Cookie-Einstellungen
Olympia

Olympia 2022 - Medaillencheck zu den Olympischen Winterspielen in Peking: Der Geiger-Zähler schlägt mindestens zweimal aus!

Francesco Friedrich (M.) geht als Top-Favorit im Zweier- und Vierer-Bob in die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking.
© getty/SPOX

Gerade mal 180 Tage nach den Sommerspielen in Tokio wird in Peking das olympische Feuer schon wieder entzündet: Vom 4. bis 20. Februar finden die Winterspiele in China statt. Wir haben die Disziplinen vorab aufs Gründlichste durchforstet und nach möglichen deutschen Medaillen Ausschau gehalten.

31 Mal Edelmetall stand 2018 nach den Spielen im südkoreanischen Pyeongchang zu Buche. Das bedeutete ganz knapp Platz zwei hinter Norwegen, das ebenfalls auf 14 Goldmedaillen kam, aber jeweils viermal mehr Silber und Bronze einsackte. Und was wären wir für Pessimisten, wenn wir nicht sagen, dass wir das nicht locker wieder schaffen werden. Genau 34 Medaillen werden es diesmal - mindestens. Also no pressure!

Vor den Olympischen Sommerspielen haben wir ja darauf aufmerksam gemacht, dass wir im Sitzen weltklasse sind. Selbiges kann man direkt auf die Winterspiele übertragen. Also: Kufen unten ranschnallen und ab geht die wilde Fahrt in Richtung Edelmetall.

Olympia 2022 - Medaillencheck, Biathlon (11 Entscheidungen): 1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze

Leider ist die überragende Bilanz von 2018 (3x Gold, 1x Silber, 3x Bronze) auch mit unserem allerbesten Willen nicht zu erreichen, schließlich fehlt in Person der zurückgetretenen Laura Dahlmeier allein gleich dreimal Edelmetall, und auch Arnd Peiffer (Sprint-Gold) und Simon Schempp (Massenstart-Silber) sind nicht mehr dabei.

Trotzdem sollten wir die Flinte nicht zu voreilig ins Pekinger Korn werfen. Gerade bei den Herren, wo wir mit Johannes Kühn und Bene Doll zwei Weltcup-Sieger des aktuellen Winters stellen. Eine Medaille kann hier durchaus angepeilt werden. Bei den Damen sieht es eher duster aus, Franzi Preuß ist weiter angeschlagen - aber vielleicht gibt's ja mal wieder einen Sahnetag bei Denise Herrmann?

Und dann gibt es ja neben acht Einzel- auch noch drei Staffelwettbewerbe. Warum sollen wir da das Glück nicht mal wieder auf unserer Seite haben? 2006 holten die Männer zuletzt Gold, die Frauen 2002 - die Durststrecke muss jetzt einfach mal reißen! 2018 holten die Schweden Gold, mit Peppe Femling und Jesper Nelin auf den ersten zwei Positionen. Also ehrlich: Schlechter sind wir auch nicht.

Hand aufs Herz: Eine Biathlon-Macht sind wir gerade nicht, bei beiden Geschlechtern. Aber zum Ende der Saison steigt die Form der Deutschen eigentlich traditionell, Ausreißer nach oben sind möglich. Und wenn es zu viele Fahrkarten werden, dann freuen wir uns halt an den Duellen Boe/Fillon Maillet und Röiseland/Öberg.

Olympia 2022 - Medaillencheck, Bob (4 Entscheidungen): 2x Gold, 2x Silber, 1x Bronze

Auf Kufen durch die Eisrinne hinunterfahren liegt den Deutschen (zum Rodeln und Skeleton später mehr). In einem Bob-Schlitten vor allem Francesco Friedrich. Der Rekordweltmeister hat eine unglaubliche Serie von 22 Siegen in Folge im Zweier-Bob eingefahren, nur um Anfang 2022 einen zwölften Platz einzufahren (schwach!). Im Viererbob siegte er auch in sieben von acht Rennen in diesem Winter, in St. Moritz wurde er zuletzt nur Zweiter (richtig schwach!). Wir sind uns sicher, der Franz belässt es bei diesen zwei "Ausrutschern" und verteidigt sein Doppel-Gold von Pyeongchang.

Dahinter schielen auch Team Lochner und Team Hafner noch auf die Podestplätze. Vor allem der 32-jährige Lochner präsentierte sich in dieser Saison im Zweier stark, da fällt also auch noch was für Team D ab.

Bei den Frauen gibt es erstmals auch zwei Entscheidungen. Monobob ist erstmals olympisch. Mit Mariama Jamanka und Laura Nolte haben wir zwei heiße Eisen im Feuer. Für Gold wird es wohl aufgrund der mächtigen nordamerikanischen Konkurrenz um Elana Meyers Taylor und Co. nicht reichen. Insgesamt holen die deutsche Damen zwei Medaillen, weil Kim Kalicki wie bei den WMs 2020 und 2021 überrascht und auch bei Olympia im Zweier zu Silber fährt.

Olympia 2018 in Pyeongchang, Medaillenspiegel: Top 10

PlatzLandGoldSilberBronzeGesamt
1Norwegen14141139
2Deutschland1410731
3Kanada1181029
4USA98623
5Niederlande86620
6Schweden76114
7Südkorea58417
8Schweiz56415
9Frankreich54615
10Österreich53614

Olympia 2022 - Medaillencheck, Curling (2 Entscheidungen)

Bei den Männern ist keine deutsche Mannschaft vertreten. Ist natürlich klar, dass es mit der Olympia-Quali nichts wird, wenn Sebastian Jacoby lieber bei Alexander Bommes die Kandidaten bei Gefragt, Gejagt wegschrubbt als das Eis auf der Curling-Fläche. Der ehemalige Europameister ist also nicht am Start, genauso wenig wie ein deutsches Damen-Team. Folglich wird es nichts mit dem ersten Edelmetall seit 1992.

Olympia 2022 - Medaillencheck, Eishockey (2 Entscheidungen): 1x Bronze

Immer noch kaum zu fassen eigentlich, dass den deutschen Herren vor vier Jahren im Finale gegen Russland NICHT EINMAL EINE VERFLIXTE MINUTE ZU GOLD GEFEHLT HAT!!!! 56 Sekunden vor Schluss gab es den Ausgleich - mit Deutschland in Überzahl! - und anschließend die Niederlage im Sudden Death. Die Chance kommt nie wieder, dachten wir uns damals ...

... aber da ist sie wieder! Eigentlich wollten die NHL-Cracks 2022 mit von der Partie sein, aber Corona machte der besten Liga der Welt einen Strich durch die Rechnung. Für Fans des Sports natürlich bitter, außerdem sind damit auch Leon Draisaitl und Kollegen nicht dabei - aber trotzdem steigen damit natürlich unsere Chancen.

Die Truppe von Bundestrainer Toni Söderholm ("Ich will was mit heimbringen, und das sind nicht nur meine Klamotten") ist eingespielt und hat vergleichsweise wenig Absagen zu beklagen. Warum also nicht das Wunder von Pyeongchang wiederholen? Durch Corona könnte der Wettbewerb zum Roulette ausarten, aber mit ein bisschen Glück ist das Halbfinale durchaus drin. Die deutschen Damen haben sich für Peking leider nicht qualifiziert.

Zum SPOX-Interview mit DEB-Kapitän Moritz Müller vor den Olympischen Spielen in Peking

Olympia 2022 - Eishockey bei den Olympischen Winterspielen in Peking: Die Gruppen in der Übersicht

Gruppe AGruppe BGruppe C
KanadaRusslandFinnland
USATschechienSchweden
DeutschlandSchweizSlowakei
Volksrepublik ChinaDänemarkLettland

Olympia 2022 - Medaillencheck, Eiskunstlauf (5 Entscheidungen)

Die Bilanz von 2018 wird das Team Deutschland nicht halten können. Aljona Savchenko und Bruno Massot kürten sich zum Olympiasieg, beide sind aber nicht mehr dabei. Für Tim Dieck, Paul Fentz, Minerva Hase, Katharina Müller, Nicole Schott und Nolan Seegert wäre eine Medaille vermessen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung