegen Atletico Madrid die Tür zum Halbfinale der Champions League im wahrsten Sinne des Wortes aufgestoßen. Die Erkenntnisse zum Spiel. 

Champions League

Diego Simeone, Pep Guardiola, Atletico Madrid, Manchester City, Champions League

Pep Guardiola trifft mit Manchester City im Champions-League-Viertelfinale auf einen Gegner, der ihm einst beim FC Bayern einen bitteren Abschied bescherte: Atletico Madrid. Trainer Diego Simeone ist so ziemlich das Gegenteil von allem, was Pep darstellt. Zu dieser Erkenntnis kamen sie bei einem gemeinsamen Erlebnis. 

Bundesliga

Der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter und DFB-Schiedsrichter-Lehrwart Lutz Wagner sieht im Interview mit SPOX und GOAL die Schuld am Wechselfehler im Spiel des SC Freiburg gegen den FC Bayern München klar beim Schiedsrichter. Außerdem spricht er über mögliche Konsequenzen. 

Ligue 1

Lionel Messi, FC Barcelona, Paris Saint-Germain

Die Saga um Lionel Messi und dem FC Barcelona geht weiter. Der tränenreiche Abschied ist Monate her, doch so richtig losgelassen haben beide Seiten noch nicht. Der kollektive Traum der Rückkehr schwebt über der Fußball-Welt, doch es stellen sich ein paar Fragen. Vor allem: Braucht Barca Messi überhaupt noch? 

Ligue 1

Salma Hayek ist mit Francois-Henri Pinault, dem Besitzer von Stade Rennes, verheiratet.

Stade Rennes spielt in Frankreich um den Einzug in die Champions League und schoss mehr Tore als das Starensemble von PSG. Das hat der Klub einem der reichsten Männer des Landes zu verdanken. Inzwischen mischt selbst Hollywood-Star Salma Hayek mit. 

WM-Qualifikation

Cristiano Ronaldo, Portugal

Cristiano Ronaldo will mit Portugal unbedingt zur WM. Es wäre nicht nur seine letzte Chance auf einen Titel in diesem Jahr, sondern auch die Möglichkeit, noch etwas Eigenwerbung für sich zu machen. Die neue Generation kann längst ohne ihn auskommen, doch Ronaldo kann nicht loslassen. Ein alter Vertrauter erinnert sich an eine NFL-Legende. 

Premier League

Kevin De Bruyne zieht seit Jahren bei Manchester City im Mittelfeld die Fäden.

Kevin De Bruyne ist der beste Spieler der vielleicht besten Mannschaft der Welt, die vom besten Trainer der Welt trainiert wird. Mitspieler eifern ihm nach, die Trainer lieben ihn. Aber zur Karriere des Belgiers gehört auch etwas Provokation. 

Kolumne

Stefan Kuntz soll die Türkei zur WM führen.

Stefan Kuntz kämpft mit der Türkei um ein Playoff-Ticket für die WM 2022, doch die Erwartungen an den ehemaligen U21-Trainer Deutschlands sind weit höher. Er soll einen langersehnten Traum erfüllen und hat prominente Unterstützung aus Deutschland mitgebracht. Allerdings ist es auch ein Kampf gegen große Widerstände. 

Bundesliga

Jude Bellingham ist beim BVB nicht mehr wegzudenken

Jude Bellingham ist mit 18 Jahren nicht nur ein Spieler, der seine Mannschaft Borussia Dortmund besser macht, sondern das Potenzial hat, eine eigene Ära zu prägen und zur Stilikone zu werden. Sein NXGN-2022-Titel kommt deshalb auch nicht überraschend. 

Fußball

Lionel Messi kehrt zu Barcelona zurück, der LASK holt die Conference League, Czichos spielt für Hansi Flick, und OnlyFans überträgt die Super League. So wird das internationale Fußballjahr 2022 laufen. Ganz sicher. 

Fußball

Trainer Steven Gerrardist neuer Trainer bei Aston Villa.

Steven Gerrard startet seine Karriere als Premier-League-Trainer bei Aston Villa. Den Weg in die beste Liga der Welt ging er behutsam und er hatte in Jürgen Klopp einen wichtigen Ratgeber. Nur in Glasgow sind sie etwas sauer auf ihn. 

Bundesliga

Laszlo Benes wechselt von MSK Zilina zu Borussia Möchengladbach

Tomislav Maric kennt Fohlen-Neuzugang Laszlo Benes aus seiner Zeit als Trainer von Dunajska Streda bestens. Im Interview schwärmt Maric von den Fähigkeiten des Slowaken und analysiert Stärken und Schwächen des deutschen EM-Achtelfinal-Gegners. 

EURO 2016

Kuckuck! Island freut sich - Platini darf sich mitfreuen

Zu viele Teams, zu wenig Durchblick. Der EM-Modus stand in der Kritik. Doch es gibt viele, die davon profitiert haben. Da darf man sogar mal einen Prügelknaben loben. 

Bundesliga

BVB-Neuzugang Emre Mor absolvierte bislang zwei Länderspiele für die türkische Nationalelf

Mor legte einen Raketenstart hin und wurde zum EM-Hoffnungsträger der Türkei. Dortmunds neues Prunkstück kommt mit großen Erwartungen, doch auf Tuchel wartet auch noch viel Arbeit. 

Euroleague

Oktay Mahmuti trainierte Darüssafaka von 2014 bis 2016

Oktay Mahmuti formte Darüssafaka zu einem Spitzenteam. Der Coach über ein mögliches Engagement in der BBL, seine Abneigung gegen die NBA und Krawalle im türkischen Sport. 

Premier League

Pep-Strategen unter sich: Ilkay Gündogan und Xabi Alonso

Ilkay Gündogans Wechsel zu Manchester City ist ein essentieller Schritt für Pep Guardiola und hat durchaus Tradition beim Katalanen. Unproblematisch ist der Schritt dennoch nicht. 

Bundesliga

Genau, ganz oben: Die Bayern verabschieden sich meisterlich aus der Saison

Der FC Bayern beendet die Saison standesgemäß und gewinnt gegen Hannover 96. Robert Lewandowski feiert einen Rekord. Nach dem Spiel gibt's zum 26. Mal die Meisterschale. 

Champions League

Der FC Bayern und Atletico Madrid lieferten sich ein hitziges Halbfinal-Rückspiel

Der FC Bayern München ist zum dritten Mal in Folge unter Trainer Pep Guardiola im Halbfinale der Champions League ausgeschieden. Das 2:1 (1:0) im Rückspiel gegen Atletico Madrid reichte nach der 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel nicht aus. 

Champions League

Großartig gespielt, aber nicht belohnt: Xabi Alonso

Die Bayern sind raus, an der Leistung hat es nicht gelegen. Allen voran ein Spanier überragt. Und Lewandowski mit dem schwersten Job der Welt.. Die Einzelkritik. 

Champions League

Toni Kroos war bei Real Madrid im Mittelfeld der Taktgeber

Kroos war Reals Taktgeber gegen City und leitete einige Chancen ein. Im Interview ist er zwar unzufrieden, zeigt sich aber optimistisch. Auch was die Bayern angeht. 

Champions League

SPOX-Redakteur Demireli traf Neuer bei seiner Vorstellung als Markenbotschafter von Head&Shoulders

Manuel Neuer will dem FC Bayern ewig die Treue halten. Warum er verlängerte, was er von Carlo Ancelotti erwartet und was für ein "Monster" Atletico ist, verrät er bei SPOX. 

Bundesliga

Feiert der FC Bayern München zum dritten Mal vorzeitig die Meisterschaft?

Bayern geht wieder mit der Triple-Chance in die Schlussphase. Um nicht ein Ende wie in den letzten Jahren zu erleben, verändert Guardiola die Strategie. Und weckt damit Erinnerungen. 

Bundesliga

Robert Lewandowski hat gegen Schalke doppelt getroffen

Er traf noch nie so oft in der Bundesliga und bricht Uralt-Rekorde. Lewandowski spricht nach dem Sieg gegen Schalke über Bestmarken - und seine Pause in Lissabon. 

Bundesliga

Arturo Vidal hat gegen Schalke getroffen

Der FC Bayern ist dem Titel in der Bundesliga wieder ein Stück näher gekommen. Beim 3:0 (0:0) gegen den FC Schalke 04 tun sich die Münchener nur 45 Minuten schwer, feiern dann eine Gala. 

Champions League

Das Halbfinale der Champions League hat zwei Kracher zu bieten

Das Halbfinale ist gelost. Beißen sich die Bayern die Zähne aus? Was macht CR7? Die SPOX-Redakteur wagen eine Prognose, Demireli entschuldigt sich schon im Vorhinein. 

Champions League

Arturo Vidal erzielte zwei der drei Bayern-Tore im Viertelfinale gegen Benfica

Gegen Juve hatten sie das Aus vor Augen, Benfica war Schwerstarbeit. Von Schwächen wollen die Bayern aber nichts wissen. Der Titel soll her - und ein Mann ist darauf besonders heiß.  

Champions League

Der Ball gehört mir! Cristiano Ronaldo nach dem 3:0 gegen Wolfsburg

Wieder einmal hat Cristiano Ronaldo geliefert. Mit seinem Dreierpack schoss der Portugiese den VfL Wolfsburg aus der Champions League. Der Dienstagabend im Bernabeu machte deutlich, dass Real Madrid seinen ´Superstar mehr braucht denn je. 

Champions League

Maximilian Arnold ist mit dem VfL Wolfsburg ausgeschieden

Der VfL Wolfsburg ist bei Real Madrid sang- und klanglos untergegangen und hat das starke Hinspiel-Ergebnis verspielt. Hinterher herrschte Trauer bei den Beteiligten - und vor allem ein Mann war untröstlich. 

Champions League

Cristiano Ronaldo erzielte seine Champions-League-Tore 91, 92 und 93

Der VfL erwischt einen Horrorstart, nach wenigen Minuten steht's 0:2. Wolfsburg schüttelt sich und kommt zurück. Doch Ronaldo trifft im entscheidenden Moment zum dritten Mal. 

Champions League

Lahm bestritt in Lissabon sein 103. CL-Spiel. Das ist gemeinsam mit Kahn deutscher Rekord

Die Bayern hatten mit Benfica vielleicht mehr Mühe, als man erwartet hätte. Der Kapitän sieht dennoch keinen Ansatz für Kritik. Und Lahm will mehr als nur das Halbfinale. 

Champions League

Der FC Bayern feiert seinen Sieg nach Verlängerung über Juventus Turin

Das Weiterkommen verdankt Bayern nicht seiner typischen Vorgehensweise. Die Münchner haben aber auch Qualitäten, die sie nur selten zeigen müssen. Die düsteren Szenarien sind vorerst vertrieben. 

Champions League

David Alaba sah bei beiden Juve-Toren am Mittwoch nicht gut aus

Zwei Tore verschuldet und insgesamt wacklig: Alaba fiel gegen Juve ab. Der Österreicher analysiert die sensationelle Aufholjagd und spricht auch über seine Zukunft. 

Champions League

Die Bayern sind gegen Juve ins Viertelfinale eingezogen

Der FCB hat dank einer fulminanten Aufholjagd das Viertelfinale erreicht. Gegen Juventus lag der Rekordmeister zur Pause mit 0:2 zurück, gewann aber in der Verlängerung mit 4:2. 

Bundesliga

Kapitän, Dauerbrenner, abkippender Sechser: Philipp Lahm

Philipp Lahm lernt mit 32 Jahren eine neue Position kennen - die beschert ihm sogar neue Rekorde. Der Bayern-Kapitän kennt die Gründe - und bricht einige Lanzen für den Trainer. 

International

Gianluca Gaudino ging vom FC Bayern nach St. Gallen, Sinan Kurt wechselte zur Hertha nach Berlin

Er war Bayerns große Nachwuchshoffnung. Jetzt spielt Gaudino in der Schweiz. Im Interview erklärt er die Probleme der Talente beim FCB und was er von Badstubers Kritik hält. 

Süper Lig

Erfolgreich bei Besiktas: Andreas Beck, Mario Gomez und Oguzhan Özyakup

Derby-Alarm in der Türkei! Gomez und Beck schielen auf den Titel. Dauerbrenner Beck spricht über die Titelchancen, seinen Landsmann und über Rote Karten für Schiedsrichter. 

Champions League

Bereit für Juventus?! Die Bayern-Spieler Kimmich, Lewandowski, Thiago und Costa (v.l.)

Mit den Duellen gegen Juve beginnt für den FC Bayern die Jagd nach dem Triple. Aber wie sollen sie spielen? Vier SPOX-Redakteure stellen ihre Elf für Turin auf. 

Süper Lig

Kaum noch eine Macht: Galatasaray büßt in allen Belangen ein

Galatasaray wollte einst Europas Spitze erobern - jetzt bangt der Klub um seine sportliche Existenz. Der Klub ist am Rande des Ruins. Nur die Fans machen mal wieder Hoffnung. 

International

Entwicklungshelfer, Manager, Trainer: Tomislav Maric hat viel zu tun

Er lernte bei Rangnick, arbeitete mit Schneider - jetzt baut Tomislav Maric das Hoffenheim der Slowakei auf. Der frühere Bundesliga-Stürmer über das spannendste Projekt Ost-Europas. 

Bundesliga

Vier Monate gemeinsam beim FC Bayern: Pep geht danach zu City - und Tasci?

Er fand sich inmitten einer politischen Spannung und wollte nur noch weg. Dass ausgerechnet der FC Bayern Serdar Tasci "befreite", überrascht. Doch der Transfer macht Sinn. 

Bundesliga

Matthias Sammer wittert eine Kampagne gegen den FC Bayern

Eigentlich wollten die Baysern Serdar Tasci vorstellen. Dieser verletzte sich - also nutzte Matthias Sammer die Bühne und holte zum Rundumschlag heraus. Ein gefährliches Vorgehen. 

Bundesliga

Pep Guardiola muss derzeit auf mehreren Baustellen gleichzeitig arbeiten

Maulwürfe, Stimmungsschwankungen, Verbote - beim FCB dreht sich im neuen Jahr vieles - nur wenig um das Wesentliche. Der Trainer Pep Guardiola ist genervt - und sucht schon wieder einen Spion. 

Bundesliga

Jermaine Jones ist derzeit wegen einer Tätlichkeit für sechs Spiele gesperrt

Jones hat sich offenbar wieder ins Blickfeld der Bundesliga gespielt. Nach SPOX-Informationen zeigt 96 Interesse an einer Verpflichtung. 

2. Liga

Timo Gebhart spielt aktuell in der "Trainingsgruppe 2" beim 1. FC Nürnberg

Seine Karriere startete vielversprechend und ist heute dennoch von Rückschlägen geprägt. Gebhart über sein Image, den Neuanfang und Interview-Überschriften. 

International

Mit dem Bus reisen die Spieler von Tuzlaspor zum Pokalspiel gegen Fenerbahce

Vor dem Pokalspiel gegen Fenerbahce greift ein Drittligist zu etwas seltsamen Reisewegen und kommt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Allerdings gibt's keinen Rabatt. 

Süper Lig

Marko Marin kam in der Türkei bisher nur auf wenige Einsätze

Marins Reise durch Europa könnte schon bald ein neues Kapitel erhalten. Nach SPOX-Informationen könnte der Dribbler bald neben Podolski für Galatasaray auflaufen. Er soll ausgeliehen werden. 

International

Lukas Podolski ist mit acht Treffern in der Liga Topscorer bei Galatasaray

Galatasaray ist für Lukas Podolski ein Glücksgriff. SPOX traf den 30-Jährigen in Istanbul zu einem Gespräch über seinen aktuellen Lauf, seine große Liebe Basketball und den Fall Großkreutz. 

Bundesliga

Was ist dran am Real-Interesse an Bayerns Topstürmer?

Real ist heiß auf Bayerns Topstürmer. Wie ist das Gerücht einzuordnen? Wäre der Wechsel ein Rückschritt? Wie steht's um die Machtverhältnisse? SPOX diskutiert. 

Süper Lig

Kevin Großkreutz unterschrieb bei Galatasaray bis 2018

Er will weg, obwohl er eigentlich nie da war. Dass Großkreutz in Istanbul nie glücklich wurde, war auch seine Schuld. Und die Perspektive ist nun auch nicht die Beste. 

Süper Lig

Kevin Großkreutz hat offenbar Heimweh

War es das schon mit dem Abenteuer Istanbul? SPOX-Informationen zu Folge möchte Großkreutz Galatasaray wieder verlassen, weil er seine Familie zu sehr vermisst. 

Süper Lig

Andreas Beck unterschrieb bei Besiktas bis 2018

Beck brach seine Zelte in Deutschland ab und ist inzwischen bei Besiktas Publikumsliebling. Der Ex-Nationalspieler über sein neues Leben, neue Gewohnheiten und Trainer-Weisheiten. 

Champions League

Thomas Müller erzielte gegen Olympiakos sein 33. Europapokaltor für den FC Bayern

Der Bayern-Torjäger über die herausragende Offensive, den Respekt der Gegner in der Arena und die größte Qualität dieser Mannschaft. 

Champions League

Auch Douglas Costa trug sich für die Bayern wieder in die Torschützenliste ein

Der FC Bayern München hat am 5. Spieltag der Champions League den Einzug ins Achtelfinale perfekt gemacht und sich auch den Gruppensieg gesichert. Gegen den griechischen Meister Olympiakos gewannen die Münchner mit 4:0 (3:0). 

Süper Lig

"Es gibt zwei von mir!" Und deswegen musste Shota Arveladze seinen Hut nehmen

Shota Arveladze wurde in Trabzon entlassen. Er war mit dem Feind des Präsidenten Essen. Blöd nur, dass er es gar nicht war. Noch blöder: Der Präsi darf sein Amt eigentlich nicht ausüben. 

Süper Lig

Kevin Großkreutz wechselte von Borussia Dortmund zu Galatasaray

Er war Held und Sprachrohr der BVB-Fans, ging aber im Clinch mit dem Klub. Großkreutz über seinen schwierigen Abschied, seine lange Pause bei Gala und Tee mit Poldi. 

Champions League

Befindet sich weiterhin in bestechender Form: Bayerns Thomas Müller

Und wieder ein Rekord: Müller schießt sich gegen Arsenal in die Geschichtsbücher - und überholt seine Chefs. Hört man seinen Kollegen zu, ist die Reise noch längst nicht beendet. 

Champions League

Arjen Robben traf mit seiner ersten Aktion nach seiner Einwechslung zum 4:0

45 Minuten der beste Fußball der Saison. 45 Minuten, die den Bayern genügten, um der Welt wieder Angst zu machen. Die Basis dafür ist laut Pep recht einfach. 

Champions League

David Alaba schoss das 3:0 im CL-Heimspiel des FC Bayern gegen den FC Arsenal

Der FC Bayern revanchiert sich mit einem Fußballfest für die Niederlage im Hinspiel und fegt Arsenal vom Platz. Die Münchener sind jetzt in einer komfortablen Position für das Achtelfinale. 

DFB-Team

Malli wird in Zukunft nicht mehr mit dem Adler auf der Brust auflaufen

Malli wird künftig für die Türkei auflaufen. Dies will der Mittelfeldspieler noch am Mittwoch bekanntgeben. Dem Mainzer könnte bald ein Duo folgen. 

Bundesliga

Pep Guardiola freut sich momentan über jeden unverletzten Spieler

Eigentlich dachte man in München, vorgesorgt zu haben. Doch erneut stehen nur 13 fitte Feldspieler auf der Kaderliste, der Trainer flucht. Dennoch ist eine positive Entwicklung zu sehen. 

Bundesliga

Jürgen Klopp: Für Irion ein Vorzeigeprodukt auf mentaler Ebene

Uneinholbare Bayern? Die Bundesliga versinkt in Demut. Mentalcoach Irion analysiert bei SPOX die organisierte Bescheidenheit der Liga. Außerdem verrät er, wie Stevens den VfB rettete. 

Bundesliga

Jerome Boateng erwischte gegen Borussia Dortmund einen starken Tag

27 Minuten bot der BVB dem FC Bayern Paroli. Dann schlug die Stunde von Jerome Boateng und Dortmunds Konzept war hinüber. Doch das war nicht alles, was Tuchel nicht gefallen haben dürfte. 

Bundesliga

Matthias Sammer äußerte sich nach dem Sieg der Bayern gegen Dortmund

Nach der Gala gegen den BVB hat Matthias Sammer auch kritische Worte parat. Vom Titel will Bayerns Sportvorstand nichts wissen und verweist auf lustige Youtube-Videos. 

Bundesliga

Lewandowskis erster Streich: Das 3:1 für die Bayern kurz nach der Pause

20 Minuten ist der BVB in München die bessere Mannschaft, dann dreht der Meister auf. Müller und vor allem Lewandowski schlagen mit brutaler Effizienz zu. 

Champions League

Robert Lewandowski stellte auch gegen Dinamo Zagreb seinen Torriecher unter Beweis

Gala in der ersten Hälfte, Schongang nach der Pause: Der FC Bayern demütigt ein überfordertes Zagreb. Der BVB kann kommen - und wieder einmal überragt ein Mann. 

Champions League

Baut bei den Statistiken ab: Thiago Alcantara

Vom Dauerpatienten zum Dauerbrenner: Thiago Alcantara spielt so regelmäßig wie nie zuvor. Doch ausgerechnet jetzt offenbart er spielerische Probleme. Doch die haben wohl Gründe. 

Jugend

Heiko Vogel ist sportlicher Leiter im Nachwuchszentrum des FC Bayern

Der FC Bayern baut eine neue Nachwuchswelt in München. Jugendleiter Heiko Vogel erklärt die Pläne, verrät den nächsten Alaba und sagt, wie die Siedler von Cathan helfen. 

Bundesliga

Kingsley Coman feierte gegen den FC Augsburg sein Bundesliga-Debüt

Die Bayern marschieren von Sieg zu Sieg, können aber nicht überzeugen. Die Probleme sind bekannt - und die Lösung muss bald her, denn es droht Gefahr aus dem Westen. 

Bundesliga

Piotr Trochowski (2.v.r.) an alter Wirkungsstätte: Er spielte von 1999 bis 2005 für den FC Bayern

Gegen die Bayern stand Trochowski erstmals im Augsburger Kader. Der Ex-Nationalspieler über sein Comeback, den Elfmeter-Ärger und die Wundertüte Bilbao. 

Bundesliga

Thomas Müller verwandelte den Elfmeter, den Douglas Costa herausholte

Er verwandelte den Elfmeter, über den sich die Augsburger so aufregten. Doch Müller verteidigt seinen Mitspieler. Und: Er sieht "unentspannte" Münchner wegen dem BVB. 

Bundesliga

Thomas Müller und Robert Lewandowski erzielten die Tore für Bayern München

Beim Debüt von Neuzugang tun sich die Bayern lange schwer, drehen erst in der Schlussphase einen Rückstand. Eine gewichtige Rolle spielt dabei der Schiedsrichter. 

Bundesliga

Kingsley Coman soll beim FC Bayern München einschlagen

Coman sorgt in München für Vorfreude. Damit ihn jedoch nicht das Schicksal der letzten Bayern-Leihgabe ereilt, gibt's Hilfe vom Trainer, einem Landsmann - und sich selbst. 

Bundesliga

Großkreutz war bereits in Istanbul vor Ort

Paukenschlag in Dortmund! Kevin Großkreutz darf vorerst nicht zu Galatasaray wechseln. Das steht nach SPOX-Informationen fest. 

Bundesliga

Kevin Großkreutz steht beim BVB kurz vor dem Absprung

Der Wechsel von Kevin Großkreutz zu Galatasaray ist endgültig in trockenen Tüchern. Nach formalen Problemen bei der Abwicklung des Transfers bestätigte der türkische Verein den Wechsel via Twitter. 

Bundesliga

Der FC Bayern besiegte den HSV zum Bundesliga-Auftakt mit 5:0

Bayern startet eindrucksvoll. Zwar ist die Veranstaltung gegen den HSV nicht vollends gelungen, doch der FCB hat ein neues Duo, das entscheidende Impulse setzt. 

Bundesliga

Debütanten unter sich: Vidal (M.) in seinem ersten Liga-Spiel für Bayern, Ekdal (r.) bei seinem HSV-Debüt

Eine Halbzeit hielt der HSV dagegen: Dann zündete der FC Bayern ein Feuerwerk und erlegte die Hanseaten. Überragend: Der Abwehrchef und zwei Neuzugänge des FCB. 

Bundesliga

Helden unter sich: Rudolf Grosser, Dieter Brenninger, Jakob Drescher und Peter Kupferschmidt (v.l.)

Heute vor 50 Jahren absolvierte der FC Bayern sein erstes Bundesliga-Spiel. Gerd-Müller-Sturmpartner Brenninger erinnert sich zurück - auch an eine Begegnung mit Sepp Maier. 

Bundesliga

Mit dieser Mannschaft jagt der FC Bayern den vierten Liga-Titel in Folge

Der FC Bayern kommt erneut aus einer Rekordsaison, dennoch ist die Stimmungslage angespannt wie nie zuvor. Der Trainer hat großen Anteil daran - aber auch ein Star. 

Bundesliga

Pep Guardiola geht in seine dritte Saison als Bayern-Trainer

Der FC Bayern geht mit einigen Zielen in die neue Saison. Pep setzt auf den neuen Konkurrenzkampf und lobt seine Neuen. Und nicht nur das: Er findet sogar warme Worte für den HSV. 

Audi Cup 2015

Sergio Ramos (l.) fordert nach einem Schubser von Boateng Elfmeter

Der FC Bayern München hat den Audi Cup 2015 gewonnen. Im Finale besiegte die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola Real Madrid durch ein Tor von Robert Lewandowski mit 1:0 (0:0). 

Audi Cup 2015

Tottenham Hotspur beendete den Audi Cup 2015 auf Platz drei

Tottenham Hotspur hat sich den dritten Platz beim Audi Cup 2015 gesichert. Die Engländer bezwangen im kleinen Finale AC Milan mit 2:0 (1:0).  

Bundesliga

Abdul Rahman Baba (r.) wechselte von Greuther Fürth zum FC Augsburg

Nach SPOX-Informationen ist beim Wechsel von Abdur Rahman Baba das letzte Wort noch lange nicht gesprochen. Zwar hat Chelsea die besten Karten, doch auch Real mischt mit. 

Bundesliga

Christian Lell stand zuletzt bei UD Levante unter Vertrag

Er will wieder spielen, er will zurück - doch vorher räumt Christian Lell bei SPOX mit Gerüchten über seine Vergangenheit auf. Und spricht über seinen Opa und Uli Hoeneß. 

2. Liga

Nukan stammt aus Jugend von Besiktas und feierte schon als 16-Jähriger sein Profi-Debüt

RB Leipzig hat eine Verstärkung für die Innenverteidigung gefunden. Nach SPOX-Informationen wechselt Atinc Nukan von Besiktas nach Leipzig. 

Bundesliga

Andreas Beck spielte in der vergangenen Saison 33 Ligaspiele für die TSG

Sieben Jahre Hoffenheim und nun ins Ausland: Nach SPOX-Informationen kehrt Beck der TSG den Rücken zu und steht vor einem Wechsel in die Türkei. 

Bundesliga

"Boaah, Bundesliga... oaa..neee!"

Der erste Trainer geht schon vor dem Liga-Start, Chaos bei Schalke, Hoffenheim kauft ein Bundesland, Beiersdorfer vergisst Curry-Ketchup. Soi wird die Saison verlaufen - bestimmt. 

Bundesliga

Douglas Costa (l.) im Duell mit Bayerns Franck Ribery

Douglas Costa soll dem FC Bayern 35 Millionen Euro wert sein. Ist die Ablösesumme gerechtfertigt? Hätte er überhaupt das Zeug, um sich in München durchzusetzen? SPOX fragte bei einem Costa-Experten nach.  

Bundesliga

Wer wird der neue Ribery? Mane, Griezmann, Di Maria oder Anderson?

Ribery ist seit Monaten verletzt und verpasst auch den Saisonstart. Die Suche nach dem Nachfolger läuft. Doch wer soll's werden? Ein Superstar, Neymars Bruder oder Englands Schnellster? 

Bundesliga

Pep Guardiola wird am Samstag mit den Bayern die Meisterschale entgegennehmen

Bayern wird am Wochenende den Titel feiern. Nur der Trainer ist nicht in Partylaune - und setzt abermals zu einer kleinen Abrechnung an. Weißbierduschen will er trotzdem. 

Champions League

Typisch unkonventionell: Thomas Müller im Zweikampf mit Javier Mascherano

Bayern kassierte in Barcelona eine heftige Pleite. Hat sich Pep mit seiner Aufstellung verzockt? Waren die Verletzungen Schuld? Und ist Barca überhaupt schlagbar? 

Champions League

Sportvorstand Matthias Sammer zeigte sich enttäuscht vom bitteren Ergebnis in Barcelona

Der FC Bayern ist so gut wie ausgeschieden. Sammer macht das vor allem an den individuellen Fehlern fest. Harte Worte benutzt er allerdings nicht. 

Champions League

Die Protagonisten des Abends im Camp Nou: Messi, Neymar und Manuel Neuer

Der deutsche Meister ist so gut wie raus aus der Champions League. Messi und Barca zeigten den Münchenern ihre Grenzen auf und nutzten deren Fehler eiskalt aus. 

Champions League

Erstes Wiedersehen seit dem WM-Halbfinale zwischen Philipp Lahm und Neymar

Der Argentinier schießt überforderte Bayern im Alleingang ab und eröffnet für Barcelona alle Chancen für das Finale. Die Münchener bleiben bei Peps Rückkehr dagegen zu blass. 

Champions League

Wer hat die Nase vorn? MSN oder die Bayern?

Sie denken, organisieren und spielen ähnlich Fußball. Und auch wenn bei Bayern die Stars fehlen, steht sich im Camp Nou die geballte Qualität gegenüber. Worauf es dabei ankommt... 

Champions League

Medhi Benatia (r.) kam im Sommer für knapp 30 Millionen Euro

Einst als Last-Minute-Transfer geholt, ist Benatia in wichtigen Spielen unverzichtbar. Auch gegen Barca wird er spielen - seine Aufgabe bezeichnet Pep gar als "unmöglich". 

Champions League

Lionel Messi stellte sich erstmals seit langem auf einer Pressekonferenz

Lionel Messi tritt seit Ewigkeit wieder vor die Presse und sorgt in Barcelona für einen Ausnahmezustand. Dass der Argentinier vor dem Heimspiel des FC Barcelona gegen den FC Bayern München überhaupt sprach, war ein durchdachter Zug des Klubs. 

Champions League

Pep Guardiola ist in Barcelona immer noch sehr beliebt

Leben für den FC Barcelona - Guardiola liebt seinen Klub, zu dem er wohl nie zurückkehren wird. SPOX sprach mit einem Pep-Experten über das Wiedersehen im Camp Nou. 

Bundesliga

Jean-Marie Pfaff

Bayerns Kult-Keeper zu Gast in der SPOX-Redaktion: Jean-Marie Pfaff über das Selbstverständnis des Rekordmeisters, Müller-Wohlfahrts Stellenwert und Klopps Zukunft.

 

Bundesliga

Enes Ünal steht auf dem Zettel von Werder Bremen

Werder Bremen kämpft in der Bundesliga um den Einzug in die Europa League, plant aber parallel auch schon für die neue Saison. So beobachteten Werder-Scouts Enes Ünal und Ozan Tufan von Bursaspor. 

Champions League

Pep Guardiola könnte mit dem FC Bayern im Halbfinale auf Juventus, Barca oder Real Madrid treffen

Aus Barcelona, Turin oder Madrid wird der Halbfinal-Gegner der Bayern kommen. Gib es einen Wunschgegner? Ein vermeintliches Glückslos könnte zum Verhängnis werden. 

Champions League

Jubel, Trubel, Heiterkeit: Die Spieler des FC Bayern nach der 6:1-Gala gegen Porto

Dem 7:0 gegen Donezk folgt ein 6:1 gegen Porto. Losglück? Schwacher Gegner? Nein! Der FC Bayern demonstrierte im Rückspiel abermals seine wahre Stärke. Nur einer war mal wieder nicht zufrieden. 

Champions League

Glücklich nach dem Halbfinal-Einzug: FCB-Boss Rummenigge

Bayern zaubert sich gegen Porto ins Halbfinale und der Boss ist völlig aus dem Häuschen. Rummenigge über Guardiola, Pep, "dramatisch gute Fans" und die Causa Müller-Wohlfahrt. 

Champions League

Fünf Buden und fünf Mal Feiertraube - der Jubel kannte beim FCB keine Grenzen

Der FCB zerlegt Porto in Durchgang eins in historischem Ausmaß und zieht zum vierten Mal in Folge ins Halbfinale ein. Sechs Buden gibt's, Müller schreibt Geschichte 

Champions League

Die Bayern glauben noch fest ans Weiterkommen gegen Porto

Darf der FC Bayern nach dem 1:3 auf das Weiterkommen überhaupt noch hoffen? Klar! Die Hoffnungsträger hören auf die Namen Hasan, Heimspiel, HSV und Volker. 

Bundesliga

Jürgen Klopp wird Borussia Dortmund zum 30. Juni 2015 verlassen

Klopp verlässt den BVB. Ein Schock für den Verein. Doch für Klopp die richtige Entscheidung - für die die Borussia dankbar sein sollte. Zwei Redakteure, zwei Meinungen. 

Champions League

Pep Guardiola feierte gegen Frankfurt seinen 51. Sieg im 62. Bundesliga-Spiel

Nur noch 13 Feldspieler. Der FC Bayern hatte schon einfachere Momente, doch Peps Truppe kämpft dagegen an und kreiert sich in diese Phase neue Vorteile. Der Chef ist begeistert. 

Bundesliga

Thomas Müller traf beim Bayern-Sieg gegen Frankfurt einmal

Ihm wurde ein reguläres Tor aberkannt, dennoch war Müller nach dem Sieg gegen Frankfurt gut drauf. Der Bayern-Star über schwierige Morgenstunden und Neuers blondiertes Haar. 

Bundesliga

Robert Lewandowski (l.) traf bei Bayerns Sieg gegen Frankfurt zwei Mal

Lewandowskis Start in München war schwer - in der entscheidenden Saisonphase entwickelt er sich aber zum absoluten Leistungsträger. Erklärungen hat der Pole dafür nicht. 

Bundesliga

Robert Lewandowski (l.) feiert zusammen mit Thiago

Generalprobe geglückt! Bayern spaziert am 28. Spieltag zu einem 3:0 Erfolg gegen Eintracht Frankfurt. Dabei mussten die Münchner vor dem CL-Viertelfinale in Porto stark dezimiert antreten. 

Süper Lig

Eigentlich wollten sie nur nach Hause: Dann fielen Schüsse

Der türkische Fußball ist einiges gewohnt. Doch das Attentat auf den Fenerbahce-Bus ist selbst den Hartgesottenen zu hoch. Die Klubs üben sich im Schulterschluss, bei Fener herrscht noch der Schock. 

Süper Lig

Die Hoffnungsträger der Top-Klubs: Ekici, Sow, Sneijder und Demba Ba (v.l.)

Wesley Sneijder ist in der Form seines Lebens und ist Galatasaray große Hoffnung im Titelkampf. Bei Besiktas und Trabzon sind es alte Bekannte, die auftrumpfen. Die Süper Lig im Check. 

Champions League

Für Mats Hummels (l.) und den BVB ist das Abenteuer Champions League in diesem Jahr beendet

Mangelhaftes Abwehrverhalten, harmlose Offensivaktionen. Hummels ist nach dem CL-Aus bedient und nennt Gründe. Auf die große Bühne will der BVB-Kapitän trotzdem zurück. 

Champions League

Arjen Robben (l.) und Franck Ribery sind bei Bayern immer noch unverzichtbar

Seit 2009 spielen Ribery und Robben für die Bayern. Sie lieben sich nicht, dennoch ist ihre Beziehung besonders. Und: Sie sind für Guardiola die einzig Unverzichtbaren. 

Bundesliga

Pep Guardiola fordert mehr von seinem Mannschaft

Drei Kantersiege in Folge feierte der FC Bayern in der Bundesliga. Trainer Josep Guardiola reicht diese Bilanz von 18:1 Toren nicht und sieht noch viel Verbesserungspotenzial im Offensivspiel. 

DFB-Pokal

David Alaba bejubelt seinen dritten Pokal-Treffer 2014/2015

Bayern steht zum achten Mal in Folge im Viertelfinale. Gegen Braunschweig erinnerte man sich an frühere Zeiten unter van Gaal. Und wie damals musste ein Dosenöffner helfen. 

DFB-Pokal

David Alaba brachte den FCB mit einem tollen Freistoßtor in Führung

Der FC Bayern steht erwartungsgemäß im Viertelfinale des DFB-Pokals. Der Rekordpokalsieger gab sicg gegen Eintracht Braunschweig keine Blöße und steuert derweil auf einen neuen Rekord zu. 

DFB-Pokal

Erwachsener Dauerbrenner: Rafinha

Vom Dauerreservisten zum Dauerläufer: Rafinha ist bei Bayern einer der Lieblinge Guardiolas. Seiner neuen Rolle verdankt er nicht nur Philipp Lahm, sondern auch einem Wandel. 

Bundesliga

Attilio Lombardo gewann mit Juventus die CL, mit Lazio und Samp den Pokalsieger-Cup

Er ist eine der schillerndsten Figuren in Italien und Di Matteos verlängerter Arm bei Schalke. Lombardo über die Trennung von Mancini, Di Matteos Ideen und Fußball-Laune. 

Bundesliga

Mario Götze (M.) wurde nach Boatengs Platzverweis für Dante ausgewechselt

Bayern München hat am 19. Spieltag den nächsten Punkteverlust hinnehmen müssen, aber seinen Vorsprung in der Tabelle gehalten. Gegen Schalke kam der Meister nicht über ein Unentschieden hinaus. 

Bundesliga

Achtung Witz: Sidney Sam soll bald in Fahrt kommen

Er kam mit großen Erwartungen und großen Sprüngen zu Schalke. Herausgekommen ist bei Sidney Sam bisher wenig. Er greift neu an, aber gibt es auch Platz für ihn? 

Bundesliga

Andre Schürrle (r.) wird aller Voraussicht nach zum VfL Wolfsburg wechseln

Die Unterschriften fehlen zwar noch, doch Schürrle wird wohl in Wolfsburg aufschlagen. Was bedeutet das für seine Karriere? Die fünf wichtigsten Fragen zum spektakulären Wechsel. 

Bundesliga

Matthias Sammer will mit den Bayern in der Rückrunde weiter Gas geben

Die Liga jagt den FC Bayern nicht mehr, aber in München will man sich davon nicht beeinflussen lassen. Matthias Sammer klingt wie ein Trainer im Abstiegskampf. Doch das hat seinen Grund. 

Bundesliga

Hermann Gerland ist mit Unterbrechungen seit 1990 beim FC Bayern

Er hat fünf Weltmeister ausgebildet, ist Guardiolas Lexikon und gab Martin Ödegaard wichtige Tipps. Gerland ist beim FC Bayern längst eine Ikone. Nur manchmal wird er müde. 

Bundesliga

Kaan Ayhan könnte auf Schalke bald verängern

Er ist mit 20 schon ein Urgestein auf Schalke. Kaan Ayhan über Parallelen zu seinem Vorbild Steven Gerrard, verwirrende Aussagen vom DFB und di Matteos Ideen. 

Bundesliga

Pep Guardiola mit Rückkehrer David Alaba und Doha-Gewinner Dante

Der FC Bayern war 2014 schon dominierend, 2015 könnte es noch extremer werden. Das Trainingslager verlief beinahe perfekt - mit einigen Gewinnern: das SPOX-Doha-Fazit. 

Bundesliga

Strahlemann in Doha: Bastian Schweinsteiger

Keine Schmerzen, viel Spaß, viele Fans: Schweinsteiger ist zurück und nicht mal die unklare Zukunft trübt die Laune. Schweinsteiger weiß: Er bleibt wichtig für Bayern. 

Bundesliga

Mitchell Weiser gehört zu den Gewinnern in Doha

Mitchell Weiser war beim FC Bayern so gut wie weg vom Fenster. Er verlor sogar seine Rückennummer an einen 18-Jährigen. Nun ist er zurück und verdankt das Momenten unter der Dusche. 

SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Live-Stream
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
ENG
SPA
ITA
FRA

Premier League, 7. Spieltag

Primera Division, 7. Spieltag

Serie A, 7. Spieltag

Ligue 1, 9. Spieltag