Cookie-Einstellungen
NBA

NBA: L.A. Clippers stehen vor Verpflichtung von entlassenem Nicolas Batum

Von SPOX
Nicolas Batum spielte vier Jahre für die Charlotte Hornets.

Die L.A. Clippers werden sich aller Voraussicht nach mit Nicolas Batum verstärken. Der Franzose wird in den kommenden Tagen bei den Kaliforniern unterschreiben, wenn er die Waiver-Liste verlassen hat.

Batum wurde erst am gestrigen Sonntag von den Charlotte Hornets offiziell entlassen, damit diese Gordon Hayward verpflichten konnten. Der Franzose hatte vor der Free Agency seine Spieler-Option in Höhe von 27,1 Millionen Dollar wahrgenommen.

Die Hornets werden die 27 Millionen nun über drei Jahre an Batum überweisen, für seine Entlassung nutzte das Team von Besitzer Michael Jordan die Stretch Provision. Auch wenn der 31-Jährige nun nicht mehr im Kader steht, zählen die 9 Millionen Dollar jährlich gegen den Cap.

Der Forward soll nun bei den Clippers für mehr Tiefe auf dem Flügel sorgen, auch wenn Batum zuletzt eine schwache Saison in der Queen City absolvierte. So kam Batum nur in 22 Spielen zum Einsatz, in denen er lediglich 3,6 Punkte und 4,5 Rebounds im Schnitt auflegte.

Batum geht nun in seine 13. NBA-Saison, vor seinem Engagement in Charlotte überzeugte der Franzose als Rotationsspieler bei den Portland Trail Blazers. Über seine Karriere legte der Flügelspieler 11,6 Punkte, 5,2 Rebounds und 3,8 Assists bei 35,7 Prozent von der Dreierlinie auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung