Cookie-Einstellungen

Hardy Boyz planen Rückkehr

SID
Die Hardy Boyz könnten für ein spektakuläres Comeback sorgen
© getty

Kehrt eins der legendärsten Tag Teams der Geschichte zurück in den WWE-Ring? Jeff Hardy arbeitet am Comeback mit seinem Bruder Matt Hardy.

"Ich glaube, ich und Matt würden unsere Karriere gern in der WWE beenden", sagte der dreimalige WWE-Champion im Podcast von Ric Flair. Das Beste: Durch die bereits erfolgte Rückkehr der Dudley Boyz stünden die langjährigen Rivalen der Hardy Boyz für eine neue Dauerfehde bereit.

"Es wäre super, mit ihnen noch ein paar Matches zu bestreiten", so Hardy. Es hänge aber davon ab, "wie lange sie dort bleiben und wie lange wir brauchen um dorthin zu kommen." Noch immer kämpft der mittlerweile 38 Jahre alte Jeff mit einer Beinverletzung, sein Bruder Matt ist drei Jahre älter.

Zudem bieten die beiden Wrestler eine Menge Problempotenzial. Jeff Hardy kam mehrmals mit dem Gesetz in Konflikt, flog 2003 aus der WWE, weil er eine Suchttherapie verweigerte. Im Jahr 2011 musste er schließlich wegen Drogenbesitz für zehn Tage hinter Gitter. Auch sein Bruder Matt fiel mehrmals wegen Drogenkonsum auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung