Cookie-Einstellungen
NBA

NBA: Dallas Mavericks verlängern Vertrag mit J.J. Barea

Von SPOX
Der Vertrag von J.J. Barea wurde verlängert.

Die Dallas Mavericks werden auch in der kommenden Saison mit J.J. Barea planen können. Der Publikumsliebling hängt in Texas eine weitere Spielzeit dran.

Der 36-jährige Spielmacher wird nach übereinstimmenden Medienberichten einen Vertrag über ein Jahr zum Minimum unterschreiben, das bringt ihm rund 2,6 Millionen Dollar ein.

Durch die Verlängerung von Barea haben die Mavs nun 16 garantierte Verträge und sind damit über dem Limit von 15 Spielern. Somit werden die Texaner vor der Saison noch einen Spieler entlassen müssen.

Barea verbrachte elf seiner 14 Jahre in der NBA bei der Mavericks und spielte vor allem in der Meistersaison 2010/11 eine wichtige Rolle. In der vergangenen Saison kam er nach einem Achillessehnenriss nur zu 29 Einsätzen, in denen er 7,7 Punkte und 3,9 Assists auflegte.

Barea soll weiter den Mentor für Luka Doncic und die restlichen jungen Spieler der Mavs geben, vor allem ist aber die Beziehung mit dem Slowenen entscheidend. Der Guard aus Puerto Rico wurde 2006 nicht gedraftet und hat in seiner Karriere im Schnitt 8,9 Punkte sowie 3,9 Assists verbucht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung