Cookie-Einstellungen

NBA News: Alle Gerüchte, Infos, Transfers und Trades bei Rund um die NBA

Von Laif Karl
Aktualisieren
00:10 Uhr

Gute Nacht!

Das war's auch schon wieder! Ich verabschiede mich für heute in den Feierabend. Schade, dass mir (uns) erneut ein ordentlicher Trade vergönnt blieb. Aber zumindest können wir uns alle über Dirk Nowitzki im All-Star Game freuen. Tschau!

00:05 Uhr

Slam Dunk Contest: Diese Spieler sind wohl dabei

Und es kommt doch noch eine wichtige Nachricht! Diese vier Spieler werden, verschiedenen Quellen zufolge, am Slam Dunk Contest teilnehmen:

  • John Collins (Atlanta Hawks)
  • Dennis Smith Jr. (New York Knicks)
  • Hamidou Diallo (Oklahoma City Thunder)
  • Miles Bridges (Charlotte Hornets)

Diesmal haben offenbar nur Rookies und Sophomores die Ehre, aber vor allem über Bridges freue ich mich sehr!

23:58 Uhr

Hamidou Diallo beim Slam Dunk Contest

Letzte News für heute: Nach Informationen von Chris Haynes (Yahoo Sports) wird der Rookie der Oklahoma City Thunder beim All-Star Weekend in Charlotte am Slam Dunk Contest teilnehmen. Ursprünglich sollte wohl Derrick Jones Jr. von den Miami Heat für ihn dabei sein, doch der Wing-Player verletzte sich am Knie.

23:54 Uhr

Justise Winslow über die Trade-Deadline

Am 7. Februar ist die NBA-Trade-Deadline, bis dahin könnten uns noch einige interessante Deals erwarten. Die Miami Heat stand bisher eher selten im Fokus der Diskussionen, doch auch das Team um Dwyane Wade könnte bald aktiv werden. "Gerade zur heutigen Zeit gibt es so viele Wechsel in der NBA, besondern in der Offseason. Aber die Trade-Deadline ist eine sehr aktive Zeit in der Liga", sagte Winslow heute gegenüber Fox Sports Sun. "Es ist ein Business. Man muss bereit bleiben. .. Es ist eine knifflige Situation. Aber ich bin ein Miami Heat, also bleib ich hier", erklärte er der South Florida Sun-Sentinel.

23:45 Uhr

Weitere Ausfälle: Gallinari und Luc Mbah a Moute

Danilo Gallinari (Krampf im Rücken) und Luc Mbah a Moute (Verletzung am linken Knie) werden morgen Abend nicht für die L.A. Clippers auf dem Parkett stehen. Dies berichtet Mirjam Swanson (Southern California News Group). Um 23 Uhr sind sie bei den Detroit Pistons zu Gast.

23:40 Uhr

Conley und Anderson fallen gegen Charlotte aus

Heute Nacht, um 1 Uhr, treffen die Memphis Grizzlies auf die Charlotte Hornets. Laut David Cobb (Commercial Appeal) wird das Team jedoch auf Mike Conley (Knieschmerzen) und Kyle Anderson (Schulterschmerzen) verzichten müssen. Omri Casspi und Garrett Temple sind wahrscheinlich ebenfalls nicht einsatzbereit.

23:31 Uhr

Barea: Porzingis wird nie Nowitzkis Level erreichen

Des Weiteren äußerte sich der 34-Jährige zum Spielstil des Ex-Knicks: "Er ist der perfekte Kerl für dieses System, für diese Stadt" Aber: "Er wird nie so gut werden, wie No. 41 (Dirk Nowitzki). Aber, wenn es knapp wird, dann wird alles gut." Außerdem glaubt er, dass das europäische Duo von Luka Doncic und Porzingis weitere Stars anlocken könnte und den beiden zusammen eine große Zukunft in der NBA bevorsteht.

23:19 Uhr

J.J. Barea überrascht vom Porzingis-Trade

"Ich war überrascht, wie schnell es passierte und das es aus dem Nichts kam", sagte der Guard gegenüber mavs.com. "Ich wusste, dass etwas passieren wird. Ich wusste nicht, dass es gleich alle drei (Smith, Matthews, Jordan) betreffen wird. Ich dachte, vielleicht könnten es Wes und Junior werden. Aber das, die Möglichkeit, einen Kerl wie Porzingis zu bekommen, es ist unglaublich."

23:10 Uhr

Zusatz-Infos zu Harden und Russell

D'Angelo Russell wird als ersten Spieler der Brooklyn Nets seit der Saison 2013/14 ein All-Star Game bestreiten. Zuletzt war es Joe Johnson! Zudem ist Dlo mit 22 Jahren der zweitjüngste Spieler der Franchise-Geschichte, der zum All-Star ernannt wird. Nummer eins war Buck Williams im Jahr 1982 und 1983!

Mit durchschnittlich 43,6 Punkten im Januar gelang James Harden der siebthöchste Scoring-Schnitt in einem Monat in der NBA-Geschichte. Wilt Chamberlain belegt Platz sechs bis eins - wer hätte das gedacht?!

22:59 Uhr

Die Spieler des Monats Januar

Was für eine Überraschung im Westen: The Beard wird zum Spieler des Monats, dabei legte er doch kaum Punkte auf!

Hier findet ihr die Stats der beiden All-Stars:

  • Westen - James Harden: 43,6 Punkte, 8,7 Rebounds, 7,6 Assists
  • Osten - Joel Embiid: 29,2 Punkte, 13,8 Rebounds, 3,8 Assists
22:55 Uhr

Doncic und Young sind die Rookies des Monats

Luka Doncic von den Dallas Mavericks und Trae Young von den Atlanta Hawks wurden zu den "Rookies of the Month for January" ernannt!

  • Stats Doncic: 22,4 Punkte, 8,1 Rebounds, 6,4 Assists
  • Stats Young: 18,7 Punkte, 7,1 Assists, 3,6 Rebounds
22:49 Uhr

Utah bietet Rubio und Erstrundenpick für Conley

Mike Conley scheint ein gefragter Mann zu sein, nach Informationen von Salt Lake Tribune haben unter anderem die Detroit Pistons Interesse am Point Guard. Die Grizzlies haben jedoch schon mehrere Erstrundenpicks verschiedener Teams angeboten bekommen, darunter auch Bessere als der von den Utah Jazz. Die bieten offenbar Ricky Rubio zum Tausch an und wollen ihren 2019er Erstrundenpick drauflegen. Noch geben die Grizzlies allerdings anderen Teams die Chance, ihre Angebote zu erhöhen.

22:40 Uhr

Jokic ist egal, für welches All-Star Team er spielt

Die beiden Kapitäne der All-Star Teams sind LeBron James und Giannis Antetokounmpo, sie wählen also ihre Spieler aus. Allerdings ist es Jokic völlig egal, welcher von den Zwei ihn wählt. "Ich bin einfach froh, dass ich da bin", sagte er. Zudem sprach der Center über seine Vorbilder unter den All-Stars.

22:32 Uhr

Nikola Jokic' Teamkollegen sind stolz auf ihn

"Big Honey", wie er von Will Barton genannt wird, ist zum ersten Mal ein All-Star. "Sie waren alle stolz auf mich ... Aber, es geht nicht nur um meinen Erfolg. Wenn sie nicht wären, dann wäre ich jetzt nicht hier. Nicht nur sie. Coaches, Trainer. Es geht nicht nur um mich. Ich muss mich auch bei denen bedanken", sagte Jokic gegenüber Harrison Wind (BSNDenver.com). Ein sehr anständiger und bescheidener Kerl!

22:22 Uhr

Klay Thompson könnte gegen L.A. fehlen

Der All-Star der Golden State Warriors nahm heute nicht am Team-Training teil, dies berichtet Nick Friedell (ESPN). Noch immer ist der Shooting Guard krank, ob er gegen die Lakers morgen Nacht (2.30 Uhr) einsatzbereit seien wird, ist noch offen.

22:16 Uhr

Russell ersetzt Oladipo beim All-Star Game

Der NBA-Commissioner Adam Silver verkündete gerade auf Twitter, dass D'Angelo Russell den verletzten Victor Oladipo beim All-Star Game in Charlotte ersetzen wird. Der Guard der Brooklyn Nets legt in dieser Saison im Schnitt 19,6 Punkte und 6,4 Assists auf.

22:08 Uhr

Isaiah Thomas rudert zurück

Auch der Point Guard der Denver Nuggets konnte sich den Spott nicht verkneifen und schrieb auf Twitter Folgendes über Rudy Gobert: "Komm schon Alter, du bist zu groß, um derart zu heulen..." Kurze Zeit später kam der nächste Tweet: "Ich glaube, das war zu früh lol." Und schließlich entschuldigte sich Thomas: "Ernsthaft, ich habe nur Spaß gemacht. ... Ich hoffe, dass jeder irgendwann einmal erlebt, wie es ist, ein All-Star zu sein, es ist super cool. Ich hoffe, dass er es irgendwann im Laufe seiner Karriere schafft. Mein Fehler Rudy, ich habe nur Spaß gemacht."

21:56 Uhr

Beal erfreut über Aussagen des Wizards-Besitzers

Ted Leonsis, der Besitzer der Washington Wizards, verkündete, dass er keinen seiner Stars traden wird. Einer dieser angesprochenen Spieler ist Bradley Beal und der freut natürlich sich über die Nachricht. "Zu 100 Prozent! Das ist immer ein Zeichen des Trostes und Willens. Das bedeutet, dass er dich will. Er will, dass du hier bist, er will, dass du es hinbekommst", sagte er gegenüber Candace Buckner (Post Sports).

21:44 Uhr

Kleber wird andauernd mit Luka Doncic verwechselt

Maxi Kleber von den Dallas Mavericks wird nach eigenen Angaben andauernd mit seinem Team-Kollegen Luka Doncic verwechselt. "Sie werden super aufgeregt und sind bereit, dass ich ihr Zeug unterschreibe ... natürlich weiß ich das inzwischen besser. Ich sage: 'Ich bin aber nicht Doncic.' Resultat, sie sind enttäuscht und ich unterschreibe nichts", erklärte er die Situation auf Twitter.

21:34 Uhr

AD wollte Trade-Wunsch nie öffentlich machen

"Man weiß nie, wie lange man dieses Spiel spielen wird. Ich glaube, dass ich mich auf meinem Höhepunkt befinde und auf einem erstklassigen Level spiele. Das möchte ich ausnutzen", sagte Anthony Davis gegenüber Chris Hagan (FOX 8). Laut Andrew Lopez (Times-Picayune) wollte das Camp um den Superstar dennoch nicht, dass der Wunsch von AD öffentlich wird. Allerdings rief ein Reporter seinen Agenten, Rich Paul, an und adressierte das Thema. "Meine Zeit ist gekommen. Ich glaube, dass ich dieser Stadt alles gegeben habe, was ich konnte", sagte AD.

21:24 Uhr

LeBron reagiert auf Nowitzkis Nominierung

"Ich könnte nicht mehr zustimmen!!!! GLÜCKWUNSCH an Dwyane Wade und Dirk Nowitzki!! Ich freue mich schon darauf, die Bühne ein letztes Mal mit euch zu teilen", schrieb LeBron James auf Twitter. Auch Ex-Maverick Jason Terry freute sich über die Nachricht: "Nobler Zug der NBA, der Beitrag, den Nowitzki und Wade zu unserem Spiel geleistet haben, wird nie vergessen werden."

21:15 Uhr

Adams und Ferguson wahrscheinlich einsatzbereit

Selbiger Erik Horne berichtet ebenfalls, dass Terrance Ferguson (Krampf im Rücken) und Steven Adams (verstauchter rechter Knöchel) wahrscheinlich heute Nacht (2 Uhr) spielen werden. Die OKC Thunder sind bei den Miami Heat zu Gast. "Wir hoffen, dass wir auf beide Jungs zurückgreifen können, aber ich will nichts versprechen, bevor das Medizin-Team die Chance hatte, sie zu untersuchen", erklärte Coach Donovan.

21:06 Uhr

Westbrook & Donovan reagieren auf All-Star-Wahl

Auf die Frage, wie er seine Leistung in dieser Saison einschätzt, sagte Russell Westbrook schlichtweg: "Es ist in Ordnung gewesen." OKC-Coach Billy Donovan verlor dagegen ein paar mehr Worte. "Es kostet viel harte Arbeit und ich freue mich wirklich für ihn und für Paul George. Die Anzahl der Male, in denen diese Jungs All-Stars waren, ist wirklich eine großartige Leistung", sagte er gegenüber Erik Horne (NewsOKSports, TheOklahoman).

20:58 Uhr

Warriors-Stars machen sich über Gobert lustig

Draymond Green und Andre Iguodala von den Golden State Warriors scherzten auf Twitter über Rudy Gobert, welcher in einem Interview den Tränen nah war. Der Center der Utah Jazz war traurig und enttäuscht darüber, nicht zum All-Star gewählt worden zu sein. "Ich glaube, ich sollte auch heulen ... kein Charlotte?", schrieb Green, welcher ebenfalls nicht beim All-Star Game dabei sein wird. Iguodala schloss sich dem Spott an: "Wird er im Auto heulen?" Ziemlich unpassende Aktion, wir reden hier immerhin über den Defensive Player of the Year!

20:50 Uhr

OKC-Deal offiziell! TLC wechselt nach Chicago

Timothe Luwawu-Cabarrot spielt von jetzt an für die Chicago Bulls, dies berichtet Erik Horne (NewsOKSports, TheOklahoman). Die Oklahoma City Thunder erhalten in dem Trade einen geschützten Zweitrundenpick für den Draft im Jahr 2020.

20:44 Uhr

Knicks-Präsident über Porzingis-Trade

Steve Mills, der Präsident der New York Knicks, erklärte gegenüber ESPN die Gründe für den Trade von Kristaps Porzingis. Gestern soll der Big Man ihm gesagt haben, dass er "nicht länger ein Teil unserer Gruppe sein möchte" und nur kurze Zeit nach dem Gespräch, welches nur fünf Minuten gedauert haben soll, war Porzingis auch schon getradet. "Wir glauben, dass Richtige getan zu haben, ... Wenn man darüber nachdenkt, wie man sein Team langfristig aufbauen will, dann will man keinem Spieler einen Max-Deal geben, welcher offensichtlich nicht hier sein möchte. Das wäre ein Bärendienst für unsere Organisation und für unsere Fans.

20:34 Uhr

All-Star Snub Rudy Gobert wird emotional II

Gobert musste sich Tränen aus dem Gesicht wischen und auch seine Mutter soll ihn weinend angerufen haben, als sie die Nachricht hörte. "Viele Kinder schauen zu - man sagt ihnen somit, dass Defense keine Rolle spielt, das Gewinnen keine Rolle spielt. ... Defense verkauft sich nicht so gut wie Offense, es ist ein Business."

20:25 Uhr

All-Star Snub Rudy Gobert wird emotional I

Der Center sprach heute mit der Presse über die Tatsache, dass er nicht zum All-Star gewählt wurde. "Ich glaube, dass es respektlos ist ... Alle Coaches predigen über Defense, jeden Tag reden sie über Defense, darüber, was für eine Ehre ist ist, den Gegner zu stoppen und Basketball-Spiele zu gewinnen", sagte er gegenüber Eric Walden (Salt Lake Tribune). "Und wenn es Zeit ist zu Wählen, dann ist es ihnen nicht möglich, den besten defensiven Spieler in der Liga zu honorieren."

20:18 Uhr

Chicago tradet für Timothe Luwawu-Cabarrot

Nach Informationen von Shams Charania (The Atheltic) finalisieren die Bulls aktuell einen Trade mit den Oklahoma City Thunder. Sie wollen sich dabei Timothe Luwawu-Cabarrot schnappen, auch Geld soll mal wieder in den Deal involviert sein.

20:10 Uhr

Jabari Parker muss das Team verlassen

Der Bulls-Spieler wird beim Match gegen die Charlotte Hornets (3. Februar, 1 Uhr) nicht mit dabei sein. Laut Sun-Times Basketball gab es einen Todesfall in seiner Familie, weswegen Parker das Team erstmal verlassen muss. Zach LaVine (Knöchelverletzung) nahm heute am Training teil und wird vermutlich am Sonntag auf dem Parkett stehen.

20:03 Uhr

Carmelo Anthony von den Bulls entlassen

Es war abzusehen, die Chicago Bulls entlassen den 34-Jährigen, dies berichtet Adrian Wojnarowski (ESPN). Von Anfang an war das der Plan, nachdem er von den Houston Rockets getradet wurde. Nun ist Melo ein Free Agent und könnte womöglich bei den Los Angeles Lakers anheuern.

19:54 Uhr

AD gab den Pelicans kein Ultimatum

Außerdem soll Davis den Pelicans kein Ultimatum, bezüglich seines Trades, gestellt haben. Der Superstar glaubt auch, dass die Fans in New Orleans ihn "weiterhin lieben werden". Zumindest hofft er das, sie haben ihn bisher "immer unterstützt", aber er musste "die beste Entscheidung für seine Zukunft" treffen.

19:46 Uhr

Anthony Davis wird diese Woche nicht spielen

Pelicans-Coach Alvin Gentry sagte gegenüber Will Guillory (The Athletic), dass AD in dieser Woche nicht mehr spielen wird. Davis erklärte zudem, dass er spielen wollen würde, sobald sein Finger vollständig verheilt ist. Ich bezweifle allerdings, dass AD noch einmal das Pels-Trikot überziehen wird!

19:39 Uhr

Das All-Star Weekend live auf DAZN

Wenn ihr Dirk Nowitzki beim All-Star Weekend in Charlotte vom 15. bis 17. Februar live verfolgen wollt, dann schaltet auf DAZN ein! Die Mavs-Legende nimmt nämlich nicht nur am All-Star Game teil, sondern auch beim Three-Point Contest. Sein Team-Kollege Luka Doncic wurde zwar nicht zum All-Star gewählt, bei der Skills Challenge ist er aber trotzdem dabei. Zudem coacht Nowitzki das Team World bei der Rising Stars Challenge, zu welchem auch Doncic gehört.

19:29 Uhr

Kevin Love nicht gegen Mavs dabei

In der Nacht auf Sonntag, den 3. Februar, sind die Dallas Mavericks bei den Cleveland Cavaliers zu Gast (1.30 Uhr). Allerdings wird Love zu diesem Zeitpunkt noch nicht wieder im Roster der Cavs stehen, dies berichtet Marla Ridenour (Ohio.com). Coach Larry Drew will den Power Forward weiter schonen, am 2. November letzten Jahres wurde dieser am Fuß operiert.

19:22 Uhr

Kyrie über den Porzingis-Trade und die Knicks

Kyrie Irving wurde gefragt, was er von dem Trade von Kristaps Porzingis zu den Dallas Mavericks hält. Gegenüber Ian Begley (ESPN) reagierte er wie folgt: "Ich respektiere die Knicks-Organisation. Offensichtlich machen sie Deals, um sich für diesen Sommer in Position zu bringen. Also, ich wünsche ihnen das Beste." Vielleicht haben sie ja Platz für DICH gemacht. Mhhmmm ...

19:15 Uhr

Mehrere Teams an Wes Matthews interessiert

Wesley Matthews scheint ein begehrter Mann zu sein. Anscheinend haben schon mehrere Teams bei den New York Knicks ihr Interesse an dem Shooting Guard bekundet, dies berichtet Ian Begley (ESPN). Sollte er nicht erneut getradet werden, dann wäre Wes ein Buyout-Kandidat. Sein Vertrag läuft in diesem Sommer aus.

19:04 Uhr

Nowitzki und Wade im All-Star Team - Silver erklärt

Es ist offiziell! "Dirk Nowitzki und Dwyane Wade repräsentieren das Beste der NBA: Außergewöhnliche Fähigkeiten, Antrieb und Professionalität sowie eine tiefe Hingabe an die Stärkung ihrer Gemeinschaften und das Wachstum des Spiels auf der ganzen Welt. " - NBA-Commissioner Adam Silver.

18:57 Uhr

D-Wade und Nowitzki beim All-Star Game dabei!

Eine Sensation! Dwyane Wade und Dirk Nowitzki wurden dem Roster beim All-Star Game in Charlotte ergänzt, dies berichtet Marc Stein (New York Times). Demnach sollen beide Spieler aktiv am Match teilnehmen, die Roster-Plätze pro Team wurden auf jeweils 13 Spieler ausgeweitet. Die Kapitäne LeBron James und Giannis Antetokounmpo wählen die Teams.

18:53 Uhr

Möglicher Holiday-Deal beinhaltet Fultz

Das Angebot der Philadelphia 76ers soll folgende Spieler beinhalten:

  • Markelle Fultz
  • Zhaire Smith
  • Wilson Chandler

Außerdem soll auch ein 2021er Draft Pick involviert sein. Die Entscheidung der Pelicans steht noch aus ...

18:47 Uhr

Verlässt auch Jrue Holiday die Pelicans?

Offenbar haben sich sowohl die Philadelphia 76ers als auch die Charlotte Hornets über den Guard erkundigt, dies berichtet Brandon Robinson (Basketball Society). Die Sixers haben wohl sogar schon ein Angebot vorgelegt.

18:44 Uhr

Nowitzki über Porzingis' Zukunft bei den Mavs

Dirk Nowitzki sprach mit Marc Berman (NYPOST) über den Trade für Kristaps Porzingis und dessen zukünftige Rolle bei den Dallas Mavericks: "Ich denke, wenn man die Chance auf einen möglichen Franchise-Spieler hat, dann musst du das machen. Er passt perfekt zur neuen NBA."

18:37 Uhr

Anthony Davis will nach L.A. oder New York

Die Lakers stehen offenbar ganz oben auf der Liste bei AD, dies berichtet The Athletic und Stadium. Allerdings soll der Superstar der Pelicans auch den Knicks eine Chance geben wollen. Bisher sind nur diese beiden Teams bekannt, bei denen Davis eventuell verlängern würde. Letztendlich entscheidet aber erst einmal New Orleans, wohin es für den Big Man geht.

18:30 Uhr

Diese Spiele erwarten euch heute Nacht

  • 1 Uhr: Charlotte Hornets - Memphis Grizzlies
  • 1.30 Uhr: New York Knicks - Boston Celtics (DAZN)
  • 2 Uhr: Miami Heat - Oklahoma City Thunder
  • 3 Uhr: Utah Jazz - Atlanta Hawks
  • 4 Uhr: Denver Nuggets - Houston Rockets
18:24 Uhr

Ex-Mavs-Spieler heute Nacht nicht im Einsatz

Die New York Knicks treffen heute Nacht, um 1.30 Uhr, auf die Boston Celtics. Laut Mike Vorkunov (The Athletic) werden Dennis Smith Jr., Wesley Matthews und DeAndre Jordan jedoch noch nicht im Einsatz sein.

18:15 Uhr

Bringt dich Defense nicht ins All-Star Team?

In dieser Saison bestimmten die Fans zu 50 Prozent, wer zum All-Star Starter wird. Die Presse und die Spieler besitzen jeweils lediglich 25 Prozent. Viele Leute fordern, dass die Wertigkeit der Stimmen der Fans halbiert wird und die Spieler dafür einen größeren Einfluss bekommen. Denn vor allem defensiv orientierte Spieler ziehen regelmäßig den Kürzeren. "Wir sprechen davon, dass Defense geschätzt wird, aber wenn wir die Möglichkeit haben, sie zu auszuzeichnen, dann entscheiden wir uns immer wieder fürs Scoring", sagte Snyder. "Rudy ist der beste defensive Spieler der Liga" und wurde dennoch nicht ins All-Star Team gewählt. Demnach müssten also auch die Präferenzen der Head Coaches auf dem Scoring liegen, schließlich bestimmen diese die Reserve.

18:02 Uhr

Jazz verärgert, dass Gobert kein All-Star ist

Rudy Gobert von den Utah Jazz hat es nicht ins All-Star Team der Western Conference geschafft. Für seinen Coach Quin Snyder ist dies komplett unverständlich: "Er sollte definitiv ein All-Star sein. Er ist einer der wichtigsten Spieler in der Liga." Snyder fügte gegenüber ESPN hinzu: "Das ist eindeutig, nicht subjektiv, und beweist, dass bei dem Prozess, die All-Stars zu bestimmen, etwas gewaltig schief läuft."

17:51 Uhr

Worst-Case-Szenario bei den Celtics - Was tun?

Anthony Davis könnte sich dennoch vorstellen, "leihweise" nach Boston zu gehen. Einen neuen Vetrag würde er jedoch nicht bei den Celtics unterschreiben. Was passiert also, wenn die Celtics sowohl Kyrie Irving im Sommer verlieren als auch AD nicht bekommen. Ein Trade für den Superstar scheint nämlich in weite Ferne zu rücken, wenn er letztendlich sowieso nach L.A. möchte. Vielleicht versuchen sie aber dasselbe, wie die Oklahoma City Thunder, und traden trotzdem für Davis. Vielleicht ändert er ja seine Meinung, ein potentieller Abgang von Kyrie macht dies allerdings unwahrscheinlich.

17:43 Uhr

Anthony Davis will nicht nach Boston

Informationen von The Athletic und Stadium zufolge hat Anthony Davis kein Interesse daran, zu den Boston Celtics getradet zu werden. Anscheinend präferiert AD andere Teams und würde seinen Vertrag bei den Celtics nicht verlängern. Alles deutet auf die Los Angeles Lakers hin!

17:36 Uhr

Mavericks waren an Mo Bamba dran

Laut Brian Windhorst (ESPN) waren die Dallas Mavericks an Mo Bamba von den Orlando Magic interessiert. Offenbar gab es Gespräche zwischen beiden Teams und der Center sollte für Dennis Smith Jr. getradet werden. "Bamba ist auf dem Markt zu haben", sagte Windhorst. Eventuell könnte der Rookie also dennoch Orlando verlassen.

17:25 Uhr

Kyries Aussagen nach vier Monaten im Vergleich

4. Oktober 2018: "Wenn ihr Jungs hinter mir steht, dann habe ich vor hier zu verlängern."

1. Feburar 2019: "Frag mich am 1. Juli ... Ich schulde niemanden irgendeinen Schei**."

Puhhh ...

17:21 Uhr

Kyrie über eine Vertragsverlängerung in Boston

Kyrie Irving wurde gefragt, ob sich seine Einstellung, bezüglich einer Vertragsverlängerung mit den Boston Celtics, geändert hat. Seine Antwort fiel wiefolgt aus: "Frag mich am 1. Juli." Er fügte hinzu, dass er das Beste für seine Karriere tun wird, dies berichtet Ian Begley (ESPN).

17:14 Uhr

Komplott in New York?

Andere Teams befürchten anscheinend, dass Durants Business Manager Rich Kleinman einen Job in New York erhält. Er und sein Klient haben wohl noch immer eine gute Beziehung zu Scott Perry, dem General Manager der Knicks. Zuvor war dieser Teil des Front Office der Seattle SuperSonics, welche KD im Jahr 2007 gedraftet haben. Kleinman ist außerdem als gigantischer Fan der Knicks bekannt, was läuft da ab zwischen den beiden Parteien?

17:06 Uhr

Knicks glauben, dass sie Kevin Durant bekommen

Die New York Knicks scheinen sich sicher zu sein, das KD im Sommer bei ihnen unterschreibt und die Golden State Warriors somit verlässt. Beweis dafür könnte der Trade von Kristaps Porzingis zu den Dallas Mavericks sein, Gehaltsspielraum ist ja jetzt reichlich da. Laut Sam Amick von The Athletic soll selbst das Front Office der Knicks sehr zuversichtlich sein.

16:56 Uhr

Grizzlies wollen Picks für Conley und Gasol

Utah soll großes Interesse an Conley haben und will ihn noch vor der Trade-Deadline, am 7. Februar, ins Team holen. Jedoch verdient Rubio in dieser Saison "lediglich" 14,8 Millionen Dollar, Conley auf der anderen Seite bekommt aufgrund seines Arbeitspapiers aber ganze 30,5 Millionen Dollar. Zudem wollen die Grizzlies wohl unbedingt Picks für den Point Guard oder Marc Gasol ergattern. Hat der Deal trotzdem eine realistische Chance?

16:45 Uhr

Utah kontaktiert Memphis: Rubio für Conley?

Die Utah Jazz befinden sich offenbar in Gesprächen mit den Memphis Grizzlies bezüglich eines Trades von Mike Conley. Laut Marc Stein von den New York Times bietet das Team seinen Point Guard Ricky Rubio zum Tausch an. Der Deal würde aufgrund des immensen Vertrags von Conley allerdings noch weitere Spieler der Jazz benötigen.

16:37 Uhr

Wizards an keinerlei Trade interessiert

Die Washington Wizards haben nicht vor, in nächster Zeit irgendeinen ihrer Star-Spieler zu traden, dies berichtet NBC Sports Washington. Zuletzt wurde vermehrt über einen Abgang von John Wall, Bradley Beal und oder Otto Porter Jr. spekuliert, Team-Besitzer Ted Leonsis hat jedoch andere Pläne. "Ich liebe es, wenn sie sagen: 'Trade Bradley Beal. Trade John Wall. Trade Otto Porter.' Und ich reagiere: 'Ok, für wen?' Wir werden keinen dieser Spieler traden", sagte er im Interview mit WTOP radio.

16:28 Uhr

Boston würde alles für AD bieten

Die Celtics haben sich im Laufe dieser Woche wohl bei den Pelicans gemeldet, um einen potentiellen Trade von Anthony Davis im Sommer zu besprechen, dies berichtet ESPN. Offenbar ist Boston bereit, über jeden einzelnen Spieler in ihrem Roster zu diskutieren. Kyrie Irving wäre zu dem Zeitpunkt ein Free Agent und daher nicht involviert, aber heißt das, dass sie Jayson Tatum UND Jaylen Brown bieten würden?

16:20 Uhr

Pelicans lehnten Kristaps Porzingis ab

Laut Ramona Shelburne von ESPN lehnten die New Orleans Pelicans ein Angebot der New York Knicks, inklusive Porzingis, ab. Offenbar waren die Pels nicht vom Paket überzeugt und halten daher vorerst an Anthony Davis fest. Vielleicht wartet das Team auf ein passendes Angebot der Celtics im Sommer? Die Lakers sollen zurzeit auch vom Tisch sein, aber eventuell werden wir ja noch überrascht!

16:14 Uhr

Celtics planen weiterhin mit Kyrie

Allerdings hat der Celtics-Star dem Team diesbezüglich nichts mitgeteilt und Boston plant daher noch immer mit Kyrie als das Gesicht der Franchise. General Manager Danny Ainge wird schon wissen, was er tut. Es geht nämlich auch das Gerücht um, dass Anthony Davis lediglich den Trade zu den Los Angeles Lakers pushen will und Irvings möglichen Abgang daher als Grund angegeben hat.

16:06 Uhr

Kyrie Irvings Verbleib in Boston fraglich

Offenbar wurde in den vergangenen Tagen viel über einen Abgang Kyries von den Boston Celtics spekuliert. Nach ESPN-Informationen glauben sowohl verschiedene Teams, Spieler als auch Agenten daran, dass sich der Point Guard im Sommer vielleicht für eine andere Franchise entscheidet.

Das Camp um Anthony Davis soll ebenfalls bekannt gemacht haben, dass AD die Celtics deswegen nicht als ein Team in Betracht zieht, bei dem er nach einem Trade bleiben wollen würde. Die Unsicherheit um Kyrie ist anscheinend der ausschlaggebende Grund.

16:00 Uhr

Willkommen zurück!

Hallo zusammen, heute darf ich noch einmal ran. Erneut findet ihr hier bei Rund um die NBA alle möglichen Gerüchte, Spekulationen und fixe Deals. Vielleicht gönnen mir die Teams ja diesmal endlich einen Trade, nachdem es gestern schon so spektakulär herging. Los geht's!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung