Suche...
NBA

NBA: Die neuen Verträge von Jaylen Brown, Buddy Hield, Domantas Sabonis & Co. in der Analyse

Jaylen Brown hat bei den Boston Celtics vorzeitig richtig abgesahnt.

Am Montag war die Deadline für Rookie-Extensions des Draft-Jahrgangs 2016 - und tatsächlich wurden nochmal diverse vorzeitige Vertragsverlängerungen finalisiert.

SPOX hat den Überblick und kurze Analysen zu den neuen Verträgen von Buddy Hield, Domantas Sabonis, Taurean Prince, Jaylen Brown und Dejounte Murray.

Buddy Hield verlängert bei den Sacramento Kings

Der Vertrag im Detail:

  • 4 Jahre, 86 Mio. Dollar sind garantiert
  • 20 Mio. können an leistungsbezogenen Boni hinzukommen
  • 8 Mio. davon gelten als "wahrscheinlich", beziehen sich auf etwa Top-10-Rankings bei der Dreierquote oder Erreichen der Playoffs
  • 12 Mio. gelten als "unwahrscheinlich"
  • Gebunden bis Sommer 2024

Buddy Hields Vertrag in der Kurz-Analyse

  • Der Shooting Guard hatte die Kings mit seinen öffentlichen Aussagen unter Druck gesetzt, nun wurde bei seinem ursprünglichen Angebot (4 Jahre, 90 Mio.) etwas nachgebessert, die Kings haben dabei aber ihr Gesicht behalten. Durch die Klauseln wird Hield umso mehr dazu angehalten sein, sich weiter zu verbessern.
  • Der Vertrag ist genau wie der von Harrison Barnes rückläufig, Hield verdient also zunächst über 24 Mio. garantiert, im letzten Vertragsjahr sind es nur noch 18,6 Mio. Dadurch steigt sein Trade-Wert, außerdem begrenzen die Kings ein wenig die Kosten für die Jahre, wenn neue Verträge für De'Aaron Fox oder Marvin Bagley ebenfalls hinzukommen.
  • Durch die Einigung mit Hield könnte ein Trade von Bogdan Bogdanovic wahrscheinlicher werden. Der Kroate hat sein Angebot über 51,4 Mio. bisher nicht unterschrieben, bei den Kings wird er vorerst wohl nur Sixth Man sein können. Für andere Teams hätte er potenziell einen größeren Wert. Vielleicht kann sich Sacramento nicht beide Shooter leisten.

Buddy Hields Statistiken in der Saison 2018/19

SpieleMinutenPunkteFG%3FG%ReboundsAssists
8231,920,745,842,75,02,5

Domantas Sabonis verlängert bei den Indiana Pacers

Der Vertrag im Detail:

  • 4 Jahre, 74,9 Mio. Dollar sind garantiert
  • 10 Mio. können an leistungsbezogenen Boni hinzukommen (All-Star, All-NBA Team)
  • Gebunden bis Sommer 2024

Domantas Sabonis' Vertrag in der Kurz-Analyse

  • Am Wochenende sollen die Pacers noch intensive Trade-Gespräche rund um Sabonis geführt haben, nachdem beide Parteien weit auseinanderlagen. Nun hat man sich doch einigen können. Der Litauer bleibt Teil des jungen Kerns der Pacers und soll in der kommenden Saison erstmals Starter sein.
  • Das ist jedoch ein Experiment: Bisher zeigten er und Myles Turner in den gemeinsamen Minuten auf dem Court gemischte Resultate. Wenn die beiden jungen Bigs in dieser Saison nicht zueinanderfinden, könnte früher oder später doch noch einer von beiden das Team wechseln. Turner unterschrieb vergangenen Sommer für 4 Jahre und 80 Mio.

Domantas Sabonis' Statistiken in der Saison 2018/19

SpieleMinutenPunkteFG%FT%ReboundsAssists
7424,814,159,071,59,32,9

Taurean Prince verlängert bei den Brooklyn Nets

Der Vertrag im Detail:

  • 2 Jahre, 29 Mio. Dollar sind garantiert
  • Gebunden bis Sommer 2022

Taurean Princes Vertrag in der Kurz-Analyse

  • Mit Prince, der im Sommer per Trade aus Atlanta kam, haben die Nets nun bereits den zweiten Spieler aus dem 2016er Jahrgang vorzeitig verlängert. In ihm und Caris LeVert (3 Jahre, 52,5 Mio.) wurden dabei zwei Starter zu vergleichsweise sehr günstigen Konditionen gehalten. Beide sollen neben Kyrie Irving und ab 20/21 Kevin Durant Leistungsträger sein.
  • Prince dürfte, solange Durant nicht dabei ist, auf Power Forward für die Nets starten. Brooklyn ist hier ohnehin dünn besetzt, mit Wilson Chandler ist auch noch ein weiterer Kandidat aktuell suspendiert. Der 25-Jährige kann sowohl auf der Drei als auf der Vier spielen, ist also langfristig auch mit KD kompatibel.

Taurean Princes Statistiken in der Saison 2018/19 (Hawks)

SpieleMinutenPunkteFG%3FG%ReboundsAssists
5528,213,544,139,03,62,1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung