Suche...
NBA

NBA: Isaac Bonga zum Starter bei den Washington Wizards ernannt

Von SPOX
Isaac Bonga wird für die Washington Wizards starten.

Isaac Bonga wird für die Washington Wizards in der kommenden Nacht beim Gastspiel in Dallas erstmals in der Starting Five stehen. Das gab Wizards-Coach Scott Brooks nach einer Trainingseinheit der Hauptstädter bekannt.

Für Bonga, der in der vergangenen Saison 22 Spiele für die Los Angeles Lakers absolvierte, wird es der erste Start seiner NBA-Karriere sein. Neben ihm werden Ish Smith, Bradley Beal, Rookie Rui Hachimura und Thomas Bryant beginnen, während der andere Deutsche der Wizards, Moritz Wagner, zunächst von der Bank kommen wird.

"Er hat es genutzt, dass einige unserer Spieler verletzt sind. Er ist lang, er spielt immer hart", lobte Brooks. "Er macht sehr viele Dinge auf dem Feld und ist deswegen ein Spieler, der dir beim Gewinnen hilft."

Nicht mit von der Partie wird dagegen Isaiah Thomas sein. Der Point Guard stehe laut Brooks aber kurz vor seinem Comeback. "Er ist nah dran und hat alles mitgemacht. Wir werden uns morgen noch einmal zusammensetzen, aber höchstwahrscheinlich wird er gegen Dallas noch nicht spielen", berichtete Brooks.

Ein Einsatz von Thomas würde die Chancen von Bonga aber nicht lindern. Der frühere Frankfurter wird auf der Drei beginnen und setzte sich in einem internen Konkurrenzkampf gegen Rookie Adrimal Schofield und Kordan McRae durch. In der Preseason legte der deutsche Nationalspieler in durchschnittlich 17,3 Minuten 3,3 Punkte, 2,8 Rebounds und 2,3 Assists auf.

Die Statistiken von Isaac Bonga in der Preseason

SpieleMinutenPunkteReboundsAssistsTurnoverFG%3P%
417,33,32,82,31,554,520,0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung